Hood.de - Keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovision für Auktionen und Sofort-Kauf
620°Abgelaufen

Hood.de - Keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovision für Auktionen und Sofort-Kauf

64
eingestellt am 25. Mär 2013
Wahrscheinlich vielen bekannt aber ich wollte doch mal drauf hinweisen (besonders für alle keine-Angebotsgebühren-bei-Ebay-Junkies:

Hood.de ist das zweitgrößte Online-Auktionshaus (bedeutend kleiner als Ebay). Dennoch kann man hier mit etwas Geduld gelegentlich gute (Ver-)Käufe tätigen. Inzwischen (?) wurden auch alle Gebühren (Einstellgebühren und Verkaufsprovision) für private Verkäufer erlassen. Im Vergleich zu Ebay die Angebotsgebühr + 9% vom Verkaufspreis einstreichen.

Hier noch ein Auszug von Hood zu diesem Thema:
"Hood.de berechnet privat handelnden Verkäufern keine Einstellgebühren oder Verkaufsprovisionen.
Sie können damit als privater Anbieter grundsätzlich kostenlos Artikel auf Hood.de einstellen und verkaufen. Um Ihnen diesen Service kostenlos zur Verfügung stellen zu können, kann Hood.de im Gegenzug in Ihren Angeboten Werbeanzeigen einblenden.
Darüberhinaus haben Sie die Möglichkeit, kostenpflichtige Sonderoptionen auf Wunsch hinzuzubuchen, um Ihre Angebote besonders zu bewerben und hervorzuheben."

Für alle denen es zuviel Aufwand ist empfehle ich den Turbo Lister zu benutzen und die Angebote in CSV zu exportieren. So kann man die Sachen bei Hood einstellen und bei Bedarf auch bei Ebay einstellen.

Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

Leider nutzt eBay seine Position aus und schröpft den klassischen Verkäufer der nur ein paar Sachen vom Dachboden zu Geld machen will. Gewerbliche Verkäufer werden supported ohne Ende und haben gerade wieder eine neue Gebührenstruktur bekommen. eBay vergisst leider seine Wurzeln. So gesehen kann es nicht schaden wenn wenigstens hier ab und an eine Alternative aufgezeigt wird. Dafür ein Hot.

War das nicht schon immer so?

Habe aus lauter Ebay-Frust irgendwann angefangen, meine Ebay-Auktionen mit Startpreis über 1 € zusätzlich bei Hood einzustellen - etwa 15% günstiger. Leider ohne Erfolg, bisher bin ich bei Hood noch rein gar nichts losgeworden.

Es hängt halt alles davon ab, wie viele mitmachen - vielleicht sollten wir hier bei MyDealz mal eine entsprechende Initiative starten ...

Bin dafür dass interne Mydealzverkäufe dort abgewickelt werden. So könnte die Plattform mal gepusht werden!

64 Kommentare

War das nicht schon immer so?

sind usk18-Konsolenspiele dort zugelassen?

War schon immer so...

Verfasser

Michalala

sind usk18-Konsolenspiele dort zugelassen?



Ich glaube nur für gewerbliche Verkäufer (und dann nur Spezialversand ab 18) --> Einschreiben Eigenhändig mit Prüfung der Volljährigkeit.
Würde dir da eher: RoteErdbeere empfehlen.

Verfasser

Klaaner

War das nicht schon immer so?


Mag sein... hatte da nur nen gewerblichen Account insofern musste ich sowieso Gebühren zahlen... anyway... ist ne nette Alternative zu Ebay und ich denke alle 10 Jahre kann man mal drauf hinweisen.

Top

Gehirnschatten

ist ne nette Alternative zu Ebay und ich denke alle 10 Jahre kann man mal drauf hinweisen.



Ich weiß nicht. Vorsichtshalber habe ich mal COLD gevoted

wenig auswahl
überteuerte preise
und verkäufer die unzuverlässig sind
daher cold

Da kauft keiner, bringt nix.

von mir ein Hot,

nachher noch mit dem 2 und 3 Account anmelden und auch Hot Voten

schnaxilein

wenig auswahlüberteuerte preiseund verkäufer die unzuverlässig sinddaher cold

schnaxilein

wenig auswahlüberteuerte preiseund verkäufer die unzuverlässig sinddaher cold


"wenig auswahl" - bedingt richtig
"überteuerte preise" - häufig "ja". dafür kann man gut mit den verkäufern verhandeln (verweis auf ebay und amazon)
"und verkäufer die unzuverlässig sind" - bisher noch nie schlechte erfahrungen gemacht.

Verfasser

Gehirnschatten

ist ne nette Alternative zu Ebay und ich denke alle 10 Jahre kann man mal drauf hinweisen.

schnaxilein

wenig auswahlüberteuerte preiseund verkäufer die unzuverlässig sinddaher cold

Nixe

Da kauft keiner, bringt nix.



Vorsichtshalber mal cold voten? - Kein Kommentar....




Überteuert ... ja... größtenteils ... wenig Auswahl ... stimmt auch ... unzuverlässige Verkäufer sind mir allerdings noch nicht untergekommen.... und hab schon einige Sachen da gekauft... ist auf jeden Fall sicherer als sonstige B-Auktionshäuser wie Auvito und Ricardo...
Aber: Man kann manchmal Schnäppchen machen und gelegentlich auch was gut verkaufen... dreht sich ja nicht immer alles nur ums einkaufen....




Hmmm... kauft keiner .... stimmt nicht... hab immer mal wieder gute Geschäfte gemacht... es sind halt nicht soviele Leute wie auf Ebay unterwegs, aber wenn man nen paar Wochen Zeit hat kann man vieles los werden.
.... anyway... gestern nen Game für die XBOX 360 gebraucht eingestellt, heute schon verkauft (20 Euro mit Versand).


Gebühren (Einstellgebühren und Verkaufsprovision) für private Verkäufer gabs da noch nie. Ich frage mich immer, was muß ebay noch alles an Schweinereien verzapfen, bevor die Leute zu hood wandern?

alter hood - bin schon seit 2000 angemeldet.
wenn man Sachen schnell los werden will, bleibt nur ebay

cold, weil braucht kein mensch

Avatar

GelöschterUser713

Nixe

Da kauft keiner, bringt nix.



Doch schon, aber fast nix ab 1 EUR. Und dann zu hohe Mindestpreise.

hab schon das ein oder andere Schnäppchen dort gemacht und bin auch das ein oder andere losgeworden. Wenn man faire Preise macht und den Ebay-Preis minus mindestens die Hälfte der Ebay-Gebühren macht wird man Sachen auch dort los....

schnaxilein

wenig auswahlüberteuerte preiseund verkäufer die unzuverlässig sinddaher cold



Genau daher ist es wichtig, öfter mal darauf hinzuweisen!! Sonst ändert sich daran nämlich auch nichts.

Hi!

Meine Erfolgsquote in 5 Jahren: ca. 100 Artikel eingestellt und gerade mal 4 verkauft, bei Ebay war das Zeug gebührenpflichtig in 1-3 Tagen verkauft.

Also bei Hood.de muß man eben glück haben.....

Mfg

Leider nutzt eBay seine Position aus und schröpft den klassischen Verkäufer der nur ein paar Sachen vom Dachboden zu Geld machen will. Gewerbliche Verkäufer werden supported ohne Ende und haben gerade wieder eine neue Gebührenstruktur bekommen. eBay vergisst leider seine Wurzeln. So gesehen kann es nicht schaden wenn wenigstens hier ab und an eine Alternative aufgezeigt wird. Dafür ein Hot.

Habe aus lauter Ebay-Frust irgendwann angefangen, meine Ebay-Auktionen mit Startpreis über 1 € zusätzlich bei Hood einzustellen - etwa 15% günstiger. Leider ohne Erfolg, bisher bin ich bei Hood noch rein gar nichts losgeworden.

Es hängt halt alles davon ab, wie viele mitmachen - vielleicht sollten wir hier bei MyDealz mal eine entsprechende Initiative starten ...

Solange man das Zeug schnelle bei ebay los wird, lohnt es sich nicht, dort noch etwas ein zu stellen. Da bezahlt man lieber die 9% Gebühr und hat es dafür nach 7Tagen verkauft.

Gehirnschatten

ist ne nette Alternative zu Ebay und ich denke alle 10 Jahre kann man mal drauf hinweisen.



Sicher ist sicher. Ich will da kein Risiko eingehen!

Michalala

sind usk18-Konsolenspiele dort zugelassen?



ja mit sondernversand option und alles ist

KOSTENLOS!!!!!!!!!

hwfan

Leider nutzt eBay seine Position aus und schröpft den klassischen Verkäufer der nur ein paar Sachen vom Dachboden zu Geld machen will. Gewerbliche Verkäufer werden supported ohne Ende und haben gerade wieder eine neue Gebührenstruktur bekommen. eBay vergisst leider seine Wurzeln. So gesehen kann es nicht schaden wenn wenigstens hier ab und an eine Alternative aufgezeigt wird. Dafür ein Hot.



endlich eine vernünftige rezension!!!!

Verfasser

krosi

cold, weil braucht kein mensch



Falsch! Unqualifizierte Kommentare braucht kein Mensch...
Ausserdem ist die Aussage schon anhand der abgegebenen Kommentar häufig genug wiederlegt.

Wenn hood.de zu gefährlich wird, kauft eBay den laden eh auf. Die scheissen doch mittlerweile Geld...

ist ebay sicher??? die Antwort ist eindeutig NEIN!!! da gehts mehr um Gebühren und Umsatz und nicht um Sicherheit.

krosi

cold, weil braucht kein mensch



COLD ist ebenfalls, dass du hier jeden anmotzen musst, der etwas gegen deinen Deal sagt!

ich bekomme meine sachen eher über ebaykleinanzeigen los, als über hood. kostenlos hin oder her, der tatsächliche nutzen von hood ist ziemlich gering.

Von mir auch ein Hot, daß mal an prominenter Stelle darauf hingewiesen wird.

Ebay-Müllwoche ist zwar für mich auch immer Hot, aber wenn endlich mal mehr Leute anfangen würden, vor Ebay-(Sofort-)Käufen Hood zu checken, ob es dort nicht dasselbe Angebot gibt, dann wird sich auch Hood nach und nach entwickeln.
Viele gewerbliche Verkäufer fahren bereits zweigleisig. Die Chance, Dinge, die man denen kaufen will, ebenfalls bei Hood zu finden, stehen also nicht soooooo schlecht.
Und wenn man dann auch mal bei einem Privaten was gefunden und gekauft hat, wird auch der wieder einstellen.

Von heute auf morgen geht da natürlich nichts, und man wird an Ebay nicht vorbeikommen, langfristig kann sich hier aber eine Alternative entwickeln.

COLD ist schon seit 10 Jahren so...

KJack

Solange man das Zeug schnelle bei ebay los wird, lohnt es sich nicht, dort noch etwas ein zu stellen. Da bezahlt man lieber die 9% Gebühr und hat es dafür nach 7Tagen verkauft.



Aber meinen Müll, den ich bei Ebay alle paar Wochen kostenlos einstellen kann, und davon immer nur 2-3 Dinge loswerde, kann ich doch dazwischen mit einem kleinen Preisabschlag bei Hood laufen lassen. Nach dem ersten Einstellen, ist die Wiedereinstellung dann auch keine Arbeit mehr.

Hood selbst kann jedenfalls nichts verkaufen oder kaufen. Angebot und Nachfrage müssen von den (privaten) Käufern und Verkäufern kommen, damit die Plattform den nächsten Schritt macht.

leider kennt Hood keine Sau. Bis man da was verkauft hat, vergehen Ewigkeiten.

Was ist hier jetzt der Deal? Alles wie immer, Hood war schon immer for free!

Gehirnschatten

ist ne nette Alternative zu Ebay und ich denke alle 10 Jahre kann man mal drauf hinweisen.

dumm dumm dumm duumm dumm

Obvious troll is obvious, man kennt ihn nicht anders

Also ich beschwere mich wirklich nie hier bei mydealz, aber das ist der erste unsinnigste Deal den ich gelesen habe.

HOOD ist schon frei, seit ich es 2000 oder davor noch kenne, da gab es auch noch ricardo.

Bei hood habe ich in 10 Jahren gerade mal 4 Sachen verkauft bekommen und das nur so mit Mühe.

Vor einem monat auf einen Spaßbieter aufgesessen, da macht Hood noch weniger als Ebay.

Ich habe sogar in meine Ebay Auktionen einen Link zu Hood reingesetzt, und mit 10% niedrigerem Preis geworben.

Meint ihr da kaufen irgendwelche Ebaysüchtigen?

Denen ist das Scheißegal, die checken nur Ebay.

Das sind auch die meisten die Facebook als Internet kennen.

Von mir ein Mega-Cold.
Hood geht ja gar nicht! Dort hab ich bisher nur einmal was gekauft und wurde sofort betrogen. Bei Hood hat das natürlich niemanden interessiert. Ich sag nur: Finger weg!

Verfasser

krosi

cold, weil braucht kein mensch



Sorry, war definitiv keine Absicht "jeden" anzumotzen der etwas gegen meinen Deal sagt. Meinetwegen kann hier auch jeder seine freihe Meinung zum besten geben. Allerdings frage ich mich auf welchem Umstand hier jemand behauptet das Hood "keiner" braucht? Besonders wenn bereits genügend Leute gegenteilig argumentieren und insofern die Argumentation vollkommen wiederlegen.....
Jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung, allerdings zeugen solche Kommentare einfach nur davon das jemand zu faul ist nachzudenken oder zu lesen und stattdessen einfach nur aufgrund eigener schlechter Erfahrungen oder schlechter Laune einfach mal einen unqualifizierten Kommentar abgibt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text