1464°
ABGELAUFEN
Hoppelhass: »Donnie Darko« im Stream @Netzkino
Hoppelhass: »Donnie Darko« im Stream @Netzkino

Hoppelhass: »Donnie Darko« im Stream @Netzkino

Redaktion

"Warum trägst du dieses dumme Hasenkostüm?" – "Warum trägst du dieses dumme Menschenkostüm?"

Der Durchbruch für die Schauspielkarriere von Jake Gyllenhaal und ein überaus gelungener Misterythriller ist seit 1.10. über den YouTube-Kanal und die Webseite von Netzkino kostenfrei streambar. Auf YouTube (Deallink) fällt sogar die (Fremd-)Werbung weg.

Auch im Maxdome- und Amazon Prime-Abo ist der Film inkludiert.

Trailer: YouTube
Kritiken: moviepilot.de
Weitere Streaminganbieter: werstreamt.es (PVG: 2,99 € in SD)

Filmtitel: Donnie Darko
Regie: Richard Kelly
Darsteller: Jake Gyllenhaal, Drew Barrymore, Patrick Swayze
Dauer: 113 Min.
Sprache: deutsch
Größe: 1,36 GB
Downloadmöglichkeit: ja (jDownloader etc.)
Streambar bis: unbegrenzt
Werbeunterbrechungen: nein, nur Eigenwerbung vor dem Film

Inhalt: Auf den ersten Blick könnte Donnie Darkos Leben das eines ganz normalen Kleinstadtteenagers sein. Doch Donnie plagen furchterregende Visionen: nachts erscheint ihm Frank, der ihm im Hasenkostüm zerstörerische Aufträge erteilt. Als Frank prophezeit, dass in genau 28 Tagen, 6 Stunden, 42 Minuten und 12 Sekunden die Welt untergehen wird, weiss auch Donnies Psychologin keinen Rat mehr. Sind das nur die schizophrenen Wahnvorstellungen eines pubertierenden Highschool-Schülers, oder ist Donnie Teil eines kosmischen Plans, bei dem das Zeitreisehandbuch einer verwirrten Greisin die Lösung bietet?


Szenenbilder:

839122-OEgNa.jpg

839122-bCg2E.jpg

839122-7WekC.jpg
Bilder: © Ascot Elite Home Entertainment


Viel Spaß beim Film

Beste Kommentare

Super Film.

And I find it kind of funny
I find it kind of sad
The dreams in which I'm dying
Are the best I've ever had
I find it hard to tell you
I find it hard to take
When people run in circles
It's a very very

Mad World

Einfach ein genialer Film; definitiv einer meiner Alltime-Favourits
58 Kommentare

Super Film.

28 06 42 12


und genau im passenden Monat

Hot, richtig guter Film!

Danke für den Hinweis!

Hoppelhase? Dann Hoppelhaas, nicht Hoppelhass (hassen).

Verfasser Redaktion

oDaRkYovor 2 m

Hoppelhase? Dann Hoppelhaas, nicht Hoppelhass (hassen).


Sollte schon auf den Hass der Figur Frank gegenüber der Menschheit anspielen, also bewusst Hoppelhass

Ja, war mir nicht sicher, wie du es gemeint hast


ps: Ich mag die Szene bei der Psychiaterin
Bearbeitet von: "oDaRkYo" 5. Okt 2016

Ist das Internet immernoch Neuland für MyDealz Nutzer. o.O

And I find it kind of funny
I find it kind of sad
The dreams in which I'm dying
Are the best I've ever had
I find it hard to tell you
I find it hard to take
When people run in circles
It's a very very

Mad World

Danke für den Hinweis auf Prime. Nach “Das leben ist schön“ schon der zweite Film den ich mir anschauen muss.

Einfach ein genialer Film; definitiv einer meiner Alltime-Favourits

Beim ersten Mal gucken, fand ich ihn auch mega. Aber seitdem nie wieder geguckt, weil das einfach auch ein Film ist, der nur beim ersten Mal brililant ist.

Klasse an dem Film ist auch Mad World. Ich hab den Song damals erst mit dem Film verstanden und geschätzt.

Toller Film, allerdings entwächst man ihm auch ein wenig. Während die Story und die Charaktere mich mit unter zwanzig noch ziemlich begeistern konnten, wirkt der Plot jetzt doch schon deutlich dünner.

also is ja sehr subjektiv, aber ich fand den film eine katastrophe...

Nach den religiösen Fanatikern sind die TemporärImmersionisten die zweitpeinlichste Personengruppe.

Hier noch der Schnittbericht Kinofassung vs Director's Cut:

schnittberichte.com/sch…796

Hier wird nur die Kinoversion (knapp 20 Min kürzer) gezeigt. Welche Version vorzuziehen ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich bevorzuge den DC

Bearbeitet von: "collect0r" 5. Okt 2016

Toller Film

Ohne O-Ton leider relativ uninteressant.

Kann mich bitte jemand aufklären, was so toll an dem Film ist? Für mich hat der null Sinn ergeben und hab es wirklich bereut, ihn geschaut zu haben.

Ich habe Damals die gekürzte Fassung gesehen und fand ihn Toll.
Monate später habe ich ihn mit meiner Freundin in der Uncut Fassung gesehen und wunderte mich, dass mir der Film beim ersten mal so gefallen hat.

Über die App kann man den Film erst ab 22.00Uhr schauen, macht bei VOD irgendwie keinen Sinn so ne Jugendschutzsperre.

Misterythriller
War bestimmt die Rechtschreibkorrektur.

Der Film steht seit Jahren auf meiner Liste und ich habe ihn bis heute nicht geguckt. Jetzt wird es aber Zeit.

Einer der besten Filme aller Zeiten. Wer ihn noch nicht kennt: Anschauen!

patrick_batemanvor 1 h, 7 m

Ohne O-Ton leider relativ uninteressant.



Hab mal kurz reingehört und kling wirklich nicht so gut, leider wird bei kleineren Filmen die nicht ins Kino kommen oft bei der Synchronisation gespart, die Filme kommen dann oft weitaus billiger rüber als sie eigenltich sind.
Bearbeitet von: "1cast" 5. Okt 2016

Der Film ist natürlich super,... aber der Deal? Netzkino als ganzes gibt es schon 50 Mal oder so und einzelne Filme sind doch nicht nötig oder?

Man kann auch einfach "ganzer Film" bei Youtube eintippen, und dann einen gucken (ohne für jeden einzelnen einen Deal zu erstellen =)

mitchwinehousevor 3 h, 47 m

Beim ersten Mal gucken, fand ich ihn auch mega. Aber seitdem nie wieder geguckt, weil das einfach auch ein Film ist, der nur beim ersten Mal brililant ist. Klasse an dem Film ist auch Mad World. Ich hab den Song damals erst mit dem Film verstanden und geschätzt.


Eben nicht. Man kann den Film 2-3 mal ansehen und anders interpretieren. Man sollte sich nie den DC ansehen weil der die Mehrdeutigkeit weg nimmt.

keule68vor 2 h, 38 m

Ich habe Damals die gekürzte Fassung gesehen und fand ihn Toll.Monate später habe ich ihn mit meiner Freundin in der Uncut Fassung gesehen und wunderte mich, dass mir der Film beim ersten mal so gefallen hat.


Bestätigt meine These, dass das ein Film ist, der nur beim ersten Mal flasht.

Imadogvor 48 m

Eben nicht. Man kann den Film 2-3 mal ansehen und anders interpretieren. Man sollte sich nie den DC ansehen weil der die Mehrdeutigkeit weg nimmt.


Das war der zusätzliche Einwurf mit der Oma, oder? Ja, das ist suboptimal.

MeMyselfand1vor 2 h, 35 m

Misterythriller War bestimmt die Rechtschreibkorrektur.Der Film steht seit Jahren auf meiner Liste und ich habe ihn bis heute nicht geguckt. Jetzt wird es aber Zeit.


11:14 hat eine ähnliche Atmosphäre.

ShinKenvor 4 h, 28 m

Nach den religiösen Fanatikern sind die TemporärImmersionisten die zweitpeinlichste Personengruppe.



Könntest Du das erläutern?

wumpvor 3 h, 32 m

Kann mich bitte jemand aufklären, was so toll an dem Film ist? Für mich hat der null Sinn ergeben und hab es wirklich bereut, ihn geschaut zu haben.


Manche tun nur so, als sei er bedeutungsvoll. Aber sowas kennt man ja schon von den Pfaffen. Lieber ein paar Feynman Vorlesungen schauen.

Der ist richtig gut.

TOP DEAL

Einer von den Filmen, die man schon mögen muss… Passt also gut ins Angebot von Netzkino, wo überwiegend Filme laufen, von denen man noch nie gehört hat, und wo man recht schnell feststell, dass das auch seinen Grund hat.

Einer der wenigen Filme die ich auf Deutsch cooler fand weil im englischen alles "fuck" war während im deutschen jedes fuck ein anderes Schimpfwort war

mitchwinehousevor 2 h, 42 m

Bestätigt meine These, dass das ein Film ist, der nur beim ersten Mal flasht.


Hab ihn damals 3x in der Kinofassung gesehen und fand ihn immer sehr cool und hab immer neues entdeckt. Den DC hab ich allerdings bisher nicht gesehen. Evtl. ist der DC dann schlecht? Man soll auf jedenfall den DC erst nach der Kinofassung sehen hab ich damals gehört weil er viel von der Faszination bzw. der Mystery wegnimmt.

wumpvor 5 h, 40 m

Kann mich bitte jemand aufklären, was so toll an dem Film ist? Für mich hat der null Sinn ergeben und hab es wirklich bereut, ihn geschaut zu haben.


Dann nochmal ansehen !
Wobei hier wirklich unterschieden werden sollte zwischen der Uncut-Fassung und der normalen Fassung.
Dieses als Uncut beworbene etwas, ist wirklich schrecklich, zusammenhangslose zusätzliche Szenen und teilweise andere Tonspuren.
In diesem Sinne: Frank was here, went to get beer!

wumpvor 7 h, 48 m

Kann mich bitte jemand aufklären, was so toll an dem Film ist? Für mich hat der null Sinn ergeben und hab es wirklich bereut, ihn geschaut zu haben.


Das war doch auch Absicht des Films. Du solltest dich am Ende fragen, ob er Halluzinationen hatte, nur geträumt hat, er eine Art Auserwählter war, es einen Knick im Raumzeitkontinuum gab, etc. Und die Interpretation der anderen User war interessant. Mulholland Drive ist zb. noch viel krasser. Auch ähnliche Stimmung, allerdings sehr langweilig... wollte dem Film 2 Sterne geben...aber die Interpretation zu dem Film ist so Hammer, dass das erst das ganze sehenswert macht.

Mal abgesehen davon...das war gyllenhaals einzig gute Rolle. Und auch Mad World als Song bekommt durch diesen Film erst eine Bedeutung, finde ich. Allein das hat mich geflasht. Hab vorher nur einen schmalzigen Popsong gehört.

Danke für den Hinweis! Ein super Film

Wirklich guter Film.
Originelle Story und top Schauspieler.

Kein remake, reboot, prequel oder sequel. An was anderes scheint sich Hollywood ja heutzutage nicht mehr ran zu trauen...

Hab den DC aktuell so rund 15-20 mal gesehen und entdecke immer wieder neue Dinge, welche kleinigkeiten im Film erklären... Absolut genialer Film. Da der DC allerdings mehr erklärt als die KF, muss jeder selbst überlegen, ob diese Version wirklich die richtige für sich ist.

Teil 2 ist zwar Schauspielerisch echt mies, aber hat für mich selbst den Durchbruch zum Verständnis jeder einzelnen Szene gebracht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text