252°
ABGELAUFEN
HP 17-f130ng (17,3" Full-HD, AMD A10-5745M, AMD R7 260M 2GB, 8GB RAM, 500GB HDD, Win8) - 499€ @ Notebooksbilliger

HP 17-f130ng (17,3" Full-HD, AMD A10-5745M, AMD R7 260M 2GB, 8GB RAM, 500GB HDD, Win8) - 499€ @ Notebooksbilliger

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

HP 17-f130ng (17,3" Full-HD, AMD A10-5745M, AMD R7 260M 2GB, 8GB RAM, 500GB HDD, Win8) - 499€ @ Notebooksbilliger

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 559€ (Hitmeister) - Ersparnis 60€ / 10%

Bei Notebooksbilliger gibt es die Woche das HP 17-f130ng für 499€ im Angebot.

Technische Daten:

Display: 43,9 cm (17,3 Zoll) Full-HD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel, 16:9 Format, entspiegelt
Prozessor: AMD Quad-Core A10-5745M APU (4x 2,1 GHz, Turbo 2,9GHz,4 MB Cache)
Grafik: AMD Radeon™ HD 8610G (integriert) + AMD Radeon R7 M260M Dual-Grafik (2 GB DDR3 dediziert)
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L
Festplatte: 500 GB (5400 U/min, SATA)
Laufwerk / Card Reader: SuperMulti 8x DVD±RW-Laufwerk / Multi-Format-Lesegerät für SD-Karten
Connectivity: Integriertes 10/100 BASE-T Ethernet LAN, WLAN 802.11b/g/n
Anschlüsse: 1 x HDMI, 1 x Kopfhörerausgang, 1 x Mikrofoneingang, 1 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, 1 x RJ-45
Eingabegeräte: Tastatur in Originalgröße im strukturierten Island-Style mit Ziffernblock, Touchpad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
Abmessungen/ Gewicht: 419,5 x 279 x 277 mm / 2,9 kg
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit

Beliebteste Kommentare

Quantisierungsfehler

500 Euro für ein Notebook ohne beleuchtete Tastatur? Sorry, das ist für mich automatisch cold. Wer will sowas heute noch? Oder arbeitet Ihr nie bei schlechten Lichtverhältnissen?

ich arbeite grundsätzlich überhaupt garnicht. Deshalb benötige ich keine beleuchtete Tastatur...

11 Kommentare

500 Euro für ein Notebook ohne beleuchtete Tastatur? Sorry, das ist für mich automatisch cold. Wer will sowas heute noch? Oder arbeitet Ihr nie bei schlechten Lichtverhältnissen?

Quantisierungsfehler

Oder arbeitet Ihr nie bei schlechten Lichtverhältnissen?


Nein, "arbeiten" kommt bei mir bei schlechten Lichtverhältnissen tatsächlich nicht vor. Und bei vielen anderen offenbar auch nicht, sonst wäre nicht die Mehrzahl der am Markt erhältlichen Tastaturen unbeleuchtet.

Quantisierungsfehler

500 Euro für ein Notebook ohne beleuchtete Tastatur? Sorry, das ist für mich automatisch cold. Wer will sowas heute noch? Oder arbeitet Ihr nie bei schlechten Lichtverhältnissen?

ich arbeite grundsätzlich überhaupt garnicht. Deshalb benötige ich keine beleuchtete Tastatur...

Weis zufällig jemand ob das Teil einen zweiten Schacht für ne weitere HD hat?

AlfredENeumann

Weis zufällig jemand ob das Teil einen zweiten Schacht für ne weitere HD hat?



Ich würde vermuten nein. Von der Optik her, würde ich denken, dass es eine mit besserer Hardware versehene Version des 17-f042ng ist und dieses hat keinen Platz dafür. Ein Hardwarewechsel ist dort eh nicht so trivial da keine Wartungsklappen vorhanden sind. Ein zweiter RAM-Slot (falls 8GB nicht reichen) ist aber trotz anderer Angaben dann sicher hier auch da. Ist aber reine Spekulation und nicht sicher.

Quantisierungsfehler

Oder arbeitet Ihr nie bei schlechten Lichtverhältnissen?



Gleichbedeutend mit: Friss Scheisse, Milliarden Fliegen können nicht irren. Aber unsere Ansprüche sind halt verschieden!

Quantisierungsfehler

500 Euro für ein Notebook ohne beleuchtete Tastatur? Sorry, das ist für mich automatisch cold. Wer will sowas heute noch? Oder arbeitet Ihr nie bei schlechten Lichtverhältnissen?



Wie, du musst noch auf die Tastatur schauen beim Tippen? oO

Quantisierungsfehler

Gleichbedeutend mit: Friss Scheisse, Milliarden Fliegen können nicht irren. Aber unsere Ansprüche sind halt verschieden!


Ist doch kein Problem, bei deinen Ansprüchen gibt es doch sogar ganze 4 Geräte zur Auswahl. Ich glaub das rosane 11"-Modell passt super zum Trenchcoat :p.

Nein im ernst, mit 17" bleibt dann genau ein Modell übrig was bis auf das glänzende Display gar nicht mal so schlecht wirkt. Es scheint aber ein Ausstattungsmerkmal zu sein was langsam im Massenmarkt ankommt, noch sind aber nur 1.280 der 4.164 bei geizhals gelisteten Geräte damit ausgestattet und eben vorrangig im höherpreisigen Bereich.

robafella

Nein im ernst, mit 17" bleibt dann genau ein Modell übrig was bis auf das glänzende Display gar nicht mal so schlecht wirkt. Es scheint aber ein Ausstattungsmerkmal zu sein was langsam im Massenmarkt ankommt, noch sind aber nur 1.280 der 4.164 bei geizhals gelisteten Geräte damit ausgestattet und eben vorrangig im höherpreisigen Bereich.



Die beleuchtete Tastatur kostet in der Herstellung ja wenig bis fast nichts, das ist das, was mich ärgert. Ich finde eine beleuchtete Tastatur weit angenehmer als ein Thinkvantage Light (Lenovo), aber das ist Geschmackssache. Und ich würde dann auch mehr zahlen, es würde ja reichen es als Upgrade oder Zusatz anzubieten.

@Rest: Egal, mit den vielen Kindern hier kann man keine sachliche Diskussion führen!

nik222

sonst wäre nicht die Mehrzahl der am Markt erhältlichen Tastaturen unbeleuchtet.


Na, da gibt es aber noch mindestens eine weitere Antwort. Wer am Rechner arbeitet, kennt seine Tastatur. Wofür sollte ich eine beleuchtete Tastatur brauchen? Ich kucke doch eh nicht drauf.

Quantisierungsfehler braucht vermutlich auch beleuchtete BH-Verschlüsse ...

Es gibt hier keinen Notebookdeal mehr, bei dem nicht Gigabit-Ethernet, Full-HD und beleuchtete Tastatur gefordert werden. Als wären bei einem Notebook nicht ganz andere Dinge wichtig. Gewicht, Akkulaufzeit, Verarbeitung, Nits für die Verwendung im Hellen usw.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text