HP 250 G6 Laptop in aschgrau (15,6" Full HD, i5-7200U, 8GB Ram, 256GB SSD, Radeon 520)
615°

HP 250 G6 Laptop in aschgrau (15,6" Full HD, i5-7200U, 8GB Ram, 256GB SSD, Radeon 520)

449€539€-17%Office-Partner Angebote
18
aktualisiert 18. Sep (eingestellt 18. Jul)
Update 1
Heute wieder zum gleichen Preis verfügbar.
Bei Office-Partner bekommt ihr gerade das HP 250 G6in aschgrau für 449€ inkl. Versandkosten mit dem Code HSHG25. Der Vergleichspreis liegt laut Idealo bei 539€.

Einen englischsprachigen Test vom Laptopmedia findet ihr hier. Diese kommen zu dem Schluss, dass das Notebook ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

  • Intel Core i5-7200U 2.5 GHz, Dual-Core-Prozessor
  • 39,6 cm (15,6") Full HD 16:9 LED Display (matt), Webcam
  • 8 GB RAM, 256 GB SSD, AMD Radeon 520-Grafikkarte
  • USB 2.0, USB 3.1, HDMI, VGA, WLAN, Bluetooth
  • Windows 10 Professional 64

Wer mit dem i3-6006U auskommt, kann sonst noch im Deal von @Xeswinoss zuschlagen.

1205102.jpg
1205102.jpg
Technische Details
CPU: Intel Core i5-7200U, 2x 2.50GHz • RAM: 8GB DDR4-2133 (1x 8GB Modul, 2 Slots, max. 16GB) • HDD: N/A • SSD: 256GB • Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: AMD Radeon 520, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2 • Cardreader: SD/SDHC/SDXC • Webcam: 0.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit • Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 31Wh • Gewicht: 1.86kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info

Gruppen

18 Kommentare
Hat sich hp mittlerweile verbessert oder immer noch naja schlecht wie sonst?
IPs Panel ? Helligkeit ? M2 SSD ?
WRipleyvor 5 m

IPs Panel ? Helligkeit ? M2 SSD ?


Das sind die ganzen Innereien. Also zumindest M2 SSD sollte es sein.



18009377-l38yD.jpg
Wie ist die Radeon einzuschätzen? Nvidia 940mx Niveau?
Mitternachtvor 1 h, 4 m

Wie ist die Radeon einzuschätzen? Nvidia 940mx Niveau?


Keinesfalls, würde sagen, dass die Radeon 520 auf dem Niveau der aktuellen Intel HD (620) Mobile Graphics liegt.
Bearbeitet von: "33708440" 18. Jul
OK. Danke, also doch lediglich zum Arbeiten zu gebrauchen da Teil. Dann schau ich mich Mal weiter um.
Ohne die Helligkeit und Art des Displays zu wissen, kann man es nicht kaufen. Habe so schnell nichts gefunden.....
Bearbeitet von: "WRipley" 18. Jul
Zumindest laut Notebookcheck ist ein TN Panel verbaut. Der Test mir leicht veränderter Config ist Hier
33708440vor 2 h, 10 m

Keinesfalls, würde sagen, dass die Radeon 520 auf dem Niveau der aktuellen …Keinesfalls, würde sagen, dass die Radeon 520 auf dem Niveau der aktuellen Intel HD (620) Mobile Graphics liegt.


Nope. Mit der Intel Hd 620 erreiche ich bei Forza Apex gerade mal 10 bis 15 frames. Während ich mit der radeon 520 25 bis 30 frames erreiche. Ja, nix besonderes aber zumindest ist es einigermaßen spielbar. Beides in Full Hd getestet.
Superdraganvor 9 m

Nope. Mit der Intel Hd 620 erreiche ich bei Forza Apex gerade mal 10 bis …Nope. Mit der Intel Hd 620 erreiche ich bei Forza Apex gerade mal 10 bis 15 frames. Während ich mit der radeon 520 25 bis 30 frames erreiche. Ja, nix besonderes aber zumindest ist es einigermaßen spielbar. Beides in Full Hd getestet.


Die Konfiguration macht's, kommt ja noch auf andere Faktoren,wie z.B. CPU oder RAM, an, denn rein technisch gesehen sind beide Chips auf dem selben Level.
Bearbeitet von: "33708440" 18. Jul
Beides auf dem selben Notebook. I5 mit Hd 620 und der radeon. 8 GB RAM
33708440vor 36 m

Die Konfiguration macht's, kommt ja noch auf andere Faktoren,wie z.B. CPU …Die Konfiguration macht's, kommt ja noch auf andere Faktoren,wie z.B. CPU oder RAM, an, denn rein technisch gesehen sind beide Chips auf dem selben Level.


Würde sonst keinen Sinn machen. Das Notebook hier aus dem Deal hat eine ähnliche Konfiguration wie ich getestet habe. Warum sollte man 2 ähnlich leistungsfähige gpu verbauen. Bei amd apu und dgpu kann ich das verstehen, Stichwort crossfire. Bei Intel mit radeon macht es nur Sinn wenn die dgpu leistungsfähiger ist als die in der Intel cpu.
Das oder lieber den Dell hier? mydealz.de/dea…199
Der HP hat halt ne Radeon Grafik mit drin, ob die Vorteile bietet weiß ich nicht. Der HP hat Windows 10 Pro, der Dell Windows 10 Home samt Intel Grafik... Der Dell hat nen Nummernblock...

EDIT:

Der HP ist leichter und hat ein optisches Laufwerk, Bluetooth 4.2 statt 4.0... hmm käme jetzt echt auf die Verarbeitung und die Displayqualität an...
Bearbeitet von: "ChrK2000" 18. Jul
Display ist oft das Problem, der Dell ist zu dunkel, hat nicht genug Helligkeit. Bei dem hier weiss ich auch nichts darüber.... 172 beim Dell ist definitiv zu wenig !
Die Intel Grafik 620 ist der AMD in etwa Gleichbürtig, gerade nachgeschaut, bringt nicht viel mehr....
WRipleyvor 1 h, 54 m

Display ist oft das Problem, der Dell ist zu dunkel, hat nicht genug …Display ist oft das Problem, der Dell ist zu dunkel, hat nicht genug Helligkeit. Bei dem hier weiss ich auch nichts darüber.... 172 beim Dell ist definitiv zu wenig !




genau das selbe problem. laut notebookcheck 180nits.
WRipley18. Jul

Die Intel Grafik 620 ist der AMD in etwa Gleichbürtig, gerade …Die Intel Grafik 620 ist der AMD in etwa Gleichbürtig, gerade nachgeschaut, bringt nicht viel mehr....



Die RADEON bietet noch mehr Möglichkeiten bei Video-Encodieren über Hardware.
(fliessende Bewegungen / AMD Fluid Motion Video)

.
Bearbeitet von: "c3vti68" 18. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text