Honor 10 Lite Dual-SIM Black und Blue (6,2" LTPS, Kirin 710, 3/64GB, 24MP, 3400mAh, AnTuTu 138k)
1324°

Honor 10 Lite Dual-SIM Black und Blue (6,2" LTPS, Kirin 710, 3/64GB, 24MP, 3400mAh, AnTuTu 138k)

154,99€187,05€-17%notebooksbilliger.de Angebote
134
eingestellt am 21. Mai
Hallo,

bei NBB erhaltet ihr

Honor 10 Lite 64GB Dual-SIM Midnight Black und Blue [15,8 cm (6,2") LTPS Display, Android 9.0, 24MP AI Selfie-Kamera]

für 149€ + 5,99€ VSK
= 154,99€

PVG 187,05

1382372.jpg7821971251558468994.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Huawei ist ja keine Bratwurstbude, sondern ein riesiger multinationaler Konzern mit großer einflussreicher Lobby. Viele kennen Huawei nur als Handyhersteller im Consumer-Segment, seinen Ursprung hat der Konzern als etablierter Mobilfunkausrüster neben Erricson und Nokia. Kein Provider der Welt kann auf Huawei im Mobilfunksegment verzichten, denn eins ist klar. Nichts ist günstiger und zuverlässiger als Huawei-Technik im Backenr. Jeder Mibilfunkausrüster hat Backdoors für die behördliche Abhörung und Ermittlung. Das sich daran die Chinesen ohne Autorisierung bedienen, ist ein organisatorisches aber kein technisches Thema - wobei auch hier erstmal Beweise her müssen. Freue mich auf Wettbewerb.
Huawei-nicht-mehr-zugebrauchen-kommentare in 3,2,1....
21770898-aDFww.jpg
Ist wie bei "Stille Post", die Leute hören nicht richtig zu und am Ende kommt immer irgendein Blödsinn raus.
134 Kommentare
Huawei-nicht-mehr-zugebrauchen-kommentare in 3,2,1....
Ach Mist ist ja Honor hohoho
Dumdidum Trump dumdidum
HOT
Nächster Halt ähm Update Kirin OS... ohne play Store... Viel Spaß
Eigentlich müsste man dem Kerl die ganzen Handys in seine hübsche weisse Hütte schicken, oder einen seiner Golfplätze damit zupflastern.
Bearbeitet von: "Trapper" 21. Mai
21770898-aDFww.jpg
Huawei ist ja keine Bratwurstbude, sondern ein riesiger multinationaler Konzern mit großer einflussreicher Lobby. Viele kennen Huawei nur als Handyhersteller im Consumer-Segment, seinen Ursprung hat der Konzern als etablierter Mobilfunkausrüster neben Erricson und Nokia. Kein Provider der Welt kann auf Huawei im Mobilfunksegment verzichten, denn eins ist klar. Nichts ist günstiger und zuverlässiger als Huawei-Technik im Backenr. Jeder Mibilfunkausrüster hat Backdoors für die behördliche Abhörung und Ermittlung. Das sich daran die Chinesen ohne Autorisierung bedienen, ist ein organisatorisches aber kein technisches Thema - wobei auch hier erstmal Beweise her müssen. Freue mich auf Wettbewerb.
Cold, da bald Elektro Schrott ohne Updates
Updates für bestehende Modelle sollen doch erhalten bleiben, warum wird das immer so schnell ausgeblendet?
Ist wie bei "Stille Post", die Leute hören nicht richtig zu und am Ende kommt immer irgendein Blödsinn raus.
sonyfisch21.05.2019 17:40


Schade, irgendein Mod hat mein Kommentar gelöscht
marc8521.05.2019 17:41

Updates für bestehende Modelle sollen doch erhalten bleiben, warum wird …Updates für bestehende Modelle sollen doch erhalten bleiben, warum wird das immer so schnell ausgeblendet?


Sicherheitsupdates
ich hab mir zwei gekauft um Trump eins auszuwischen 111
dom.bmg21.05.2019 17:32

Cold, da bald Elektro Schrott ohne Updates



in frühestens 90 Tagen, aber auch da glaube ich nicht daran.
Wird nur ein Druckmittel sein.
marc8521.05.2019 17:41

Updates für bestehende Modelle sollen doch erhalten bleiben, warum wird …Updates für bestehende Modelle sollen doch erhalten bleiben, warum wird das immer so schnell ausgeblendet?


So wie ich es mitbekommen habe nur noch die Sicherheitsupdates aber selbst da ist man sich noch nicht sicher.
Laber Rababer.... Hot von mir.
DaveSpamDave21.05.2019 17:53

in frühestens 90 Tagen, aber auch da glaube ich nicht daran.Wird nur ein …in frühestens 90 Tagen, aber auch da glaube ich nicht daran.Wird nur ein Druckmittel sein.


alphabet, der Inhaber von Google/Android, hat mit sofortiger Wirkung gekündigt. Leider haben sie die 90 Tage-Frist nicht genutzt.
marc8521.05.2019 17:41

Updates für bestehende Modelle sollen doch erhalten bleiben, warum wird …Updates für bestehende Modelle sollen doch erhalten bleiben, warum wird das immer so schnell ausgeblendet?


Hast Du leider falsch verstanden. Bestehende Modelle dürfen bis auf weiteres Google-Dienste wie den Play-Store und Maps weiter nutzen.

Funktions- und Sicherheitsupdates erscheinen, wenn auf den Huawei-Geräten Kirin OS installiert ist. Mit Kirin OS hat man aber keinen Zugriff mehr auf die Google-Dienste...
Bummelhase21.05.2019 18:00

alphabet, der Inhaber von Google/Android, hat mit sofortiger Wirkung …alphabet, der Inhaber von Google/Android, hat mit sofortiger Wirkung gekündigt. Leider haben sie die 90 Tage-Frist nicht genutzt.


Stimmt doch gar nicht...
dom.bmg21.05.2019 17:55

So wie ich es mitbekommen habe nur noch die Sicherheitsupdates aber selbst …So wie ich es mitbekommen habe nur noch die Sicherheitsupdates aber selbst da ist man sich noch nicht sicher.


Wer reitet so spät durch Nacht und Wind.....
marc.seidel21.05.2019 17:30

Huawei ist ja keine Bratwurstbude, sondern ein riesiger multinationaler …Huawei ist ja keine Bratwurstbude, sondern ein riesiger multinationaler Konzern mit großer einflussreicher Lobby. Viele kennen Huawei nur als Handyhersteller im Consumer-Segment, seinen Ursprung hat der Konzern als etablierter Mobilfunkausrüster neben Erricson und Nokia. Kein Provider der Welt kann auf Huawei im Mobilfunksegment verzichten, denn eins ist klar. Nichts ist günstiger und zuverlässiger als Huawei-Technik im Backenr. Jeder Mibilfunkausrüster hat Backdoors für die behördliche Abhörung und Ermittlung. Das sich daran die Chinesen ohne Autorisierung bedienen, ist ein organisatorisches aber kein technisches Thema - wobei auch hier erstmal Beweise her müssen. Freue mich auf Wettbewerb.


Das ist deine Meinung... Schön...
Bummelhase21.05.2019 18:13

Bitte selbst …Bitte selbst nachlesen:https://www.reuters.com/article/us-huawei-tech-alphabet-exclusive/exclusive-google-suspends-some-business-with-huawei-after-trump-blacklist-source-idUSKCN1SP0NB


Und ich wiederhole mich: Es stimmt nicht.
Guck mal aufs Datum von dem genannten Artikel und guck mal was seitdem passiert ist. Stichwort: 90 Tage Aufschub. Beachte in dem Kontext auch aktuelle Aussagen von Huawei: "Mit Blick auf Google sagte Ren, es seien Gespräche mit dem US-Konzern im Gange, wie mit dem Trump-Dekret umzugehen sei. Google sei eine "höchst verantwortungsvolle Firma"." Quelle: merkur.de/mul…tml
Das hier, oder das Xiaomi Mi A2 64GB... ?
henk21.05.2019 18:58

Das hier, oder das Xiaomi Mi A2 64GB... ?


Oder ein ganz anderes ?
Mal abgesehen von der politischen Lage auf jeden Fall ein super Preis.
Jetzt haben die Hersteller wenigstens eine offizielle Ausrede dafür das sie nach kurzer Zeit keine Updates mehr bringen müssen...
henk21.05.2019 18:58

Das hier, oder das Xiaomi Mi A2 64GB... ?


Android 1, SD660, flüssige UI, für den Preis super Kamera.

Lediglich der Akku ist nur Durchschnitt, ansonsten gibt es wohl kaum ein besseres Geräte für den Preis als das mia2.

Kein Vergleich mit dem Honor.
Denke auch nicht, dass da groß etwas kommt.. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt n Handy aus der HuaweiFamilie zu kaufen.. (werden ja online in der Bucht zur Zeit billig abgegeben)
Demnach hot, zuschlagen und später freuen:D
RyanLunzen9721.05.2019 19:35

Android 1, SD660, flüssige UI, für den Preis super Kamera.Lediglich der A …Android 1, SD660, flüssige UI, für den Preis super Kamera.Lediglich der Akku ist nur Durchschnitt, ansonsten gibt es wohl kaum ein besseres Geräte für den Preis als das mia2.Kein Vergleich mit dem Honor.


Danke! Wieso "kein Vergleich"? Hattest du beide?
Honor hat doch irgendwas mit Huawei zu tun. Daher fällt wohl der Kauf flach.
marc.seidel21.05.2019 17:30

Huawei ist ja keine Bratwurstbude, sondern ein riesiger multinationaler …Huawei ist ja keine Bratwurstbude, sondern ein riesiger multinationaler Konzern mit großer einflussreicher Lobby. Viele kennen Huawei nur als Handyhersteller im Consumer-Segment, seinen Ursprung hat der Konzern als etablierter Mobilfunkausrüster neben Erricson und Nokia. Kein Provider der Welt kann auf Huawei im Mobilfunksegment verzichten, denn eins ist klar. Nichts ist günstiger und zuverlässiger als Huawei-Technik im Backenr. Jeder Mibilfunkausrüster hat Backdoors für die behördliche Abhörung und Ermittlung. Das sich daran die Chinesen ohne Autorisierung bedienen, ist ein organisatorisches aber kein technisches Thema - wobei auch hier erstmal Beweise her müssen. Freue mich auf Wettbewerb.


Wenn mein Management sagt wir wechseln Lieferant, dann mache ich das. Koste es was es wolle. Huawei ist mit Nichten die einzige Alternative beim Netzausbau 5G.
...
Bearbeitet von: "El_Pato" 21. Mai
henk21.05.2019 19:37

Danke! Wieso "kein Vergleich"? Hattest du beide?


EMUI ist zwar Geschmackssache, aber läuft einfach lange nicht so flüssig, vor allem mit dem Kirin 710, der dazu auch noch deutlich in Sachen GPU Performance dem SD 660 hinterherhinkt.
2 Jahre Updates, 3 Jahre Sicherheitspatches.
Kamera sollte auch ne ganze Ecke besser sein. Hab das Honor noch nicht in der Hand gehabt, aber Vergleichsgeräte von Huawei selbst in etwas höheren Preissegmenten kommen nicht an das mia2 ran.

Displays gefallen mit persönlich bei Xiaomi auch besser, ist aber Geschmackssache.

Nur in Sachen Akku gewinnt das Honor.
Aber selbst wenn das wichtig wäre, würde ich zum mia2 Lite greifen.

Für mich die besten Geräte für 100-150€
Wann gibt es die P30 Pros zum Spottpreis? Ich warte schon!
Es spioniert doch jedes System. Huawei macht den Bootloader einfach auf und gibt euch Tools an die Hand um Lineage oder ähnliches zu Flashen. Es werden die Entwickler files veröffentlicht und dann werden die guten Huawei Geräte so richtig beliebt in der Szene. Ja für einen Otto normal Verbraucher wird es nix sein. Die Ottos können aber dann auf zich andere Geräte springen. Wenn die Chinesen aufhören an USA die seltenen Erden zu verkaufen oder Foxconn für Amis dicht machen, dann bin ich gespannt wie Herr Trump aus seinem Mais Sirup und Kuh scheiße einen PC baut.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text