Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
943° Abgelaufen
167
Gepostet 20 September 2022

Homematic IP Starter Set Heizen | +20€ Cashback | 2 x Heizkörper-Thermostate basic 1 x Access Point HmIP-SK16 HmIP-HAP HmIP-eTRV-B

117,45€
Im Geschäft: Bundesweit · BAUHAUS Angebote
Avatar
Geteilt von smartdealz111
Mitglied seit 2019
1
3

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Homematic IP Starter-Set Heizen HmIP-SK16

  • 1 Access Point & 2 Heizkörper-Thermostate basic
  • Access Point als Steuereinheit des Homematic-IP-Smart-Home-Systems
  • Smarte Kontrolle der Raumtemperatur
  • Fenster-Auf-Erkennung
  • Auch manuelle Bedienung am Thermostat möglich

Vor Ort im Bauhaus oder online bestellen.






Zusätzliche Informationen hinzugefügt von @Dealolino


2045377_1.jpg


Infos zum Produkt:
Das Homematic IP Starter-Set Heizen HmIP-SK16 besteht aus einem Access Point HmIP-HAP und zwei Heizkörper-Thermostaten HmIP-eTRV-B. Die Homematic IP Steuerzentrale Access Point dient als Basis für die Nutzung der verschiedenen Smart-Home-Geräte aus der gleichen Serie. Der Access Point verbindet die in Deutschland ansässige Homematic IP Cloud verschlüsselt mit den angelernten Homematic IP Produkten im eigenen Zuhause. Somit können die Homematic IP Komponenten sowohl lokal in den eigenen vier Wänden, als auch per Smartphone aus der Ferne gesteuert werden. Da bei der Einrichtung keine persönlichen Daten abgefragt werden, bleibt der Nutzer, trotz Verwendung einer Cloud-Lösung, anonym. Zur Nutzung benötigt der Access Point einen Anschluss an den Internet-Router. Der Datenaustausch erfolgt verschlüsselt und anonym ohne Abfrage von persönlichen Daten. Sobald die Steuerzentrale eine funktionierende Internetverbindung hat, lassen sich die Funktionen mit der kostenlosen Homematic IP App über das Smartphone abrufen. Dank der übersichtlichen, einfach nutzbaren App ist eine intuitive Einstellung der Funktionen möglich. Bei Erweiterung des Systems mit neuen Geräten reichen wenige Handgriffe bereits aus. Die Funkreichweite des Access Points beträgt im Freifeld bis zu 400 Meter bei einer energieeffizienten Frequenz von 868 MHz. Aufgrund dieser hohen Reichweite sind auch entfernte Ecken für die Einbindung von Homematic IP Geräten geeignet. Das Homematic IP-Funkprotokoll ist innovativ und verhindert eine dauerhafte Funkstrahlung, was sich positiv auf die Laufzeiten der Gerätebatterien der angeschlossenen Produkte auswirkt. Mit einer Leistung von 1,1 Watt im Ruhezustand sind auch keine hohen Stromkosten zu erwarten. Der Betriebszustand kann anhand der Farbe der Systemtaste problemlos erkannt werden. An einen Access Point können 80 Geräte angelernt werden. Dank der neuen Funktion Advanced Routing kann das System bei Bedarf durch die Integration eines weiteren Access Points weiter ausgebaut werden. Der Access Point kann fest an eine Wand montiert oder auf einen Tisch gelegt werden. Montagematerial wie Dübel und Schrauben genauso wie das passende Netzwerkkabel enthalten. Das Homematic IP Heizkörper-Thermostat basic HmIP-eTRV-B ermöglicht ein komfortables und optimiertes Heizen und hilft dabei, bis zu 30% Heizkosten einzusparen. Durch den Einsatz des Heizkörperthermostats lässt sich bequem in jedem Raum die individuelle Wohlfühltemperatur einstellen. Dabei sind Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag möglich. Durch die einfache Montage ohne Eingriff in die Heizungsanlage und das voreingestellte Heizprofil ist das Heizkörperthermostat sofort einsatzfähig. Direkt am Gerät ist das Einstellen des Heizprofils, der Urlaubsmodus, Temperaturänderungen und das Auslösen der Boost-Funktion möglich. Dazu lassen sich bis zu 8 Fensterkontakte mit Magnet zum automatischen Absenken der Raumtemperatur beim Lüften verbinden. Im Smart Home mit dem Homematic IP Access Point oder der Zentrale CCU2/CCU3 wird zusätzliche die Steuerung per Homematic IP App und WebUi, sowie die Kombination mit weiteren Geräten und damit verbundenen Zusatzfunktionen ermöglicht. Das Heizkörperthermostat passt auf alle gängigen M30 x 1,5 mm Heizkörperventile.

Lieferumfang:
1 x Access Point HMIP-HAP, 1 x Steckernetzteil, 1 x Netzwerkkabel, 1 x Montagematerial (Schrauben und Dübel), 1 x Bedienungsanleitung, 2 x Heizkörperthermostat HmIP-eTRV-B, 2 x Adapter Danfoss RA, 2 x Stützring, 2 x Montagematerial, 4 x 1,5 V LR6/Mignon/AA Batterie, 1 x Bedienungsanleitung

Hier noch ein Video zum Homematic IP Heizungssteuerungs-System mit mehreren Komponenten:
BAUHAUS Mehr Details unter BAUHAUS
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

167 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Nur meine Meinung. Wartet evtl. ab.

    wie jedes Jahr sollte in den nächsten 2 - 8 Wochen das Lidl Angebot wieder mit den starterset Silvercrest = umgelabelbte Homematic IP Heizen kommen: 35-50€ (letzte Jahr waren es 38€) für 1 Fensterkontakt, 1 Thermostat, 1 Access Point.
    2 Sets kaufen, auf Cashback verzichten und 1 Access Point auf Kleinanzeigen für 10ner verscherbeln, + Fensterkontakte ist deutlich praktischer.

    Nachteil online meist um 0:01 weg und muss in ein Lidl laufen.
    Avatar
    Ich glaube dieses Jahr wird es keine Heizkörperthermostate bei Lidl geben. Für nächste Woche sind im Prospekt Smart Home Produkte, aber keine Thermostate
    Werde dann auch das Set bei Ebay kaufen und mit dem aus dem Deal hier kombinieren
  2. Avatar
    Homematic oder Tado? (Unabhängig vom Preis).

    Brauche nur 3 Thermostate, die die Wohnung ordentlich/smart heizen sollen.
    Avatar
    Ich bin mit Tado sehr zufrieden. Die Thermostate funktionieren einwandfrei und auch die App ist gut. Ich plane aber derzeit den Umstieg von Tado zu Homeatic IP, weil ich einfach keine Lust mehr habe für sämtliche smarten Sachen unterschiedliche Apps zu nutzen. Homematic IP bieten neben den Thermostaten viele weitere smarte Hardware, sodass man irgendwann möglichst viel mit einer App steuern kann. Das sehe ich für mich als Vorteil.
  3. Avatar
    de.elv.com/hom…aAs Ist hier der gleiche Preis nach Chasback oder ist dies ein anderes, nicht vergleichbares Set?
    Avatar
    Hallo Beratung2,

    der Unterschied in dem Angebot von ELV ist, dass dort lediglich 1 Heizkörper-Thermostat als Inhalt vorhanden ist. Daher nicht vergleichbar. Ich bin mich auch noch am "einlesen" in diese Themen.
  4. Avatar
    Eine Frage, verbinden sich die Thermostate über dem WLAN Router mit dem Access Point oder immer direkt mit dem Access Point? Frage, weil ich die Thermostate auf zwei Wohnungen verteilen müsste, die sind zusammen per WLAN Router und Repeater im Internet.
    Avatar
    Nur mit dem AP, das sind keine WLAN-Geräte (funken auf 868MHz). Für zwei Wohnungen würden sich dann vermutlich auch zwei AP anbieten, damit die Mieter/Bewohner auch nicht untereinander beeinflussen.
  5. Avatar
    Was ist denn der Unterschied zu diesem Set?

    amazon.de/dp/…E_0
    Avatar
    Bloß der Access Point ist ein anderer welcher statt LAN, WLAN hat. Funktionen sind identisch.
  6. Avatar
    Braucht man für den Anfang zusätzlich einen Wandthermostat?

    Ich würde mit dem Set neu einsteigen + mir noch ein 3er Set HmIP-eTRV-B kaufen.
    Avatar
    Das Wandthermostat benötigst du nur, wenn das Heizkörperthermostat an einer ungünstigen Position sitzt, bspw. hinter Vorhängen/in einer Niesche oder du mehrere Heizkörperthermostate in einem Raum hast (also montierte, nicht die frisch bestellten in der Kiste). Ansonsten ist das Thermostat direkt einsetzbar, ohne weitere Geräte.
  7. Avatar
    Autor*in
    Ist ja kein Homematic und damit nicht vergleichbar.
  8. Avatar
    Reserviert im lokalen Bauhaus. Für 80€ ein guter Preis. Reicht fürs Gästeklo und für das Wohnzimmer gibts dann die besseren Thermostatköpfe
  9. Avatar
    Ist wieder online bestellbar. 
  10. Avatar
    Heute kam die Bestätigung über die Auszahlung des Cashbacks. Kaufpreis war 99€. Also effektiv immerhin 79€ für 2 Thermostate und die große Basis.
    Danke nochmal für den Deal (bearbeitet)
    Avatar
    Hast du nach der Registrierung eine Bestätigungsmail von Homematic bekommen? Bei mir war dies nicht der Fall, obwohl es nach dem Registrierungsprozeß hieß, dass eine verschickt wird.
  11. Avatar
    Die Dinger werden momentan nur zu überzogenen Preisen verkauft. Bin froh in irgendeinem Onlineshop von einem lokalen Baumarkt noch standarddinger für 17 Euro das Stück heute gefunden zu haben!! Eine Programmierung pro Tag mit maximal 4 unterschiedlichen Heizperiodeb reicht mir da völlig aus!
    Avatar
    Autor*in
    Die für 17€ muss man manuell einstellen, total aufwendig. Bei diesen einfach über die App steuern, total einfach und schnell und beim Batteriewechsel sind immer noch die Daten gespeichert. Zusätzlich kann man weitere Produkte wie Fensterkontakte installieren. Cooles System und sehr einfache Bedienung/Installation.
  12. Avatar
    Ich habe den Vergleichspreis angepasst: idealo.de/pre…tml
  13. Avatar
    Online schon nicht mehr lieferbar
    Avatar
    In den Märkten aber schon und Online soll es wohl die Tage wieder reinkommen
  14. Avatar
    Bei Obi zzt. noch in vielen Märkten offline verfügbar für 114,99 Euro. Online aber nicht.
  15. Avatar
    Wie ist die Regelung zum Cashback? Kann das jemand näher erläutern?
    Avatar
    1x pro Name/Kontonummer
  16. Avatar
    mit TPG von hornbach letzte woche geholt.
    Avatar
    Funktioniert das denn problemlos? Bzw wie geht das? Kann ich da einfach das Angebot vorzeigen und die machen dann das?
  17. Avatar
    Auf dem Bild ist aber nicht der ap abgebildet oder?
    Avatar
    Doch, ist der LAN-AP, der sieht ähnlich wie die CCU aus. Ist nur etwas kleiner.
  18. Avatar
    Kann mir jemand kurz darstellen, was die Unterschiede zwischen dem Access Point hier, dem CCu3 und dem WLAN Access Point sind? Leider fehlt mir auf der Homepage von Homematic IP eine Möglichkeit, diese gegenüberzustellen.
  19. Avatar
    Mit dem Cashback bin ich unsicher:

    37649938-CSh1e.jpg
    Avatar
    Wenn es sich bei dem Bundle hierbei handelt:

    Homematic IP Starter Set Heizen (Art. Nr. 156537A0 | EAN-Code 4047976565375

    Sollte der Cashback funktionieren.

    homematic-ip-cashback.com/faq
  20. Avatar
    Hornbach und Preisgarantie sollte auch gehen ... dann kostet es nochmal 10€ weniger.
    Avatar
    Kann ich dann damit auch einfach 2 Sets auf einmal kaufen?
  21. Avatar
    Mal ne andere Frage: wie lerne ich beim Basic-Thermostat den Access-Point UND den Fensterkontakt an? Beides geht irgendwie nicht?!
    Avatar
    Anders herum: Du lernst am AP das Thermostat und die Sensoren an. Hast du das Thermostat bisher allein betrieben, ohne AP?
  22. Avatar
    Ich bin neu auf dem Gebiet und möchte nun unser Haus „Smart“ machen. Wir haben eine neue Therme von Vaillant mit dem SensoComfort und dem Internetmodul für die Therme. Harmonieren die Homematic IP gut mit der Therme/SensoComfort oder sollte ich eher die „smarten“ Thermostate von Vaillant nehmen?
  23. Avatar
    Ist denn sicher, dass Cashback nun funktioniert, wegen der Problematik 99 Euro und nicht 99,95 Euro, oder wird das abgelehnt?
    Avatar
    Es ist das Starterset SK16, welches ohne Mindestpreis direkt cashback-fähig ist.
    homematic-ip.com/de/…zen

    Der Mindestpreis gut nur für selbst zusammengestellte "Bundles", also etwas, für das es kein Starterset gibt (bspw. AccessPoint + Außensirene).
  24. Avatar
    mhhh noch eine Bridge bzw. AP hinstellen, der 3... Würde zwar auch gerne meine Heizkörper Smart machen aber ich glaube ich warte lieber bis Matter da was anbietet
    Avatar
    Afaik soll Homematic dabei nicht mitmachen. Und selbst wenn doch wirst du, da andere Funkfrequenz (868 MHz), trotzdem einen Access Point benötigen. Wenn du also mit Homematic liebäugelst, würde ich nicht auf Matter warten und/oder auf etwas wie Homeassistent setzen um den Zoo an APs zu bändigen und ein System für alles zu haben
  25. Avatar
    Welches System, genau das ist die Frage! Habe auch lange gelesen und war bei Homematic IP. Nun ist "matter" unterwegs und macht große Sorgen, dass das nicht zusammenpasst!
  26. Avatar
    Wie sieht das Ganze im Vergleich zum Bosch Smart Home System aus? Jemand damit Erfahrungen? Bosch Smart Home vs. Homematic Ip
    Avatar
    Würde mich auch interessieren..und wie sieht es mit den Fritz DECT Systemen aus?
    Ich weiß da ist man aufs Heizen beschränkt..
  27. Avatar
    --hat sich erledigt--

    Frage zum Cashback. Laut Website müssen es 99,95€ sein. Beim Baumarkt kostet der Artikel 99,00€.
    Es fehlen die 0,95€. Klappt das trotzdem mit dem Cashback? (bearbeitet)
  28. Avatar
    Macht es Sinn noch zu warten wegen Matter ? Oder wird das sowieso alles kompatibel sein ?
    Avatar
    Höchstwahrscheinlich werden dieses Jahr keine neuen Matter-Geräte kommen. Die aktuellen (Eve) sind damit bisher die einzigen, afaik
    Es sieht derzeit danach aus, als würde eq3 den Markt erst mal beobachten. Es wird also in näherer Zukunft nichts dahingehend zu erwarten sein.
  29. Avatar
    37671023_1.jpg

    Wert muss bei mind. 99,95 Euro sein🙃 (bearbeitet)
    Avatar
    Nein ein Starterset (keine Angabe eines Mindestpreises - die wissen sicher das ihre Startersets nie unter nem gewissen wert sind bzw sie bekommen x Eur egal ob der Laden es dann für 99 oder 129 EUR verkauft) ODER Produkte die ich selbst bündele für mind. 99.95 .
  30. Avatar
    Kann man die Einstellung der Temperatur sperren, sodass z.B. Kinder diese nicht verstellen können?
    Avatar
    An den Thermostaten kannst du eine Kindersicherung aktivieren, ja.
  31. Avatar
    Cashback stimmt nicht. Laut Homepage von Homematic muss das Bundle mindestens 99,95 Euro kosten um Anspruch auf die 20 Euro Cashback zu haben. Trotzdem führt die TPG von Hornbach zu nem guten Kurs.
    Avatar
    Täglich grüßt...
    Cashback stimmt so, siehe ein paar Kommentare über deinem. Das hier ist kein Bundle, sondern ein Starterset. Da gibt es keinen Mindestpreis.
  32. Avatar
    Nicht mehr lieferbar
  33. Avatar
    Leider hat mein Hornbach in Kamen die nicht auf Vorrat
  34. Avatar
    Hat jemanden einen preislich attraktiven Ersatzshop gefunden, falls hier nichts mehr nachkommt?
  35. Avatar
    Danke, bestellt
  36. Avatar
    Problemlos mit der Tiefpreisgarantie bei Hornbach Stuttgart Remseck gekauft (89,10€)
    Heute sei schon mal einer da gewesen... (bearbeitet)
    Avatar
    Vielleicht kommt noch einer dazu wenn du mir verrätst welcher Markt es genau war. Preis ist echt interessant.
  37. Avatar
    Danke, bestellt!
  38. Avatar
    @Yaoric Du scheinst dich ganz gut mit Homematic auszukennen. Kannst du mir sagen, welche Box ich für eine Reichweitenverlängerung für die CCU3 bräuchte? Gibt's die auch mit WLAN?
    Avatar
    Bissl Der HmIP-HAP (LAN-AccessPoint) kann "Advanced Routing" und damit die gewünschte Reichweitenverlängerung. Der AP mit WLAN (HmIP-WLAN-HAP) kann es leider nicht.
    Alternativ kannst du einen Repeater (Steckdosen HmIP-PSM/PS oder das Board HmIP-PCB) einsetzen, das würde ich jedoch nur dann tun, wenn es nur 1-2 Geräte sind, die nicht direkt erreichbar sind und diese nicht zu viel funken müssen, da das zu Lasten des DutyCycle des Repeaters geht.
    Eine weitere Alternative wäre eine externe Antenne an der CCU3, die besser platzierbar ist. (bearbeitet)
  39. Avatar
    Haben wir mal mitgenommen. Uns fehlen aber noch 6 Thermostate. Weiß jemand wo man sich da am Besten umsieht? Sollten dann auch die Flüsterleisen sein
    Avatar
    Habe die letzten Tage lange gesucht und bin nun bei Bauhaus in der Umgebung mit Glück für 47,xx EUR fündig geworden. Bis auf ELV liegen alle anderen ja mittlerweile bei 60+, wenn überhaupt verfügbar. Auch bei Bauhaus kommt kaum noch was nach.
Avatar