185°
ABGELAUFEN
HP 15-ay040ng (15,6 FHD matt, Intel N3060, 4GB RAM, 500GB HDD, DVD-Brenner, FreeDOS) + Office 365 für 215€ [Redcoon]

HP 15-ay040ng (15,6 FHD matt, Intel N3060, 4GB RAM, 500GB HDD, DVD-Brenner, FreeDOS) + Office 365 für 215€ [Redcoon]

ElektronikRedcoon Angebote

HP 15-ay040ng (15,6 FHD matt, Intel N3060, 4GB RAM, 500GB HDD, DVD-Brenner, FreeDOS) + Office 365 für 215€ [Redcoon]

Preis:Preis:Preis:215€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Redcoon erhaltet ihr den HP 15-ay040ng für 215€.

Legt noch einen Füllartikel in den Warenkorb (s. Liste im 1. Kommentar), um die Versandkosten zu sparen. Weiterhin spart ihr 5€ durch den Newsletter-Gutschein.

Das Office-365-Abonnement ist am Produktbild ersichtlich. Am besten macht ihr einen Screenshot, damit es zu keinen Problemen führt.


PVG: 269€


Wichtig: die CPU ist wirklich nicht besonders gut. Das Modell eignet sich nur für Wenignutzer oder z.B. als Komplementärgerät (recht lange Akkulaufzeit). Mit einer SSD könnte man wohl noch etwas Performance rausholen.

Es gibt auch noch ein anderes Modell, was ebenfalls rabattiert wird, aber natürlich kein FHD-Display hat. Dieses kostet durch das o.g. Vorgehen 235€ und ist um einiges performanter: redcoon.de/B66…top


• CPU: Intel Celeron N3060, 2x 1.60GHz
• RAM: 4GB DDR3L
• Festplatte: 500GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 400 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
• Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD/SDHC/SDXC
• Webcam: 1.0 Megapixel
• Betriebssystem: FreeDOS
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen; 41Wh, 8h Laufzeit
• Gewicht: 2.04kg
• Besonderheiten: Nummernblock, 1x M.2/M-Key (SATA, 2280)
• Herstellergarantie: ein Jahr

10 Kommentare

Mit 'ner SSD nett für Office/INet ...
aber ~300€ für bisserl Surfen und paar Mails tippern, hmm, mMn. zu teuer

BS fehlt auch noch ... (oder mit Linux zufrieden geben)

Bearbeitet von: "AR99" 1. September

Lohnt sich Dual Boot Win 10+ Win 7? Wenn ja, muss man Treiber für Drucker zweimal parallel installieren?

beneschuetz

Lohnt sich Dual Boot Win 10+ Win 7? Wenn ja, muss man Treiber für Drucker zweimal parallel installieren?



Die Frage ist, ob es überhaupt noch volle Win7-Unterstützung für die Plattform gibt.
Dual-Boot mit Win7 lohnt sich meiner Meinung nach auch nicht - wozu? Lohnt sich nur wenn Du konkret auf irgendwelche Anwendungen angewiesen bist, die zwar unter Win7 nicht aber unter Win10 laufen. Ansonsten sehe ich keine Vorteile von Win7 gegenüber Win10. Und natürlich musst Du alles zweimal installieren, auch die Druckertreiber.
Bearbeitet von: "Bockel" 11. September

Wie viel fach "Schreiben" hat der Brenner?
Kann ich während des Brennens Winamp laufen lassen? Oder gibt's einen Bufferoverflow dann?

dncornholio

Wie viel fach "Schreiben" hat der Brenner?Kann ich während des Brennens Winamp laufen lassen? Oder gibt's einen Bufferoverflow dann?


Kommt auf die Musik drauf an die du hörst würd ich sagen, bei dem Bieber bekomme ich regelmäßig einen Bufferoverflow.

AR99

Mit 'ner SSD nett für Office/INet ...aber ~300€ für bisserl Surfen und paar Mails tippern, hmm, mMn. zu teuerBS fehlt auch noch ... (oder mit Linux zufrieden geben)



Ubuntu ist super! bin seit 2013 umgestiegen und bereue es nicht.

ich nehme Linux Mint, zehn mal besser als das W10, das mir nur die Internetleitung dicht macht mit dubiosen downloads.

FHD bei diesem Preis hot!

Warnung: Die CPU ist aber wirklich die lahmste Krücke die es gibt, Leistung wie ein halbierter Atom Prozessor...und der ist schon ziemlich schlecht!

Benchmark

Da würde ich auch auf die SSD verzichten...

weiß jemand, wie das mit der Wartungsklappe bzw. dem Erweitern von Arbeitsspeicher und Austausch von Festplatte bei dem Modell HP 15-ba028ng ist?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text