Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Homematic IP Wettersensor basic HmIP-SWO-B für 73,85 inkl. Versand
361° Abgelaufen

Homematic IP Wettersensor basic HmIP-SWO-B für 73,85 inkl. Versand

73,85€84,90€-13%Cyberport Angebote
22
eingestellt am 22. JulBearbeitet von:"Hawk156"
Update 22.07.
Vergleichspreis ist auf 84,90 gesunken, weil computeruniverse diese Woche eine Versandfrei-Aktion hat.
Der Preis ist aber immer noch gut, besonders wenn man den Newslettergutschein nutzt (Danke an Score) oder 1,5% Shoop (Danke an Mr._Gosh).


Bei Cyberport gibt es aktuell den Homematic IP Wettersensor basic HmIP-SWO-B für 69,90€ + 3,95 Versand. Wer einen Store in der Nähe hat kann sich den Versand sparen.
Der Preis ist wohl schon am 20. Juli gefallen. Wer zuschlagen will, sollte wohl nicht lange zögern. Scheint ein neuer Bestpreis zu sein.
PVG laut Idealo ist 88,50€ inkl. Versand.

1410886.jpg
Produktinfo:
Die Wetterdaten werden beim Betrieb über den Homematic IP Access Point über die Homematic IP App dargestellt, sie können aber auch mit anderen Homematic IP Komponenten verknüpft werden, z. B. mit der Heizungs- und Klimatisierungssteuerung oder der Rollladen- oder Markisensteuerung. So können Sie z. B. Ihre Markise steuern lassen: automatisches Ausfahren zum Beschatten bei Sonnenschein oder automatisches Einfahren bei aufkommendem starken Wind.
  • Wettersensor für die Erfassung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit, Helligkeit (relativ) und Sonnenscheindauer
  • Anzeige der ermittelten Wetterdaten über die Homematic IP App
  • Flexibel installierbar durch Funk- und Batteriebetrieb
  • Einfache Montage durch robusten Edelstahlmast
  • Messbereich Temperatur: -20 °C bis +55 °C
  • Messbereich Luftfeuchte: 0 bis 99 % rH
  • Messbereich Helligkeit (relativ): 0 bis 100.000
  • Windgeschwindigkeit: 0 bis 200 km/h
  • Hohe Funk-Reichweite, bis zu 400 m (Freifeld)
  • Hohe Batterielebensdauer, typ. 2 Jahre
  • Kompatibel mit dem Homematic IP Access Point und der Homematic Zentrale CCU2/CCU3
Zusatzfunktionen beim Betrieb an der Homematic Zentrale CCU2 oder Smart Home zentrale CCU3
  • Messdatenaufzeichnung auf einer externen Speicherkarte über die Diagramm-Funktion der Homematic WebUI
  • Verfügbare Schaltkanäle (für Direktverknüpfungen) für alle sensorisch erfassten Größen
Zusätzliche Info
5€ Newsletter-Gutschein nicht vergessen!

Gruppen

22 Kommentare
Homatic ist wie ein sing von katy perry hot and cold automode!
Bearbeitet von: "derase24" 22. Jul
Top! Danke für den Deal!
Weiß zufällig einer was für Batterien da rein kommen und wie lange die halten? Denke, wenn dann müsste das Teil doch hoch aufs Dach...und da dann alle paar Wochen Batterien wechseln...für mich net
Aber geiler Preis!
Bearbeitet von: "Jochen007" 22. Jul
Einfach mal die Produktbeschreibung lesen...
Spannungsversorgung 3x 1,5 V LR6/Mignon/AA
Batteriebetrieb Batterielebensdauer 2 Jahre (typ.)
Die 5€ Newsletter-Gutschein nicht vergessen, dann sind es 68,85€!
Das Teil ist cool. Aber ich bin zu geizig. Irgendwie immer noch viel Geld, um Daten zu erhalten, die man sich auch aus dem Netz ziehen kann.
Jan.Gatzke22.07.2019 08:18

Das Teil ist cool. Aber ich bin zu geizig. Irgendwie immer noch viel Geld, …Das Teil ist cool. Aber ich bin zu geizig. Irgendwie immer noch viel Geld, um Daten zu erhalten, die man sich auch aus dem Netz ziehen kann.


Kommt halt drauf an. Wenn man eine Markise hat und sie bei Wind einziehen möchte, verlasse ich mich lieber auf den tatsächlichen Wind und nicht auf den angesagten.
Und der Helligkeitsensor ist auch ganz nett um dynamisch die Gartenleuchten zu schalten. Bei der Temperatur gebe ich dir aber vollkommen recht.
Wenn ich mich auf Wetterdaten aus dem Netz verlassen würde.... Bis auf Wind Messe ich lieber selbst (Letzteren brauchen wir nicht ^^
Kann man die Daten auch ohne CCU also mit AccessPoint-Anbindung irgendwie Speichern bzw. Auswerten?
Wyphorn22.07.2019 08:36

Kommt halt drauf an. Wenn man eine Markise hat und sie bei Wind einziehen …Kommt halt drauf an. Wenn man eine Markise hat und sie bei Wind einziehen möchte, verlasse ich mich lieber auf den tatsächlichen Wind und nicht auf den angesagten.Und der Helligkeitsensor ist auch ganz nett um dynamisch die Gartenleuchten zu schalten. Bei der Temperatur gebe ich dir aber vollkommen recht.


OK, das macht Sinn. Projekte Markise steht bei mir noch aus. Die hat noch eine Kurbel.
Die Frage wird eher sein: Wie lange hält dieser Sensor? Wird ja auch alles Kunststoff sein, dann UV-Strahlung, Vögel... Das ist hier ja wohl auch der einfachste Sensor, interessant aber, dass er auch Helligkeit erfasst, wusste ich noch gar nicht. Insofern ist da für diesen Preis doch schon einiges drin...

Edit: Ist doch nur die relative Helligkeit, wird dann mit den Werten sicherlich eher schwierig, Windrichtung fehlt auch, hm...
Bearbeitet von: "undealete" 22. Jul
Das Teil sieht aus wie eine Tesla Spule
Stoeri2322.07.2019 07:58

Einfach mal die Produktbeschreibung lesen...Spannungsversorgung 3x 1,5 V …Einfach mal die Produktbeschreibung lesen...Spannungsversorgung 3x 1,5 V LR6/Mignon/AA Batteriebetrieb Batterielebensdauer 2 Jahre (typ.)


Danke, das sind aber Herstellerangaben...da verlasse ich mich nicht drauf...aber annähernd 2 Jahre werden die wohl halten, dann muss man aufs Dach 😞
Wyphorn22.07.2019 08:36

Kommt halt drauf an. Wenn man eine Markise hat und sie bei Wind einziehen …Kommt halt drauf an. Wenn man eine Markise hat und sie bei Wind einziehen möchte, verlasse ich mich lieber auf den tatsächlichen Wind und nicht auf den angesagten.Und der Helligkeitsensor ist auch ganz nett um dynamisch die Gartenleuchten zu schalten. Bei der Temperatur gebe ich dir aber vollkommen recht.



Temperatur kann auch Sinn machen als Markisensteuerung über dem Wintergarten: wenn es kalt ist, soll die Markise nicht ausgefahren werden um die Wärme bewusst reinzulassen und damit das Haus zu heizen
Shoop nicht vergessen
Vorweg: ich habe noch wenig Erfahrung mit Smart Home, habe aber durch Hauskauf nun ein Busch-Jäger Smart Home System integriert (Komplettsystem).

Kann ich diese Wetterstation in das System integrieren? Wenn ja, wie?

Sorry für die vll doofe Frage und danke für euer Feedback.
Jochen00722.07.2019 09:58

Danke, das sind aber Herstellerangaben...da verlasse ich mich nicht …Danke, das sind aber Herstellerangaben...da verlasse ich mich nicht drauf...aber annähernd 2 Jahre werden die wohl halten, dann muss man aufs Dach 😞


Oder man lötet etwas rum und versorgt das Ding mit einem 5V Trafo. Brauch man nur Strom in der Nähe des Daches
Score22.07.2019 08:10

Die 5€ Newsletter-Gutschein nicht vergessen, dann sind es 68,85€!


Dank Shoop nochmal 1,5%, somit 67,82€
Avatar
GelöschterUser1165341
Sowas in Zigbee... würde ich suchen -hab aber bisher nix vergleichbares (und günstiges) gefunden. (So etwas wie bspw. die Aqara Teile (also von denen gibts das nicht und auch sonst bisher bei Gearbest und Konsorten nicht fündig geworden) - hat jemand eine Idee ? Thx!
Score22.07.2019 13:00

Oder man lötet etwas rum und versorgt das Ding mit einem 5V Trafo. Brauch …Oder man lötet etwas rum und versorgt das Ding mit einem 5V Trafo. Brauch man nur Strom in der Nähe des Daches


Oder soetwas ebay.de/itm…Zhn
dann verliert man nicht die Garantie
f4n22.07.2019 19:21

Oder soetwas …Oder soetwas https://www.ebay.de/itm/Batterieadapter-4-5V-als-Batterieersatz-fur-3-AA-Mignon-Batterien/352725271185?hash=item5220108291:g:Nf4AAOSwul9dMZhndann verliert man nicht die Garantie


Wie soll damit die Dichtigkeit gewährleistet sein...?
undealete22.07.2019 19:36

Wie soll damit die Dichtigkeit gewährleistet sein...?


So wie bei jeder anderen Löt/Bastelaktion auch...
Die Klappe scheint nicht extra gegen Feuchtigkeit geschützt zu sein. Das Kabel geht nach oben raus und der Übergang wird durch das „Dach“ des Sensors geschützt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text