426°
ABGELAUFEN
HP 15-ba022ng (15,6 FHD matt, AMD A6-7310, 4GB RAM, 500GB HDD, Radeon R4 iGPU, DVD-Brenner, FreeDOS) für 234€ [Cyberport]

HP 15-ba022ng (15,6 FHD matt, AMD A6-7310, 4GB RAM, 500GB HDD, Radeon R4 iGPU, DVD-Brenner, FreeDOS) für 234€ [Cyberport]

ElektronikCyberport Angebote

HP 15-ba022ng (15,6 FHD matt, AMD A6-7310, 4GB RAM, 500GB HDD, Radeon R4 iGPU, DVD-Brenner, FreeDOS) für 234€ [Cyberport]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:234€
Zum DealZum DealZum Deal

Moin.

Bei Cyberport erhaltet ihr den HP 15-ba022ng für 234€ inkl. Versand.

Danke @ devilo


PVG [Geizhals]: 289€ (Jacob Elektronik ist teilweise mitgezogen)


• CPU: AMD A6-7310, 4x 2.00GHz --> Infos hier und hier
• RAM: 4GB DDR3L
• Festplatte: 500GB HDD / 1TB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: AMD Radeon R4 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
• Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD
• Webcam: 0.9 Megapixel
• Betriebssystem: FreeDos / Windows 10
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 41Wh, 8h Laufzeit
• Gewicht: 2.04kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: ein Jahr

Datenblatt: KLICK


Anleitung zum Ausbau der HDD (s. Manual):
912808.jpg912808.jpg

5€ Newsletter-Gutschein nicht vergessen! =>10minutemail.com/
=> 229€ - 2% Shoop kombinierbar! = 225,15€!

CPU-Leistung:
cpubenchmark.net/com…535

HDD/Ram Tauschanleitung,
PDF-Seite 50ff:
h10032.www1.hp.com/ctg…86 (Thx @ Dierk)
DVD-LW Ausbausbau vorher nicht vergessen.

13 Kommentare

Hier die anleitung ist besser, jedenfalls sieht das barbone identisch aus

blog.notebooksbilliger.de/pra…eo/
Bearbeitet von: "_poiu_" 18. Dezember 2016

Moderator

Bearbeitet von: "Search85" 18. Dezember 2016

Beim Austausch der Festplatte geht allerdings die Garantie verloren oder?

_poiu_vor 15 m

Hier die anleitung ist besser, jedenfalls sieht das barbone identisch aushttps://blog.notebooksbilliger.de/praxistipp-hp-pavilion-15-in-10-minuten-erweitern-mit-step-by-step-anleitung-und-video/


Nein, die Anleitung zeigt nur ein ähnliches Modell. Die Schrauben unter dem DVD-Laufwerk und unter den Scharnierabdeckungen gibt es hier nicht.

HP zeigt den Umbau in ihrem Manual, siehe hier ab Seite 49 h10032.www1.hp.com/ctg…786
Bearbeitet von: "Dierk" 18. Dezember 2016

Naja gabs aktuell mit dem Intel N3710 für 179 Euro. Der AMD wird nicht soviel stärker sein (etwas schon) hat aber die dreifache TDP.
Bearbeitet von: "brewmaster" 18. Dezember 2016

5€ Newsletter-Gutschein nicht vergessen! =>‌ 10minutemail.com/=> 229€!
- 2% Shoop.de Cashback kombinierbar! = 225,15€!



brewmastervor 17 h, 13 m

Naja gabs aktuell mit dem Intel N3710 für 179 Euro. Der AMD wird nicht soviel stärker sein (etwas schon) hat aber die dreifache TDP.


CPU-Leistung: cpubenchmark.net/com…535

Passmark sammelt die Werte, die beim Endkunden ermittelt werden, der A6 hat eine vom OEM konfigurierbare TDP von 12-25 Watt, diese wird analog zum Intel Pendant aufgrund des einheitlichen Kühlkonzepts grundsätzlich mit max. 15W gewählt, dessen Ergebnisse dementsprechend auch mit nur 15W bei Passmark gelistet sind, obgleich dort die max. TDP von 25W im Datenblatt steht, mir allerdings kein Modell bekannt ist, bei dem für AMD Extra-Brötchen im Sinne eines 25W Kühlkonzepts, gebacken wurden.
Die hohe, leider nie freigeschaltete, 25W cTDP resultiert in erster Linie aus der potenten iGPU, welche bei den üblichen 15W Konfigurationen leider das nachsehen hat.
Bearbeitet von: "Devilo" 19. Dezember 2016

Dierkvor 7 m

Nein, die Anleitung zeigt nur ein ähnliches Modell. Die Schrauben unter dem DVD-Laufwerk und unter den Scharnierabdeckungen gibt es hier nicht. HP zeigt den Umbau in ihrem Manual, siehe hier ab Seite 49 http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c05227786



Trotzdem gute Tipps in denn Links zB das mit der Kreditkarte wer noch nie ei nLaptop zerlegt hat kann sich da paar Infos einholen.

aber super Link.

wo kriegt man am besten Windows her ?

Devilovor 4 h, 35 m

5€ Newsletter-Gutschein nicht vergessen! => http://10minutemail.com/ => 229€! - 2% Shoop.de Cashback kombinierbar! = 225,15€!CPU-Leistung: http://www.cpubenchmark.net/compare.php?cmp[]=2730&cmp[]=2012&cmp[]=2535 CPU-Leistung: http://www.cpubenchmark.net/compare.php?cmp[]=2730&cmp[]=2012&cmp[]=2535Passmark sammelt die Werte, die beim Endkunden ermittelt werden, der A6 hat eine vom OEM konfigurierbare TDP von 12-25 Watt, diese wird analog zum Intel Pendant aufgrund des einheitlichen Kühlkonzepts grundsätzlich mit max. 15W gewählt, dessen Ergebnisse dementsprechend auch mit nur 15W bei Passmark gelistet sind, obgleich dort die max. TDP von 25W im Datenblatt steht, mir allerdings kein Modell bekannt ist, bei dem für AMD Extra-Brötchen im Sinne eines 25W Kühlkonzepts, gebacken wurden.Die hohe, leider nie freigeschaltete, 25W cTDP resultiert in erster Linie aus der potenten iGPU, welche bei den üblichen 15W Konfigurationen leider das nachsehen hat.

Damit wäre der AMD bei gleicher Leistung stärker als der i3

davidavdavvor 29 m

Damit wäre der AMD bei gleicher Leistung stärker als der i3



Korrekt, dem ist so, jedenfalls im Falle des verlinkten Core i3-4010U.

Weiß jemand, ob der Bildschirm irgendwo mal getestet wurde? Für das Gerät an sich finde ich leider keine Tests.

ist wieder bei 288,99€.
Bearbeitet von: "danielmiller1" 19. Dezember 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text