hotels.com - Bis zu 12% Cashback
370°Abgelaufen

hotels.com - Bis zu 12% Cashback

10
eingestellt am 19. JunBearbeitet von:"userneu"
Du möchtest mal wieder in die Ferne schweifen und so richtig

entspannen? Kein Problem, denn bei Hotels.com startet wieder der

beliebte 72 Stunden Sale. Nur bis zum 21.06.2018 sparst Du bis zu 50% bei Deiner Hotelbuchung und bekommst zusätzlich bis zu 12% Cashback von Shoop.de on top!


Wichtig:

Du erhältst 12% Cashback auf valide, innerdeutsche Hotelbuchungen ohne

Nutzung des Hotels.com-Rewards-Programms. Für valide, internationale

Hotelbuchungen sind es ohne Rewards 10%. Auf valide Hotelbuchungen bei

Nutzung des Hotels.com-Rewards-Programms bekommst Du 8% Cashback für

innerdeutsche und 6% für internationale Hotels.


Hier nochmal im Überblick:



  • 72 Stunden Sale bei Hotels.com mit bis zu 50% Rabatt
  • 12% Cashback auf valide, innerdeutsche Hotelbuchungen ohne Nutzung des Hotels.com-Rewards-Programms
  • 10% Cashback auf valide, internationale Hotelbuchungen ohne Nutzung des Hotels.com-Rewards-Programms*
  • 8% Cashback auf valide, innerdeutsche Hotelbuchungen bei Nutzung des Hotels.com-Rewards-Programms
  • 6% Cashback auf valide, internationale Hotelbuchungen bei Nutzung des Hotels.com-Rewards-Programms*
  • Nur bis zum 21.06.2018


*Bitte beachte, dass internationale Buchungen zunächst mit

12% bzw. 8% erfasst werden und im Laufe der Bearbeitung auf 10% bzw. 6%

angepasst werden. Ausschließlich innerdeutsche Buchungen werden mit 12%

bzw. 8% vergütet. Internationale Buchungen werden mit 10% bzw. 6%

Cashback vergütet.







Du hast ein Shoop.de Cashback-Guthaben von mindestens 46€? Für 46€

Guthaben bekommst Du einen 50€ Hotels.com-Gutschein. Diesen kannst Du

mit Cashback kombinieren und so doppelt sparen. Lass Dir zunächst Dein

Cashback-Guthaben in Deinem Shoop.de-Account als Hotels.com-Gutschein

auszahlen. Bei Deiner nächsten Hotels.com-Buchung dann einfach den

Gutschein einlösen und auf die Differenz Cashback bekommen!






Bei Hotels.com kannst Du mit Rabatt durch Cashback Deine günstigen

Hotels buchen. Hotels.com bietet Dir Unterkünfte aller Kategorien und

überall auf der Welt. Hotels.com ist eine der größten Plattformen für

Hotelbuchungen.
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
Schöne Gestaltung des Deals

Hot!
Diese "bis zu" sind meistens 20% teurer als bei einer direkten Buchung.
Ich kann dazu ergänzen, dass die Leutchen von Hotels.com (zumindest ab dem Silver-Guest Status/ich bin inzw. bei Gold) auch noch über extra zur Verfügung gestellte Silver- und Gold- Service-Telefonnummern helfen, wenn auf der Reise oder vorher evtl. Probleme oder Änderungen durchgeführt werden müssen; also sogar bei Buchungen mit dem Hinweis "nicht stornierbar" oder mit Storno-Extrakosten, sind die Hotels.com Mitarbeiter als Schnittstelle zu den Hotels behilflich und weiterhin wird eine Art vor Ort Zufriedenheit """garantiert""" (na ja, TUI und Co. lassen grüßen, keine Ahnung, wie weit da der Service dann tatsächlich eingreift - es ist ja nur eine Expedia-Vermittlungsplattform)…..
weiß bitte jemand, wie lang die buchung in der zukunft liegen darf??
MrCarlovor 14 m

Diese "bis zu" sind meistens 20% teurer als bei einer direkten Buchung.



Kann teilw. hinkommen - ich würde es aber im Einzelfall bestreiten, da ich immer zusätzlich auch noch die Endpreise, die sich aus der Hotels.com Sonderaktion, dem Shoop-Cashback und dem (Milchmädchen-Rechnung?) 10%-Rabatt aus der REWARD-Nacht ergeben, mit den Preisen im Netz (div. Plattformen und auch evtl. Direktbuchung) vergleiche. Ich habe dabei im hohen
%-Prozentanteil allerdings beim Preisvergleich einen Sieg von Expedia-Hotels.com festgestellt, dazu kommt eine schöne Übersichtlichkeit unter "meine Buchungen" in Verbindung mit dem Service und der teilw. flexiblen Storno- und Neu-Buchungsmöglichkeit (anstatt sich mit jedem ausländischen Hotel auf einer Rundreise einzeln zu befassen/ja es ist auch dann etwas Bequemlichkeit dabei....)!
Ich habe jahrelange Vergleichs-Erfahrungen und bin gerade wieder von einer wochenlangen selbst organisierten Pkw-Rundreise zurück (etliche dutzend Buchungen in den letzten Jahren).
Kreuzfahrerinvor 15 m

Kann teilw. hinkommen - ich würde es aber im Einzelfall bestreiten, da ich …Kann teilw. hinkommen - ich würde es aber im Einzelfall bestreiten, da ich immer zusätzlich auch noch die Endpreise, die sich aus der Hotels.com Sonderaktion, dem Shoop-Cashback und dem (Milchmädchen-Rechnung?) 10%-Rabatt aus der REWARD-Nacht ergeben, mit den Preisen im Netz (div. Plattformen und auch evtl. Direktbuchung) vergleiche. Ich habe dabei im hohen %-Prozentanteil allerdings beim Preisvergleich einen Sieg von Expedia-Hotels.com festgestellt, dazu kommt eine schöne Übersichtlichkeit unter "meine Buchungen" in Verbindung mit dem Service und der teilw. flexiblen Storno- und Neu-Buchungsmöglichkeit (anstatt sich mit jedem ausländischen Hotel auf einer Rundreise einzeln zu befassen/ja es ist auch dann etwas Bequemlichkeit dabei....)!Ich habe jahrelange Vergleichs-Erfahrungen und bin gerade wieder von einer wochenlangen selbst organisierten Pkw-Rundreise zurück (etliche dutzend Buchungen in den letzten Jahren).


Das bezweifle ich. Meine Buchung heute war 25€ günstiger( pro Nacht) als bei Hotels mit allen 12+10+ blablabla
Hot. Macht immerhin 15% Rabatt auch auf Kettenhotels in Kombination mit dem Bonusprogramm. Besser geht es selten.
Wie
MrCarlovor 21 m

Das bezweifle ich. Meine Buchung heute war 25€ günstiger( pro Nacht) als be …Das bezweifle ich. Meine Buchung heute war 25€ günstiger( pro Nacht) als bei Hotels mit allen 12+10+ blablabla



Ich möchte mich nicht mit Dir in der Sache hin- und her- "zerfleischen" und will nur noch mal betonen, dass unsere Such-(Anforderungs-)Profile u.U. auch unterschiedlich sein können; ich habe - wie gesagt - in fast allen Fällen aufwändige
Marktübersichts-Suchen durchgeführt und bin mir auch wohl bewusst, dass teilw. durch die Verlinkung von z.B. einer Cashback-Seite auf Hotels.com u.U. etwas höhere Preise angezeigt werden.....
Aber! Wie in meinem letzten o.g. Beitrag erwähnt, hatte es für mich gepasst und Dir zwinge ich nichts auf...
Vielleicht gilt meine Theorie auch nur bei bestimmten Angeboten/zu bestimmten Terminen und Aufenthalts-Dauern, es gibt ja auch noch die Hotels.com-Insiderpreise und Expedia (Mutterkonzern) dürfte vom Prinzip her immer in der Lage sein, einen der günstigsten Preise am Markt zu generieren (wenn gewollt)….
Selbst wenn es irgendwo günstiger geht - Hotels.com hat doch eine Bestpreisgarantie.. Somit kommt neben dem Cashback die Rewarsnächte auf den Bestpreis - ergo fährt man quasi nirgendwo günstiger - außer letztes Jahr bei den Cashbackaktionen von Booking.
Hot. Danke, OP! Habe ein 4-Sterne in Paris-Zentrum für unter 100€/nacht bekommen. Hoffentlich funktionert die 10% Shoop aber...
Bearbeitet von: "2Xtreme21" 20. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text