104°
[Hornbach] Bosch Stichsäge PST 700 E

[Hornbach]  Bosch Stichsäge PST 700 E

ElektronikHornbach Angebote

[Hornbach] Bosch Stichsäge PST 700 E

Preis:Preis:Preis:37,79€
Günstigster Gesamtpreis 51€ bei Amazon.
idealo.de/pre…tpb

Durch die Preisgarantie zu diesem günstigen Preis zu haben.
Einfach mit den ausgedruckten Dokumenten im 1. Kommentar zu Hornbach und die Stichsäge zum Knallerpreis mitnehmen.

Bosch-Stichsäge PST 700 E
Die Easy Stichsäge PST 700 E von Bosch: Easy Rider - für präzise Kurven und Geraden
Keine macht es Ihnen leichter: kompakte Größe, geringes Gewicht und hervorragende Handlichkeit sorgen für kontrollierten und optimalen Benutzerkomfort
Präzision in jedem Material durch die bewährte Bosch Electronic: Hubzahlsteuerung über den Schalterdrücker für einfachen Sägestart und materialgerechtes Arbeiten
Minimale Vibrationen und sicheres und komfortables Arbeiten durch Bosch-"Low Vibration" mit linearem Massenausgleich und ergonomischen Softgrip

12 Kommentare

xx

kann man brauchen
maxresdefault.jpg

Freut mich für den Fred-Ersteller, aber da der Amazon-Deal schon abgelaufen ist, ist der Nährwert für Nachahmer jetzt doch eher begrenzt;)

Wenn nicht mehr verfügbar, dann auch keine Preisgarantie.

Die Säge ist auf jeden Fall super, ich habe genau die seit Jahren und sie funktioniert noch super. Lediglich in 40mm Arbeitsplatten hat sie doch schon zu kämpfen, selbst mit nagelneuem scharfen Sägeblatt. Da könnten also paar Watt mehr drin sein

Ein wirklich tolles Angebot. Für den Preis gibt es keine bessere Alternative. Ich habe eine bleischwere Kawasaki, die Verarbeitung ist unterirdisch, die Maschine hat aber mehr Power. Die Bosch lässt sich besser einstellen und ist deutlich besser verarbeitet. Daher ist die Bosch das bessere Angebot wenn mehr als nur Arbeitsplatten gesägt werden sollen. Wichtig sind in jedem Fall gute Sägeblätter, da lohnt es sich die gesparte Kohle wieder auszugeben. Nicht die Säge schneidet, sondern das Sägeblatt.

Noch etwas: Stichsägen sind die einzigen Maschinen bei denen es sich kaum lohnt über 150€ auszugeben. 99% aller Stichsägen sind eh nicht für gerade Schnitte geeignet. Es kann also mit recht ruhigem Gewissen die grüne Maschine für den ambitionierten bastler werden. Stichsägen sind eh nur für grobes, z.B. Vorschnittte, geeignet.

adsgafsdgd9gh9

Noch etwas: Stichsägen sind die einzigen Maschinen bei denen es sich kaum lohnt über 150€ auszugeben. 99% aller Stichsägen sind eh nicht für gerade Schnitte geeignet. Es kann also mit recht ruhigem Gewissen die grüne Maschine für den ambitionierten bastler werden. Stichsägen sind eh nur für grobes, z.B. Vorschnittte, geeignet.


Für eine Empfehlung für den Heimwerker wäre ich dankbar. Ziel: gelegentliches Sägen, aber soll nicht unpräzise sein. Welche Art von Säge bzw. welche Säge ist hier empfehlenswert?

Schade, dass abgelaufen. Brauche eigentlich gerade eine Neue

Hallo Luppo, es kommt sehr darauf an was / wie du schneiden möchtest. Die 55mm Scheppach Tauchkreissäge mit Schiene ist manchmal im Angebot. Wenn die Schiene gerade ist, ist die Säge ziemlich ordentlich. Damit werden Schnitte auch gerade und Winkel sind gut einstellbar. Um Rundungen zu schneiden bleibt dir nur die Stichsäge und anschließendes nachschleifen der Kanten. Eine ordentliche Bandsäge ist auch nicht besonders günstig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text