(Hornbach - nur offline) Einhell BG-EL 2500/2 E Laubsauger (46% Ersparnis)
223°Abgelaufen

(Hornbach - nur offline) Einhell BG-EL 2500/2 E Laubsauger (46% Ersparnis)

13
eingestellt am 24. Feb 2015
Bei Hornbach gibt es in den Märkten noch Restbestände des Einhell Laubsaugers. Ursprünglich kostete er bei Hornbach knapp 35€ (was auch den günstigsten Preis darstellt), jetzt 19€. Der Laubsauger kann für den Preis nicht online bestellt werden und er ist nur solange erhältlich, bis er ausverkauft ist. Er ist als Bestandteil der "Raus damit"-Aktion.

idealo sagt
- offline: 34.95€
- online mit Versand: 35.80€ (eBay)

Ich selbst habe mir ihn heute gekauft, habe ihn jedoch aufgrund der Wetterlage noch nicht nutzen können. Für den gelegentlichen Gebrauch sollte er OK sein, was auch die Amazon-Bewertungen vermuten lassen.

In Straubing waren noch 4 weitere erhältlich. Online könnt ihr nicht nachsehen, ob er noch verfügbar ist. Da müsst ihr schon selbst zu euren Markt fahren oder kurz bei Hornbach anrufen.

Er ist übrigens in der Gartenabteilung zu finden.

Beste Kommentare

Die Dinger gehören verboten bzw besteuert je Betriebsstunde

13 Kommentare

Die Dinger gehören verboten bzw besteuert je Betriebsstunde

Super die Dinger, mehr davon bitte! Hoffentlich am WE noch einer in Mainz verfügbar.

Die Ablehnung gegenüber der Sauger verstehe ich im Grünbereich. Wer jedoch große Asphaltflächen von Blättern befreien möchte, ist damit gut bedient

Reicht für den gelegendlichen Gebrauch nicht auch nen Laubrechen ? Ich bekomm jeden Herbst das Kotzen, wenn ich im Biergarten sitze und die Idioten aus der Shishabar nebenan bei jedem Blatt was runterfällt so einen Krachmacher rausholen.

Preis hot, Produkt nervig Da klick ich mal gar nix

Habe den letztes Jahr für nen Fünfer bei Hornbach gekauft. Zwar nicht der Oberbrueller aber es hat gereicht, die Schnittabfaelle meiner Tujas aufzsaugen.

Generell zu den Billigen Saugern: das Lüfterrad (billiges Plastik) bricht bei Kontakt mit hartem Material (Steine, Äste) oder nutzt/schleift sich extrem schnell ab durch Schmutzpartikel/Sand

Einhell blau = Kernschrott ! Ich rate dringend ab

ragnarock

Einhell blau = Kernschrott ! Ich rate dringend ab




Das vermute ich auch.

Laubsauger sind halt extrem asoziale Geräte. Für die Nachbarn und für Kleintiere etc.

Und das jst der Staubsauger nicht? Der ist sogar noch viel azozialer weil die ganzen angesaugten Tiere im Müll=Tot landen. Hier jedoch aufn Komposter oder in irwelchen Laubecken.
Aber nein, den Staubsauger braucht der Links-Grüne Dummwähler, deshalb wird nicht gegen ihn gehetzt.

Die Dinger bringen soviel Vorteil wie ein Besen vs Staubsauger. Kann man kaufen der Bequemlichkeit wegen, muss man aber nicht.

Verfasser

Mal mein bescheidener Kommentar:
1. Tierquälerei: Also bitte, sind wir hier päpstlicher als der Papst? Boykottieren wir ab sofort jeden Zalando oder Schuh-Deal, nur weil Spinnen von Schuhen platt getreten werden können...?
2. Lärm: Ich verstehe euch, denn ich geh auch immer auf die Barrikaden, wenn irgendwo eine Baustelle ist, mein Nachbar 5 Minuten hämmert oder es draußen donnert. Ich verklage einfach jeden...!
3. Qualität: Natürlich ist dieses Gerät nicht für die Ewigkeit gemacht und nicht für den Dauereinsatz gemacht. Zudem sollte klar sein, dass die Materialien eher minderwertig sind (hallo, das Teil kostet 19€!), weshalb den Kies wegsaugen nicht so optimal sein dürfte...
4. Einhell ist sch....: Mein Dad ist mehr als Hobby-Handwerker, er war auch bei mehreren Hausbauten beteiligt. Für den Profi-Einsatz sind Einhell-Geräte nicht gedacht (erneut verweise ich auf den Preis - Metabol oder Bosch blau kosten nunmal das x-fache, teils zu recht), aber auch er ist von den Einhell-Geräten tendenziell begeistert. Die reichen für den Hobbygebrauch. Natürlich gibt es hier mehr Montagsgeräte, die schnell den Geist aufgeben, aber dafür gibt es ja die Garantie und die Gewährleistung. Wer ein Gerät für die Ewigkeit haben will, der sollte bereit sein mindestens das 10-fache auszugeben.

estros

Und das jst der Staubsauger nicht? Der ist sogar noch viel azozialer weil die ganzen angesaugten Tiere im Müll=Tot landen. Hier jedoch aufn Komposter oder in irwelchen Laubecken. Aber nein, den Staubsauger braucht der Links-Grüne Dummwähler, deshalb wird nicht gegen ihn gehetzt.


oioioi...jetzt wird's politisch, hm? Weiß ja nicht, wie es in deiner Butze aussieht, aber bei mir ist es so, dass in meinem Garten etwas mehr an Getier herumfleucht als im Wohnzimmer.

Hab mir den Laubsauger vor 2 Jahren zugelegt. Für Rasenflächen ist dieser nur zu gebrauchen wenn die Blätter und der Boden komplett Trocken sind und das Gras sehr kurz ist. Ansonsten ist der Laubbläser nur für harten Untergrund geeignet wegen mangelnder Leistung!

Bei uns hier in Braunschweig wollen die noch 25 € dafür haben. Aber ich brauche so ein Teil glücklicherweise nicht, denn ich habe keine Laubbäume.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text