HP 250 G5 (15,6'' FHD matt, i5-6200U, 8GB RAM, 1TB HDD [M.2 frei], Gb LAN + Wlan ac, FreeDOS) für 389€ [Cyberport]
632°Abgelaufen

HP 250 G5 (15,6'' FHD matt, i5-6200U, 8GB RAM, 1TB HDD [M.2 frei], Gb LAN + Wlan ac, FreeDOS) für 389€ [Cyberport]

Deal-Jäger 34
Deal-Jäger
eingestellt am 15. Dez 2016
UPDATE: Durch diesen Gutschein für 389€.

------------------


Moin.

Bei Cyberport erhaltet ihr das HP 250 G5 für 399€.


PVG [Geizhals]: 462€ (~450€ bei Schwesterunternehmen)


Ein M.2-Steckplatz sind noch frei.

Der Zugang ist allerdings nicht über eine Wartungsklappe, sondern nur über die Unterseite möglich (Bodenplatte muss entfernt werden). Dann könnt ihr zusätzlich zur HDD eine SSD verbauen.

Ein Ausbauvideo habe ich euch unten verlinkt.


• CPU: Intel Core i5-6200U, 2x 2.30GHz
• RAM: 8GB DDR4
• HDD: 1TB HDD
• SSD: M.2-Steckplatz frei
• Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 520 (IGP), VGA, HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
• Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN, 1x Klinke
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
• Cardreader: SD/MMC
• Webcam: 0.3 Megapixel
• Betriebssystem: N/A
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 41Wh
• Gewicht: 1.96kg
• Herstellergarantie: ein Jahr


Test (abweichende Konfiguration): notebookcheck.com/Tes…tml

Video:



Ausbauvideo:

34 Kommentare

Gar nicht schlecht! Hot!

Hätte ich nicht bereits ein Notebook würde ich hier definitiv zuschlagen.

Sowohl Cyberport als auch Computeruniverse sprechen von einer HD620. Kann aber doch nicht sein, oder?

Sehr hot.
Laut Datenblatt sogar bereits mit Dual Channel 2x4GB statt 1x8GB DDR4 RAM.

cTDP 7,5 Watt übrigens - da geht ggf etwas Leistung flöten.

black.dotvor 22 m

Sehr hot.Laut Datenblatt sogar bereits mit Dual Channel 2x4GB statt 1x8GB DDR4 RAM.



Laut Datenblatt sollten da auch nur 16GB bei 2 Slots reingehen, bei Skylake sind aber 16GB pro Slot möglich, also insgesamt 32GB.

Von daher stimmt da so oder so etwas nicht.

mthShaxvor 10 m

cTDP 7,5 Watt übrigens - da geht ggf etwas Leistung flöten.



Mit anderen Worten HP ist jetzt schon so inkompetent billige Laptops mit 15W CPUs herzustellen, nachdem sie es vorher mit normalen 35W CPUs nicht zustande gebracht haben.

Da geht einiges an Leistung verloren.

Wartungsklappe ist auch überbewertet ...

DDR3L-1600 SDRAM, nicht DDR4, nur der Vollständigkeit halber

Der ist echt hot o.O bloß die Webcam hat ne Kartoffelauflösung..

mthShaxvor 6 h, 0 m

Sowohl Cyberport als auch Computeruniverse sprechen von einer HD620. Kann aber doch nicht sein, oder?

​Die 7. Generation hat HD620. Aber du wirst eh keinen Unterschied merken.

Stuart0610vor 1 h, 4 m

​Die 7. Generation hat HD620. Aber du wirst eh keinen Unterschied merken.

​Das ist aber 6. Gen die specs passen einfach nicht

Das ist die 6. Generation. Sollte ich lieber bis ein Laptop mit 7. Generation kaufen oder gibt es da keine Unterschiede?

Hmmm kribbelig..
wie laut ist er?

SchwabenDealzvor 24 m

Hmmm kribbelig..wie laut ist er?


Bei 7,5W cTDP und normaler Umgebungstemperatur sollte er den Lüfter bei Leerlauf eigentlich die meiste Zeit aushaben, und wenn er ihn doch einschaltet auf sehr niedriger Drehzahl. Bei Volllast sollte er auch nicht wirklich viel schneller laufen müssen, denn 7,5W kann man auch passiv kühlen, wenn man sich mit dem Design ein bisschen mehr Mühe gibt. Aber keine Ahnung, wie gut HP das thermische Management gelöst hat.

Kann man den Kaufen ? Mein MacBook von 2008 läuft nicht mehr richtig rund. Spielen tue ich damit nicht. Würde Linux Mint darauf laufen ?

Ich habe gerade mit einem Cyberport Mitarbeiter gesprochen. Es ist doch die Intel HD 520 und nicht die 620.

Also ich habe ein anderes HP 250 Notebook in den Händen gehabt und der Lüfter ist immer an außer es ist kein Programm geöffnet. Der Lüfter ist nicht übermäßig laut. So beamer brummen würde ich sagen

Das hier, oder ein gebrauchtes Thinkpad T430, mit 8GB Ram und HD+ Display ???

Devilovor 8 h, 35 m

DDR3L-1600 SDRAM, nicht DDR4, nur der Vollständigkeit halber http://www8.hp.com/de/de/products/laptops/product-detail.html?oid=10180321



Also nur 16GB statt 32GB und der DDR3 RAM wird wohl auch bald im Preis explodieren, von daher sollte man sich schon jetzt entscheiden ob man 16GB braucht. Dann muß man auch noch die 8GB rausschmeißen und kann nicht einfach weitere 8GB reinstopfen.

Das ist neben den 7,5W cTDP ein echter Wehrmutstropfen.

kalle72vor 16 m

Das hier, oder ein gebrauchtes Thinkpad T430, mit 8GB Ram und HD+ Display ???


überlege gerade genau das selbe!

mthShaxvor 3 h, 39 m

​Das ist aber 6. Gen die specs passen einfach nicht

​Meine ich ja, dann hat der Praktikant einen Tippfehler gemacht.

Schade. Die Samsung 960 Evo gibts noch nicht so zu kaufen .. perfekt für M.2

PreDealvor 3 h, 17 m

Das ist die 6. Generation. Sollte ich lieber bis ein Laptop mit 7. Generation kaufen oder gibt es da keine Unterschiede?

​Die 7. ist geringfügig stärker, einen großen Unterschied gibt es aber nicht.

Reicht der Laptop für die Uni(Programmieren) und ab und zu mal zocken? Kann die Grafikkarte sowas wie Dishonored 1 problemlos mit höchster Einstellung bewerkstelligen?

Danke schon mal im vorraus

PreDealvor 44 m

Reicht der Laptop für die Uni(Programmieren) und ab und zu mal zocken? Kann die Grafikkarte sowas wie Dishonored 1 problemlos mit höchster Einstellung bewerkstelligen? Danke schon mal im vorraus




Bei einer empfohlenen GTX 460 oder HD 5850 würde ich ganz klar sagen: Nein!

In Geringeren Einstellungen sollte Dishonored 1 wohl gehen, allerdings dürften die 7,5W TDP Limit krass zuschlagen. In 3D Anwendungen und Spielen dürfte der Laptop wohl klar hinter die Broad- und Haswell i3s zurückfallen (so zumindest meine Vermutung).

Fürs Programmieren reicht eigentlich auch ein 386er, also wird es dieser hier mehr als nur tun. Beim Kompilieren von größeren Dingen solltest du natürlich keine Wunder erwarten, da ist dann auch ein i7 6950X schonmal subjektiv zu langsam.

hmmm...also die demontage der Bodenplatte sieht schon mal abenteuerlich aus. Wenn dann ein "Näschen" abbrechen sollte, war es das vermutlich mit der Garantie oder ?!

Ist das Display zu gebrauchen ?

Verfasser Deal-Jäger

ochsenklopsvor 3 h, 25 m

hmmm...also die demontage der Bodenplatte sieht schon mal abenteuerlich aus. Wenn dann ein "Näschen" abbrechen sollte, war es das vermutlich mit der Garantie oder ?!


Ist bei mir jetzt noch nie passiert - und ich bin beileibe kein Feinmotoriker. Habe jetzt bestimmt schon 8 Notebooks oder mehr so aufgerüstet (Lenovo, HP, Asus usw.). Bisschen Geduld braucht man, dann ist es ziemlich einfach eigentlich.

Hi, kann mir jemand sagen wo sich der M.2 Steckplatz versteckt? Hab das gute Stück zerlegt und die m.2 SSD bereit gelegt. Ich kann den Steckplatz nirgends finden...

Jetzt mal ehrlich, wer hat das Teil gekauft und den M.2 Steckplatz gefunden? Ich würde fast behaupten das das SATA Modell gar keinen M.2 Steckplatz hat!

wauwau2u18. Dezember

Jetzt mal ehrlich, wer hat das Teil gekauft und den M.2 Steckplatz gefunden? Ich würde fast behaupten das das SATA Modell gar keinen M.2 Steckplatz hat!

Hast du den Steckplatz gefunden? Ich stehe vor dem selben Problem.

Huchxvor 20 h, 14 m

Hast du den Steckplatz gefunden? Ich stehe vor dem selben Problem.



Hi, nee kannst vergessen! Hab mir inzwischen eine normale SATA SSD reingebaut und die terrabyte Platte in ein externes Gehäuse gesteckt. Das NB ist sonst echt top, find es aber erschreckend wie hier die Deals hochgelobt werden und kein Mensch überprüft den Wahrheitsgehalt - es kann ja fast nicht sein das es keiner gekauft hat, oder?
Ich hab selbst schon das halbe Internet durchforstet, aber keinen Hinweis auf die Existenz eines m.2 Steckplatzes gefunden. Vermutlich ist es so das die Modelle mit m.2 keinen SATA Steckplatz haben, da auf den Bildern der m.2 Steckplatz am selben Fleck ist wie bei diesem hier der SATA!

wauwau2u30. Dezember 2016

Hi, nee kannst vergessen! Hab mir inzwischen eine normale SATA SSD reingebaut und die terrabyte Platte in ein externes Gehäuse gesteckt. Das NB ist sonst echt top, find es aber erschreckend wie hier die Deals hochgelobt werden und kein Mensch überprüft den Wahrheitsgehalt - es kann ja fast nicht sein das es keiner gekauft hat, oder?Ich hab selbst schon das halbe Internet durchforstet, aber keinen Hinweis auf die Existenz eines m.2 Steckplatzes gefunden. Vermutlich ist es so das die Modelle mit m.2 keinen SATA Steckplatz haben, da auf den Bildern der m.2 Steckplatz am selben Fleck ist wie bei diesem hier der SATA!

Ja, das ist auch das Ergebnis meiner Suche. Vor allem sehen innen alle HP Notebooks gleich aus. Die wechseln nur die Hülle und das Display zwischen den Preisklassen.

Am Ende doch ärgerlich, weil es gerade durch den M.2 Steckplatz so interessant war.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text