Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Homematic IP Starter Set Raumklima Smart Heizen
517° Abgelaufen

Homematic IP Starter Set Raumklima Smart Heizen

179€230,95€-22%Cyberport Angebote
124
eingestellt am 30. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Vergleichspreis bezieht sich auf das Set mit einem Thermostat und Fensterkontakt + die übrigen Thermostate einzeln (Geizhals).



Bis zu 150,- Euro Alt-gegen-Neu-Prämie sichern:
Homematic IP Alt-gegen-Neu Aktion


Ihr Einstieg in ein komfortables und smartes Zuhause, das mitdenkt und nach Ihren Wünschen individuell gesteuert werden kann – ganz einfach per App oder Sprachsteuerung. Jederzeit erweiterbar zu einem Whole-Home-System.

Individuelle, bedarfsgerechte und komfortable Heizungssteuerung per kostenloser Smartphone-App oder Sprachsteuerung mit Ihrer persönlichen Wohlfühltemperatur pro Raum. Bis zu 30% Energiekosten können Sie auch noch sparen!

Der Fenster- und Türkontakt erkennt das Öffnen und Schließen von Fenstern und ermöglicht ein automatisches Absenken der Temperatur.

Das Starter Set Raumklima Smart Heizen kann mit vielen weiteren Homematic IP Geräten jederzeit zu einem vollumfassenden Whole-Home-System erweitert werden. Das Herz des Systems, der Access Point, ist schon im Set enthalten.


Lieferumfang
1x Access Point
3x Heizkörperthermostat
1x Tür- und Fenstersensor
1x Wandthermostat
Zusätzliche Info
Ich will noch auf den 10€ Gutschein hinweisen, welcher bereits bei einem anderen Cyperport Deal von einem User gepostet wurde.

Einfach in Firefox oder Chrome das Sparalarm Abo - AddON installieren. Das erstellt einen dann auf der Cyperport Seite einen personalisierten 10€ Gutschein ab 100€ MBW.
Hat auch hier einwandfrei geklappt. So kommt man auf 169,00€.

53408-4Ygi8.jpg

Gruppen

124 Kommentare
Lohnt sich das Set wenn ich den Fenstersensor und den AP nicht brauche?
Diese hier haben den Flüstermodus und sind die besten Thermostate aus der HMIP Reihe. Oder verwechsle ich das jetzt wieder?
ayron30.01.2020 13:52

Diese hier haben den Flüstermodus und sind die besten Thermostate aus der …Diese hier haben den Flüstermodus und sind die besten Thermostate aus der HMIP Reihe. Oder verwechsle ich das jetzt wieder?


Wenn ich das in den anderen Deals richtig in Erinnerung habe, dann ja.
ayron30.01.2020 13:52

Diese hier haben den Flüstermodus und sind die besten Thermostate aus der …Diese hier haben den Flüstermodus und sind die besten Thermostate aus der HMIP Reihe. Oder verwechsle ich das jetzt wieder?


so ist es.
jfk_de30.01.2020 13:49

Lohnt sich das Set wenn ich den Fenstersensor und den AP nicht brauche?


Leider nicht. Die Heizkörperthermostate findet man regelmäßig um so 47 bis 50€ pro Stück, mit Glück manchmal sogar eher Richtung 40€. Also, Preis ist OK wenn man die andere Teile braucht, geht aber ich weiß nicht wie gut man die Teile noch verkauft kriegt falls die sich überflüssig sind.
Bingospam30.01.2020 13:59

Leider nicht. Die Heizkörperthermostate findet man regelmäßig um so 47 bis …Leider nicht. Die Heizkörperthermostate findet man regelmäßig um so 47 bis 50€ pro Stück, mit Glück manchmal sogar eher Richtung 40€. Also, Preis ist OK wenn man die andere Teile braucht, geht aber ich weiß nicht wie gut man die Teile noch verkauft kriegt falls die sich überflüssig sind.


Der PReis ist aber in Ordnung.
Ich habe mittlerweile meine komplette Ausstattung.
Wäre das nicht so, würde ich zuschlagen.
Gibt's so ein Set auch für Fußbodenheizung?
TomTom_30.01.2020 14:05

Gibt's so ein Set auch für Fußbodenheizung?


Wenn der Mischer eine Standard Ventil Aufnahme hat, sollte das hier gehen.
Das ist der Cloudabhängige AP und nicht der CCU 3 korrekt?
Speaka30.01.2020 14:17

Wenn der Mischer eine Standard Ventil Aufnahme hat, sollte das hier gehen.


Daran hatte ich noch nicht gedacht, dann kommen die Thermostate direkt an den Mischer und die Wandthermostate sind überflüssig richtig?
Preis ist klasse, das Set hab ich auch.

Funktioniert 1a.

Die Thermostate sind m.M.n. schon im Standardbetrieb recht leise, ich lass allerdings auch nicht in der Nacht im Schlafzimmer regeln.

Im Wohnraum ist das Geräusch nicht störend.
Kennt sich hier vllt jemand aus:
Ich habe im Bad einen Handtuchtrockner als Heizkörper und eine "kleine" elektrische Fußbodenheizung. Kann ich die beiden mit dem Set koppeln oder überteuert das dann?
heppy9030.01.2020 14:29

Kennt sich hier vllt jemand aus:Ich habe im Bad einen Handtuchtrockner als …Kennt sich hier vllt jemand aus:Ich habe im Bad einen Handtuchtrockner als Heizkörper und eine "kleine" elektrische Fußbodenheizung. Kann ich die beiden mit dem Set koppeln oder überteuert das dann?


Du kannst an beide ein HeizungsThermostat anbringen und diese beiden dann mit dem Thermostat steuern.
Funkfried30.01.2020 14:19

Das ist der Cloudabhängige AP und nicht der CCU 3 korrekt?


Jupp.
TomTom_30.01.2020 14:22

Daran hatte ich noch nicht gedacht, dann kommen die Thermostate direkt an …Daran hatte ich noch nicht gedacht, dann kommen die Thermostate direkt an den Mischer und die Wandthermostate sind überflüssig richtig?


Wenn du eine zentrale Verteilung mit Stellmotoren hast, die über Wandthermostate in jedem Raum gesteuert werden, dann wird das damit nicht klappen, bzw. wäre es m.E. Pfusch. Es gibt eine extra Homematiclösung dafür: de.elv.com/sea…ung
Gelegentlich gibt es FBH die im normalen Heizkreislauf mitlaufen und mit einem Thermostatventil IM Raum gesteuert werden, da kann es passen.
Funkfried30.01.2020 14:19

Das ist der Cloudabhängige AP und nicht der CCU 3 korrekt?


Jupp

EDIT: Zu spät

Ich suche die drei Thermostate einzeln oder mit den verdeckt einbaubaren Fensterkontakten.
Bearbeitet von: "A-TOM" 30. Jan
Ach, habe es glaube auch falsch verstanden. Das Wandelement ist nur zum Messen der Raumtemperatur und Feuchte. Zum Steuern der Fußbodenheizung fehlt das Element im Set
TomTom_30.01.2020 14:22

Daran hatte ich noch nicht gedacht, dann kommen die Thermostate direkt an …Daran hatte ich noch nicht gedacht, dann kommen die Thermostate direkt an den Mischer und die Wandthermostate sind überflüssig richtig?


So wie ich das kenne richtig. Vorausgesetzt du hast dort Empfang. Wichtig wäre dann aber zu wissen, ob in der Software entsprechend lange totzeit eingestellt werden kann. Sonst lässt es sich nicht anständig regeln
ayron30.01.2020 13:52

Diese hier haben den Flüstermodus und sind die besten Thermostate aus der …Diese hier haben den Flüstermodus und sind die besten Thermostate aus der HMIP Reihe. Oder verwechsle ich das jetzt wieder?


Ich habe die Thermostate und finde sie alles andere als leise.
A-TOM30.01.2020 14:32

JuppEDIT: Zu spät Ich suche die drei Thermostate einzeln oder …JuppEDIT: Zu spät Ich suche die drei Thermostate einzeln oder mit den verdeckt einbaubaren Fensterkontakten.


Könnt ihr mir erklären warum man den CCU3 nehmen sollte, ansatt des AP? Ansonsten fände ich das Set perfekt.
Samsedino30.01.2020 14:47

Ich habe die Thermostate und finde sie alles andere als leise.



Flüstermodus aktiviert? Geht aber nur via CCU glaube ich?
Kennst du elektrische die leiser sind?
Ich habe nie, nie, niemals vor, das Ding über das Internet aus der Ferne zu steuern. Gesetzt den Fall, der Server des Herstellers wäre - warum auch immer - tot und bliebe tot, funktionieren die Teile dann trotzdem weiter über mein WLAN?
ayron30.01.2020 14:53

Flüstermodus aktiviert? Geht aber nur via CCU glaube ich? Kennst du …Flüstermodus aktiviert? Geht aber nur via CCU glaube ich? Kennst du elektrische die leiser sind?


Flüstermodus kann man über die App aktivieren.
Ich habe es bei allen eingeschaltet. Bekomme die T jetzt gar nicht mehr mit.
Sp33gy30.01.2020 14:51

Könnt ihr mir erklären warum man den CCU3 nehmen sollte, ansatt des AP? A …Könnt ihr mir erklären warum man den CCU3 nehmen sollte, ansatt des AP? Ansonsten fände ich das Set perfekt.


wenn Du basteln willst und alle lokal in Deinem LAN lassen willst, dann die CCU. Hier gibt es keine App (nur Drittanbieter). Alles über den Browser.
Wenn du schnell starten willst und es einfach funktionieren soll, dass den AP.
Meerbuscher30.01.2020 14:53

Ich habe nie, nie, niemals vor, das Ding über das Internet aus der Ferne …Ich habe nie, nie, niemals vor, das Ding über das Internet aus der Ferne zu steuern. Gesetzt den Fall, der Server des Herstellers wäre - warum auch immer - tot und bliebe tot, funktionieren die Teile dann trotzdem weiter über mein WLAN?


die angelegten Profile funktionieren weiter. Auch die Verknüpfung Fenster / Heizung bleibt bestehen.
Aber Du kannst nix mehr einstellen.
Kannst dann immer noch ne CCU kaufen - alle HMIP Geräte können mit der CCU gekoppelt werden.
ayron30.01.2020 13:52

Diese hier haben den Flüstermodus und sind die besten Thermostate aus der …Diese hier haben den Flüstermodus und sind die besten Thermostate aus der HMIP Reihe. Oder verwechsle ich das jetzt wieder?



Ja, die haben den Flüstermodus, das ist richtig. Ob das die besten aus der Hmip Serie sind, darüber lässt sich streiten.
Meiner Meinung nach sind es nicht „die besten“.
Ich würde es von der Situation abhängig machen. Wie genau ist der Anschluss, also in welche Richtung geht der? Schlafzimmer oder Küche? Bin ich sehr geräuschempfindlich? Denn so laut sind die nicht wirklich und wenn sie laufen, dann ca 4 sec lang.
Rein vom Funktionsumfang, bis auf den Flüstermodus, wenn man sie in Hmip einsetzen will, unterscheiden die sich nicht.
Die anderen, günstigeren kann man im Gegenteil sogar am Gerät selbst programmieren, was man bei diesen hier nicht kann, da ist man zwingend auf App und cloud angewiesen.

Deswegen würde ich „die besten“ nicht unterschreiben.
Mal eine ganz blöde Frage. Kann ich hiermit trotzdem noch direkt am Thermostat drehen?
Hans_spart30.01.2020 15:06

Ja, die haben den Flüstermodus, das ist richtig. Ob das die besten aus der …Ja, die haben den Flüstermodus, das ist richtig. Ob das die besten aus der Hmip Serie sind, darüber lässt sich streiten.Meiner Meinung nach sind es nicht „die besten“.Ich würde es von der Situation abhängig machen. Wie genau ist der Anschluss, also in welche Richtung geht der? Schlafzimmer oder Küche? Bin ich sehr geräuschempfindlich? Denn so laut sind die nicht wirklich und wenn sie laufen, dann ca 4 sec lang.Rein vom Funktionsumfang, bis auf den Flüstermodus, wenn man sie in Hmip einsetzen will, unterscheiden die sich nicht.Die anderen, günstigeren kann man im Gegenteil sogar am Gerät selbst programmieren, was man bei diesen hier nicht kann, da ist man zwingend auf App und cloud angewiesen.Deswegen würde ich „die besten“ nicht unterschreiben.


und bei denen hier ist das Display beleuchtet. das finde ich ganz nützlich.
teigbaekkah30.01.2020 15:08

Mal eine ganz blöde Frage. Kann ich hiermit trotzdem noch direkt am …Mal eine ganz blöde Frage. Kann ich hiermit trotzdem noch direkt am Thermostat drehen?


auf jeden Fall.
wobei mich total nervt, dass es in 0,5er Schritten geht.
0,5 Grad?! soll ich da nen Unterschied von 21 zu 21,5 merken?
Bearbeitet von: "Snowhow" 30. Jan
Snowhow30.01.2020 14:56

Flüstermodus kann man über die App aktivieren.Ich habe es bei allen e …Flüstermodus kann man über die App aktivieren.Ich habe es bei allen eingeschaltet. Bekomme die T jetzt gar nicht mehr mit.


Hmm... Guter Punkt. Ich benutze sie über Magenta Smarthome. Vermutlich wird es dort diesen Modus nicht geben.
weiß jemand ob das eine Setverpackung ist oder kriegt man alle Sachen einzeln?
Snowhow30.01.2020 15:10

und bei denen hier ist das Display beleuchtet. das finde ich ganz nützlich.



Ja stimmt.
Wobei ich das als echt garnicht relevant finde, da ich die Thermostate nie anfasse. Die Automation ist eingeschaltet und es läuft alles automatisch. Was ja auch das Ziel sein sollte, einer smarten Heizkörper Steuerung.
Falls ich einen mal einmal im Jahr am Gerät einstellen müsste, dann würde ich es auch ohne Beleuchtung verkraften.
Aber für den ein oder anderen könnte das selbstverständlich ein Kauf- oder auch nicht-Kaufargument sein.
Kann ich an dem Wandthermostat die eingestellte Temperatur aller eingebundenen Heizkörper (also die dementsprechend gewünschte Raumtemperatur) überprüfen und regeln oder für was ist das genau gedacht?

Falls ja, das selbe kann ich dann auch via app machen oder?
Gibts für das Paket eine Möglichkeit es homekit Kompatibel zu machen? Homebridge zum Beispiel? Danke!
Markshark30.01.2020 15:20

Kann ich an dem Wandthermostat die eingestellte Temperatur aller …Kann ich an dem Wandthermostat die eingestellte Temperatur aller eingebundenen Heizkörper (also die dementsprechend gewünschte Raumtemperatur) überprüfen und regeln oder für was ist das genau gedacht? Falls ja, das selbe kann ich dann auch via app machen oder?


Ja und ja.
Und auch noch via Alexa und Google Assistant.
Bearbeitet von: "Hans_spart" 30. Jan
Hans_spart30.01.2020 15:17

Ja stimmt.Wobei ich das als echt garnicht relevant finde, da ich die …Ja stimmt.Wobei ich das als echt garnicht relevant finde, da ich die Thermostate nie anfasse. Die Automation ist eingeschaltet und es läuft alles automatisch. Was ja auch das Ziel sein sollte, einer smarten Heizkörper Steuerung.Falls ich einen mal einmal im Jahr am Gerät einstellen müsste, dann würde ich es auch ohne Beleuchtung verkraften.Aber für den ein oder anderen könnte das selbstverständlich ein Kauf- oder auch nicht-Kaufargument sein.


Familie ... hier wird gerne auch am Thermostat gedreht
Markshark30.01.2020 15:20

Kann ich an dem Wandthermostat die eingestellte Temperatur aller …Kann ich an dem Wandthermostat die eingestellte Temperatur aller eingebundenen Heizkörper (also die dementsprechend gewünschte Raumtemperatur) überprüfen und regeln oder für was ist das genau gedacht? Falls ja, das selbe kann ich dann auch via app machen oder?


das misst die aktuelle themp + feuchtigkeit und zeigt sie an und es steuert alle thermostate in einem raum (sofern vorhanden).
außerdem bringt es etwas bequemlichkeit ... brauchst nicht zur Heizung gehen. (ja klar über die App, aber Handy suchen, entsperren usw ...)
Hans_spart30.01.2020 15:25

Ja und ja. Und auch noch via Alexa und Google Assistant.


spiele grad mit dem google assistant rum (geht über alex aber genauso). ist schon ganz cool.
Einfach mal die Apps installieren, muss nicht gleich so ein echo oder nest sein.
Snowhow30.01.2020 15:33

Familie ... hier wird gerne auch am Thermostat gedreht


Hier auch Familie.
Tatsächlich habe ich, wegen dem 2 jährigen die Geräte gesperrt, weil er da anfangs so super gerne dran rumgespielt hat. Mittlerweile macht er das nicht mehr. Ist wohl schon langweilig geworden Und die andere kleine kann noch nicht mal krabbeln.
Tatsächlich ist es aber echt nicht nötig, was am Gerät zu verstellen, wir machen das, wenn nötig immer über die App oder Alexa. Mal schauen, wenn die Kids 13 oder 16 sind, wie es mit dem einstellen am Gerät selbst ist. Wahrscheinlich ist das aber dann mein kleinstes Problem.
Hans_spart30.01.2020 15:38

Hier auch Familie.Tatsächlich habe ich, wegen dem 2 jährigen die Geräte ge …Hier auch Familie.Tatsächlich habe ich, wegen dem 2 jährigen die Geräte gesperrt, weil er da anfangs so super gerne dran rumgespielt hat. Mittlerweile macht er das nicht mehr. Ist wohl schon langweilig geworden Und die andere kleine kann noch nicht mal krabbeln. Tatsächlich ist es aber echt nicht nötig, was am Gerät zu verstellen, wir machen das, wenn nötig immer über die App oder Alexa. Mal schauen, wenn die Kids 13 oder 16 sind, wie es mit dem einstellen am Gerät selbst ist. Wahrscheinlich ist das aber dann mein kleinstes Problem.


sind bei uns schon etwas älter.wenn die Kids 13 oder 16 sind ... wer weiss, welches System wir dann einsetzen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text