122°
Horizon Chase World Tour erstmals kostenlos für iOS (iPhone und iPad) Normalpreis 2,99€
16 Kommentare

danke

Bei mir kommt das der Artikel nicht mehr verfügbar ist.

Gerade geladen

Schade, hatte mich beim Lesen des Titels schon gefreut, aber die App-Beschreibung machte mich dann schnell wieder nüchtern

"Free To Try" - Now you can play 5 CIRCUITS FOR FREE before you buy one of the "BEST OF 2015".

"Zur Zeit nicht im deutschen Store erhältlich."

Erinnert mich an die alten super geilen Spiele a la Outrun, Lotus, jaguar xj220, chase hq und auf dem Android final freeway. MEHR SOLCHER GEILEN GAMES. Danke!

Die App war schon immer kostenlos, man kann per in App die Vollversion mit 70 Strecken freischalten, kostet dann 2,99, die "Grundversion" war schon immer for free.

Smithers

Die App war schon immer kostenlos, man kann per in App die Vollversion mit 70 Strecken freischalten, kostet dann 2,99, die "Grundversion" war schon immer for free.


Da verwechselst du wohl iOS mit Android.

Geht aktuell nicht

Smithers

Die App war schon immer kostenlos, man kann per in App die Vollversion mit 70 Strecken freischalten, kostet dann 2,99, die "Grundversion" war schon immer for free.

• 10 REASONS WHY YOU SHOULD GET HORIZON CHASE - Try it before you buy: enjoy 5 tracks for free! [...] What's New in Version 1.3.3 - "Free To Try" - Now you can play 5 CIRCUITS FOR FREE before you buy one of the "BEST OF 2015".

Also laut App-Beschreibung ist es so, wie er es schreibt. In der Beschreibung steht:

Heißt für mich, dass man 5 Strecken fahren kann und dann die Vollversion als In-App-Kauf kaufen kann. Jetzt kommt aber die Verwirrung. Die App ist ja mit dem Hinweis "In-App-Käufe möglich" gekennzeichnet. Wenn ich aber auf dem iPhone nach unten scrolle, fehlt der Eintrag "In-App-Käufe", wo die In-App-Käufe ja aufgelistet werden. Wurde dieser also vorübergehend entfernt und die Freischaltung der Strecken ist kostenfrei?

Ich würde ja selber testen, aber ich bin zu geizig, 500 von meinen 3000 Gigabyte dafür zu verwenden - bin gerade in keinem WLAN :P

Nur eine DEMO ! Also man kann drei Strecken fahren, danach muss man kostenpflichtig freischalten.

Deutschmaschine

Also laut App-Beschreibung ist es so, wie er es schreibt. In der Beschreibung steht:


Er schrieb "schon immer kostenlos". Das stimmt nicht.
Die iOS App kostete normalerweise 2,99€.
Gestern(!) wurde das Preismodell umgestellt auf kostenlos mit In-App Kauf.
Steht auch so in der Updatebeschreibung für Version 1.3.3 ( "now you can play....for free")
Sieht man z.B. im Preisverlauf auf AppZapp:AppZapp


Deutschmaschine

Also laut App-Beschreibung ist es so, wie er es schreibt. In der Beschreibung steht:

Danke für die Richtigstellung. Also bleibt alles wie gehabt, nur hat man jetzt die Möglichkeit, das Ding vorher zu testen und erst im Nachhinein zu bezahlen.

PS: Danke auch für den Link auf Appzapp. Man lernt eben nie aus

Wird bei AppTicker als App des Tages angepriesen.
Die haben sich wohl auch nicht die Beschreibung durchgelesen.

Also weder ein Deal, noch ein Freebie

thol

Also weder ein Deal, noch ein Freebie



ein Freeal?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text