Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
HP 14-dk0002ng mit dem neuen Ryzen 5 3500U 256SSD Freedos
405° Abgelaufen

HP 14-dk0002ng mit dem neuen Ryzen 5 3500U 256SSD Freedos

399€484,99€-18%Alternate Angebote
45
eingestellt am 16. Apr
Achtung! Das verbaute Wlan Modul Realtek RTL8723DE(nur 2,4Ghz) ist grottenschlecht also entweder per Lan nutzen oder gleich austauschen.
Ansonste ist das Gerät aus dem Budget Bereich und nicht so hochwertig verarbeitet wie die Pavilion, Envy oder Spectre Serie. Es gibt noch keine Testberichte aber es dürfte Baugleich sein mit diesem Modell bis auf den Bildschirm:
notebookcheck.com/Tes…tml

Ansonsten hier die technischen Daten kopiert:

Das 14-dk0002ng bringt gerade einmal 1470 Gramm auf die Waage, verfügt aber dennoch über reichlich Leistung. Gearbeitet wird auf einem 35,6 (14") großen Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel), das dank IPS-Technik auch aus größeren Blickwinkeln gut erkennbare Inhalte liefert. Für solide Rechenleistung sind ein Quadcore-Prozessor vom Typ AMD Ryzen 5 3500U, eine 256 Gigabyte große M.2-SSD und 8 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher verantwortlich. Mit USB-C 3.0, Bluetooth 4.2., Gigabit-LAN und WLAN bis zum Standard Wi-Fi 4 (802.11n) ist dies ein flexibles Gerät für den täglichen mobilen Einsatz.

  • Display: 35,6 cm (14") entspiegeltes IPS-Display mit WLED-Hintergrundbeleuchtung
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD), 16:9 Format
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 3500U (4x 2.1 GHz, Turbo 3.7 GHz; 6 MB Cache)
  • Grafik: AMD Radeon™ Vega 8
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4 (2.400 MHz, 2x 4 GB)
  • Festplatte: 256 GB SSD M.2
  • Netzwerk:
    • 10/100/1000 GbE Ethernet LAN
    • Realtek RTL8723DE 802.11b/g/n (1x1)
    • Bluetooth 4.2
  • Anschlüsse:
    • 1x USB 3.1 Typ-C Gen. 1
    • 2x USB 3.1 Typ-A Gen. 1
    • 1x HDMI
    • 1x RJ-45
    • 1x Kopfhörer/Mikrofon kombiniert
    • SD-Kartenleser für Medien verschiedener Formate
  • Eingabegeräte:
    • Inseltastatur in normaler Größe, Ash Silver
    • Touchpad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung; Unterstützt Precision Touchpad
  • Sonstiges: HP TrueVision HD-Kamera mit integriertem Digitalmikrofon
  • Sound: Zwei Lautsprecher
  • Akku: Li-Ion-Akku, 3 Zellen, 41 Wh
  • Gewicht: 1,47 kg
  • Gehäuse: Natural Silver / Ash Silver
  • Betriebssystem: FreeDOS
  • Garantie: 1 Jahr
Zusätzliche Info
Mit Paydirekt und dem Gutschein „Spring15“ scheint es nochmal 15 Euro extra zu geben. Effektiv also 385 Euro.

Gruppen

Beste Kommentare
M3ISNERvor 7 m

Aber taugt der was oder Nicht? Habe mir bislang alle 2 Jahre so ein Budget …Aber taugt der was oder Nicht? Habe mir bislang alle 2 Jahre so ein Budget HP Notebook geholt weil es nach dieser Zeit einfach grottenlangsam und unerträglich wurde. Wenn der wieder nur 2 Jahre macht kann ich mir auch gleich ein MacBook oder so holen.



für Apple bereit ein Tausender hinzulegen und für Windows Geräte max 400€ und dann entäuscht sein, schau dich bei 1000€ Windows Geräten um und du wirst ebenfalls länger deine freude haben
koenigderwelt16.04.2019 12:00

Auf Notebooksbilliger.de und im Notebookcheck.de Test sieht das Gerät auch …Auf Notebooksbilliger.de und im Notebookcheck.de Test sieht das Gerät auch so aus



Das Gerät sieht definitiv anders aus. Gestern erst erhalten:
www8.hp.com/h20…pdf

Der Notebook ist super, schnell und ich finde sehr leise. Der sollte mein HP Envy X360 ersetzen; allerdings kann das Gerät hier nicht mit zwei (!) externen Monitoren betreiben werden, da der USB-C-Anschluss kein DisplayPort/HDMI unterstützt.

SSD / RAM / WLAN-lässt sich verhältnismäßig einfach nachrüsten:
21527232-yl3ND.jpg

Theoretisch gibt es sogar noch Platz für eine 2,5''-Zoll SSD. Schacht ist da und Anschluss am Mainboard auch. Allerdings weder eine Halterung noch Stecker mit Kabel.
Bearbeitet von: "EaglePsyX" 26. Apr
45 Kommentare
Hot. Preis–Leistung passt
Das Dealbild entspricht nicht dem tatsächlich angebotenem Gerät. Aber der Preisgeht echt in Ordnung
Ist natürlich ein guter Preis Ich hatte es auch schon vor ein paar Tagen gesehen, aber soweit ich weiß stand da noch nichts von einer Ersparnis bei Alternate
Scheint also irgendwie eine Pseudo-Erparnis dran geschrieben worden sein und ee ist eigentlich "Standardpreis"^^:
21428093.jpg
Kann aber natürlich auch eine Art "Vorbesteller-Rabatt" sein, aber wenn man warten kann, kann man natürlich darauf spekulieren, dass der Preis in Zukunft noch weiter Fällt Super ist er aber schon so oder so...
Bearbeitet von: "MarzoK" 16. Apr
Das oder Matebook ?
SkyrJoghurtvor 5 m

Das oder Matebook ?


Kannst du von der Leistung, der Verarbeitung, der Ausstattung und insbeondere dem Display nicht wirklich vergleichen....

Einzig die P/L ist bei beiden sehr gut. Sind aber eben etwas andere Klassen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 16. Apr
Avatar
GelöschterUser1112076
Der ist schon ein paar Tage im ANgebot. Aber bis heute morgen hatte ich geglaubt, noch 14 Tage in Ruhe überlegen zu können
Mit Paydirekt und dem Gutschein „Spring15“ scheint es nochmal 15 Euro extra zu geben.
Bearbeitet von: "M3ISNER" 16. Apr
M3ISNER16.04.2019 08:24

Mit Paydirekt und dem Gutschein „Spring17“ scheint es nochmal 15 Euro ext …Mit Paydirekt und dem Gutschein „Spring17“ scheint es nochmal 15 Euro extra zu geben.


Hab Mal nachgeschaut. Bei mir war der Code ungültig :/
serjoga182vor 5 m

Hab Mal nachgeschaut. Bei mir war der Code ungültig :/

21428439-P92Z2.jpg
serjoga18216.04.2019 08:29

Hab Mal nachgeschaut. Bei mir war der Code ungültig :/


Sorry hatte 17 geschrieben - Richtig ist: Spring15
M3ISNERvor 58 s

Sorry hatte 17 geschrieben - Richtig ist: Spring15


Ja gut, daran könnte es jelegen haben
Aber taugt der was oder Nicht? Habe mir bislang alle 2 Jahre so ein Budget HP Notebook geholt weil es nach dieser Zeit einfach grottenlangsam und unerträglich wurde. Wenn der wieder nur 2 Jahre macht kann ich mir auch gleich ein MacBook oder so holen.
M3ISNERvor 7 m

Aber taugt der was oder Nicht? Habe mir bislang alle 2 Jahre so ein Budget …Aber taugt der was oder Nicht? Habe mir bislang alle 2 Jahre so ein Budget HP Notebook geholt weil es nach dieser Zeit einfach grottenlangsam und unerträglich wurde. Wenn der wieder nur 2 Jahre macht kann ich mir auch gleich ein MacBook oder so holen.



für Apple bereit ein Tausender hinzulegen und für Windows Geräte max 400€ und dann entäuscht sein, schau dich bei 1000€ Windows Geräten um und du wirst ebenfalls länger deine freude haben
WLAN ist kein AC. Schade.
M3ISNERvor 11 m

Aber taugt der was oder Nicht? Habe mir bislang alle 2 Jahre so ein Budget …Aber taugt der was oder Nicht? Habe mir bislang alle 2 Jahre so ein Budget HP Notebook geholt weil es nach dieser Zeit einfach grottenlangsam und unerträglich wurde. Wenn der wieder nur 2 Jahre macht kann ich mir auch gleich ein MacBook oder so holen.


Vielleicht einfach mal neu aufsetzen, das wirkt Wunder. Im Officebereich kann man aus meiner Sicht gut 5 Jahre+ mit einem Mittelklassegerät zurechtkommen. Habe einen 6 Jahre alten Fujitsu S761 mit Core i7 2640m, da lief bis vor kurzem noch Photoshop drauf, 16GB RAM, schnelle SSD, jetzt dient er als Hyper-V Host zum Replizieren, als Backup Host sozusagen. Läuft...
Das Teil hat richtige, physikalische Tasten am Touchpad, gekauft. Back to the roots!
Ich suche gerade ein leichtes Notebook bis genau 400 Euro für meine kleine Schwester fürs Abitur. Von den Facts her sieht es recht okay aus. Es sollte doch für normale typische Aufgaben reichen, oder? Sprich Word, Powerpoint & Internet. Vielleicht noch ein bisschen Lightroom.
Was meint Ihr wie lange der Akku durchhält? (lese was von 8h-10h). Sogar wenn es 6h werden, sollte es reichen.
Bearbeitet von: "masterchris_99" 16. Apr
Avatar
GelöschterUser964579
masterchris_99vor 25 m

Ich suche gerade ein leichtes Notebook bis genau 400 Euro für meine kleine …Ich suche gerade ein leichtes Notebook bis genau 400 Euro für meine kleine Schwester fürs Abitur. Von den Facts her sieht es recht okay aus. Es sollte doch für normale typische Aufgaben reichen, oder? Sprich Word, Powerpoint & Internet. Vielleicht noch ein bisschen Lightroom.Was meint Ihr wie lange der Akku durchhält? (lese was von 8h-10h). Sogar wenn es 6h werden, sollte es reichen.


Mit dem Ding kann man sogar zocken, niedrige Details, möglicherweise keine 60 Frames, aber gerade für Titel wie LoL vollstens ausreichend.
Thober.Teber16.04.2019 07:03

Das Dealbild entspricht nicht dem tatsächlich angebotenem Gerät. ( …Das Dealbild entspricht nicht dem tatsächlich angebotenem Gerät. Aber der Preisgeht echt in Ordnung


Auf Notebooksbilliger.de und im Notebookcheck.de Test sieht das Gerät auch so aus
Also die Daten lesen sich echt gut, die Frage ist halt nur, ob das Gerät stark throttelt.
Ist noch für eine 2.5“ HDD Platz? Und Kann man den WLAN Chip einfach so tauschen?
dangerous2vor 10 m

Also die Daten lesen sich echt gut, die Frage ist halt nur, ob das Gerät …Also die Daten lesen sich echt gut, die Frage ist halt nur, ob das Gerät stark throttelt. Ist noch für eine 2.5“ HDD Platz? Und Kann man den WLAN Chip einfach so tauschen?


Also auf dem Vergleichsmodell von Intel beim test auf Notebookcheck sieht man die Bilder vom Innenleben und da ist eine Hdd + SSD eingebaut und WLAN Module ist auch zugänglich aber natürlich kann es auch ganz anders sein
Trottel sollte es weniger, da neues Fertigungsverfahren 12nm und Zen+ aber ohne Tests wird es schwierig mit absoluter Sicherheit zu sagen.
masterchris_9916.04.2019 09:40

Ich suche gerade ein leichtes Notebook bis genau 400 Euro für meine kleine …Ich suche gerade ein leichtes Notebook bis genau 400 Euro für meine kleine Schwester fürs Abitur. Von den Facts her sieht es recht okay aus. Es sollte doch für normale typische Aufgaben reichen, oder? Sprich Word, Powerpoint & Internet. Vielleicht noch ein bisschen Lightroom.Was meint Ihr wie lange der Akku durchhält? (lese was von 8h-10h). Sogar wenn es 6h werden, sollte es reichen.


Die Akkulaufzeit bezweifle ich stark.
Ryzen Mobile schafft eher 5-6 Stunden.
Bei Einstiegsgeräten sind Akkus kleiner dimensioniert.5 Stunden sind drin. Bei hojer Auslastung und Displayhelligkeit auf Anschlag eher 3.
LoopingLui123416.04.2019 12:20

Die Akkulaufzeit bezweifle ich stark. Ryzen Mobile schafft eher 5-6 …Die Akkulaufzeit bezweifle ich stark. Ryzen Mobile schafft eher 5-6 Stunden.Bei Einstiegsgeräten sind Akkus kleiner dimensioniert.5 Stunden sind drin. Bei hojer Auslastung und Displayhelligkeit auf Anschlag eher 3.


Naja der HP ENVY x360 13 hat durch das Upgrade von ryzen 5 2500u auf 3500u ein sprung von 11 Stunden auf 14.5 Stunden Laufzeit nach Herstellerangaben geschafft also dürfte es bei diesem Modell auch mehr drin sein durch 12nm und zen+
koenigderwelt16.04.2019 18:27

Naja der HP ENVY x360 13 hat durch das Upgrade von ryzen 5 2500u auf 3500u …Naja der HP ENVY x360 13 hat durch das Upgrade von ryzen 5 2500u auf 3500u ein sprung von 11 Stunden auf 14.5 Stunden Laufzeit nach Herstellerangaben geschafft also dürfte es bei diesem Modell auch mehr drin sein durch 12nm und zen+


Kostet auch nur doppelt soviel oder ?
LoopingLui1234vor 7 m

Kostet auch nur doppelt soviel oder ?


Hab beide die gleiche UVP und durch den Abverkauf haben Sie den Preis vom alten Modell gesenkt und dadurch sieht das Update so teuer aus.
Gibt es schon sehr gute Wlan AC Sticks, die viel Geschwindigkeit rausholen- und raushauen ?

Der Preis ist gut für soviel Hardware.
Frage mich, warum das nicht heiß wird.
Den neuen Ryzen 5+14“ Full HD IPS+1,47kg+USB-C und das alles unter 400€, das habe ich noch nirgends gefunden. Es gibt momentan noch nicht mal einenalten Ryzen 5 für unter 400€.
koenigderwelt16.04.2019 12:00

Auf Notebooksbilliger.de und im Notebookcheck.de Test sieht das Gerät auch …Auf Notebooksbilliger.de und im Notebookcheck.de Test sieht das Gerät auch so aus



Das Gerät sieht definitiv anders aus. Gestern erst erhalten:
www8.hp.com/h20…pdf

Der Notebook ist super, schnell und ich finde sehr leise. Der sollte mein HP Envy X360 ersetzen; allerdings kann das Gerät hier nicht mit zwei (!) externen Monitoren betreiben werden, da der USB-C-Anschluss kein DisplayPort/HDMI unterstützt.

SSD / RAM / WLAN-lässt sich verhältnismäßig einfach nachrüsten:
21527232-yl3ND.jpg

Theoretisch gibt es sogar noch Platz für eine 2,5''-Zoll SSD. Schacht ist da und Anschluss am Mainboard auch. Allerdings weder eine Halterung noch Stecker mit Kabel.
Bearbeitet von: "EaglePsyX" 26. Apr
Habe den Laptop auch erhalten. Schnell, gute Tastatur, allgemein erstaunlich gut verarbeitet aber leider kein USB-C PD (mehrfach getestet) und nur 5 h Batterielaufzeit (niedrige Helligkeit und leichte Benutzung unter Ubuntu 19.04).
Avatar
GelöschterUser855557
UEFI / BIOS muss auf 38 aktualisiert werden, ansonsten funktioniert das Touchpad erst nach Windowsinstallation und der Treiberinstallation.

Ich komme in Windows 10 (egal ob 1809 oder 1903) in den Einstellungen einfach nicht auf bzw. in die Sound-Einstellungen (unter Anzeige), immer Bluescreen PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA und Neustart...
@EaglePsyX
Danke für das Bild spart mir vorerst das zerlegen, dafür ein like.

Ich hab noch zwei negativ punkte, imo.
-Kein Laden über USB-C
-Die APU ist trotz 12nm in diesem Case limitiert. 517 Punkte in CB15r und nicht die üblichen ~630.

Das erste wusste ich vorher, bei 400€ dachte ich mir wayneeee.
Die Sache mit der Leistung jedoch ist nicht so doll, RyzenMaster lässt keine Änderung zu, Bios sowieso nicht.
Der Lüfter läuft schon auf 100%, ja ist leise genug, aber drosselt dann immer noch die 60% mehr RPM machen kaum was aus 25 punkte oder so. ^^
Bei dieser Displaydiagonale reicht für spiele auch 900p je nach spiel auch 720p.

Insgesamt ist das teile trotzdem jedem Intel system für 400€ vorzuziehen da dies zumindest Dualchannel hat und jede intelHD staub fressen lässt.

Wenn RAM wieder bei 80€ die 16GB ist lohnt das auch später dafür, unter Win10 ist das ding mit 8(6)GB doch schon recht limitiert.

Hier ist die MTM h10032.www1.hp.com/ctg…992
Avatar
GelöschterUser772789
dangerous221. Apr

Frage mich, warum das nicht heiß wird. Den neuen Ryzen 5+14“ Full HD IP …Frage mich, warum das nicht heiß wird. Den neuen Ryzen 5+14“ Full HD IPS+1,47kg+USB-C und das alles unter 400€, das habe ich noch nirgends gefunden. Es gibt momentan noch nicht mal einenalten Ryzen 5 für unter 400€.



Weil 85 % einen AMD aud Prinzip ablehnen.
AMD hatte früher den Ruf, eine billige Alternative zu Intel zu sein.
Und solch ein schlechter Ruf wird von Vater zu Sohn, über Generationen hinweg, weiter getragen.

Ich stehe zu AMD. Aber die Ryzen sind in erster Linie für Spieler interessant. Bei mir zb., würde das Potential brach liegen.
Shrimpy8526.04.2019 21:54

Insgesamt ist das teile trotzdem jedem Intel system für 400€ vorzuziehen da …Insgesamt ist das teile trotzdem jedem Intel system für 400€ vorzuziehen da dies zumindest Dualchannel hat und jede intelHD staub fressen lässt.Wenn RAM wieder bei 80€ die 16GB ist lohnt das auch später dafür, unter Win10 ist das ding mit 8(6)GB doch schon recht limitiert.Hier ist die MTM http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c06242992


Ich danke Dir!

Das für das MTM, jetzt weiß ich was mir für den 2,5'-Schacht fehlt: L24490-001, L23187-001

Ich habe das bereits 16 GB RAM verbaut; 78 € für 2x 8 GB DDR4-2400 allerdings CL17. Rennt unter Linux gut ;-) Die paar Leistungspunkte sind mir die wesentlich ruhigere Laufleistung gerne wert. Habe aktuell ein HP Envy X360 mit R5 2500U und das Ding wird schon richtig laut gelegentlich [und kostete 1000 €..].

Weiß nur nicht, ob es am BIOS/Firmware oder am System liegt, konnte nur 13,7 GB RAM ansprechen.
EaglePsyX27. Apr

Weiß nur nicht, ob es am BIOS/Firmware oder am System liegt, konnte nur …Weiß nur nicht, ob es am BIOS/Firmware oder am System liegt, konnte nur 13,7 GB RAM ansprechen.


Das liegt an der iGPU.
Diese gibt sich in dem System einen feste 2GB, mehr macht aber auch kaum sinn.
Auch hier nichts zu sehen im BIOS.

EDIT:
Mit diesem Tool kann man noch minimal Leistung aus dem Gerät drücken.
github.com/hir…bfc
Praktisch wenn man was daddeln will, der Lüfter ist bei 100% und Spielen kaum zu hören.

ggf. wird dieses Tool auch mal in der Lage sein das Gerät anzusprechen
github.com/Fly…ses
Würde man die Max temp von 70 auf 80°C anheben können würde es wohl reichen für die gewohnte leistungseinstufung der APU von 15W mit 100% FAN-Speed. bewältigen.
Prüfen kann man damit:
developer.amd.com/amd…of/
Ob die Settings von RyzenADJ übernommen wurden, tun sie nicht bei diesem Gerät.
Bearbeitet von: "Shrimpy85" 28. Apr
Hi!
Das Wlan-Modul ist an einen M2-Anschluss angeschlossen, oder?
Ist etwas bekannt, welcher RAM nachgerüstet werden kann? Ist ggf auch mehr als 2400 MHz möglich? Hat das schon mal jmd getestet?

Vielen Dank für eure Hilfe :-)

EDIT:

Laut MTM für das Wlan-Modul:
Dual antenna

Realtek RTL8822BE 802.11ac 2 × 2 Wi-Fi + BT 4.2 Combo Adapter (MU-MIMO supported) 924813-855



Single antenna

Realtek RTL8821CE 802.11ac 1 × 1 Wi-Fi + BT 4.2 Combo Adapter (MU-MIMO supported) L17365-005

Realtek RTL8723DE 802.11bgn 1 × 1 Wi-Fi + BT 4.2 Combo Adapter L21480-005 (hier standardmäßig verbaut)


Mich würde nur interessieren, ob das Dual antenna modul auch funktionieren würde oder ob nur eine Antenne verbaut ist...

@EaglePsyX kannst du bitte mal die Zeile:
sudo dmidecode -t 16
im Terminal ausführen? Dadurch wird ausgelesen, wie viel RAM das UEFI maximal adressieren kann.
Bearbeitet von: "Sil" 28. Apr
EaglePsyX26.04.2019 15:58

Das Gerät sieht definitiv anders aus. Gestern erst …Das Gerät sieht definitiv anders aus. Gestern erst erhalten:http://www8.hp.com/h20195/v2/GetPDF.aspx/c06300466.pdfDer Notebook ist super, schnell und ich finde sehr leise. Der sollte mein HP Envy X360 ersetzen; allerdings kann das Gerät hier nicht mit zwei (!) externen Monitoren betreiben werden, da der USB-C-Anschluss kein DisplayPort/HDMI unterstützt.SSD / RAM / WLAN-lässt sich verhältnismäßig einfach nachrüsten:[Bild] Theoretisch gibt es sogar noch Platz für eine 2,5''-Zoll SSD. Schacht ist da und Anschluss am Mainboard auch. Allerdings weder eine Halterung noch Stecker mit Kabel.


Welche Schrauben muss man da eigentlich lösen um ihn auf zu bekommen? Und kann man an der freien Stelle eine Hdd verbauen?
Avatar
GelöschterUser855557
xXDerGrafXx29.04.2019 11:39

Welche Schrauben muss man da eigentlich lösen um ihn auf zu bekommen? Und …Welche Schrauben muss man da eigentlich lösen um ihn auf zu bekommen? Und kann man an der freien Stelle eine Hdd verbauen?


Alle an der Unterseite, sichtbare und verdeckte. Ja.
GelöschterUser85555729. Apr

Alle an der Unterseite, sichtbare und verdeckte. Ja.


Auf unter den Gummis?
Hallo,

Weiß jemand von Euch, der/die das Notebook schon hat, ob das Kabel für eine 2. Festplatte vorhanden ist, oder muss das definitiv nachgekauft werden?

Danke!

Edit: Wer lesen kann und so... sorry.
Bearbeitet von: "Mister-T" 30. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text