-63°
ABGELAUFEN
[Hoodboyz] Karl Kani in da house..!
19 Kommentare

Den Laden gibts noch? Hatte gehofft der hat schon dicht gemacht...

Oh Mensch, ist der Shop immer noch nicht Pleite?

Wie heftig: Anscheinend ist das komplette Sortiment bis maximal Größe M.

Hot... alle die was anderes sagen, hören Metal und haben lange, fettige Haare.

Versuchen die noch alles vor der Insolvenz loszuwerden? DAs Mysterium Hoodboyt, irgendwann muss es sich doch lüften....

DanMayor

Wie heftig: Anscheinend ist das komplette Sortiment bis maximal Größe M.


Naja, wenn ich mir die Models auf den Fotos so anschaue, dann scheinen die Klamotten eh riesig und sackartig auszufallen, also sollte Größe M locker reichen

Ich weiß nicht welche Art von immer wiederkehrenden "Deals" mehr nervt: "Hoodboyz"-Klamotten mit total illusorischen Mondpreisen die dann 90%-Rabatte brauchen um nur noch mäßig überteuert für so Zeug zu sein... oder Krokodilkostüme.
Aber peinlicher zu tragen wäre definitiv das Hoodboyz-Zeug.

Verstehe die Aufregung nicht. Hab mir mal den Shop angeschaut und der bietet auch normale Kleidung an.
Übrigens wo wir bei Geschmack sind. Wenn ich mir die ganze "Grufti" Kleidung bei EMP und das dementsprechende Klientel ansehe (Schulzeit und so), schauts nicht besser aus.

Roooooooobert.....das ist doch der Bööörner.

Alphadude

Hot... alle die was anderes sagen, hören Metal und haben lange, fettige Haare.


gestern erst gewaschen

Alphadude

Hot... alle die was anderes sagen, hören Metal und haben lange, fettige Haare.

reicht ja auch dann bis Juni

Viel schlimmer finde ich die Helden, die 300kg wiegen, mit den Jogginghosen von denen rum rennen und auf Gangster machen. Den einzigen "Hood" den die kennen ist der, in dem ihre Eltern sie damals abgeladen haben.
Das witzige ist, das ich die Hosen in noch keinem Sale gesehen habe.

Aber den Laden mit den Aktionen kann ich nix schlechtes Abgewinnen und bei 3 Rücksendungen, war das Geld binnen 7 Tagen wieder auf dem Konto.
Da nerven mich mehr die Festplattendeals neeeein nicht nur SSD. Soviel Zeugs kann sich doch keiner aus dem Netz ziehen. Oder das zwanzigste mal die selbe Bluray Box.

Es zwingt euch doch keiner dort zu kaufen. Und wo die rede von EMP war, schaut euch mal da die Mondpreise für billig bedruckte Shirts an.

Desconto

Karl KAUFLAND X)http://www.hoodboyz.de/product/p36853_Karl-Kani-Jeans-Big-Block-Logo-Jacket-smu-Winterjacke-Weiss-Rot.html


Damit geht man locker als Kaufland Mitarbeiter durch

Gab doch erst letztens einen Kani-Deal.
Die shirts fallen sehr groß aus. Also kann man als L Träger noch locker die M bestellen.

Wusste gar net mehr das es die Marke überhaupt noch gibt

Also, ich habe letztens beim 90%-Deal von Hoodboyz zugeschlagen und habe mir 27 mehr oder weniger dezente T-Shirts für durchschnittlich 7 € geholt.

Die Qualität ist sehr gut. Gute Materialien, gute Nähte, qualitative Prints. Einzig bei ein paar Aufdrucken/Accessiors bin ich mir nicht sicher, ob die tatsächlich maschinentauglich sind.

Ich muss dazu sagen, dass ich die Marke aus meinen HipHop-Zeiten kenne und schon damals von der Qualität überzeugt war. Die Marke ist meist etwas sehr prominent präsentiert, aber ein schwarzer Schriftzug auf einem schwarzen Shirt kommt recht dezent.

Schade, kein fishbone.

Meine güte kriegt euch wieder ein.
Ich würde mich selber als Rockanhänger titulieren, aber wer sich die Klamotten auf der Seite angesehen hat und noch nicht gemerkt hat, dass das durchaus auch was für "normale" Menschen ist, der ist blind.
Wenn ich die Jeans nicht 3 Nummern zu groß ordere, sehe ich auch normal aus und nicht nach einem SChulhofgangstar!
Ab und an Passen die Preise bei dem Laden und dann kann man ruhug mal zuschlagen.
Ach ja bei EMP kaufe ich auch ab und an was, der unterschied zu HB ist wohl, dass die nahezu IMMER überteuert sind und trotzdem häufig ein komischer billiger Gummiaufdruck auf 30 EuroTshirts drauf ist.

SO long Rock on!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text