301°
ABGELAUFEN
Hotel: Zimmer im 4* Hotel in Stralsund / Ostsee während der Sommerferien 55,- € pro Nacht (nur 28,- € p.P.)

Hotel: Zimmer im 4* Hotel in Stralsund / Ostsee während der Sommerferien 55,- € pro Nacht (nur 28,- € p.P.)

ReisenTrivago Angebote

Hotel: Zimmer im 4* Hotel in Stralsund / Ostsee während der Sommerferien 55,- € pro Nacht (nur 28,- € p.P.)

Preis:Preis:Preis:55,30€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei der Suche nach Unterkünften an der Ostsee über die Sommerferien bin ich eher zufällig darüber gestolpert, dass im Juli und August an vielen Daten das 4* Hotel Wyndham Stralsund noch für nur 55,30 Euro pro Nacht zu haben ist.

Somit bekommt man ein Zimmer für zwei Personen in den Sommerferien für unter 400,- Euro die Woche. Da können Ferienwohnungspreise in der Regel nicht mithalten.

Der Haken: Das Frühstück ist nicht dabei und kostet vor Ort leider 18,- Euro (!) Preisbewusste Bucher frühstücken dann vielleicht lieber auswärts.

Zum Preisvergleich: An vielen anderen Daten im August kostet das Hotel schon deutlich über 100,- Euro.

Im Hotel gibt es neben einem Fitnessraum auch Tennis-, Squash- und Badmintonplätze. Gäste des Hotels können für 12,- Euro pro Tag den Eintritt in den auf dem Gelände gelegenen HanseDom Freizeitpark und Wasserpark hinzubuchen.

22 Kommentare

genialer Preis

hot danke!!!!

noch als Hinweis: nicht kostenfrei stornieren!

Und schaut euch vorher gut die Lage an! Weil Sommer --> schnell an den Strand... hmm...
Hat mich damals schon zu Radisson-Zeiten abgehalten dort mal 'nen Abstecher zu machen

und bei Expedia für 79,- incl. Frühstück

P.S.: Im August doch auch für 55,-; abgesehen von den Hansesail-Terminen

Am Arsch der Welt liegt das Hotel bis zum Strand eine Ewigkeit

Hat schon seinen Grund, warum das Hotel gerade im Sommer so günstig ist. Wenn man in Stralsund und Umgebung Urlaub machen will, sicherlich eine Überlegung wert. Falls das Wetter schlecht ist, sicherlich auch super mit dem Hansedom, wobei der ja trotzdem extra kostet. Für den typischen Strandurlauber auf den umliegenden Inseln sicherlich nicht so optimal, da man locker über eine Stunde Fahrzeit an die Ostsee einplanen muss und sich dann noch mit den Schnarchnasen auf den Straßen runärgern darf.

kiter77

Hat schon seinen Grund, warum das Hotel gerade im Sommer so günstig ist. Wenn man in Stralsund und Umgebung Urlaub machen will, sicherlich eine Überlegung wert. Falls das Wetter schlecht ist, sicherlich auch super mit dem Hansedom, wobei der ja trotzdem extra kostet. Für den typischen Strandurlauber auf den umliegenden Inseln sicherlich nicht so optimal, da man locker über eine Stunde Fahrzeit an die Ostsee einplanen muss und sich dann noch mit den Schnarchnasen auf den Straßen runärgern darf.



Und im Sommer ist das dann auch erfahrungsgemäß so eine Sache mit den Parkplätzen...
Für Strandurlauber wie schon geschrieben eher "unpraktisch".

Liegt am A*sch der Welt in einem hübschen Industriegebiet. oO

Mal abgesehen davon, daß ganz Stralsund kein "klassisches" Ostseeziel ist (es gibt nirgends einen Strand), sehen wir hier msl wieder ein gutes Beispiel, wie man es mit dem Sparen auch übertreiben kann.

Wenn es denn unbedingt Stralsund sein soll, dann empfehle ich immer das Intercityhotel. Günstige Preise, gute Lage und gratis Fahrkarte für Stralsund und die gesamte Insel Rügen.

Es gibt auch gute Ebayauktionen zu dem Hotel!
Preislich glaube ich sehr ähnlich, muss man mal genau vergleichen

ebay.de/sch…R40

Fahrt lieber gleich nach Rügen oder in die Seebäder von Usedom, man sollte nicht am falschen Ende sparen. Stralsund lohnt sich nur für einen Ausflug.

Jooo... aber bedenken: Ein Hotel direkt am Strand auf Rügen oder Usedom kostet dann bissel mehr

wanti

Jooo... aber bedenken: Ein Hotel direkt am Strand auf Rügen oder Usedom kostet dann bissel mehr


Muß ja nicht direkt am Strand sein, selbst im Inland der Inseln kommt man besseer weg als mit diesem Hotel hier.

jap. aber mitm Auto muss man dann ja trotzdem los... im Urlaub nein danke.
Daher haben wir Radisson Rostock für 57,- gebucht. Kann man wenigsten kostenfrei stornieren und an den Strand geht's per ÖPNV ohne Stau und Parkplatzsuche

Rostock und Strand und ÖPNV, da solltest Du nochmal recherchieren.

wieso sollte ich recherchieren? mit der RSAG und/oder der Sbahn schnell nach Warnemünde hoch. machen wir jedenfalls immer so. fertig.
ist wohl besser DU recherchierst nochmal...

Oh man wenn man hier manche Kommentare liest, dann fragt man sich ernsthaft, ob ihr wirklich schon mal in Stralsund oder Rostock wart? Das Hotel liegt weder in einem Industriegebiet und auch nicht am Arsch der Welt. Stralsund hat durchaus ein paar brauchbare Badestellen, kommt halt immer auf die Ansprüche jedes Einzelnen an.
Rostock ist eine der wenigen Städte, wo man mit dem öffentlichen Nahverkehr gut und entspannt an den Strand kommt, auch wenn man ein bisschen laufen muss. Dafür hat man dann aber auch einen breiten Strand und liegt nicht dicht gedrängt wie die Ölsardinen. Mit dem Auto muss man immer erst mal einen Parkplatz finden und den auch entsprechend teuer bezahlen. Dazu steht man auch gerne mal im Stau, wenn man zu den typischen Strandzeiten an- und abreist.

Industriegebiet besteht aus Einkaufszentrum, Tierpark und Spassbad.
Was hier einige als Industriegebiet verstehen!!!

tf297

Liegt am A*sch der Welt in einem hübschen Industriegebiet. oOMal abgesehen davon, daß ganz Stralsund kein "klassisches" Ostseeziel ist (es gibt nirgends einen Strand), sehen wir hier msl wieder ein gutes Beispiel, wie man es mit dem Sparen auch übertreiben kann.Wenn es denn unbedingt Stralsund sein soll, dann empfehle ich immer das Intercityhotel. Günstige Preise, gute Lage und gratis Fahrkarte für Stralsund und die gesamte Insel Rügen.

legat78

Industriegebiet besteht aus Einkaufszentrum, Tierpark und Spassbad.Was hier einige als Industriegebiet verstehen!!!


Sorry, ich hatte ganz vergessen, daß insbesondere das Einkaufszentrum und das Spaßbad im Stil der Hansearchitektur des späten 15. Jahrhunderts erbaut wurden und nicht im "Scheißegal-wie-schlimm-es-aussieht-Hauptsache-ich-bekomme-die-Ost-Sonder-AfA"-Betonstil der 90er Jahre und natürlich zentral in der Altstadt, gleich hinter dem Ozeaneum.

Wird nicht wieder vorkommen. Bucht doch das hübsche Hotel (und das preiswerte Frühstück) und freut euch, was ihr wieder gespart habt. Lebensqualität ist doch letztendlich nachrangig.

Guter Deal, vergesst nicht 4% bei Qipu bei Booking.com mitzunehmen,.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text