617°
Hood.de - Keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovision für Auktionen und Sofort-Kauf

Hood.de - Keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovision für Auktionen und Sofort-Kauf

FreebiesHood.de Angebote

Hood.de - Keine Einstellgebühren und keine Verkaufsprovision für Auktionen und Sofort-Kauf

Wahrscheinlich vielen bekannt aber ich wollte doch mal drauf hinweisen (besonders für alle keine-Angebotsgebühren-bei-Ebay-Junkies:

Hood.de ist das zweitgrößte Online-Auktionshaus (bedeutend kleiner als Ebay). Dennoch kann man hier mit etwas Geduld gelegentlich gute (Ver-)Käufe tätigen. Inzwischen (?) wurden auch alle Gebühren (Einstellgebühren und Verkaufsprovision) für private Verkäufer erlassen. Im Vergleich zu Ebay die Angebotsgebühr + 9% vom Verkaufspreis einstreichen.

Hier noch ein Auszug von Hood zu diesem Thema:
"Hood.de berechnet privat handelnden Verkäufern keine Einstellgebühren oder Verkaufsprovisionen.
Sie können damit als privater Anbieter grundsätzlich kostenlos Artikel auf Hood.de einstellen und verkaufen. Um Ihnen diesen Service kostenlos zur Verfügung stellen zu können, kann Hood.de im Gegenzug in Ihren Angeboten Werbeanzeigen einblenden.
Darüberhinaus haben Sie die Möglichkeit, kostenpflichtige Sonderoptionen auf Wunsch hinzuzubuchen, um Ihre Angebote besonders zu bewerben und hervorzuheben."

Für alle denen es zuviel Aufwand ist empfehle ich den Turbo Lister zu benutzen und die Angebote in CSV zu exportieren. So kann man die Sachen bei Hood einstellen und bei Bedarf auch bei Ebay einstellen.

Beliebteste Kommentare

War das nicht schon immer so?

Da kauft keiner, bringt nix.

Gehirnschatten

ist ne nette Alternative zu Ebay und ich denke alle 10 Jahre kann man mal drauf hinweisen.



Ich weiß nicht. Vorsichtshalber habe ich mal COLD gevoted

schnaxilein

wenig auswahlüberteuerte preiseund verkäufer die unzuverlässig sinddaher cold


"wenig auswahl" - bedingt richtig
"überteuerte preise" - häufig "ja". dafür kann man gut mit den verkäufern verhandeln (verweis auf ebay und amazon)
"und verkäufer die unzuverlässig sind" - bisher noch nie schlechte erfahrungen gemacht.

64 Kommentare

War das nicht schon immer so?

sind usk18-Konsolenspiele dort zugelassen?

War schon immer so...

Michalala

sind usk18-Konsolenspiele dort zugelassen?



Ich glaube nur für gewerbliche Verkäufer (und dann nur Spezialversand ab 18) --> Einschreiben Eigenhändig mit Prüfung der Volljährigkeit.
Würde dir da eher: RoteErdbeere empfehlen.

Klaaner

War das nicht schon immer so?


Mag sein... hatte da nur nen gewerblichen Account insofern musste ich sowieso Gebühren zahlen... anyway... ist ne nette Alternative zu Ebay und ich denke alle 10 Jahre kann man mal drauf hinweisen.

Top

Gehirnschatten

ist ne nette Alternative zu Ebay und ich denke alle 10 Jahre kann man mal drauf hinweisen.



Ich weiß nicht. Vorsichtshalber habe ich mal COLD gevoted

wenig auswahl
überteuerte preise
und verkäufer die unzuverlässig sind
daher cold

Da kauft keiner, bringt nix.

von mir ein Hot,

nachher noch mit dem 2 und 3 Account anmelden und auch Hot Voten

schnaxilein

wenig auswahlüberteuerte preiseund verkäufer die unzuverlässig sinddaher cold

schnaxilein

wenig auswahlüberteuerte preiseund verkäufer die unzuverlässig sinddaher cold


"wenig auswahl" - bedingt richtig
"überteuerte preise" - häufig "ja". dafür kann man gut mit den verkäufern verhandeln (verweis auf ebay und amazon)
"und verkäufer die unzuverlässig sind" - bisher noch nie schlechte erfahrungen gemacht.

Gehirnschatten

ist ne nette Alternative zu Ebay und ich denke alle 10 Jahre kann man mal drauf hinweisen.

schnaxilein

wenig auswahlüberteuerte preiseund verkäufer die unzuverlässig sinddaher cold

Nixe

Da kauft keiner, bringt nix.



Vorsichtshalber mal cold voten? - Kein Kommentar....




Überteuert ... ja... größtenteils ... wenig Auswahl ... stimmt auch ... unzuverlässige Verkäufer sind mir allerdings noch nicht untergekommen.... und hab schon einige Sachen da gekauft... ist auf jeden Fall sicherer als sonstige B-Auktionshäuser wie Auvito und Ricardo...
Aber: Man kann manchmal Schnäppchen machen und gelegentlich auch was gut verkaufen... dreht sich ja nicht immer alles nur ums einkaufen....




Hmmm... kauft keiner .... stimmt nicht... hab immer mal wieder gute Geschäfte gemacht... es sind halt nicht soviele Leute wie auf Ebay unterwegs, aber wenn man nen paar Wochen Zeit hat kann man vieles los werden.
.... anyway... gestern nen Game für die XBOX 360 gebraucht eingestellt, heute schon verkauft (20 Euro mit Versand).


Gebühren (Einstellgebühren und Verkaufsprovision) für private Verkäufer gabs da noch nie. Ich frage mich immer, was muß ebay noch alles an Schweinereien verzapfen, bevor die Leute zu hood wandern?

alter hood - bin schon seit 2000 angemeldet.
wenn man Sachen schnell los werden will, bleibt nur ebay

cold, weil braucht kein mensch

Nixe

Da kauft keiner, bringt nix.



Doch schon, aber fast nix ab 1 EUR. Und dann zu hohe Mindestpreise.

hab schon das ein oder andere Schnäppchen dort gemacht und bin auch das ein oder andere losgeworden. Wenn man faire Preise macht und den Ebay-Preis minus mindestens die Hälfte der Ebay-Gebühren macht wird man Sachen auch dort los....

schnaxilein

wenig auswahlüberteuerte preiseund verkäufer die unzuverlässig sinddaher cold



Genau daher ist es wichtig, öfter mal darauf hinzuweisen!! Sonst ändert sich daran nämlich auch nichts.

Hi!

Meine Erfolgsquote in 5 Jahren: ca. 100 Artikel eingestellt und gerade mal 4 verkauft, bei Ebay war das Zeug gebührenpflichtig in 1-3 Tagen verkauft.

Also bei Hood.de muß man eben glück haben.....

Mfg

Leider nutzt eBay seine Position aus und schröpft den klassischen Verkäufer der nur ein paar Sachen vom Dachboden zu Geld machen will. Gewerbliche Verkäufer werden supported ohne Ende und haben gerade wieder eine neue Gebührenstruktur bekommen. eBay vergisst leider seine Wurzeln. So gesehen kann es nicht schaden wenn wenigstens hier ab und an eine Alternative aufgezeigt wird. Dafür ein Hot.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text