222°
ABGELAUFEN
HP 250 G3 - i5-4210U, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6" matt - 333€ @ Notebooksbilliger.de

HP 250 G3 - i5-4210U, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6" matt - 333€ @ Notebooksbilliger.de

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

HP 250 G3 - i5-4210U, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6" matt - 333€ @ Notebooksbilliger.de

Preis:Preis:Preis:333€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich: 367,63€ (Metacomp) - man spart 34,63€ oder 10%

Notebooksbilliger bietet die Woche wieder ein günstiges HP 250 G3 für 333€ mit i5-4210U an. Dieses Modell J4R70EA kostet im Preisvergleich zwar 414€, den Unterschied zum K3X65ES (ab 367,63€ bei anderen Anbietern) bezieht sich jedoch nur auf die Vorinstallation von FreeDos.

Versandkosten fallen bei mir nicht an, zur Not das Notebook über geizhals aufrufen. Beim Notebookchecktest wurde nur eine Einfachvariante mit Celeron N getestet, die Leistungsprobleme sollten hier nicht auftreten.

Technische Daten:

- CPU: Intel Core i5-4210U, 2x 1.70GHz (Turbo 2.70Ghz, HT)
- RAM: 4GB
- Festplatte: 500GB HDD
- optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
- Grafik: Intel HD Graphics 4400 (IGP), HDMI
- Display: 15.6", 1366x768, non-glare (matt)
- Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN
- Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
- Cardreader: 2in1 (SD/MMC)
- Webcam: 0.3 Megapixel
- Betriebssystem: ohne
- Akku: Li-Ionen, 6 Zellen
- Gewicht: 2.45kg
- Besonderheiten: Nummernblock
- Herstellergarantie: ein Jahr

Qipu gibt es auch noch etwas.

18 Kommentare

was stimmt nun, 4 oder 6 Zellen Akku?

Hat jemand vielleicht eine Empfehlung für ein Tablet mit Tastatur am besten mit Windows, welches Preistechnisch im identischen Bereich liegt wie dieses Notebook?

Kann jemand was dazu sagen wie es mit einem SSD Einbau aussieht?
Laut dem Test auf notebookcheck hat das Gerät keine Wartungsklappen.

Touchpad ist richtig schlecht ! Diese Problem ist nicht unselten bei HP.No GO ! Hab das getestet und wurde zurückgeschickt.
Auch gefiel mir der Matte Bildschirm nicht. Die glänzenden sehen für mich deutlich besser aus von den Farben.

Die 250er sind nicht das was man von einem Probook erwartet.

Der Preis für diese Konfiguration ist zu hoch.

Wenn (Einsteiger) HP-Probook dann die 350er z.b. dieses

HP 350

Für den Preis ist das Gerät definitiv gut. Bei der Konkurrenz bekommt man für das Geld einen i3 mit sonst ähnlichen Daten. Wäre das Gerät nicht von HP, würde ich es mir vermutlich kaufen

MeisterEder88

Die 250er sind nicht das was man von einem Probook erwartet. Der Preis für diese Konfiguration ist zu hoch. Wenn (Einsteiger) HP-Probook dann die 350er z.b. dieses HP 350


MeisterEder88

Die 250er sind nicht das was man von einem Probook erwartet. Der Preis für diese Konfiguration ist zu hoch. Wenn (Einsteiger) HP-Probook dann die 350er z.b. dieses HP 350



Worin liegt der Unterschied? Die Displays sind laut notebookcheck ohnehin beide für die Tonne...

Chico2k2

Auch gefiel mir der Matte Bildschirm nicht. Die glänzenden sehen für mich deutlich besser aus von den Farben.



Verstehe ich auch nicht weshalb immer alle nach matten Bildschirmen schreien, selbst wenn die Matt sind kann man auf den Displays kaum was erkennen sobald man in der Sonne sitzt und hat dafür aber schlechtere Farben und etwas weniger Schärfe.

Bessere Haptik, etwas stabiler, Wartungsklappe, HDMI Ausgang (haben nicht alle 250er)
bessere Tastatur.

Bzgl. Der Displaydiskussion, wird überbewertet mMn in der Preisklasse kann man keine TOP-Display erwarten.
Ein 90 PS-Golf hat auch keine 6-Kolbenbremsanlage.


Hier meine Alternative: HP 350 G1
Entscheidend ist was der Nutzer tatsächlich) braucht und bereit ist dafür auzugeben.

Also ich habe mir das Notebook beim letzten Deal für 296€ gekauft und bereue es nicht! Die ersten Tage habe ich mich gefragt warum es so langsam ist trotz i5, aber das lag wohl an der alten Windows 7 Version und den unzähligen Updates die installiert wurden. Nun ist alles auf den neusten Stand und ich bin sehr zufrieden.
Zum Thema Display: In der Sonne erkennt man was, aber nicht soviel. Ansonsten gefällt der mir sehr gut.

SSD und Ram Einbau allerdings nur durch komplettes Auseinanderbauen!

Chico2k2

Auch gefiel mir der Matte Bildschirm nicht. Die glänzenden sehen für mich deutlich besser aus von den Farben.



Simpel: Schaust du auf was spiegelndes, machst du dir auf Dauer die Augen kaputt.
Daher darfst du nach deutschen Arbeitsschutzrichtlinien weder einen spiegelnden Monitor, noch einen Monitor mit spiegelndem Rand betreiben.
Das matt ist auf Dauer angenehmer für die Augen und erlaubt eine normale Ausleuchtung des Arbeitsplatzes.

Und mußt du dir privat die Augen kaputtmachen, nur um etwas unnatürlich leuchten zu sehen?

UnbekannterNr1

was stimmt nun, 4 oder 6 Zellen Akku?



Habe das Notebook aus dem letzten Deal für 294€.
Der Akku hat nur 4 Zellen und ist ehrlich gesagt echt ein Witz, aber ansonsten ist das Ding garnicht mal sooo schlecht.

Tip für alle Käufer. Ich habe das Notebook wegen dem schlechten Touchpad weggegeben. Nie wieder HP. Die haben irgendwie immer ein Problem. Früher waren deren Laptops so laut wie JETS , jetzt ist das Touchpad minderwertig.

Aber wie obe geschrieben solltet ihr das alleneueste Windows drauftun mit aktuellen Updates.
Bei alten Versionen funktionierte das Touchpad noch schlechter.

Ob wohl das Touchpad mit neuem Windows besser funktioniert kommt es an die Laptops meines ASUS und Sony nie ran.

wie ich das sehe lässt sich der RAM nicht erweitern.

Größe 4 GB
Technologie DDR3L SDRAM
Taktung PC3 12800 (1600 MHz)
max. Erweiterung auf keine Erweiterung möglich
Verbaut 1 von 1 Modulen

wie ich das sehe lässt sich der RAM nicht erweitern

Größe 4 GB
Technologie DDR3L SDRAM
Taktung PC3 12800 (1600 MHz)
max. Erweiterung auf keine Erweiterung möglich
Verbaut 1 von 1 Modulen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text