286°
ABGELAUFEN
[Hornbach]: Mähroboter Gardena R40Li für ~810€

[Hornbach]: Mähroboter Gardena R40Li für ~810€

ElektronikHornbach Angebote

[Hornbach]: Mähroboter Gardena R40Li für ~810€

Preis:Preis:Preis:810€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich beobachte die Preise für diesen Mähroboter schon länger, um dann bei Hornbach mit der Tiefpreisgarantie zuzuschlagen. Leider ist Hornbach da recht pingelig, was ausländische Händler bzw. die Verwendung von Gutscheinen angeht.
Daher finde ich das momentane Angebot für 899€ bei NBB sehr gut geeignet - Bestätigung der Preisgarantie kam bei mir ca. 10 Minuten nach Absenden der Mail mit Bitte um Preisanpassung.
Endpreis dann ca. 810€, ggf. zzgl. 5€ Versand bei Hornbach (kann man aber auch abholen).

Details zur Preisgarantie: hornbach.de/cms…tml

Mail dann an onlineshop@hornbach.de


Ggf. noch besser geht es hiermit: www.mydealz.de/deals/rasenmäherroboter-günstig-dank-20-globus-rabatt-und-hornbach-bauhaus-preisgarantie-525227
Ob das funktioniert kann ich nicht sagen, aber versuchen kann man es. Endpreis dann ca. 700€

17 Kommentare

Admin

Nettes Angebot und bei Abholung genau 10% Ersparnis zum nächsten Anbieter abgesehen von NBB: klick!

David

Nettes Angebot und bei Abholung genau 10% Ersparnis zum nächsten Anbieter abgesehen von NBB: klick!



Der momentan günstigste Anbieter MyRobotCenter hatte in der Vergangenheit auch schon niedrigere Preise, nur leider ist das eben ein österreichischer Laden und man kann die Preisgarantie deshalb nicht anwenden. Mit NBB problemlos!

Wir haben den R70Li. Der übrigends bei ca 1100 € liegt vom Preis. Meines erachtens Abzocke, da der Unterschied nach meinen Erkentnissen nach in folgenden Punkten liegt:
- zusätzliche Platte um die Klingen zu schützen (ob die nötig ist? Kostenpunkt vielleicht 5-20€), wahrscheinlich genau der Gewichtsunterschied 7,4 kg -> 7,5 kg
- längeres Begrenzungskabel (150m -> 200m), gibts für 75 € (150m) bei gardena selber, ganz einfaches vor Feuchtigkeit geschützes Kabel tuts auch (ohne Gewähr)
- mehr Befestigungshaken (100 Stück kosten 15€)
- Software kann ein bisschen mehr (was genau weiß ich nicht)
- Software beschränkt die Zeit in der fährt künstlich pro Tag (dadurch stammen die unterschiedlichen m² Angaben) !! [eine
Frechheit finde ich]
EDIT: - ein Unterschied besteht noch in den unterschiedl. Netzteilen (kürze Ladezeit -> mehr Mähdauer)

Hier noch der Vergleich der beiden Modelle bei Gardena selber (null Aussagekraft, meiner Meinung nach):

gardena.com/de/…634

Für mich noch nicht das Optimum - es gibt immer wieder (lokale) Globus -20%-Aktionen oder (nationale) Obi -19% MwSt (ja, das sind nur 16,9% Rabatt).

Darauf kann man dann die Hornbach- oder Bauhaus-Tiefpreisgarantie anwenden und kommt so (aus eigener Erfahrung) auf 1.000-200 (Globus)-80(Hornbach)= 720€.

scare1

Für mich noch nicht das Optimum - es gibt immer wieder (lokale) Globus -20%-Aktionen oder (nationale) Obi -19% MwSt (ja, das sind nur 16,9% Rabatt). Darauf kann man dann die Hornbach- oder Bauhaus-Tiefpreisgarantie anwenden und kommt so (aus eigener Erfahrung) auf 1.000-200 (Globus)-80(Hornbach)= 720€.



Ist definitiv nicht das Optimum, aber ich schaue jetzt schon länger und in letzter Zeit gab es nix besseres (was ich gesehen hätte). Ist auch bisschen logisch, die Saison des Mähens fängt halt grade an und wenn man ihn braucht, dann jetzt

Murmadamus

Wir haben den R70Li. Der übrigends bei ca 1100 € liegt vom Preis. Meines erachtens Abzocke, da der Unterschied nach meinen Erkentnissen nach in folgenden Punkten liegt: - zusätzliche Platte um die Klingen zu schützen (ob die nötig ist? Kostenpunkt vielleicht 5-20€), wahrscheinlich genau der Gewichtsunterschied 7,4 kg -> 7,5 kg - längeres Begrenzungskabel (150m -> 200m), gibts für 75 € (150m) bei gardena selber, ganz einfaches vor Feuchtigkeit geschützes Kabel tuts auch (ohne Gewähr) - mehr Befestigungshaken (100 Stück kosten 15€) - Software kann ein bisschen mehr (was genau weiß ich nicht) - Software beschränkt die Zeit in der fährt künstlich pro Tag (dadurch stammen die unterschiedlichen m² Angaben) !! [eine Frechheit finde ich] Hier noch der Vergleich der beiden Modelle bei Gardena selber (null Aussagekraft, meiner Meinung nach): http://www.gardena.com/de/rasenpflege/mahroboter/mahroboter-vergleichen/?nid=494038&nid=599634



Genau. Und das was du nicht weisst macht den Unterschied aus. Also recht viel.

derbeste

Genau. Und das was du nicht weisst macht den Unterschied aus. Also recht viel.


Tolle Aussage...

Dann los, erklärs mal

lokal- Globus Losheim
Gardena R40li: 689,22 Euro
Bosch Indego 800: 668,10 Euro
Bosch Indego 1200 Connect: 876,48 Euro

hukd.mydealz.de/dea…227



bacardix

lokal- Globus Losheim Gardena R40li: 689,22 Euro Bosch Indego 800: 668,10 Euro Bosch Indego 1200 Connect: 876,48 Euro http://hukd.mydealz.de/deals/rasenm%C3%A4herroboter-g%C3%BCnstig-dank-20-globus-rabatt-und-hornbach-bauhaus-preisgarantie-525227


Losheim ist leider am A... Der Welt von hier aus gesehen :P Oder kann man dem Hornbach ums eck auch die Globus-Losheim Werbung hinknallen?

Die Werbung ist schon geil.... bist so am grillen und steuerst das Teil mit dem Handy... aber ob der wirklich etwas ist und richtig das tut was ein Rasenmäher tun soll, bezweifle ich... Eher für die "Englischer- Rasen Fraktion"

macde

Die Werbung ist schon geil.... bist so am grillen und steuerst das Teil mit dem Handy... aber ob der wirklich etwas ist und richtig das tut was ein Rasenmäher tun soll, bezweifle ich... Eher für die "Englischer- Rasen Fraktion"



Der ist nicht per Handy steuerbar

Aber seinen Job macht er ganz gut auf der Hauptfläche. Am Rand darfst du halt immer manuell schneiden, weil er konstruktionsbedingt garnicht hinkommt.

Dafür gibt es dann den 70er.... Da kann man fein einstellen wie weit er über die Begrenzung fahren darf. Und dank Zick Zack schaut der Schnitt wirklich gut aus.

Murmadamus

Wir haben den R70Li. Der übrigends bei ca 1100 € liegt vom Preis. Meines erachtens Abzocke, da der Unterschied nach meinen Erkentnissen nach in folgenden Punkten liegt: - zusätzliche Platte um die Klingen zu schützen (ob die nötig ist? Kostenpunkt vielleicht 5-20€), wahrscheinlich genau der Gewichtsunterschied 7,4 kg -> 7,5 kg - längeres Begrenzungskabel (150m -> 200m), gibts für 75 € (150m) bei gardena selber, ganz einfaches vor Feuchtigkeit geschützes Kabel tuts auch (ohne Gewähr) - mehr Befestigungshaken (100 Stück kosten 15€) - Software kann ein bisschen mehr (was genau weiß ich nicht) - Software beschränkt die Zeit in der fährt künstlich pro Tag (dadurch stammen die unterschiedlichen m² Angaben) !! [eine Frechheit finde ich] EDIT: - ein Unterschied besteht noch in den unterschiedl. Netzteilen (kürze Ladezeit -> mehr Mähdauer) Hier noch der Vergleich der beiden Modelle bei Gardena selber (null Aussagekraft, meiner Meinung nach): http://www.gardena.com/de/rasenpflege/mahroboter/mahroboter-vergleichen/?nid=494038&nid=599634




Mahlzeit!

Kannst du mir sagen ob sich so ein Teil wirklich lohnt oder doch eher eine nette Spielerei für verwöhnte Nerds ist?

Danke und Gruss

Ich hab Staubsauger gelesen und jetzt hat mein Perserteppich ne Kurzhaarfrisur.. Naja, wächst ja wieder, oder!?

derbeste

Dafür gibt es dann den 70er.... Da kann man fein einstellen wie weit er über die Begrenzung fahren darf. Und dank Zick Zack schaut der Schnitt wirklich gut aus.


Liest du auch? Oder labberst du einfach? Bitte lies nochmal meinen kommentar

steakmutta

Mahlzeit! Kannst du mir sagen ob sich so ein Teil wirklich lohnt oder doch eher eine nette Spielerei für verwöhnte Nerds ist? Danke und Gruss


Kann ja mal kurz zusammenfassen:
Positiv:
- Rasen immer auf Optimum getrimmt, sieht echt gut aus
- Rasen wird durch eigenem Schnitt gedüngt
- Recht leise
- fährt auf zufälligen Bahnen d.h. Keine schnittkanten
Nachteile:
- fährt zufällig
- Ränder werden nicht gemäht (manuell nötig)
- Preis

Ist halt auch ne frage wie sehr nervt einen das selber mähen und was ist das einem Wert ist. Große Flächen lohnen sich eher. Sieht durch den Roboter immer sehr gepflegt aus. Einstellen und einrichten ist echt leicht.

Mehr fällt mir Grad nicht ein


Hallo zusammen,
die Rabattaktion mit 20% Globus und TPG von Hornbach funktioniert die mit dem Gardena R40Li da Globus diesen in Losheim nicht im Programm hat. Wenn man Pech hat, bleibt man auf seinen 945,-€ beim Hornbach sitzen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text