259°
ABGELAUFEN
HP 255 G3 (AMD A4-5000, 500GB HDD, 4GB RAM, 15,6" matt, Win 8.1) - 279,90€ @ Notebooksbilliger.de

HP 255 G3 (AMD A4-5000, 500GB HDD, 4GB RAM, 15,6" matt, Win 8.1) - 279,90€ @ Notebooksbilliger.de

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

HP 255 G3 (AMD A4-5000, 500GB HDD, 4GB RAM, 15,6" matt, Win 8.1) - 279,90€ @ Notebooksbilliger.de

Preis:Preis:Preis:279,90€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 362€ (PC-King) - Ersparnis 23% bzw. 82,10€

In den Wochenangeboten von Notebooksbilliger gibt es diese Woche einen Einsteigerlaptop mit AMD APU und Windows 8.1 für günstige 279,90€. Die Versandkosten entfallen bei Einstieg über geizhals zu Notebooksbilliger.

Technische Daten (Modell: K3X26EA):

CPU: AMD A4-5000, 4x 1.50GHz
RAM: 4GB
Festplatte: 500GB HDD
optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: AMD Radeon HD 8330 (IGP), HDMI
Display: 15.6", 1366x768, non-glare (matt)
Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN
Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
Cardreader: 2in1 (SD/MMC)
Webcam: 0.3 Megapixel
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
Akku: Li-Ionen, 3 Zellen
Gewicht: 2.19kg
Besonderheiten: Nummernblock
Herstellergarantie: ein Jahr

14 Kommentare

der Prozessor is grottig!

Ich würde zu diesem hier greifen: redcoon.de/B56…oks
Notebook ist etwas stabieler aufgebaut vom Kunststoff und fühlt sich wertiger an.
Dazu noch für 20-30 Euro eine Win 7 von Ebay und man hat das leistungsfähigere Produkt.
Zwar kein i3 Intel drin aber ganz ehrlich der Unterschied (zum I3) ist so marginal dass er bei der Nutzung (außer Videobearbeitung oder Spiele) nicht merkbar ist!

Wie stabil laufen die Kisten?
Reicht das für Thunderbird, Word, Virenscanner und surfen?

(SSD bau ich ggf. ein)

Die_Quelle

Wie stabil laufen die Kisten? Reicht das für Thunderbird, Word, Virenscanner und surfen? (SSD bau ich ggf. ein)


Wunder darf man da keine erwarten, laut Notebookcheck liegt die Leistung bei Multi-Thread-Anwendungen in der Region eines älteren i3-2377M, die Single-Core-Leistung ist aber nicht hitverdächtig, was auch am geringen Takt von 1,5Ghz liegt. Mehr Leistung mit Betriebssystem kostet aber natürlich auch nen Stück mehr.

Hat denn jemand einen Tip für ein Notebook/Laptop in der Preisregion 300 bis 400€? Möglichst mit einer Windows-Lizenz.

Zweck wäre Office und Streaming von Sport-Events.

Das HP 350 G1 kam mir in den Sinn, doch das Display scheint laut notebookcheck untauglich zu sein....

Prozessor ist extrem grottig, wer den Unterschied zum i3 nicht mitkriegt, der fährt an der Ampel auch immer erst bei "wieder rot" los.

Hatte letztens 2 Probooks (6470b i5 und 6475b A8 ) parallel neu installiert, da fiel das Ergebnis und Feeling schon extrem zu Ungunsten des AMD aus.

ich dachte, Angebote von NBB dürfen wir nicht Posten? wurde die sperre aufgehoben?

thepate94227

ich dachte, Angebote von NBB dürfen wir nicht Posten? wurde die sperre aufgehoben?


Ja vor ein paar Tagen: hukd.mydealz.de/div…506

hier haben sie eindeutig bei der cpu gespart und win 8.1 ist völlig irrelevant. Würde lieber den HP kaufen

NBB Autocold

Markus2811

Prozessor ist extrem grottig, wer den Unterschied zum i3 nicht mitkriegt, der fährt an der Ampel auch immer erst bei "wieder rot" los.


Wenn du dies auf meinen Kommentar beziehst, dann lies bitte genauer. Ich vergleiche hier nicht den AMD mit dem i3 sondern den Pentium aus meinem Link mit dem i3.
Markus2811

Hatte letztens 2 Probooks (6470b i5 und 6475b A8 ) parallel neu installiert, da fiel das Ergebnis und Feeling schon extrem zu Ungunsten des AMD aus.


Klar kommt auf die Anwendung an aber beim Öffnen und der Nutzung von Word, PPT Outlook, Firefox usw. wirst du definitiv keinen Unterschied merken. Selbst wenn Antivir gleichzeitig läuft. Da reichen selbst Prozessoren von 2006 aus wie z.B. Core2Duo.
Wenn man die Geschwindigkeit bei solchen Anwendung erhöhen will, sollte man sich den Botleneck anschauen, die HDD. Hier bringt der Einsatz einer guten SSD wahre Wunder.

Das gleiche in blau aber mit mehr Leistung, aber auch weniger Geld .... und ich hätte ohne Vorwarnung zugeschlagen.

Nighting

Klar kommt auf die Anwendung an aber beim Öffnen und der Nutzung von Word, PPT Outlook, Firefox usw. wirst du definitiv keinen Unterschied merken. Selbst wenn Antivir gleichzeitig läuft. Da reichen selbst Prozessoren von 2006 aus wie z.B. Core2Duo. Wenn man die Geschwindigkeit bei solchen Anwendung erhöhen will, sollte man sich den Botleneck anschauen, die HDD. Hier bringt der Einsatz einer guten SSD wahre Wunder.



Selbst mit ner SSD ist das eine lahme Kiste. Der A8 mit 1.5GHz ist ne richtige Gurke, für mich ATOM/Exxx Niveau.
Hatte letztes Jahr auch einen 255 G1 oder G2 für nen Bekannten besorgt und eingerichtet. Mit Quadcore hat das für
mich nix zu tun: 4x0 ist auch 0.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text