Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HomePod (B-Ware)!
-180° Abgelaufen

HomePod (B-Ware)!

224,91€260€-13%eBay Angebote
23
eingestellt am 27. Sep 2019Bearbeitet von:"Der_Reiskanzler"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

(Erster Deal incoming, please don't lynch me!)

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt gibt es momentan auf ebay 10% Rabatt auf B-Ware mit dem Gutscheincode: POLIERT (mydealz.de/gut…625). Beim stöbern bin ich auf diese super Kombi gestoßen:

HomePod von Apple (muss man eigentlich nicht mehr viel zu sagen aber für alle die mehr wissen wollen: apple.com/de/…ct-) für 224,91€ inklusive Versandkosten!

Ja es handelt sich um B-Ware!

Ja es ist ein US-Produkt mit Netzteiladapter.

Trotzdem meiner Meinung nach, ein echt krasses Angebot für den Smart-Speaker.

(Den Vergleichspreis habe ich geschätzt Pi*Daumen, da es sich um ein B-Ware Gerät handelt. Wenn es da einen genaueren/passenderen gibt, bin ich über jeden Tipp dankbar :))
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

23 Kommentare
Nach Release des Echo Studio absolut obsolet geworden und nur noch für einen ganz kleinen Kundenkreis gemacht..
Bearbeitet von: "HomieatHome" 27. Sep 2019
HomieatHome27.09.2019 17:45

Nach Release des Echo Studio absolut obsolet geworden und nur noch für …Nach Release des Echo Studio absolut obsolet geworden und nur noch für einen ganz kleinen Kundenkreis gemacht..


Obsolet würde ich nicht sagen. Its all about the Ecosystem
Solange KI bei den Teilen "Keine Intelligenz" bedeutet bin ich raus. Was die Teile können ist aktuell für mich ohne Mehrwert... Ersparniss is natürlich gut und wer drauf steht...

Und ich sehe den "Echo Studio" jetzt auch nicht so als herausstechend, das da kein Platz mehr für Apple wäre... aktuell ist das für mich nicht mehr als ne "grosse Nische"...
apple kann das ding so lange behalten, bis spotify vernünftig unterstüzt wird.
Haha, man sollte dir alleine für deinen Nick schonmal ein hot geben. Ich hab grad so gelacht
Ist doch mehr oder weniger Normalpreis für das US-Gerät.
meeep127.09.2019 18:08

apple kann das ding so lange behalten, bis spotify vernünftig unterstüzt w …apple kann das ding so lange behalten, bis spotify vernünftig unterstüzt wird.



„Mit der Veröffentlichung von iOS 13 hat Apple den Zugang für Apps zu Siri deutlich verbessert und das sogenannte SiriKit-Framework unter anderem um eine Audioschnittstelle erweitert. Die aktuelle iOS-Beta von Spotify nutzt genau das aus.“

Es wird spannend
(Quelle: Apfelpage)
Der_Reiskanzler27.09.2019 17:51

Obsolet würde ich nicht sagen. Its all about the Ecosystem


In diesem Fall bedeutet Ökosystem Knast.. Du kannst damit zwei Sachen befeuern: Apple Music und den Apple TV. Thats It.

Mit dem Echo Studio kannst du befeuern: Apple Music und Apple TV... Und Spotify, FireTV, TV-Geräte, PCs, usw.

It's all about the capabilities
Zeroday27.09.2019 18:20

„Mit der Veröffentlichung von iOS 13 hat Apple den Zugang für Apps zu Siri …„Mit der Veröffentlichung von iOS 13 hat Apple den Zugang für Apps zu Siri deutlich verbessert und das sogenannte SiriKit-Framework unter anderem um eine Audioschnittstelle erweitert. Die aktuelle iOS-Beta von Spotify nutzt genau das aus.“Es wird spannend (Quelle: Apfelpage)



Kommt alles spät und ändert nix am Grundproblem... du musst eigentlich mit allen KI-Lösungen reden als ob du nen 3-Jährigen anleitest...
Dodgerone27.09.2019 18:21

Kommt alles spät und ändert nix am Grundproblem... du musst eigentlich mit …Kommt alles spät und ändert nix am Grundproblem... du musst eigentlich mit allen KI-Lösungen reden als ob du nen 3-Jährigen anleitest...


Ich brauche das KI Sprachsystem auch (noch) nicht.
Für Spotify wäre es trotzdem ganz praktisch.

Wäre trotzdem cool, wenn die HomePod durch den Echo etwas runter gehen
Amazon kommt mir eh nicht ins Haus
Bearbeitet von: "Zeroday" 27. Sep 2019
Ob der Echo Studio so gut klingt gilt es zu prüfen - der HomePod klingt für seine Größe erstaunlich gut.
Siri funktioniert wunderbar, auch bei lauten Außengeräuschen. Integration mit Homekit ist problemlos, mein gesamtes Smart Home lässt sich steuern. Was nicht HomeKit fähig ist, nutzt meine Homebridge (zugegeben nicht für jeden). Ich sehe Siri ebenfalls kritisch, aber das was sie am HomePod können soll geht wunderbar.

Ich bleibe gerne bei Apple und lasse Amazon links liegen. Bei Amazon und Google gibt es mir bzgl. Privatsphäre zu viele Bedenken.
HomieatHome27.09.2019 17:45

Nach Release des Echo Studio absolut obsolet geworden und nur noch für …Nach Release des Echo Studio absolut obsolet geworden und nur noch für einen ganz kleinen Kundenkreis gemacht..

Hat jemand zufällig 2 Homepods als stereo paar am TV hängen und mag Mal berichten ?
Wir haben 2 HomePods als Stereopaar am Apple TV und es ist nach unserer Meinung einfach nur der Wahnsinn
Ist Apple Nichtnummer B-Ware?
Quaschi27.09.2019 19:45

Hat jemand zufällig 2 Homepods als stereo paar am TV hängen und mag Mal b …Hat jemand zufällig 2 Homepods als stereo paar am TV hängen und mag Mal berichten ?


Klingt anders krass
Bashnak27.09.2019 22:30

Ist Apple Nichtnummer B-Ware?


Total witzig warte ne doch nicht
meeep127.09.2019 18:08

apple kann das ding so lange behalten, bis spotify vernünftig unterstüzt w …apple kann das ding so lange behalten, bis spotify vernünftig unterstüzt wird.



Dich zwingt doch keiner, Apple-Produkte zu kaufen. Also schön ruhig bleiben wenn Du es Dir nicht leisten kannst.
Ottokar471128.09.2019 15:19

Dich zwingt doch keiner, Apple-Produkte zu kaufen. Also schön ruhig …Dich zwingt doch keiner, Apple-Produkte zu kaufen. Also schön ruhig bleiben wenn Du es Dir nicht leisten kannst.


Haha ähm, Zusammenhang? Ich hab gesagt ich kaufe den Homepod nicht, weil er nicht die Funktionen unterstützt, die ich mir wünsche. Und nicht dass ich zu arm bin, um mir das Ding zu leisten. Junge junge. Hauptsache man drückt seinen geistigen Dünnschiss in irgendne Kommentarspalte. Vielleicht solltest du dir mal ne Katze besorgen, mit der du reden kannst?
Bearbeitet von: "meeep1" 28. Sep 2019
mm_physie27.09.2019 20:32

Wir haben 2 HomePods als Stereopaar am Apple TV und es ist nach unserer …Wir haben 2 HomePods als Stereopaar am Apple TV und es ist nach unserer Meinung einfach nur der Wahnsinn


Wie verhalten sich die zwei Homepods ? Verbinden sich die Homepods automatisch sobald man das Apple TV anschält ? Ist die Verbindung Stabil ? Gibt es verzögerungen bei Bild und Ton ?
Da wir noch eine Sony Sound Box (über welche die HDMI Verteilung läuft und der Ton beim normalen TV) müssen wir erst bei Netflix und/oder Amazon Prime die HomePods einmalig kurz anwählen ... der Sound ist aber einmalige Spitze

Wir hören keine Verzögerung des Tons bzw „Bild“...
Natürlich stabil ... ist doch Apple
Quaschi29.09.2019 15:25

Wie verhalten sich die zwei Homepods ? Verbinden sich die Homepods …Wie verhalten sich die zwei Homepods ? Verbinden sich die Homepods automatisch sobald man das Apple TV anschält ? Ist die Verbindung Stabil ? Gibt es verzögerungen bei Bild und Ton ?


Man kann meines Wissens den HomePod in den Audioeinstellungen des Apple TV als Standard definieren. Bild und Ton wird über AirPlay synchronisiert.
HomieatHome27.09.2019 17:45

Nach Release des Echo Studio absolut obsolet geworden und nur noch für …Nach Release des Echo Studio absolut obsolet geworden und nur noch für einen ganz kleinen Kundenkreis gemacht..


Selten sowas Danke dämliches gelesen
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Der_Reiskanzler. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text