HP 15-ay042ng: 15,6"FHD matt, Intel Pentium N3710, 4x 1.60GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, HDMI, Bluetooth 4.0, DVD Brenner für 179,10€ (eBay)
758°Abgelaufen

HP 15-ay042ng: 15,6"FHD matt, Intel Pentium N3710, 4x 1.60GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, HDMI, Bluetooth 4.0, DVD Brenner für 179,10€ (eBay)

179,10€
Deal-Jäger 249
Deal-Jäger
eingestellt am 13. Dez 2016heiß seit 13. Dez 2016
Vergleichspreis 241€

Bei Redcoon (eBay) erhaltet ihr den HP 15-ay042ng mit einer guten Office Ausstattung für 179,10€ inkl. Versand. Benutzt den Gutscheincode PREDCOON im Warenkorb und bezahlt mit Paypal. Eine Windows Lizenz ist nicht dabei, diese könnt ihr günstig über eBay schießen.

CPU: Intel Pentium N3710, 4x 1.60GHz
• RAM: 4GB DDR3 (1x 4GB)
• HDD: 500GB
• Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 405 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
• Anschlüsse: 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD/SDHC/SDXC
• Webcam: 1.0 Megapixel
• Betriebssystem: FreeDOS
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 41Wh, 8hLaufzeit
• Gewicht: 2.04kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: ein Jahr

Beste Kommentare

TOP GERÄT..

Bearbeitet von: "Muyi" 20. Dez 2016

P.S. und OT:

Genau dieser Erfahrungsaustausch und die sachliche Diskussion ohne Kiddie Geflame wie hier in diesem Thread ist für mich Mydealz. Das ist oft mehr Wert als die 20 Euro die man ab und zu spart.

Musste ich noch los werden...
Bearbeitet von: "brewmaster" 18. Dez 2016

micha3434vor 12 m

leider kein gigabithat das ding ein ips panel?


Wenn man schon auf die Pauke haut und 179 Euro für einen Markenlaptop verprasst, darf man all das verlangen.

Auch eben die Mail bekommen:

Hallo XXX,

gute Nachrichten:
Ihre Bestellung mit der Bestellnummer XXX ist auf dem Weg zu ihnen!

Folgende Artikel senden wir heute an Sie:
1 x B519765 Trust Sydney Slim Bag, black - Notebooktasche für 16''
1 x B664910 Trust Primo Wireless Mouse schwarz - optische Funk-Maus
1 x B666327 HP 15-ay042ng FHD FreeDOS - Notebook 15,6" Pentium N3710 500


Auch nur den Laptop bestellt
249 Kommentare

Wow sehr hot!

Ist der Prozessor denn fähig genug um auch FHD flüssig abzuspielen?

Suche einen Laptop für unterwegs (Bahn und Kundentermine), der eigentlich nur für Office, Surfen, Sublime und Co. herhalten müsste.

Denke seit einiger Zeit über ein gebrauchtes HP Elitebook 2570p nach, die preislich ähnlich liegen (kleiner, aber auch kein FHD). Was würdet ihr machen?

Gekauft für die Schwiegermutti. Super Preis zum Surfen und Office. Danke!
Bearbeitet von: "brewmaster" 13. Dez 2016

Kann man den als thin Client für VMs vom Server nutzen? Bin grade leider unterwegs und kann nicht viel über die cpu recherchieren
Bearbeitet von: "Pfannkuchenfee23" 13. Dez 2016

Kann man den bei Redcoon über eBay auch zurückgeben? Dann würde ich ihn direkt kaufen

Verfasser Deal-Jäger

Pfannkuchenfee23vor 2 m

Kann man den bei Redcoon über eBay auch zurückgeben? Dann würde ich ihn direkt kaufen



Ja du kannst ihn wieder zurückgeben wenn er dir nicht gefällt, über ebay macht es keinen Unterschied.
Bearbeitet von: "Search85" 13. Dez 2016

leider kein gigabit
hat das ding ein ips panel?

micha3434vor 12 m

leider kein gigabithat das ding ein ips panel?


Wenn man schon auf die Pauke haut und 179 Euro für einen Markenlaptop verprasst, darf man all das verlangen.

black.dotvor 7 m

Wenn man schon auf die Pauke haut und 179 Euro für einen Markenlaptop verprasst, darf man all das verlangen.



natürlich ist der preis immernoch gut
aber als server ist er damit nicht mehr wirklich geeignet

weiß jemand wie laut der im idle bzw surfen ist?
eigentlich müsste er mit dieser cpu sogar lautlos sein
kann man da 4gb ram nachrüsten?
Bearbeitet von: "micha3434" 13. Dez 2016

Hi, hab kein Plan von Widows - wieviel kostet denn so eine Lizenz und auf was muss ich achten?

Genau das richtige für meinen Vater, zum surfen und videos schauen. danke

designrockervor 4 m

Hi, hab kein Plan von Widows - wieviel kostet denn so eine Lizenz und auf was muss ich achten?


Das würde mich auch interessieren

was meint ihr, lohnt sich der einbau einer ssd hier

Würdet ihr Win7 oder Win10 installieren mit den 4GB RAM? Welches OS schont eher die Ressourcen?

weiß jemand ob es noch einen 2. RAM Steckplatz gibt?

Danke für den Deal. Habe den direkt mal als Office Laptop für die Uni bestellt.

hugelmannvor 3 h, 10 m

weiß jemand ob es noch einen 2. RAM Steckplatz gibt?




Also laut Spezifikation bei Idealo gelistet, hat er wohl 2 Steckplätze


idealo.de/pre…tml






Und ja, ich beantworte gerne meine Fragen selbst


EDIT:
Mmh, laut anderen Seiten evtl. doch nur ein Steckplatz. Hab mich jetzt auf die Angaben von Idealo verlassen
Bearbeitet von: "hugelmann" 13. Dez 2016

hugelmannvor 9 m

Also laut Spezifikation bei Idealo gelistet, hat er wohl 2 Steckplätze http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5081932_-15-ay042ng-hewlett-packard-hp.htmlUnd ja, ich beantworte gerne meine Fragen selbst

Danke für die info, hab ihn jetzt gekauft nachdem ich das mit den 2 Steckplätzen gesehen habe

Hab ihn mir auch mal geholt. Hoffentlich besser als diese Odys 2 in 1 Dinger mit paar GB eMMC und nur 2 GB RAM. Das war vielleicht zum kotzen.

gutschein code funktioniert nicht

black.dotvor 1 h, 58 m

Wenn man schon auf die Pauke haut und 179 Euro für einen Markenlaptop verprasst, darf man all das verlangen.

Weiß jemand, was ein Gerät mit sonst gleichen Spezifikationen mit IPS kosten würde?

Vansurikvor 10 m

gutschein code funktioniert nicht

Doch aber nur mit paypal

m0r1t2vor 3 m

Doch aber nur mit paypal



Habe Paypal als Zahlungsart ausgewählt funzt nicht , Der eingegebene Gutscheincode konnte nicht verwendet werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

TOP GERÄT..

Bearbeitet von: "Muyi" 20. Dez 2016

Seid Ihr sicher, dass der 2 Speicherbänke hat, ich lese nur immer was von einem:
www8.hp.com/de/…669

Pfannkuchenfee23vor 25 m

Weiß jemand, was ein Gerät mit sonst gleichen Spezifikationen mit IPS kosten würde?


Wenn IPS verbaut wird, sind meist auch die anderen Bauteile hochwertiger.
Unter 400 Euro gibt es nur drei Medions mit IPS und ordentlicher (besserer) Ausstattung.
geizhals.de/?ca…080

Brauch eure hilfe leute...
Hab mir gestern den hier gekauft : mydealz.de/dea…930


Nu seh ich das gute ding hier.. Welchen würdet ihr nehmen?
Grüße

PS. Würde ihn nur auf reisen zum surfen, filme gucken,evtl. Fotos bearbeiten benutzen. G
Bearbeitet von: "DNY1312" 13. Dez 2016

der Laptop hat nur einen Speicherslot, kann aber nach Angaben von diversen Seiten auf 8 GB (1 Riegel) aufgerüstet werden 12432300-SoKIO.jpg

marc8484vor 14 m

der Laptop hat nur einen Speicherslot, kann aber nach Angaben von diversen Seiten auf 8 GB (1 Riegel) aufgerüstet werden [Bild]


jup danke, und schon korrigiert..

DNY1312vor 55 m

Brauch eure hilfe leute... Hab mir gestern den hier gekauft : https://www.mydealz.de/deals/toshiba-portege-r830-133-hd-matt-i5-2520m-4gb-ram-320gb-hdd-wartungsklappe-gb-lan-usb-30-esata-hdmi-win-7-10-fur-19180eur-gebraucht-sehr-gut-softwarebilliger-897930Nu seh ich das gute ding hier.. Welchen würdet ihr nehmen? GrüßePS. Würde ihn nur auf reisen zum surfen, filme gucken,evtl. Fotos bearbeiten benutzen. G


Den den du da hast, der hat die Potentere CPU Intel Core i5-2520M @ 2.50GHz zwar nur 2 Cores und vom Jahr Q1-2011 und für n Notebook schon ne Winterheizung's TDP von 35W aber sie ist dennoch immer noch leistungsfähiger als die beiden Kammeraden die ich in meiner Empfehlung ranzog und wovon ja eine hier in dem Deal als CPU verbaut ist.

Die Entscheidung liegt ganz bei dir, auch sehe ich, hier nen 13 Zoll Display, zwar nur HD aber kleiner und Mobiler. Auch hat er eine Wartungsklappe, was den evtl. Austausch einzelner Komponenten vereinfacht. Wobei ich jedes, ausnahmslos jedes, Notebook aufbekomme und auch wieder so zubekomme das es funzt..

Ist jetzt deine Entscheidung, denke es würde so aussehen:
Formformat & Mobilität -> Toshiba
CPU -> Toshiba
Movie (im Zug, Hotel) -> HP
Office&Web -> HP

UPDATE
Akku -> HP/Toshiba
(So müsste es aussehen, jetzt kommen aber 2 wichtige Fragen: Wie alt bzw. neu ist der Akku in dem gebrauchten Toshi? & Wie stark würdest du den Toshi beanspruchen?)
Wenn es dir lediglich darum geht Mobil ne Kiste IT dabei zu haben, würde ich auf Nummer sicher gehen und im Zweifel immer das Modernere dem alten vorziehen.
Brauchst du allerdings wirklich auf Teufel komm raus, nen kleinen Helden zum guten Kurs, ist der Toshiba sicherlich ne sehr gute Wahl, da du ja auch hier von nem Händler kaufst und erstmal 6 Monate Ruhe hast. Doch 6 Monate sind schnell rum..

Je nachdem worauf du mehr Wert legst, sollte so deine Entscheidung ausfallen.

Frohe Weihnacht
Muyi
Bearbeitet von: "Muyi" 13. Dez 2016

Die R830iger kenne ich beruflich her. Meine Empfehlung? Nee, nicht das Teil.
Denn die Hitze ist schon ordentlich die die Teile entwickeln und im alter haben die alle Probleme mit dem Drosseln aufgrund der Hitze.
Und mit HDD anstatt SSD macht das Teil noch weniger spaß.

black.dotvor 1 h, 37 m

Wenn IPS verbaut wird, sind meist auch die anderen Bauteile hochwertiger.Unter 400 Euro gibt es nur drei Medions mit IPS und ordentlicher (besserer) Ausstattung.http://geizhals.de/?cat=nb&xf=83_IPS~9_1920x1080


Hey, vielen Dank für deine Recherche!Wusste gar nicht, dass man das bei geizhals so machen kann, das ist ja echt super!

Muyivor 17 m

Den den du da hast, der hat die Potentere CPU Intel Core i5-2520M @ 2.50GHz zwar nur 2 Cores und vom Jahr Q1-2011 und für n Notebook schon ne Winterheizung's TDP von 35W aber sie ist dennoch immer noch leistungsfähiger als die beiden Kammeraden die ich in meiner Empfehlung ranzog und wovon ja eine hier in dem Deal als CPU verbaut ist.Die Entscheidung liegt ganz bei dir, auch sehe ich, hier nen 13 Zoll Display, zwar nur HD aber kleiner und Mobiler. Auch hat er eine Wartungsklappe, was den evtl. Austausch einzelner Komponenten vereinfacht. Wobei ich jedes, ausnahmslos jedes, Notebook aufbekomme und auch wieder so zubekomme das es funzt..Ist jetzt deine Entscheidung, denke es würde so aussehen:Formformat & Mobilität -> ToshibaCPU -> ToshibaMovie (im Zug, Hotel) -> HPOffice&Web -> HPUPDATEAkku -> HP/Toshiba(So müsste es aussehen, jetzt kommen aber 2 wichtige Fragen: Wie alt bzw. neu ist der Akku in dem gebrauchten Toshi? & Wie stark würdest du den Toshi beanspruchen?)Wenn es dir lediglich darum geht Mobil ne Kiste IT dabei zu haben, würde ich auf Nummer sicher gehen und im Zweifel immer das Modernere dem alten vorziehen.Brauchst du allerdings wirklich auf Teufel komm raus, nen kleinen Helden zum guten Kurs, ist der Toshiba sicherlich ne sehr gute Wahl, da du ja auch hier von nem Händler kaufst und erstmal 6 Monate Ruhe hast. Doch 6 Monate sind schnell rum..Je nachdem worauf du mehr Wert legst, sollte so deine Entscheidung ausfallen.Frohe WeihnachtMuyi


Danke dir erstmal für deine Antwort. Mega nice! Hmm ich bin halt noch unentschlossen dahingehend, dass der toshi 1. Gebraucht ist und 2.wie du schon angemerkt hast, der Akku auch alt ist. Wie alt steht da nicht aber ich geh vom schlimmsten aus..

Und zum beanspruchen hmm.. Also wirklich nur surfen, Netflix etc. Keine spiele, ein paar Bilder bearbeiten in gimp.
Das sollte der neue HP doch schaffen?

Meinst du den" kleinen Helden" in Bezug auf die CPU? Vllt brauch ich ja auch garkeine i5 und der von HP lang kp, hab wenig ahnung von Computern.. .
Danke dir nochmal

DNY131213. Dez 2016

Danke dir erstmal für deine Antwort. Mega nice! Hmm ich bin halt noch …Danke dir erstmal für deine Antwort. Mega nice! Hmm ich bin halt noch unentschlossen dahingehend, dass der toshi 1. Gebraucht ist und 2.wie du schon angemerkt hast, der Akku auch alt ist. Wie alt steht da nicht aber ich geh vom schlimmsten aus.. Und zum beanspruchen hmm.. Also wirklich nur surfen, Netflix etc. Keine spiele, ein paar Bilder bearbeiten in gimp. Das sollte der neue HP doch schaffen? Meinst du den" kleinen Helden" in Bezug auf die CPU? Vllt brauch ich ja auch garkeine i5 und der von HP lang kp, hab wenig ahnung von Computern.. . Danke dir nochmal


also wenn ich schon lese wie @puffuf schon schreibt mit der Hitzeentwicklung, dann ist das genau das, was ich mir schon dachte, es aber nicht schreiben wollte, weil es dann wieder zu sehr in die MAterie geht. Und es geht ja hier um den HP und nicht um den Toshiba R830.

ABER

Das was Puufi da sagt, da bin ich völlig da core mit Ihm. Denn, geh mal davon aus, das der Toshiba so um den Apr./Mai 2011 rum auf den Markt kam. Da waren grad sowieso Netbook's in wie Blöd. Sage nur ASUS 1000HE und konsorten..
Die waren schon recht geil, was Akkulaufleistung betraf. Mit nem XP knapp 10 Std. das war schon was. Nur waren die mit ATOM Prozessor ausgestatteten Geräte nicht gerade sehr Leistungsstark. So ein N280 (und das war 2010 rum schon besser als der N270 - da warste wer..) wenn du denn in deinem Firefox 2-3 Tabs offen hattest, wurde es schon zur Geduldprobe.
Das muss kurz danach gewesen, da kam dein Toshiba auf den Markt und da war det Ding nen Segen, wat Leistung und Schnelligkeit betraf. Wie gesagt, es gab damals auch schon 15 und 17 Zöller mit viel Potentere Hardware als die eben genannten. Doch im Mobility Consumer Markt, da waren die ATOMs wirklich echt nen segen, aber eben die schwache Leistung.

Das hast de als Normalo User - heute sprich Casual - einfach eben hingenommen und warst halt Froh, das so n Ding auch mal nen Tag nicht an die Dose musste. Wenn de dann zum Brunchen raus bist, kurz Aktien checken und mails. Dann im Büro. Mittags kurz was recherchiert und so weiter und so weiter. Dann konntest echt davon ausgehen, das der Akku nicht schlapp macht.

Dann dein Toshiba, der hat damals ne schöne Stange Geld gekostet. War im Postmodernen 13 Zoll Segment untergebracht, wo ja heute noch sich Apple AIR und ZENbook tummeln.. das war schon was.. Da warste der richtige King! Das meinte ich mit "kleinen Helden".

ABER

Das Gerät ist heute alt (Wärmeleitpaste wie alte Butter runzelig, Komponenten ausgelutscht, Kondensatoren haben schon etliche Watt auf der Uhr gehabt etc pp) sicher wird Softwarebilliger oder wie die jetzt heißen, davon ausgehen, das die min. die ersten Moante keinen Ärger machen und somit sich sicher sein können, das da in der Händlerhaftungszeit nix auf die zukommt. Was Kulanz, Erstattungen und Kompensationen betrifft. Aber was ist danach?

Darum, wie du eben oben schon selbst sagtest: Für dein Anwendungsgebiet, ist der HP die viel bessere Wahl..
Und du wirst staunen wie fix der unter Windows 10 ist. Wie schön easy peasy alles vonstatten geht. FullHD Screen. 15 Zoll sind auch besser als 13 Zoll. Heute ist ja nicht damals und Windoof macht bei der Installation auf deinem Notebook hier von HP eigentlich alles von allein. Sprich die Treiber und so.. von daher ist es das bessere Gerät für dich. Aktivier noch Cortana und geb den Austin/Texas Jungs noch deine Schuhgröße und Blutgruppe und du hast nen Rundum Sorglos Paket mit Cortana als willige Dienstm.... Oder du nutzt irgendne Stop-Spy-Me-Windows10 Software und hast das noch bessere Gerät.
Ich war auch verblüfft, was der Acer alles so kann, dem sah man die 180,- Euro nicht an. Es ist kein Gamer, es ist kein Viedeobearbeitungsmonster. Aber nen bischen Photoshop mit 1-2 Bildern kann er auch

Machts gut und frohe Weihanchten


UPDATE 17:35 Uhr
Schau hier, hat grad einer verlinkt:
Lenovo Yoga 900 (13,3 Zoll QHD+ 3200x1800) Convertible Notebook (Intel Core i7-6500U, 3,1GHz, 8GB RAM, 512GB SSD, Intel HD Grafik 520, Touchsceen, Windows 10 Home) orange für 999€

Die sind halt immer Teuer, bist aber halt auch sehr Mobil mit dem, sprich die mobility usage ist extrem höher als bei nem 15 Zöller.
Sind so ne Lifestyle Produkte für den Anzugträger im Lift zum Meeting bei der "Bank der Deutschen"..
Das war dein Toshiba auch mal, heute ist er alt und dafür wollen se 200,- Eus immer noch LOLo lolz
Bearbeitet von: "Muyi" 13. Dez 2016

Noch was zu den R830igern (das hatten alle 25 gemein): Die HDDs waren nach 3 Jahren fertig (werden mit 60°C gegrillt), die CPUs drosseln, die Treiber sind wirklich mistig von Toshiba und die Displays, DIE sind frech. Mein Acer Travelmate B115 (~200€ 11.6" Subnotebook) hat ein besseres!

Und selbst wenn man die Paste frisch macht und ne kleine SSD verbaut, richtig flott wie mein Acer (Pentium N3540, 4 Gb, SSD) fühlt es sich nie an! Oh, und die Akkus waren zu 1/3 futsch, 1/3 haben noch 1,5h gehalten und 1/3 waren noch ganz ok.

Daher: Nimm den HP.

Pfannkuchenfee23vor 56 m

Hey, vielen Dank für deine Recherche!Wusste gar nicht, dass man das bei geizhals so machen kann, das ist ja echt super!



Pfannkuchenfee23vor 56 m

Hey, vielen Dank für deine Recherche!Wusste gar nicht, dass man das bei geizhals so machen kann, das ist ja echt super!



Fett Leute, danke für die Tipps! Ich kauf den HP und schick den Toshiba zurück. Danke euch nochmal für die Hilfe echt top! Mein Weihnachtsgeschenk an mich selber is dann save frohe weihnachten und gute Deals euch

Ich hab gerade meine Versandbestätigung bekommen von redcoon.

Folgende Artikel senden wir heute an Sie:
1 x B519765 Trust Sydney Slim Bag, black - Notebooktasche für 16''
1 x B664910 Trust Primo Wireless Mouse schwarz - optische Funk-Maus
1 x B666327 HP 15-ay042ng FHD FreeDOS - Notebook 15,6" Pentium N3710 500

Bestellt habe ich nur das Notebook.

Was ist da denn los? Tasche und Maus für umme? Sehr geil.

brewmastervor 4 m

Ich hab gerade meine Versandbestätigung bekommen von redcoon.Folgende Artikel senden wir heute an Sie:1 x B519765 Trust Sydney Slim Bag, black - Notebooktasche für 16''1 x B664910 Trust Primo Wireless Mouse schwarz - optische Funk-Maus1 x B666327 HP 15-ay042ng FHD FreeDOS - Notebook 15,6" Pentium N3710 500Bestellt habe ich nur das Notebook.Was ist da denn los? Tasche und Maus für umme? Sehr geil.


Whaaat? Noch geiler!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text