Hotels: 20% Rabatt und mehr: Agoda Secret Deals + Gutschein -> weltweit unschlagbare Preise: Paris, Berlin, London uvm.
351°Abgelaufen

Hotels: 20% Rabatt und mehr: Agoda Secret Deals + Gutschein -> weltweit unschlagbare Preise: Paris, Berlin, London uvm.

30
eingestellt am 15. Okt 2017Bearbeitet von:"Ophilon"
Wer hat noch nicht von den Agoda "Secret Deals" gehört? Die haben es wirklich in sich! Die Buchung ist jedoch "Nicht Rückerstattbar!", das sollte man vorher bedenken.

Man bucht ein Hotel einer bestimmten Sterneklasse in einem bestimmten Stadtteil, weiß aber vorher nicht genau welches. Mit einem kleinen Trick muss man jedoch keine böse Überraschung erleben und erhält Preise, welche deutlich unter dem Marktpreis liegen.

Den bereits günstigen Preis kombiniert man mit einem 10% Gutscheincode, welchen ich hier bereits gepostet habe: mydealz.de/gut…483

Beispiel Preisvergleich:
Gesamtpreis für Paris vom 26.-29. Oktober 2017, 3-Sterne-Hotel, 2 Personen, 3 Nächte, niedrigste Vergleichspreise für Hotels mit Bewertung von 7/10, 70% oder besser:
  • Folglich ca. 24% günstiger als Preisvergleich
(Etwaige Tourismusabgaben und Übernachtungspauschalen sind idR. vor Ort zusätzlich zu entrichten und daher nicht Teil des Preisvergleichs)

Wie funktioniert das mit den Secret Deals und wie finde ich heraus in welchem Hotel ich landen werde?

1.Einstieg auf die Agoda-Webseite über den hier geposteten Link um einen 10% Gutschein zu erhalten (beliebig oft wiederholbar): mydealz.de/gut…483 Bei Direkteinstieg auf agoda.de wird am Ende des Bestellvorgangs das Gutscheinfeld meistens nicht angezeigt, das liegt jedoch nicht an den Secret Deals oder am gewählten Hotel. Bist jetzt konnte ich den Gutschein überall einlösen

2. Suche nach Reiseziel und Zeitraum, dann Auswahl von "Secret Deals". Diese lassen sich leider nicht nach Preis sortieren, allerdings gibt es davon auch nur überschaubar viele, sodass es nicht viel Aufwand ist, etwas passendes zu finden:
1058507.jpg
3. Öfters ist das Angebot sogar noch etwas günstiger als angezeigt. Wenn man z.B. über die Google-Hotelsuche auf Agoda gelangt, ist der Preis in der Regel schon günstiger, als wenn man direkt auf Agoda sucht. Über den Link des Gutscheincodes von "1." erhält man auch stets den Bestpreis, sodass der Preis schon vornherein 10% günstiger ist.

4. Wir wählen nun beispielsweise das 3-Sterne-Hotel im Stadtteil Bagnolet für 42€. Dieses hat laut Agoda eine Bewertung von über 7 bei über 150 Bewertungen. Manchmal kommt ein Ladefehler (500 Internal Server Error
), dann einfach nochmal draufklicken. Der Preis ist nun bei 36,12€ pro Nacht, allerdings ohne Steuern.
1058507.jpg
5. Wir klicken auf "Jetzt buchen!" oder scrollen manuell nach unten und wählen das gewünschte Zimmer aus. Der Preis ist ab jetzt wieder inklusive Steuern (39,74€ pro Nacht). (Falls man direkt über Agoda und nicht über den Link aus "1." oder über die Google-Hotelsuche eingestiegen ist wäre der Preis vermutlich 42€ pro Nacht.)
1058507.jpg
6. Wir sind beim Buchungsformular gelandet. Um zu überprüfen um welches Hotel es sicht handelt kann man einfach den Satz der Bewertung kopieren (Von mir im roten Feld hervorgeheben) und auf Google suchen, in diesem Fall habe ich bei Google nach > Bagnolet "De pillow n de bed was not good" < gesucht. Der Bewertungssatz muss in Anführungsstrichen sein.

(Ist kein eindeutiger Satz vorhanden oder liefert die Suche mehrere Ergebnisse gilt es andere Faktoren abzugleichen. Dafür sucht man am besten über Agoda alle Hotels die 3-Sterne haben im Stadtteil Bagnolet und vergleicht die Faktoren, welche in den orangenen Kästen markiert wurden, bis man eindeutig weiß, in welchem Hotel man landet.)

Bei mir lieferte die Google-Suche das "Campanile Paris Est Porte De Bagnolet Hotel
" als Ergebnis. Ohne unseren Deal würde dieses Hotel normalerweise 159€ für diese drei Nächte kosten.
1058507.jpg
7. Im roten Feld rechts unten geben wir noch den Promocodeein, den wir bei "1." erhalten haben. Momentan lautet dieser vermutlich bei jedem WJWSPTJ. Als Endpreis erhalten wir dann: 108,37€. Wir haben also ein Doppelzimmer in Paris in einem 3-Sterne-Hotel für nur 36€ pro Nacht erhalten, pro Person 18€ pro Nacht.

(Sowie eine Geschenkkarte auf Agoda im Wert von 7,15€,
welche einem eine Woche nach Ende des Aufenthalts zur Verfügung steht, jedoch innerhalb von nur ca. 6 Wochen für eine neue Buchung verwendet werden kann. Alternativ kann man sich auch Flugmeilen anrechnen lassen, wobei ich nicht getestet habe, ob dies auch bei Secret Deals möglich ist.)
1058507.jpg

Die Secret Deals gibt es in fast jeder Großstadt der Welt, einfach ausprobieren. Ansonsten erhält man auch ohne Secret Deals bereits durch den Einstieg über den Link aus "1." und den dann verwendeten Gutscheincode in der Regel einen fast unschlagbaren Preis.

Ich wünsche allen einen günstigen und schönen Urlaub


Wichtig: Secret Deals sind ganz klar nicht rückerstattbar!


Edit:
Bei der Zimmerübersicht sind die Gebühren noch nicht
inbegriffen! Beim Buchungsformular dann schon. Der Zimmerpreis steigt beim
Wechsel zum Buchungsformular von 36,12€ pro Nacht auf 39,74€ pro Nacht.
Erst nachdem wir dann den Gutscheincode einsetzen ist der Preis dann
wieder auf 36,12€ pro Nacht. Die Steuern sind dann aber gewiss schon
eingerechnet, so wie es auch angezeigt wird. Die
Steuern sind in Paris genau 10%, der Gutscheincode beträgt auch 10%,
sodass es sich wieder ausgleicht und wir den selben Preis am Schluss
erhalten. (Der 10% Gutschein wirkt nur auf den Basispreis, nicht auf die
Steuern)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Maritim Köln

Agoda: Angeblicher Normalpreis 359 Euro, jetzt 115 Euro
Hotels.com: Normalpreis 120 Euro, jetzt 109 Euro

beides das Classic Zimmer.

eher Abzocke mit angeblichen Zimmerpreisen
Bearbeitet von: "OliverSc" 15. Okt 2017
30 Kommentare
Übersichtliches How-to, allerdings hätte ich noch gerne gewußt, wo die URL deals?cid=1731236 Endung herkommt bzw wo die hingehört. Die vorangestellte Zanox URL ist mir klar.

Ich buche solche Hotels bisher gerne über hotwire bzw priceline. Dort nimmt man dann allerdings auch keine Punkte etc bei den Hotelketten mit oder hat Anspruch auf statusvergünstigungen zb bei Hilton das Frühstück
von mir ein Hot für deine Mühe und den Deal!
Bearbeitet von: "der_Seebaer" 15. Okt 2017
klausi115. Okt 2017

Übersichtliches How-to, allerdings hätte ich noch gerne gewußt, wo die URL …Übersichtliches How-to, allerdings hätte ich noch gerne gewußt, wo die URL deals?cid=1731236 Endung herkommt bzw wo die hingehört. Die vorangestellte Zanox URL ist mir klar.Ich buche solche Hotels bisher gerne über hotwire bzw priceline. Dort nimmt man dann allerdings auch keine Punkte etc bei den Hotelketten mit oder hat Anspruch auf statusvergünstigungen zb bei Hilton das Frühstück



Ich weiß leider selbst nicht mehr von wo ich diesen Link hatte. Vor einigen Wochen hatte ich mal nach Deals für Agoda gesucht aber nichts richtiges gefunden.

Dann hatte mich Agoda auf einen 10% Gutschein hingewiesen, ich dachte er erschien weil ich schon einige Übernachtungen gebucht hatte, so als Bonus. Den Link der Seite hatte ich mir als Lesezeichen gesetzt. Eventuell hing es aber auch noch mit irgendeinem Link zusammen, den ich davor mal angeklickt hatte, sodass es mir die Seite angezeigt hat. Ich weiß es leider nicht mehr.

Ich vermute, dass irgendjemand von mit der "cid" profitiert. In meinen Agoda-Einstellungen war es mir jedoch nicht möglich selbst solch eine zu generieren. Wofür steht das cid, etwas für customer-id?

Auf jeden Fall funktioniert der Code immer wieder, das ist spitze
Bearbeitet von: "Ophilon" 15. Okt 2017
Mal was am rande - Hotelsteuern und Zimmergebühren sind normalerweise eingerechnet. (Soweit ich das sehe) bei den Secret deals aber anscheinend nicht.
X0X015. Okt 2017

Mal was am rande - Hotelsteuern und Zimmergebühren sind normalerweise …Mal was am rande - Hotelsteuern und Zimmergebühren sind normalerweise eingerechnet. (Soweit ich das sehe) bei den Secret deals aber anscheinend nicht.



Oh, ganz vergessen darauf aufmerksam zu machen: Am Ende bei der Bestellung steht dabei, dass diese bereits mit eingerechnet sind, am Besten einen Screenshot davon machen um sicher zu gehen, dass alles passt und dass man auch das richtige Hotel erhält, wie versprochen.

Was noch anfallen kann sind Tourismusabgaben, aber diese sind selten (auch bei anderen Anbietern nicht) mit inbegriffen und belaufen sich auf wenige Euros.

In diesem Fall kämen pro Nacht noch 2€ dazu, also 6€ gesamt.

Bei Booking.com ist dies jedoch auch der Fall, dort steht bei fast allen Hotels: "Nicht inbegriffen: € 1.65 Tourismusabgabe pro Person pro Nacht." Teilweise fällt bei booking zusätzlich noch eine Servigebühr an, z.B. "€ 1.35 Servicegebühr der Unterkunft pro Person pro Nacht.", die nicht mit inbegriffen ist.
Bearbeitet von: "Ophilon" 15. Okt 2017
X0X015. Okt 2017

Mal was am rande - Hotelsteuern und Zimmergebühren sind normalerweise …Mal was am rande - Hotelsteuern und Zimmergebühren sind normalerweise eingerechnet. (Soweit ich das sehe) bei den Secret deals aber anscheinend nicht.



Auf dem letzten Bild unter "Endpreis" steht, dass Steuern mit inbegriffen sind
Maritim Köln

Agoda: Angeblicher Normalpreis 359 Euro, jetzt 115 Euro
Hotels.com: Normalpreis 120 Euro, jetzt 109 Euro

beides das Classic Zimmer.

eher Abzocke mit angeblichen Zimmerpreisen
Bearbeitet von: "OliverSc" 15. Okt 2017
Ophilon15. Okt 2017

Auf dem letzten Bild unter "Endpreis" steht, dass Steuern mit inbegriffen …Auf dem letzten Bild unter "Endpreis" steht, dass Steuern mit inbegriffen sind


Wenn man bei der Zimmerübersicht ist steht das Gegenteil da.
X0X015. Okt 2017

Wenn man bei der Zimmerübersicht ist steht das Gegenteil da.


Bei der Buchung steht dann jedoch:

Preis (1 Zimmer x 3 Nächte) 119,21 €
Endpreis125,21 €Im Preis inbegriffen: Steuer 10%, Örtliche Kurtaxe pro Person x 3 Nacht/Nächte 6,00 €
Wird vom Hotel einbehalten Örtliche Kurtaxe pro Person x 3 Nacht/Nächte 6,00 €
Sie zahlen heute
119,21 €
---

Ich halte es für unwahrscheinlich, dass die 10% Steuer nicht inbegriffen sein sollten. Sicherheitshalber einen Screenshot vom Buchungsformular machen, da steht dabei, dass die Steuern inbegriffen sind.
OliverSc15. Okt 2017

Maritim KölnAgoda: Angeblicher Normalpreis 359 Euro, jetzt 115 …Maritim KölnAgoda: Angeblicher Normalpreis 359 Euro, jetzt 115 EuroHotels.com: Normalpreis 120 Euro, jetzt 109 Eurobeides das Classic Zimmer.eher Abzocke mit angeblichen Zimmerpreisen



Der angebliche Normalpreis ist ja irrelevant, das ist wie eine Unverbindliche Preisempfehlung oder so. Wo ist da eine Abzocke? Eine hohe UVP anzugeben machen Händler nur allzugerne um den Rabatt größer erscheinen zu lassen. Bei Agoda ist das nicht bei allen Hotels so übertrieben wie beim Maritim Köln
Ophilon15. Okt 2017

Ich weiß leider selbst nicht mehr von wo ich diesen Link hatte. Vor …Ich weiß leider selbst nicht mehr von wo ich diesen Link hatte. Vor einigen Wochen hatte ich mal nach Deals für Agoda gesucht aber nichts richtiges gefunden.Dann hatte mich Agoda auf einen 10% Gutschein hingewiesen, ich dachte er erschien weil ich schon einige Übernachtungen gebucht hatte, so als Bonus. Den Link der Seite hatte ich mir als Lesezeichen gesetzt. Eventuell hing es aber auch noch mit irgendeinem Link zusammen, den ich davor mal angeklickt hatte, sodass es mir die Seite angezeigt hat. Ich weiß es leider nicht mehr. Ich vermute, dass irgendjemand von mit der "cid" profitiert. In meinen Agoda-Einstellungen war es mir jedoch nicht möglich selbst solch eine zu generieren. Wofür steht das cid, etwas für customer-id?Auf jeden Fall funktioniert der Code immer wieder, das ist spitze



Oh, jetzt habe ich herausgefunden, wie das zustande kam: hotelpromobook.com/201…vs/

Es geht also auch ohne die cid, habs soeben nachgeprüft. Man muss einfach auf agoda.de gehen, ein Hotel suchen und anklicken und dann alle Tabs und dann den Browser schließen. Dann Browser wieder öffnen und auf agoda.com/de-…als gehen. Dann zeigt es einem auch das Ausklappfeld an, auf welches man klicken muss, damit dann der 10% Gutschein erscheint.

Weshalb es mit dem cid-Link direkt klappt weiß ich nicht, erspart einem jedoch den Umweg.
X0X015. Okt 2017

Wenn man bei der Zimmerübersicht ist steht das Gegenteil da.



Du hast Recht! Bei der Zimmerübersicht sind die Gebühren noch nicht inbegriffen! Beim Buchungsformular schon.

Der Zimmerpreis steigt beim Wechsel zum Buchungsformular von 36,12€ pro Nacht auf 39,74€ pro Nacht. Erst nachdem wir dann den Gutscheincode einsetzen ist der Preis dann wieder auf 36,12€ pro Nacht. Die Steuern sind dann aber gewiss schon eingerechnet, so wie es auch angezeigt wird.

Die Steuern sind in Paris genau 10%, der Gutscheincode beträgt auch 10%, sodass es sich wieder ausgleicht und wir den selben Preis am Schluss erhalten. (Der 10% Gutschein wirkt nur auf den Basispreis, nicht auf die Steuern)
Ein Anfängerportal?
Kommt für mich 1 Monat zu spät😭
Super Beschreibung, werde das bei Gelegenheit mal testen
Priceline ist 2017 also in Deutschland angekommen.
Top Deal. Sind seit Jahren in Asien unterwegs und da kommt man nicht an Agoda vorbei (außerhalb nicht immer die beste Alternative). Das es hiermit sogar noch günstiger geht, genial. Dazu die Mühe bei der Dealerstellung. Bin mehr als begeistert!

lg
Lucky
Priceline Name your own price - beste! Werde aber mal den Laden hier antesten, Merci! Alternativ - 40$ bei 80$ von Booking.com (damit bin ich grad unterwegs)
Blicke absolut nicht durch haha kriegt jemand was gutes raus für 5 Sterne Frankfurt 20.10-21.10 sprich heute
mrxcrew20. Okt 2017

Blicke absolut nicht durch haha kriegt jemand was gutes raus für 5 Sterne …Blicke absolut nicht durch haha kriegt jemand was gutes raus für 5 Sterne Frankfurt 20.10-21.10 sprich heute

Es gibt nur 4* im Secret Deal heute in Frankfurt. Kostet 71,80€ die Nacht (mit eingelöstem Gutschein). Reiseziel ist das Adina Apartment Hotel.
Link zum Secret Deal: agoda.com/de-…236
Bearbeitet von: "Ophilon" 20. Okt 2017
OliverSc15. Okt 2017

Maritim KölnAgoda: Angeblicher Normalpreis 359 Euro, jetzt 115 …Maritim KölnAgoda: Angeblicher Normalpreis 359 Euro, jetzt 115 EuroHotels.com: Normalpreis 120 Euro, jetzt 109 Eurobeides das Classic Zimmer.eher Abzocke mit angeblichen Zimmerpreisen




Ist mir auch gerade aufgefallen, als ich was in München gesucht habe. Denke hin und wieder kann man einen Schnapper machen, allerdings sollte man nicht auf den empfohlenen Zimmerpreis achten, sondern bei Booking & Co nach Vergleichsangeboten suchen.
BlueSkyX21. Okt 2017

Ist mir auch gerade aufgefallen, als ich was in München gesucht habe. …Ist mir auch gerade aufgefallen, als ich was in München gesucht habe. Denke hin und wieder kann man einen Schnapper machen, allerdings sollte man nicht auf den empfohlenen Zimmerpreis achten, sondern bei Booking & Co nach Vergleichsangeboten suchen.

Am besten zum schnellen Vergleich eignen sich Google, Trivago und Kayak.
Bei Google einfach den Hotelnamen googeln. Dann sollte rechts das Hotel erscheinen. Dort das Reisedatum eingeben und Preise vergleichen.
Bei mir kommt in zwei verschiedenen Browsern das Promocode Feld nicht. Kann mir jemand helfen? Link wurde von Schritt 1. kopiert.
Bis 09.11.2017 gültig: 5A9GQAB
Gültig bis 31.12.2017: MX6KWQNS
Absoluter Shitdeal. Eiskalt!

Über den Link mit den 10% "Rabatt" werden die Preise einfach >10% teurer angezeigt. Mit dem 10% Code kommt man immer noch auf einen höheren Preis, als wenn man ganz normal über die Seite bucht.
xum2317. Nov 2017

Absoluter Shitdeal. Eiskalt!Über den Link mit den 10% "Rabatt" werden die …Absoluter Shitdeal. Eiskalt!Über den Link mit den 10% "Rabatt" werden die Preise einfach >10% teurer angezeigt. Mit dem 10% Code kommt man immer noch auf einen höheren Preis, als wenn man ganz normal über die Seite bucht.

War bei mir noch nie der Fall, dass die dann teurer angezeigt wurden. Alternativ Gutscheincode holen und über Google Hotelsuche auf Agoda gelangen...
Die Praktiken der Hotelbuchungsportale sind halt momentan der Wilde Westen.
Ich benutze Agoda gut und gerne und zweifelsfrei bietet Agoda die besten Preise in Asien.

Allerdings passieren andauernd solche kleinen Fehler und Manipulationen. Hier werden mir durch den Link andere Preise angezeigt. Dann kann ich die Buchung mit Berücksichtigung der Geschenkkarten aus "technischen Gründen" nicht abschliessen. Bis dann irgendwann die Geschenkkarten verfallen sind...
Das die ursprünglichen Preise ohne Rabatt absolute Kundenverarsche sind ist auch offensichtlich: Gestern bei einem Betrag von 209€: "Gratulation, sie sparen 850€"

Beste Empfehlung bei Reisen nach Asien mit Agoda: maximal die erste Nacht von Deutschland aus buchen. Den Rest mit der App vor Ort, da die Preise dort wesentlich günstiger sind als von Deutschland aus.
Vielen Dank! Ich habe dadurch 25€ gespart.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text