Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Hotel: Zandvoort / Niederlande ( Feb-März/Nov-Dez ) Doppelzimmer im 4* Hotel NH Zandvoort ab 50€ pro Nacht
507° Abgelaufen

Hotel: Zandvoort / Niederlande ( Feb-März/Nov-Dez ) Doppelzimmer im 4* Hotel NH Zandvoort ab 50€ pro Nacht

Expert (Beta)27
eingestellt am 26. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Über ebookers.de kann man sich nur heute das Doppelzimmer im 4* Hotel NH Zandvoort ab 44€ die Nacht sichern. Dazu kommt eine Tourismus Abgabe von 3€ pro Person und Nacht. Benötigt wird der Gutscheincode "eboo15". Verfügbarkeiten unter 75€ die Nacht gibt es im Reisezeitraum Februar - März sowie November - Dezember.

Außerhalb dieses Zeitraums kostet das Zimmer bis auf wenige Ausnahmen teils deutlich über 100€ die Nacht.

1524451.jpg

Reisezeitraum:

Februar - März / November - Dezember

1524451.jpg

Lage:

1524451.jpg

Zimmer:

Schlafzimmer

Klimaanlage
Verdunkelungsvorhänge
Babybetten (kostenlos)
Zustellbetten (Aufpreis)

Badezimmer


Kostenlose Toilettenartikel
Haartrockner
Duschwanne

1524451.jpg
Unterhaltung

Kabel-/Satellitenfernsehen
Fernseher

Speisen und Getränke


Minibar

Weiteres

Schreibtisch
Bügeleisen/Bügelbrett (auf Anfrage)
Telefon
Safe

1524451.jpg
Reise- und Sicherheitshinweise:

Auswärtiges Amt

Infos:

wikitravel

Mydealz Reisetipps

mydealz Reiseblog

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bisher 2x Airbnb und 1x mitm Wohnwagen dort gewesen. Hotel ist nich so meins.
Zandvoort Ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Geht unbedingt zum Bandai Thai Restaurant!
Aber: scharf ist dort scharf! Die Pfefferblätter als Starter sind ein MUSS. Eine Portion reicht.

Mal nen Tag nach klein Amsterdam (Harlem) und locker 2x nach Amsterdam.

Ganz easy am Bahnsteig mit der EC Karte Tickets ziehen. VOR dem Einsteigen an so ner Säule am Bahnsteig entwerten!

In Amsterdam morgens auf einen der vielen Märkte. Eher am Rand, dann auf den Food-Markt mit vielen leckeren Ständen.

Achtung: im Gegensatz zu Deutschland werden dort Fahrradwege ausgiebig genutzt und auch 50er Roller fahren dort. Beim Überqueren aufpassen und NICHT darauf rumlaufen.

Noch nen paar Erfahrungen/Dinge die mir einfallen:

Noch was: Trinken in der Öffentlichkeit ist nicht erlaubt. Gerade Amsterdam/Harlem. Dacht mir...och nen Bierchen...haben mich angeschaut, als würde ich nen Huhn vorm AH schlachten. Schnell Google...ohh mal wegpacken.

Daher die Mini Tische und After Work Grüppchen direkt vor Kneipen gequetscht.

Dazu: Tabakverbot in Coffeeshops! Nur pur oder Rauswurf. Bzw. gleich raus. Immer wieder zu schön, wenn Ami Teenies rausfliegen und man im Vorbeigehen das mitbekommt.

Und nein, dafür fahr ich nicht nach Amsterdam....das gäbe es hier an jeder Ecke.

Amsterdam: das Sexmuseum und das Knispelmuseum ist ganz interessant. Wir hatten das eine mal 3 Tage strömenden Regen, da war ich aber direkt in Amsterdam mitm Wohnwagen. Tulpenmarkt: teils überteuerte Sachen, aber für Oma seltene Zwiebeln möglich. Gegenüber der 365Tage Weihnachtsdeko Laden. Foto+Videoverbot.

Second Hand Fans kommen auf den Märkten auf Ihre Kosten. Besonders Waterloo Plein.

Kann den Dapper Markt auch sehr empfehlen. Wir sind ab dem Bahnhof gelaufen. Viel zu sehen auf dem Weg...gibt auch Gugglöcher beim Zoo, um zum Eintritt zu animieren. Danach zum Albert Cuyp Markt.
Da sollte man aber schon so 8Uhr los in Zandvoort.

Viele exotische/asiatische Sachen zu Essen bzw. die Gewürzvorräte aufzustocken.

Unbedingt nen guten Rucksack mitnehmen.
Bearbeitet von: "dermaun" 26. Jan
27 Kommentare
Sind Hunde erlaubt?
Hedonist26.01.2020 14:10

Sind Hunde erlaubt?


Ja. Ich weiss aber jetzt gerade nicht was das an Aufpreis kostet.
Yea Zandvoort ist nice, auf jedenfall im Frühling und Sommer
Mittag und Hot
In dem Hotel war ich schonmal vor 5 Jahren zu dem Preis gibt's nix zu meckern.
Einen Tag Amsterdam und 2-3 Tage Zandvoort und Umgebung, netter Kurzurlaub.
Hot!
Vladimir_Blyat26.01.2020 14:15

Mittag und Hot


Hot und Nachbarn Part 2.... dann endlich Sonntag....

.... hoffentlich
Hedonist26.01.2020 14:10

Sind Hunde erlaubt?


Ja, rechne aber mit einem Aufpreis. Ca 10 Euro pro hund , pro nacht
Bisher 2x Airbnb und 1x mitm Wohnwagen dort gewesen. Hotel ist nich so meins.
Zandvoort Ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Geht unbedingt zum Bandai Thai Restaurant!
Aber: scharf ist dort scharf! Die Pfefferblätter als Starter sind ein MUSS. Eine Portion reicht.

Mal nen Tag nach klein Amsterdam (Harlem) und locker 2x nach Amsterdam.

Ganz easy am Bahnsteig mit der EC Karte Tickets ziehen. VOR dem Einsteigen an so ner Säule am Bahnsteig entwerten!

In Amsterdam morgens auf einen der vielen Märkte. Eher am Rand, dann auf den Food-Markt mit vielen leckeren Ständen.

Achtung: im Gegensatz zu Deutschland werden dort Fahrradwege ausgiebig genutzt und auch 50er Roller fahren dort. Beim Überqueren aufpassen und NICHT darauf rumlaufen.

Noch nen paar Erfahrungen/Dinge die mir einfallen:

Noch was: Trinken in der Öffentlichkeit ist nicht erlaubt. Gerade Amsterdam/Harlem. Dacht mir...och nen Bierchen...haben mich angeschaut, als würde ich nen Huhn vorm AH schlachten. Schnell Google...ohh mal wegpacken.

Daher die Mini Tische und After Work Grüppchen direkt vor Kneipen gequetscht.

Dazu: Tabakverbot in Coffeeshops! Nur pur oder Rauswurf. Bzw. gleich raus. Immer wieder zu schön, wenn Ami Teenies rausfliegen und man im Vorbeigehen das mitbekommt.

Und nein, dafür fahr ich nicht nach Amsterdam....das gäbe es hier an jeder Ecke.

Amsterdam: das Sexmuseum und das Knispelmuseum ist ganz interessant. Wir hatten das eine mal 3 Tage strömenden Regen, da war ich aber direkt in Amsterdam mitm Wohnwagen. Tulpenmarkt: teils überteuerte Sachen, aber für Oma seltene Zwiebeln möglich. Gegenüber der 365Tage Weihnachtsdeko Laden. Foto+Videoverbot.

Second Hand Fans kommen auf den Märkten auf Ihre Kosten. Besonders Waterloo Plein.

Kann den Dapper Markt auch sehr empfehlen. Wir sind ab dem Bahnhof gelaufen. Viel zu sehen auf dem Weg...gibt auch Gugglöcher beim Zoo, um zum Eintritt zu animieren. Danach zum Albert Cuyp Markt.
Da sollte man aber schon so 8Uhr los in Zandvoort.

Viele exotische/asiatische Sachen zu Essen bzw. die Gewürzvorräte aufzustocken.

Unbedingt nen guten Rucksack mitnehmen.
Bearbeitet von: "dermaun" 26. Jan
Für den Preis Anfang April für 3Erwachsene?
Top vielleicht aber nicht unbedingt jetzt. Morgen früh muss ich wieder nach Utrecht...
dermaun26.01.2020 14:28

Bisher 2x Airbnb und 1x mitm Wohnwagen dort gewesen. Hotel ist nich so …Bisher 2x Airbnb und 1x mitm Wohnwagen dort gewesen. Hotel ist nich so meins.Zandvoort Ist auf jeden Fall zu empfehlen.Geht unbedingt zum Bandai Thai Restaurant!Aber: scharf ist dort scharf! Die Pfefferblätter als Starter sind ein MUSS. Eine Portion reicht.Mal nen Tag nach klein Amsterdam (Harlem) und locker 2x nach Amsterdam.Ganz easy am Bahnsteig mit der EC Karte Tickets ziehen. VOR dem Einsteigen an so ner Säule am Bahnsteig entwerten!In Amsterdam morgens auf einen der vielen Märkte. Eher am Rand, dann auf den Food-Markt mit vielen leckeren Ständen.Achtung: im Gegensatz zu Deutschland werden dort Fahrradwege ausgiebig genutzt und auch 50er Roller fahren dort. Beim Überqueren aufpassen und NICHT darauf rumlaufen.


Zusätzlich empfehle ich eine Fahrradtour von Haarlem durch die Kennemer Duinen zu Parnassia aan Zee. Das ist traumhaft schön. Am Pavillon in Parnassia definitiv nen Ijwit und Bitterballen snacken und unbedingt dort auf Toilette gehen. Nicht fragen, einfach machen
Sorry, Holland halte ich echt nur bekifft aus.
Für mich landschaftlich sowas von öde, da bekomm ich schon beim durch fahren Beklemmungen.
dermaun26.01.2020 14:28

Mal nen Tag nach klein Amsterdam (Harlem) und locker 2x nach …Mal nen Tag nach klein Amsterdam (Harlem) und locker 2x nach Amsterdam.Ganz easy am Bahnsteig mit der EC Karte Tickets ziehen.


Also dann sollte man schon über den Kauf einer OV Chipkaart nachdenken. Die NS verlangt nämlich für jeden Papierfahrschein 1 Euro. Und außerdem kann man dann auch in Amsterdam gleich problemlos den Stadtverkehr nutzen.
Das Restgeld kann man sich an jedem Bahnschalter bei Abreise erstatten lassen und die Karte ist ab Produktion 5 Jahre gültig. (Wegen dieser Gültigkeit die Karte besser aus einem Automaten mit höherem Kundendurchsatz ziehen - also Amsterdam Centraal Haupthalle statt kleiner Bahnhof in der Provinz.)
Whiskydrinker26.01.2020 17:33

Also dann sollte man schon über den Kauf einer OV Chipkaart nachdenken. …Also dann sollte man schon über den Kauf einer OV Chipkaart nachdenken. Die NS verlangt nämlich für jeden Papierfahrschein 1 Euro. Und außerdem kann man dann auch in Amsterdam gleich problemlos den Stadtverkehr nutzen.Das Restgeld kann man sich an jedem Bahnschalter bei Abreise erstatten lassen und die Karte ist ab Produktion 5 Jahre gültig. (Wegen dieser Gültigkeit die Karte besser aus einem Automaten mit höherem Kundendurchsatz ziehen - also Amsterdam Centraal Haupthalle statt kleiner Bahnhof in der Provinz.)


Lohnt sich mit der Karte nach Amsterdam zu fahren und auto im Parkplatz des Hotels stehen lassen oder lieber mit dem auto( 3Personen)...wir übernachten 2 oder 3 Nächte?
charif26.01.2020 18:29

Lohnt sich mit der Karte nach Amsterdam zu fahren und auto im Parkplatz …Lohnt sich mit der Karte nach Amsterdam zu fahren und auto im Parkplatz des Hotels stehen lassen oder lieber mit dem auto( 3Personen)...wir übernachten 2 oder 3 Nächte?


Bahn! Wer von Zandvoort nach Amsterdam mitm Auto fährt und sich das antut, sollte keinen Urlaub machen, außer er verplempert gerne viel Zeit und Geld.

Das mein ich nicht böse, aber bitte tut euch das nicht an. Einen bezahlbaren Parkplatz in der Innenstadt zu bekommen ist ein Glücksspiel und letztendlich vom P&R müsst Ihr wieder den Öffi nutzen.
Habe mal für ein Wochenende im Februar
nachgesehen: Kostet 226,- EUR/2 Nächte. Schade.
Tim26.01.2020 18:47

Habe mal für ein Wochenende im Februar nachgesehen: Kostet 226,- EUR/2 …Habe mal für ein Wochenende im Februar nachgesehen: Kostet 226,- EUR/2 Nächte. Schade.


Welches?
Tim26.01.2020 18:53

Hab den Gutschein nicht angewendet:21.02.-23.02.


Ah das liegt daran weil das Hotel an dem Wochenende nur für zwei Nächte verfügbar ist. Die anderen Wochenenden würde gehen.
Ich war bereits dort und war eher von Zandvoort an sich enttäuscht. Hotel ist ok und Haarlem echt ein Besuch wert.
Durch den 80er Jahre Charme von Zandvoort sind wir in gut einer Stunde durch-"wandelt" (unbekifft). Das reichte uns damals dann auch!
Und Achtung! Direkt neben dem Hotel ist eine Rennstrecke. Und das ist kein Witz!
Spessartraeuber8826.01.2020 20:44

Ich war bereits dort und war eher von Zandvoort an sich enttäuscht. Hotel …Ich war bereits dort und war eher von Zandvoort an sich enttäuscht. Hotel ist ok und Haarlem echt ein Besuch wert.Durch den 80er Jahre Charme von Zandvoort sind wir in gut einer Stunde durch-"wandelt" (unbekifft). Das reichte uns damals dann auch!Und Achtung! Direkt neben dem Hotel ist eine Rennstrecke. Und das ist kein Witz!


Wenn ich Stadt sehen will, brauch ich nicht ans Meer. Der Strand ist riesig, die Strandbars tlw. einfach nur toll... Sonnenuntergang bei Kakao mit Eierlikör und Sahne.
Dann gibt es genug Natur....die City ist wahrlich nichts für Stunden. Alles aber klein und eng zusammen, wenn man Besorgungen machen will.

Und man sollte sich schon vorher informieren, wo man "bucht". Und Katalogsprache kennen.

Paar km gen Norden war nen EDM/Tekkno Festival. Kam ab und zu schön rüber der Bass.
Bearbeitet von einem Moderator "unnötiger Zusatz" 26. Jan
Hedonist26.01.2020 14:10

Sind Hunde erlaubt?


Ja, waren letztes Jahr mit unserem Hund da
Zandvoort im Sommer ist Mega.
dermaun26.01.2020 14:28

Bisher 2x Airbnb und 1x mitm Wohnwagen dort gewesen. Hotel ist nich so …Bisher 2x Airbnb und 1x mitm Wohnwagen dort gewesen. Hotel ist nich so meins.Zandvoort Ist auf jeden Fall zu empfehlen.Geht unbedingt zum Bandai Thai Restaurant!Aber: scharf ist dort scharf! Die Pfefferblätter als Starter sind ein MUSS. Eine Portion reicht.Mal nen Tag nach klein Amsterdam (Harlem) und locker 2x nach Amsterdam.Ganz easy am Bahnsteig mit der EC Karte Tickets ziehen. VOR dem Einsteigen an so ner Säule am Bahnsteig entwerten!In Amsterdam morgens auf einen der vielen Märkte. Eher am Rand, dann auf den Food-Markt mit vielen leckeren Ständen.Achtung: im Gegensatz zu Deutschland werden dort Fahrradwege ausgiebig genutzt und auch 50er Roller fahren dort. Beim Überqueren aufpassen und NICHT darauf rumlaufen.Noch nen paar Erfahrungen/Dinge die mir einfallen:Noch was: Trinken in der Öffentlichkeit ist nicht erlaubt. Gerade Amsterdam/Harlem. Dacht mir...och nen Bierchen...haben mich angeschaut, als würde ich nen Huhn vorm AH schlachten. Schnell Google...ohh mal wegpacken.Daher die Mini Tische und After Work Grüppchen direkt vor Kneipen gequetscht.Dazu: Tabakverbot in Coffeeshops! Nur pur oder Rauswurf. Bzw. gleich raus. Immer wieder zu schön, wenn Ami Teenies rausfliegen und man im Vorbeigehen das mitbekommt.Und nein, dafür fahr ich nicht nach Amsterdam....das gäbe es hier an jeder Ecke.Amsterdam: das Sexmuseum und das Knispelmuseum ist ganz interessant. Wir hatten das eine mal 3 Tage strömenden Regen, da war ich aber direkt in Amsterdam mitm Wohnwagen. Tulpenmarkt: teils überteuerte Sachen, aber für Oma seltene Zwiebeln möglich. Gegenüber der 365Tage Weihnachtsdeko Laden. Foto+Videoverbot.Second Hand Fans kommen auf den Märkten auf Ihre Kosten. Besonders Waterloo Plein.Kann den Dapper Markt auch sehr empfehlen. Wir sind ab dem Bahnhof gelaufen. Viel zu sehen auf dem Weg...gibt auch Gugglöcher beim Zoo, um zum Eintritt zu animieren. Danach zum Albert Cuyp Markt. Da sollte man aber schon so 8Uhr los in Zandvoort.Viele exotische/asiatische Sachen zu Essen bzw. die Gewürzvorräte aufzustocken.Unbedingt nen guten Rucksack mitnehmen.



Hmm was manche in Deutschland unter scharf verstehen, kribbelt so manch anderem nur leicht im Gaumen als Asiate schon zu oft erlebt^^

24827266-3Rq5x.jpg
dermaun26.01.2020 22:46

Wenn ich Stadt sehen will, brauch ich nicht ans Meer. Der Strand ist …Wenn ich Stadt sehen will, brauch ich nicht ans Meer. Der Strand ist riesig, die Strandbars tlw. einfach nur toll... Sonnenuntergang bei Kakao mit Eierlikör und Sahne. Dann gibt es genug Natur....die City ist wahrlich nichts für Stunden. Alles aber klein und eng zusammen, wenn man Besorgungen machen will.Und man sollte sich schon vorher informieren, wo man "bucht". Und Katalogsprache kennen.Paar km gen Norden war nen EDM/Tekkno Festival. Kam ab und zu schön rüber der Bass.



Falsch interpretiert. Eine Städtereise hätte es nicht werden sollen. Uns fehlte nur das Flair. Vielleicht lag es an zu wenig Eierlikör und Sahne. Danke für den Hinweis mit dem Buchen, hab ich vorher nie gemacht. Hab einfach gebucht, ohne zu wissen wo eigentlich...

Das war meine Meinung dazu,- ich kann nur nicht verstehen, wieso manchmal das so in den Himmel gelobt wird. Aber gut, dass es unterschiedliche Meinungen und Ansichten gibt. Sonst wäre es ja langweilig! :-D
Spessartraeuber8827.01.2020 09:52

Falsch interpretiert. Eine Städtereise hätte es nicht werden sollen. Uns f …Falsch interpretiert. Eine Städtereise hätte es nicht werden sollen. Uns fehlte nur das Flair. Vielleicht lag es an zu wenig Eierlikör und Sahne. Danke für den Hinweis mit dem Buchen, hab ich vorher nie gemacht. Hab einfach gebucht, ohne zu wissen wo eigentlich... Das war meine Meinung dazu,- ich kann nur nicht verstehen, wieso manchmal das so in den Himmel gelobt wird. Aber gut, dass es unterschiedliche Meinungen und Ansichten gibt. Sonst wäre es ja langweilig! :-D


Ich habe nicht gesagt die Stadt ist toll.
Der Ort, die Region, das was man von dort aus machen kann. Was das in den Himmel gelobt wird?

Dein Kommentar liest sich halt so, als schlurft einer durch die paar Straßen und sitzt im Hotel um sich über den Lärm der Rennstrecke zu ärgern.

Deine Antwort jetzt macht es auch nicht besser.
dermaun27.01.2020 10:24

Ich habe nicht gesagt die Stadt ist toll.Der Ort, die Region, das was man …Ich habe nicht gesagt die Stadt ist toll.Der Ort, die Region, das was man von dort aus machen kann. Was das in den Himmel gelobt wird? Dein Kommentar liest sich halt so, als schlurft einer durch die paar Straßen und sitzt im Hotel um sich über den Lärm der Rennstrecke zu ärgern. Deine Antwort jetzt macht es auch nicht besser.



Die Antwort muss nichts besser machen. Wieso auch. Für mich war das nie schlimm!
Zandvoort an sich, über was reden wir denn ansonsten hier?
Mein Kommentar zu den anderen Städtchen ist doch oben zu lesen ( vielleicht von dir überlesen?).
Wie auch immer. Fand es nicht berauschend und dabei bleibe ich auch.

P.S. Dieser Beitrag dient ebenso nicht dazu, es "besser" zu machen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text