HP 250 G5 Notebook mit Core i7-6500U, 4GB RAM, 256GB SSD, 15 Zoll Full-HD matt, Win10 Prof
1274°Abgelaufen

HP 250 G5 Notebook mit Core i7-6500U, 4GB RAM, 256GB SSD, 15 Zoll Full-HD matt, Win10 Prof

67
eingestellt am 26. Mai
Nächster Preis: ~ 579€ (mit 8GB RAM aber Win 10 Home ohne Win 7 Option)

MediaMarkt bietet das beliebte HP 250 G5 in einer guten Konfiguration an. Neben dem schnellen i7-Prozessor gibt es auch eine SSD mit 256GB Speicher. Es ist sogar Windows 10 Professional dabei mit Downgrade-Option auf Windows 7 für diejenigen die das lieber mögen.

Denkt an die Shoop-Aktion mit 4% Cashback und 5€-Gutschein. Einen Test der Reihe findet ihr bei Notebookcheck.

Aufrüsten ist sicher für den ein oder anderen beim Arbeitsspeicher ein Thema (würde 8GB empfehlen). Dafür muss die Unterseite entfernt werden:



Alternativ auch bei ebay zu haben mit 2% Shoop.

Daten:

• CPU: Intel Core i7-6500U, 2x 2.50GHz - 3.10GHz
• RAM: 4GB DDR4 (2x Steckplatz, 1x frei)
• SSD: 256GB M.2 SATA/AHCI (2280/M-Key Slot)
• Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 520 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
• Anschlüsse: 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 1x Klinke
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth
• Cardreader: SD/MMC
• Webcam: 0.3 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Pro mit Downgrade-Option auf Win 7 Pro
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 41Wh
• Gewicht: 1.96kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: ein Jahr

Beste Kommentare

unter 487,90 Euro ist einigen sicherlich sehr wichtig.

"Kostet ein geringwertiges Wirtschaftsgut (GWG) nicht mehr als 410 Euro ohne oder 487,90 Euro mit Umsatzsteuer, können Sie es als Werbungskosten geltend machen und auf einen Schlag direkt von Ihrem zu versteuernden Einkommen abziehen – egal, ob Sie Arbeitnehmer oder Selbstständiger sind.
Ab 2018 erhöhen sich die Werte auf 800 Euro netto und 952 Euro brutto."
Quelle: finanztip.de/ger…er/
Bearbeitet von: "cbart3" 27. Mai

Die Kisten mit den i7 Dualcore's werden wohl gerade alle rausgehauen bevor Raven Ridge kommt. Dauert zwar noch etwas, aber spätestens dann kauft niemand mehr einen ollen Dualcore von Intel in einem 500-600€ Notebook. Intel rennt die Zeit davon und bald bekommen die Kunden dank AMD endlich stromsparende und günstige Quads mit 4 Kernen und 8 Threads zum Preis von Intels (i7) Zweikernern. Tja Intel, bald ist es vorbei mit Eiern schaukeln und den überteuerten i7 Dualcores.
Bearbeitet von: "derbayer" 26. Mai

JocklJuginvor 11 m

Ich erinnere mich nur an die Bulldozer von AMD, die mit 8 Kernen langsamer …Ich erinnere mich nur an die Bulldozer von AMD, die mit 8 Kernen langsamer als einige Intel Dual Cores waren



Genau das war auch der Grund warum Intel es sich viele Jahre lang leisten konnte einen Dualcore als i7 zu verkaufen. Bald hat das ein Ende und es kommt endlich Fortschritt in den Notebooksektor. Keine Krümeltaktik mehr zu überteuerten Preisen. Wäre kein AMD mehr auf dem Markt, dann würde Intel noch 2030 Dualcores als i7 verkaufen.
Bearbeitet von: "derbayer" 26. Mai

Vorsicht!

Haben in einem der letzten G5-Deals zugeschlagen und waren dann sehr ermattet.

Der 250 G5 hat einen permanent laufenden Lüfter!!

Einfach bei google HP 250 G5 und lüfterprpblem eingeben. Ist serienmäßig und lässt sich außer Software von Drittherstellern nicht ändern.

Der Lüfter geht NIE aus. Auch nicht im idle. Unfassbar nervtötend. Unserer ging sofort zurück.
67 Kommentare

RAM sollte man definitiv auf 8GB aufrüsten. Da gerade auch Firefox bei vielen Tabs mehr in Anspruch nimmt.

Leider auch nur 1x USB 3.0

Sonst ist der Preis hot.

Top Multimedia Schläppi! Und Top Preis! Hot Baby, hot!

Ist die die SSD wirklich über M.2 angeschlosse?
denn dann könnte man noch eine normale festplatte zuzätlich einbauen.

Verfasser

carlos2010vor 1 m

Ist die die SSD wirklich über M.2 angeschlosse? denn dann könnte man noch e …Ist die die SSD wirklich über M.2 angeschlosse? denn dann könnte man noch eine normale festplatte zuzätlich einbauen.



Ja und nein. Es ist zwar eine M.2-SSD jedoch nutzt diese den Bauraum der bei anderen Varianten des 250 G5 sonst für ein herkömmliches 2,5"-Laufwerk verwendet wird.

unter 487,90 Euro ist einigen sicherlich sehr wichtig.

"Kostet ein geringwertiges Wirtschaftsgut (GWG) nicht mehr als 410 Euro ohne oder 487,90 Euro mit Umsatzsteuer, können Sie es als Werbungskosten geltend machen und auf einen Schlag direkt von Ihrem zu versteuernden Einkommen abziehen – egal, ob Sie Arbeitnehmer oder Selbstständiger sind.
Ab 2018 erhöhen sich die Werte auf 800 Euro netto und 952 Euro brutto."
Quelle: finanztip.de/ger…er/
Bearbeitet von: "cbart3" 27. Mai

Das Disyplay ist kein IPS, oder?

Verfasser

Isabella.Stammvor 3 m

Das Disyplay ist kein IPS, oder?



Nein hat ein TN-Panel.

Die Kisten mit den i7 Dualcore's werden wohl gerade alle rausgehauen bevor Raven Ridge kommt. Dauert zwar noch etwas, aber spätestens dann kauft niemand mehr einen ollen Dualcore von Intel in einem 500-600€ Notebook. Intel rennt die Zeit davon und bald bekommen die Kunden dank AMD endlich stromsparende und günstige Quads mit 4 Kernen und 8 Threads zum Preis von Intels (i7) Zweikernern. Tja Intel, bald ist es vorbei mit Eiern schaukeln und den überteuerten i7 Dualcores.
Bearbeitet von: "derbayer" 26. Mai

derbayervor 4 m

Die Kisten mit den i7 Dualcore's werden wohl gerade alle rausgehauen bevor …Die Kisten mit den i7 Dualcore's werden wohl gerade alle rausgehauen bevor Raven Ridge kommt. Dauert zwar noch etwas, aber spätestens dann kauft niemand mehr einen ollen Dualcore von Intel in einem 500-600€ Notebook. Intel rennt die Zeit davon und bald bekommen die Kunden dank AMD endlich stromsparende und günstige Quads mit 4 Kernen und 8 Threads zum Preis von Intels (i7) Zweikernern. Tja Intel, bald ist es vorbei mit Eiern schaukeln und den überteuerten i7 Dualcores.

Ich erinnere mich nur an die Bulldozer von AMD, die mit 8 Kernen langsamer als einige Intel Dual Cores waren

Hat man mobil noch ein DVD Laufwerk mit? Vllt eher 14 zoll besser, sonst naja recht Desktop power!

JocklJuginvor 11 m

Ich erinnere mich nur an die Bulldozer von AMD, die mit 8 Kernen langsamer …Ich erinnere mich nur an die Bulldozer von AMD, die mit 8 Kernen langsamer als einige Intel Dual Cores waren



Genau das war auch der Grund warum Intel es sich viele Jahre lang leisten konnte einen Dualcore als i7 zu verkaufen. Bald hat das ein Ende und es kommt endlich Fortschritt in den Notebooksektor. Keine Krümeltaktik mehr zu überteuerten Preisen. Wäre kein AMD mehr auf dem Markt, dann würde Intel noch 2030 Dualcores als i7 verkaufen.
Bearbeitet von: "derbayer" 26. Mai

derbayervor 25 m

Genau das war auch der Grund warum Intel es sich viele Jahre lang leisten …Genau das war auch der Grund warum Intel es sich viele Jahre lang leisten konnte einen Dualcore als i7 zu verkaufen. Bald hat das ein Ende und es kommt endlich Fortschritt in den Notebooksektor. Keine Krümeltaktik mehr zu überteuerten Preisen. Wäre kein AMD mehr auf dem Markt, dann würde Intel noch 2030 Dualcores als i7 verkaufen.



klar ist es gut, dass es im Mikroprozessorenmarkt Konkurrenz gibt, um die Innovation voran zu treiben. Aber ich wäre erstmal vorsichtig was AMD da jetzt genau vorhat, bevor ich es als Revolution markiere. Gerade in punkto Stromverbrauch bin ich mir noch unsicher - da ist AMD ja nicht gerade bekannt für. Indes ist gerade das im Notebooksektor wichtig.
Der Deal hier ist trotzdem hot
Bearbeitet von: "JocklJugin" 26. Mai

Gutes Notebook, wer nicht die neuesten Spiele zockt und das Gerät nicht täglich durch die Gegend schleppen muss, ist hier gut beraten.

Jetzt jammere ich hier mal auf hohem Niveau, wie es gerne bei Billigheimern rausgehauen wird.


Buuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh kein IPS-Display, das bieten selbst Atom-Laptops wie das Trekstor Surfbook W1 14,1" Full-HD IPS für 199 Steine.

Mal ehrlich, da verbaut man einen i7 und hat nicht mal ein IPS-Display übrig.
Bearbeitet von: "Birnensalat" 26. Mai

Webcam 0,3 MP?

Viel Leistung für wenig Geld, vor allem die 256er SSD im Paket ist gut.

Schön merkwürdiges System. Top CPU, relativ viel super schnelle SSD Platte, gutes 15 Zoll Display und gar Windows 10 professional. Und dann "nur" 4 GB RAM verbaut. Warum? Ich brauche sicher keine 16 GB RAM, aber unter 8 GB wandert an mir alles vorbei.

Vor einem halben Jahr nur hätte man sich um das Ding gegenseitig die Augen ausgestochen. Ich habe zwei G1, tolle Arbeitstiere aber als Notebook würde ich sie nicht bezeichnen.

Aufgrund der modularen Bauweise lassen sie sich auch sehr gut erweitern, z.B. mit einer beleuchteten Tastatur..

Silverhoodvor 33 m

Schön merkwürdiges System. Top CPU, relativ viel super schnelle SSD P …Schön merkwürdiges System. Top CPU, relativ viel super schnelle SSD Platte, gutes 15 Zoll Display und gar Windows 10 professional. Und dann "nur" 4 GB RAM verbaut. Warum? Ich brauche sicher keine 16 GB RAM, aber unter 8 GB wandert an mir alles vorbei.


Mein Gott, dann bau halt noch einen Riegel ein...

Schade, dass es so hässlich ist.

gamermanuvor 5 h, 6 m

RAM sollte man definitiv auf 8GB aufrüsten. Da gerade auch Firefox bei …RAM sollte man definitiv auf 8GB aufrüsten. Da gerade auch Firefox bei vielen Tabs mehr in Anspruch nimmt.Leider auch nur 1x USB 3.0Sonst ist der Preis hot.


Es gibt keinen schlimmeren Speicherfresser als Chrome. Firefox ist harmlos dagegen.

Vorsicht!

Haben in einem der letzten G5-Deals zugeschlagen und waren dann sehr ermattet.

Der 250 G5 hat einen permanent laufenden Lüfter!!

Einfach bei google HP 250 G5 und lüfterprpblem eingeben. Ist serienmäßig und lässt sich außer Software von Drittherstellern nicht ändern.

Der Lüfter geht NIE aus. Auch nicht im idle. Unfassbar nervtötend. Unserer ging sofort zurück.

JocklJuginvor 2 h, 47 m

klar ist es gut, dass es im Mikroprozessorenmarkt Konkurrenz gibt, um die …klar ist es gut, dass es im Mikroprozessorenmarkt Konkurrenz gibt, um die Innovation voran zu treiben. Aber ich wäre erstmal vorsichtig was AMD da jetzt genau vorhat, bevor ich es als Revolution markiere. Gerade in punkto Stromverbrauch bin ich mir noch unsicher - da ist AMD ja nicht gerade bekannt für. Indes ist gerade das im Notebooksektor wichtig.Der Deal hier ist trotzdem hot


Naja also Desktop Ryzen ist schon raus und skaliert mit niedrigerem Takt sehr gut was den Stromverbrauch angeht. Sprich der 8 Kerner mit 3GHz hat schon nur 65W TDP.
Mit weniger Kernen und Laptop üblichen Taktrate dürften die sehr sparsame Laptops abgeben.
Vega ist zwar noch nicht raus, aber schon die RX460 als "Vorgänger" der kommenden APU Grafikparts ist halbwegs sparsam.

kellerixvor 52 m

Es gibt keinen schlimmeren Speicherfresser als Chrome. Firefox ist harmlos …Es gibt keinen schlimmeren Speicherfresser als Chrome. Firefox ist harmlos dagegen.


Ich hab' nur 4GB RAM und surfe mit Chrome anstandslos seit einem Jahrzehnt. 4 Tabs sind immer angeheftet, 3-6 Tabs sind für gewöhnlich auch offen. Ein paar Extensions laufen auch noch mit. Sowohl unter Windows als auch unter Linux habe ich keinerlei Probleme was den Speicher angeht.

Vielen Dank für den Deal und die Hinweise hinsichtlich des Lüfters. Im HP-Forum wird teils davon berichtet, dass ein Bios-Update und ein Installieren aller Windows-Updates ein wenig Abhilfe schaffen kann. Mal selbst ein Bild machen und vl. stört es die Mutter ja auch nicht so sehr...

Link ins HP-Forum
Mich hat der Lüfter ebenfalls sehr gestört. Die Lösung: BIOS-Update, dann dort die Einstellung für angepassten Lüfter. Windows-Energiesparplan auf HP-Empfehlung und jetzt kommt der Clou. Wenn mir der Lüfter zu laut wird klappe ich den Deckel zu. Hierzu habe ich im Windows hinterlagt, dass keine Aktion ausgeführt wird (System und Sicherheit / Energieoptionen / Energiesparplaneinstellungen ändern / Erweiterte Energieeinstellungen / Option Netzschalter und Zuklappen/Zuklappen/Netzbetrieb = Standardaktion für Beenden «Nichts ternehmen»). Klingt merkwürdig, funktioniert aber. Der Lüfter wird sofort deutlich leiser oder schält sogar ganz ab. Funktioniert natürlich nur, wenn ein externer Monitor angeschlossen ist. Davor hatte ich das Notebook unter dem Tisch geparkt. Jetzt steht es wieder direkt vor mir und der Tinitus wird geschont (-: [...]

Was würde ein vergleichbarer Tower kosten? Eigentlich brauche ich kein Notebook...

riesen_fresszellevor 36 m

Vielen Dank für den Deal und die Hinweise hinsichtlich des Lüfters. Im H …Vielen Dank für den Deal und die Hinweise hinsichtlich des Lüfters. Im HP-Forum wird teils davon berichtet, dass ein Bios-Update und ein Installieren aller Windows-Updates ein wenig Abhilfe schaffen kann. Mal selbst ein Bild machen und vl. stört es die Mutter ja auch nicht so sehr...Link ins HP-ForumMich hat der Lüfter ebenfalls sehr gestört. Die Lösung: BIOS-Update, dann dort die Einstellung für angepassten Lüfter. Windows-Energiesparplan auf HP-Empfehlung und jetzt kommt der Clou. Wenn mir der Lüfter zu laut wird klappe ich den Deckel zu. Hierzu habe ich im Windows hinterlagt, dass keine Aktion ausgeführt wird (System und Sicherheit / Energieoptionen / Energiesparplaneinstellungen ändern / Erweiterte Energieeinstellungen / Option Netzschalter und Zuklappen/Zuklappen/Netzbetrieb = Standardaktion für Beenden «Nichts ternehmen»). Klingt merkwürdig, funktioniert aber. Der Lüfter wird sofort deutlich leiser oder schält sogar ganz ab. Funktioniert natürlich nur, wenn ein externer Monitor angeschlossen ist. Davor hatte ich das Notebook unter dem Tisch geparkt. Jetzt steht es wieder direkt vor mir und der Tinitus wird geschont (-: [...]


So ein Teil geht retour - wer ist so dumm und lässt sich auf so Display-Klapp-Spielchen ein?! 500 Euro sind auch nicht "nichts"...

derbayervor 4 h, 33 m

Intel rennt die Zeit davon und bald bekommen die Kunden dank AMD endlich …Intel rennt die Zeit davon und bald bekommen die Kunden dank AMD endlich stromsparende und günstige Quads


Darauf würde ich mich imho nicht verlassen. Ryzen ist eine mächtige Architektur die gut nach oben skaliert, aber kaum nach unten. Wenn es darum ging aus möglichst wenig TDP möglichst viel Leistung rauszuholen war Intel bisher immer erfolgreicher als AMD, vor allem im Idle (Ryzen verbraucht weniger unter Last aber mehr ohne)

makeamericagreatagainvor 1 h, 36 m

So ein Teil geht retour - wer ist so dumm und lässt sich auf so …So ein Teil geht retour - wer ist so dumm und lässt sich auf so Display-Klapp-Spielchen ein?! 500 Euro sind auch nicht "nichts"...



Absolut. Mein Kommentar war ein wenig irreführend. Ich habe immer noch die Hoffnung, dass durch Bios-Update und Windows-Update (neue Treiber) und passende Einstellungen das "Problem" nicht so gravierend ausfällt oder sich abstellen lässt. Daher meinte ich, erst einmal ein eigenes Bild machen. Zurückgeben kann man das Notebook dann immer noch. "Zuklappen" ist für mich auch eher eine lächerliche Option. Dafür kaufe ich eigentlich kein Notebook...

Hakintosh kompatibel

Mit oder ohne werksseitig installaliertem Keylogger?

HP246vor 49 m

Hakintosh kompatibel

Frage oder Feststellung?

Sorry...
war eine Frage

Plastikschrott

Heute kam mein 450er. Der Lüfter ist überragend nervig. Mal komplett aus, dann wieder an. Aus, an, bisschen schneller, langsamer, aus. usw. Pah.. Jemand Erfahrungen mit leisen!, mittelpreisigen Office Notebooks?

cbart3vor 11 h, 40 m

unter 487,90 Euro ist mir immer sehr wichtig. "Kostet ein geringwertiges …unter 487,90 Euro ist mir immer sehr wichtig. "Kostet ein geringwertiges Wirtschaftsgut (GWG) nicht mehr als 410 Euro ohne oder 487,90 Euro mit Umsatzsteuer, können Sie es als Werbungskosten geltend machen und auf einen Schlag direkt von Ihrem zu versteuernden Einkommen abziehen – egal, ob Sie Arbeitnehmer oder Selbstständiger sind. Ab 2018 erhöhen sich die Werte auf 800 Euro netto und 952 Euro brutto."Quelle: http://www.finanztip.de/geringwertige-wirtschaftsgueter/



hehehe genau meine Rede. Ich warte im Moment immer noch auf ein gutes Angebot unter 487,90 €. Bei dem Angebot hier ist mir leider nur die Grafik ein wenig zu schlecht, da ich auch gerne die Option hätte ab und zu ein wenig DayZ zu zocken. Wollte mir bis Ende des Jahres ein Notebook holen und bin mal gespannt was bis dahin unter 487,90€ noch auf den Markt kommt. Zur Sicherheit habe ich mir schon mal 12x50€ Conrad.de Gutscheine für je 40€ zugelegt^^ (liege also damit effektiv also auch unter 487,90€) Aber die aktuelle Auswahl bei Conrad unter 600€ sagt mir leider auch nicht zu.

JocklJuginvor 9 h, 16 m

klar ist es gut, dass es im Mikroprozessorenmarkt Konkurrenz gibt, um die …klar ist es gut, dass es im Mikroprozessorenmarkt Konkurrenz gibt, um die Innovation voran zu treiben. Aber ich wäre erstmal vorsichtig was AMD da jetzt genau vorhat, bevor ich es als Revolution markiere. Gerade in punkto Stromverbrauch bin ich mir noch unsicher - da ist AMD ja nicht gerade bekannt für. Indes ist gerade das im Notebooksektor wichtig.Der Deal hier ist trotzdem hot



Also ich hab hier immer noch ein altes Samsung NP305U1A01DE mit AMD E-450. Das war die erste Generation von APU's die AMD auf den Markt gebracht hat. Als das Ding noch neu war hatte ich eine Akkulaufzeit von 10-11 Stunden im Idle. Pauschalisieren ist also Quatsch Das Bulldozer aber n Stromfresser war, dadrüber lässt sich denke ich nicht streiten.
Bearbeitet von: "Sebolatius" 27. Mai

8014400vor 10 h, 31 m

Was würde ein vergleichbarer Tower kosten? Eigentlich brauche ich kein …Was würde ein vergleichbarer Tower kosten? Eigentlich brauche ich kein Notebook...

Mini PC... Tower von gestern...
Ca. 300 Euro
Zbox Brix Nuc

flüste rleise....
Bearbeitet von: "333Mark" 27. Mai

spelvanvor 9 h, 25 m

Plastikschrott




Ja, das stört mich auch ein wenig. Andere Hersteller haben das besser gelöst.

nati81vor 19 m

Auf der HP-Seite (LINK HP-Seite) steht:"Maximale Speicherkapazität8 GB …Auf der HP-Seite (LINK HP-Seite) steht:"Maximale Speicherkapazität8 GB DDR3L-1600 SDRAM(Bis zu 8 GB DDR3L: Übertragungsraten von bis zu 1.600 MT/s. Dual-Channel-Unterstützung. Nicht für den Kunden zugänglich/nicht durch diesen aufzurüsten. )"Stimmt das?



Maximal 8GB RAM wäre ein Armutszeugnis. Was wirklich möglich ist, steht im Maintenance and Service Guide für diese Notebook-Reihe genau drinnen.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text