HP 15-ba054ng Laptop - 15,6 Zoll, Full HD matt, 256GB SSD, 4GB DDR3L RAM, AMD A6-7310, Radeon R4, DVD-RW, Windows 10 Home 64 [amazon.de]
840°Abgelaufen

HP 15-ba054ng Laptop - 15,6 Zoll, Full HD matt, 256GB SSD, 4GB DDR3L RAM, AMD A6-7310, Radeon R4, DVD-RW, Windows 10 Home 64 [amazon.de]

34
eingestellt am 16. Dez 2016heiß seit 16. Dez 2016
Amazon bietet den HP 15-ba054ng Laptop zum Preis von 299 Euro an.

Der Vergleichspreis nach Idealo beträgt 349 Euro, das Modell scheint exklusiv bei Amazon erhältlich zu sein. Vergleichbare Geräte mit Full HD, 256GB SSD und Windows kosten laut Geizhals momentan ebenso ab etwa 350 Euro.

Wer bereits eine SSD zu Hause liegen hat, kann das gleiche Gerät mit 1TB HDD statt der SSD für 269 Euro kaufen und selbst nachrüsten (das Gerät hat meines Wissens allerdings keine Wartungsklappe).
amazon.de/HP-…1-1

Der Prozessor ist in etwa auf einem Niveau mit dem i3-4005u:
cpuboss.com/cpu…310
Weitere Informationen zum A6-7310 findet ihr hier:
notebookcheck.com/AMD…tml

CPU: AMD A6-7310, 4x 2.00GHz • RAM: 4GB DDR3L (1x 4GB) • HDD: N/A • SSD: 256GB • Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: AMD Radeon R4 (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: SD • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 41Wh, 8h Laufzeit • Gewicht: 2.04kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

34 Kommentare

Wollte erst hot voten aber amd ist nicht gerade dafür bekannt kühl oder Stromsparend zu sein.
Preis an sich ist gut wenn man AMD mag

xXChrissXxvor 25 m

Wollte erst hot voten aber amd ist nicht gerade dafür bekannt kühl oder Stromsparend zu sein. Preis an sich ist gut wenn man AMD mag



...und ich habe HOT gevoted ! Denn bei einem Miniwert-TDP von 15W mach ich mir keine Gedanken mehr um stromsparend und die CPU ist besser als alles was da an Intel Celeron N2XXX, Atom oder AMD-E1 angeboten wird.
Die reicht erstmal und der Rest schaut doch gut aus. Ein FullHD-Display zu dem Preis finde ich erstaunlich - leider brauche ich gerade kein Office/Youtube-fähiges Notebook, denn das finde ich ein ziemlich gutes Angebot. Nicht ganz so gut wie der HP mit Core i5 vor 2 Wochen, aber auch gut.
Wobei ich das 1 TB Angebot für 269 fast noch besser finde.

suche ein Laptop das Dockingstatoin fähig ist, wäre das bei diesem möglich?

Hallo,

bräuchte mal eure Einschätzung.. Hab mir den hier
mydealz.de/dea…934
und eine 256 SSD (SanDisk) bestellt, Windows hab ich noch Lizenz da. Kostet zusammen ca 240Eur.

Bin unschlüssig.. Alles zurück schicken und den hier angebotenen mit etwas schnellerem AMD nehmen und sich den Umbau der SSD und Windows Installation beim anderen sparen?

Oder doch die günstigere Pentiun N3710 Variante..?

Danke!
Grüße,

Johannes
Bearbeitet von: "jojojojojojojojo" 16. Dez 2016

jojojojojojojojovor 4 m

Hallo,bräuchte mal eure Einschätzung.. Hab mir den hierhttps://www.mydealz.de/deals/hp-15-ay042ng-156fhd-matt-intel-pentium-n3710-4x-160ghz-4gb-ram-500gb-hdd-hdmi-bluetooth-40-dvd-brenner-fur-17910eur-ebay-904934und eine 256 SSD (SanDisk) bestellt, Windows hab ich noch Lizenz da. Kostet zusammen ca 240Eur.Bin unschlüssig.. Alles zurück schicken und den hier angebotenen mit etwas schnellerem AMD nehmen und sich den Umbau der SSD sparen beim anderen sparen?Oder doch die günstigere Pentiun N3710 Variante..?Danke!Grüße,Johannes

​Garantie verfällt ja beim Umbau.

pdiddivor 11 m

suche ein Laptop das Dockingstatoin fähig ist, wäre das bei diesem möglich?

​Nicht das ich wüsste - also Nein

Wenn man die SSD nicht zwingend braucht und Windows hat oder günstig holt ist das hier auch ein sehr guter Preis für 229.-

geizhals.de/hp-…=de

edelblistarvor 11 m

​Garantie verfällt ja beim Umbau.


Hm, das wär natürlich doof. War mir nicht sicher, aber hast bestimmt Recht..

ist der schlechter als das Acer Angebot vom MM am Montag

jojojojojojojojovor 8 m

Hm, das wär natürlich doof. War mir nicht sicher, aber hast bestimmt Recht..



Wenn Du kein Siegel oder sonstwas verletzt hast, ist doch der Ausgangszustand wiederherstellbar. Das würde ich einfach ausprobieren ! Die Festplatte wechseln merkt doch kein Mensch und solange die richtige wieder zurückgebaut wird, ist doch alles ok. Denn das Angebot hier ist schon deutlich besser.

Auch wenn ich sonst auf Amazon-Rezensionen nicht so viel gebe... kommt nicht so gut weg, die Kiste...

basinga88vor 3 m

Wenn Du kein Siegel oder sonstwas verletzt hast, ist doch der Ausgangszustand wiederherstellbar. Das würde ich einfach ausprobieren ! Die Festplatte wechseln merkt doch kein Mensch und solange die richtige wieder zurückgebaut wird, ist doch alles ok. Denn das Angebot hier ist schon deutlich besser.


Ok. Das muss ich mir mal anschauen.
Meinst Du das Pentium-Angebot ist besser, oder der hier angebotene HP 15-ba054ng?
Danke nochmal:)

jojojojojojojojovor 28 m

Ok. Das muss ich mir mal anschauen.Meinst Du das Pentium-Angebot ist besser, oder der hier angebotene HP 15-ba054ng?Danke nochmal:)



Das hier angebotene HP AMD .

Top Gerät für den Preis, das DIng fliegt mit der SSD

basinga88vor 13 m

Das hier angebotene HP AMD .


Ah, sorum meinst Du.
Also die AMD-CPU ist ein bisschen schneller, aber sonst sind die Rechner ja ziemlich identisch (wenn man in den anderen SSD einbaut und WIN10 drauf macht). Nur dass der andere dann noch 65€ günstiger ist.
Ich bin sehr unschlüssig..

Habe den jetzt meinem Schwager empfohlen als Ersatz für seinen 7 Jahre alten Office Lappi ohne SSD

jojojojojojojojovor 1 h, 45 m

Ok. Das muss ich mir mal anschauen.Meinst Du das Pentium-Angebot ist besser, oder der hier angebotene HP 15-ba054ng?Danke nochmal:)




Pentium N3xxx ist ein Intel Atom ohne Lüfter. Das hier hat eine mehr oder wenige normale CPU

Wer auf grottige Eingabegeräte, laute Lüfter und schlechte Bildschirme (FHD ist nicht alles) steht, für den ist das hier ein Gutes Angebot

Ich habe in als Office PC bestellt. Bin sehr gespannt ☺

jojojojojojojojovor 1 h, 20 m

Ah, sorum meinst Du.Also die AMD-CPU ist ein bisschen schneller, aber sonst sind die Rechner ja ziemlich identisch (wenn man in den anderen SSD einbaut und WIN10 drauf macht). Nur dass der andere dann noch 65€ günstiger ist.Ich bin sehr unschlüssig..



Yep, der Preis ist natürlich anders. Aber die Intel-CPU empfinde ich als zu lahm für ein Notebook und der AMD ist zwar nicht schnell und sicher leistungsmäßig heute die Untergrenze, aber gerade noch brauchbar. Mit SSD und Hauptspeicher kann man noch was rausholen, aber die CPU ist eben nicht wechselbar und beim Intel der Flaschenhals.... Taugt denn das Display was ?

Was haltet ihr denn von diesem hier?
cyberport.de/?DE…494

Scheint für mich als Laie die neuere Ausstattung zu haben, mal abgesehen von der SSD.

Verfasser

wandwarzevor 21 m

Pentium N3xxx ist ein Intel Atom ohne Lüfter. Das hier hat eine mehr oder wenige normale CPU


Lediglich 20 Laptop Modelle mit N3xxx von über 200 sind lüfterlos (meist von Acer und fast alle 11 Zoll):
geizhals.de/?ca…ell

Selbst den Vorteil der Lautlosigkeit kann das N3710 Laptop von HP also nicht bieten.

Verfasser

Kathi828vor 48 m

Was haltet ihr denn von diesem hier?https://www.cyberport.de/?DEEP=1C30-494Scheint für mich als Laie die neuere Ausstattung zu haben, mal abgesehen von der SSD.


Der Lenovo hat mehr RAM, schnelleres Netzwerk und eine Wartungsklappe. Neuer ist da nichts, der Prozessor ist lediglich minimal schneller. Mit Full HD und SSD fehlen aber die beiden Hauptkaufargumente.

Der Lenovo MIT Full HD und SSD wäre der perfekte Deal für 299 Euro, so ist er es leider nicht.

Bearbeitet von: "black.dot" 16. Dez 2016

jojojojojojojojovor 3 h, 25 m

Ah, sorum meinst Du.Also die AMD-CPU ist ein bisschen schneller, aber sonst sind die Rechner ja ziemlich identisch (wenn man in den anderen SSD einbaut und WIN10 drauf macht). Nur dass der andere dann noch 65€ günstiger ist.Ich bin sehr unschlüssig..



Man sollte sich immer auch die Single Core Performance anschauen. Die der A6-7310 CPU entspricht der eines 2008er E6600 Core2Duo, der allerdings DAMALS eine gute CPU war. Heutzutage sicherlich die Untergrenze.
Die oft in dem Preissegment angebotene Celeron N3140 o.ä. sind sowohl von der Gesamtperformance deutlich langsamer, als auch nur halb (!) so flott von der Single Core Performance. Daher ist die A6-CPU schon gerade noch brauchbar, denn die SingleCore Performance ist ein Gradmesser wie schnell sich ein Rechner unter Windows anfühlt ohne wirklich volle Last zu haben.

basinga88vor 37 m

Man sollte sich immer auch die Single Core Performance anschauen. Die der A6-7310 CPU entspricht der eines 2008er E6600 Core2Duo, der allerdings DAMALS eine gute CPU war. Heutzutage sicherlich die Untergrenze. Die oft in dem Preissegment angebotene Celeron N3140 o.ä. sind sowohl von der Gesamtperformance deutlich langsamer, als auch nur halb (!) so flott von der Single Core Performance. Daher ist die A6-CPU schon gerade noch brauchbar, denn die SingleCore Performance ist ein Gradmesser wie schnell sich ein Rechner unter Windows anfühlt ohne wirklich volle Last zu haben.


Hast mich überzeugt, hab bestellt:-)

Ich habe AMD(als ehemaliger Fan) aktuell ehrlich gesagt en detail nicht auf dem Schirm, weil Performance pro Watt im Vergleich zu Intel lange indiskutabel war und die Evolution da ja laut Test auch nicht viel brachte. Da liegen ja die Hoffnungen auf Zen. Aber wie gesagt, wenn's dann um die Feinheiten geht... Also wie schlägt er sich zum Intel Core i3-5005U, den es ja auch regelmäßig um die 330€ gibt in ähnlicher Ausstattung. Langsamer ist er und die 30 € machen für mich den Kohl nicht fett, aber wenn er weniger verbraucht und damit der Akku länger hält und vor allem der Lüfter weniger Arbeiten muss, wäre der AMD schon interessant. Das ist für mich beim Notebook das A und O. Reines Office. Also null Gaming.

ist der laptop für bissl office und internet ausreichend?^^

Huehnelevor 1 h, 5 m

ist der laptop für bissl office und internet ausreichend?^^

​Was glaubt ihr eigentlich immer? Dass seit 2005 nur noch Prozessoren entwickelt wurden, die NICHT für Office und Internet ausreichen?! Ich hab meinen Laptop 2007 zum Studium gekauft und seitdem mit SSD und 4gb RAM ausgestattet. Full HD packt er nicht, 720p aber schon und das ist bei 1200x800 Auflösung eh genug. Der Rechner reicht dafür dreimal aus.

Verfasser

Sommyvor 1 h, 21 m

Ich habe AMD(als ehemaliger Fan) aktuell ehrlich gesagt en detail nicht auf dem Schirm, weil Performance pro Watt im Vergleich zu Intel lange indiskutabel war und die Evolution da ja laut Test auch nicht viel brachte. Da liegen ja die Hoffnungen auf Zen. Aber wie gesagt, wenn's dann um die Feinheiten geht... Also wie schlägt er sich zum Intel Core i3-5005U, den es ja auch regelmäßig um die 330€ gibt in ähnlicher Ausstattung. Langsamer ist er und die 30 € machen für mich den Kohl nicht fett, aber wenn er weniger verbraucht und damit der Akku länger hält und vor allem der Lüfter weniger Arbeiten muss, wäre der AMD schon interessant. Das ist für mich beim Notebook das A und O. Reines Office. Also null Gaming.


Mein Lenovo Laptop mit A6-6310, 512GB SSD und 1x 8GB DDR3L verbraucht mit per HDMI angeschlossenem Full HD TV, USB Soundkarte und Maus/Tastatur USB Funk Empfänger etwa 8 Watt im Idle und 15 Watt bei Full HD Material oder Sky Go in HD.

Meine Erfahrung ist, dass Lüfter, insbesondere bei billigeren Laptops, oft mehr und damit lauter arbeiten, als sie eigentlich müssten und im Bios nicht einstellbar sind. Das erkläre ich mir damit, dass Hersteller so wenig Wärme und Abnutzung wie möglich entstehen lassen wollen, um die Wahrscheinlichkeit von Reparaturen so gering wie möglich zu halten, denn diese kosten Geld. Das gilt sowohl für AMD als auch für Intel, für Notebookhersteller spielt das keine Rolle.

Wenn Lautstärke ein Hauptkriterium ist, sind billige Notebooks selten eine gute Wahl. Es sei denn, sie sind von Haus aus passiv gekühlt. Dann muss man sich im Preisbereich des Notebooks aus diesem Deal aber mit einem Celeron oder Pentium begnügen, der zudem ordentlich throttled.

black.dotvor 10 h, 17 m

Mein Lenovo Laptop mit A6-6310, 512GB SSD und 1x 8GB DDR3L verbraucht mit per HDMI angeschlossenem Full HD TV, USB Soundkarte und Maus/Tastatur USB Funk Empfänger etwa 8 Watt im Idle und 15 Watt bei Full HD Material oder Sky Go in HD.Meine Erfahrung ist, dass Lüfter, insbesondere bei billigeren Laptops, oft mehr und damit lauter arbeiten, als sie eigentlich müssten und im Bios nicht einstellbar sind. Das erkläre ich mir damit, dass Hersteller so wenig Wärme und Abnutzung wie möglich entstehen lassen wollen, um die Wahrscheinlichkeit von Reparaturen so gering wie möglich zu halten, denn diese kosten Geld. Das gilt sowohl für AMD als auch für Intel, für Notebookhersteller spielt das keine Rolle.Wenn Lautstärke ein Hauptkriterium ist, sind billige Notebooks selten eine gute Wahl. Es sei denn, sie sind von Haus aus passiv gekühlt. Dann muss man sich im Preisbereich des Notebooks aus diesem Deal aber mit einem Celeron oder Pentium begnügen, der zudem ordentlich throttled.



@black.dot: Hab für nen Bekannten halt ein Billigmodell mit dem i3 besorgt und da springt selten mal der Lüfter an und dann flüsterleise. Vollauslastung bei Full HD? Gerade bei simplen FullHD-H.264 langweilen sich ja auch heute die CPUs mit der dezidierten Hardware. Aber du nutzt den ja anscheinend auch als Desktopersatz. Brauch halt einen Vergleich zu den einfachen i3. Ob nun 330€ oder 300€... Auf die Mehrleistung kann ich verzichten. Da muss dann der A6 aber halt mindestens proportional mehr Akkulaufzeit haben und noch weniger Hitze entwickeln. Hat da jemand konkrete Erfahrung?

Verfasser

Sommyvor 1 h, 26 m

@black.dot: Hab für nen Bekannten halt ein Billigmodell mit dem i3 besorgt und da springt selten mal der Lüfter an und dann flüsterleise. Vollauslastung bei Full HD? Gerade bei simplen FullHD-H.264 langweilen sich ja auch heute die CPUs mit der dezidierten Hardware. Aber du nutzt den ja anscheinend auch als Desktopersatz.


Ich nutze ihn eher als multifunktionalen Media Player für Musik, Filme, Streams und Retro-Gaming per Emulator. Wie gesagt, er ist an einem Fernseher angeschlossen. Bei Full HD ist er auch nicht voll ausgelastet, 15 Watt sind nur 7 Watt über Idle, unter Vollauslastung verbraucht er etwa 25 Watt.

Welches Modell mit i3 ist denn so flüsterleise? Möglicherweise ein guter Tipp für Leute, die auf ruhige Lüfter Wert legen..
Bearbeitet von: "black.dot" 17. Dez 2016

mthShaxvor 16 h, 26 m

​Was glaubt ihr eigentlich immer? Dass seit 2005 nur noch Prozessoren entwickelt wurden, die NICHT für Office und Internet ausreichen?! Ich hab meinen Laptop 2007 zum Studium gekauft und seitdem mit SSD und 4gb RAM ausgestattet. Full HD packt er nicht, 720p aber schon und das ist bei 1200x800 Auflösung eh genug. Der Rechner reicht dafür dreimal aus.



Gut dann vielen Dank Kenne mich halt nicht mit Laptops aus und hatte noch nie einen in meinem Besitz. Da hier einige Kommentare aufgekommen sind, dass dieses Modell doch nicht so gut sein sollte, hatte ich kurz nachgefragt. Bestellt hatte ich dann gestern doch noch also vielen Dank!

Huehnelevor 11 h, 8 m

Gut dann vielen Dank Kenne mich halt nicht mit Laptops aus und hatte noch nie einen in meinem Besitz. Da hier einige Kommentare aufgekommen sind, dass dieses Modell doch nicht so gut sein sollte, hatte ich kurz nachgefragt. Bestellt hatte ich dann gestern doch noch also vielen Dank!

​Gerne

Verfasser

Die Laptops sind übrigens wieder zu den Angebotspreisen erhältlich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text