Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HP 255 G7 SP 8MH64E Notebook (39,6 cm/15,6 Zoll, AMD Ryzen 5, 512 GB SSD)
518° Abgelaufen

HP 255 G7 SP 8MH64E Notebook (39,6 cm/15,6 Zoll, AMD Ryzen 5, 512 GB SSD)

379,99€499€-24%OTTO Angebote
31
eingestellt am 27. Nov 2019Bearbeitet von:"Alex_Gag"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • AMD Ryzen 5 2500U 2,0 GHz (bis zu 3,6 GHz)
  • 39,6 cm (15,6") Full HD LED-Backlight-Display (1920 x 1080)
  • 8 GB DDR4-RAM Arbeitsspeicher
  • Festplatte: 512 GB SSD


36 Monate Langzeitgarantie kann man zusätzlich für 25,99 dazu buchen

Neukunden Bonus 15 Euro : Code
82105

Versandkostenfrei: Code 84572

Außerdem gibt es bei Otto.de zurzeit die 0% Prozent Finanzierung auf alles für eine Lautzeit von 12 Monaten, falls jemand Interesse hat.
Zusätzliche Info
Der Versandkostengutschein im Deal hat bei mir nicht funktioniert.
Gratis Versand für diesen Artikel gibt es mit einem speziellen Black Friday Gutschein: 84564
OTTO AngeboteOTTO Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Ich brauche doch einfach nur 14 Zoll, Ryzen 5 3500u, IPS für 400€!!!
31 Kommentare
Keine Ersparnisse zum PVG und zudem Neukundengutschein?
Hayyel127.11.2019 00:54

Keine Ersparnisse zum PVG und zudem Neukundengutschein?


Hayyel127.11.2019 00:54

Keine Ersparnisse zum PVG und zudem Neukundengutschein?


Neukunden? Das ist ein VSK-Gutschein.

Für den ersten Deal auf jeden Fall sogar ganz gut aufbereitet, aber der VGP fehlt eben wirklich noch...
Ist der HP besser als der letzte Lenovo Deal: mydealz.de/dea…545
Bei otto.at 339€ + 11€ D-A-Packs
Laut Datenblatt ein wechselbarer Akku, das ist ja mal was gutes. Normal sind in der Preisklasse die Akkus im Gehäuse und das ist nicht ohne Schäden zu öffnen.
Ich brauche doch einfach nur 14 Zoll, Ryzen 5 3500u, IPS für 400€!!!
Trappey27.11.2019 06:56

Ich brauche doch einfach nur 14 Zoll, Ryzen 5 3500u, IPS für 400€!!!


Gab gerade einen neuen Deal ... zwar mit i5, aber ansonsten würde es passen. Weiß ja nicht, wie kompromissbereit du bist.
ToNKeY27.11.2019 08:39

Gab gerade einen neuen Deal ... zwar mit i5, aber ansonsten würde es …Gab gerade einen neuen Deal ... zwar mit i5, aber ansonsten würde es passen. Weiß ja nicht, wie kompromissbereit du bist.


Link?
ToNKeY27.11.2019 08:39

Gab gerade einen neuen Deal ... zwar mit i5, aber ansonsten würde es …Gab gerade einen neuen Deal ... zwar mit i5, aber ansonsten würde es passen. Weiß ja nicht, wie kompromissbereit du bist.


Der i5 ist 50000 mal schlechter als der 3500u
Wow
Trappey27.11.2019 08:41

Link?



mydealz.de/dea…883


Memo.c9627.11.2019 08:42

Der i5 ist 50000 mal schlechter als der 3500uWow



Ja, das ist natürlich Quatsch. Die CPU-Leistung des i5 ist etwas höher, dafür punktet der Ryzen natürlich bei der Leistung der integrierten Grafikkarte - kommt halt drauf an, was man braucht.

Bitte halte dich mit weiteren unqualifizierten Kommentaren etwas zurück.
ToNKeY27.11.2019 08:54

https://www.mydealz.de/deals/hp-14-ck1108ng-jet-black-1478883Ja, das ist …https://www.mydealz.de/deals/hp-14-ck1108ng-jet-black-1478883Ja, das ist natürlich Quatsch. Die CPU-Leistung des i5 ist etwas höher, dafür punktet der Ryzen natürlich bei der Leistung der integrierten Grafikkarte - kommt halt drauf an, was man braucht.Bitte halte dich mit weiteren unqualifizierten Kommentaren etwas zurück.

Ok Professor Doktor göt
Häng weniger wie ein Ei ok
ToNKeY27.11.2019 08:54

https://www.mydealz.de/deals/hp-14-ck1108ng-jet-black-1478883Ja, das ist …https://www.mydealz.de/deals/hp-14-ck1108ng-jet-black-1478883Ja, das ist natürlich Quatsch. Die CPU-Leistung des i5 ist etwas höher, dafür punktet der Ryzen natürlich bei der Leistung der integrierten Grafikkarte - kommt halt drauf an, was man braucht.Bitte halte dich mit weiteren unqualifizierten Kommentaren etwas zurück.


Die CPU Leistung des Ryzen ist höher, wenn es ein i5 der 8. Generation (zb i5-8250u) ist und noch nicht Ice Lake oder Kaby Lake.
Malte27.11.2019 09:05

Die CPU Leistung des Ryzen ist höher, wenn es ein i5 der 8. Generation (zb …Die CPU Leistung des Ryzen ist höher, wenn es ein i5 der 8. Generation (zb i5-8250u) ist und noch nicht Ice Lake oder Kaby Lake.


Deine Aussage ergibt wenig Sinn, da Ice-Lake erst Ende diesen Jahres kommt und Kaby-Lake von Ende 2016 ist!

Es handelt sich bei dem verlinkten Laptop um einen i5-8265U und somit einen Whiskey-Lake aus 2018.

Laut User-Benchmark ist dieser von der CPU-Leistung her ca. 10 % schneller als ein Ryzen 5 3500U, wobei es hier natürlich immer auch zu enormen Unterschieden zwischen verschiedenen Anwendungen kommt.
ToNKeY27.11.2019 09:32

Deine Aussage ergibt wenig Sinn, da Ice-Lake erst Ende diesen Jahres kommt …Deine Aussage ergibt wenig Sinn, da Ice-Lake erst Ende diesen Jahres kommt und Kaby-Lake von Ende 2016 ist!Es handelt sich bei dem verlinkten Laptop um einen i5-8265U und somit einen Whiskey-Lake aus 2018.Laut User-Benchmark ist dieser von der CPU-Leistung her ca. 10 % schneller als ein Ryzen 5 3500U, wobei es hier natürlich immer auch zu enormen Unterschieden zwischen verschiedenen Anwendungen kommt.


Ice Lake ist bereits da! Core i7-1065G7 zum Beispiel, aber du hast natürlich recht: Ich meine Ice Lake und Comet Lake. Ein i5-8250U ist übrigens Kaby-Lake und definitiv nicht aus 2016! ("HP verbaut einen sparsamen Intel Core i5-8265U mit der aktuellen Whiskey-Lake-Architektur. Diese beruht gegenüber Kaby Lake auf einer verbesserten Fertigungstechnik, boostet auf einem Kern auf bis zu 3,9 GHz")

Zum Thema 10%: ja vielleicht in den ersten ein paar Sekunden:

"Aber im Multi-Core-Test landet das HP Notebook nur auf dem dritten Rang, hier führt das Xiaomi mit starken 38 Prozent, und auch das Toshiba ist knapp besser. Für ein paar Sekunden takten die Kerne bei rund 3 GHz, dann fällt die Rate auf ca. 2,2-2,3 GHz herab und bleibt dort recht stabil. Das volle Potential eines i5-8265U kann unser Testmodell demnach nicht ausschöpfen." (Notiz: die anderen Notebooks hatten sogar nur einen Kaby Lake: i5-8250u)
Bearbeitet von: "Malte" 27. Nov 2019
Malte27.11.2019 10:25

Ice Lake ist bereits da! Core i7-1065G7 zum Beispiel, aber du hast …Ice Lake ist bereits da! Core i7-1065G7 zum Beispiel, aber du hast natürlich recht: Ich meine Ice Lake und Comet Lake. Ein i5-8250U ist übrigens Kaby-Lake und definitiv nicht aus 2016! ("HP verbaut einen sparsamen Intel Core i5-8265U mit der aktuellen Whiskey-Lake-Architektur. Diese beruht gegenüber Kaby Lake auf einer verbesserten Fertigungstechnik, boostet auf einem Kern auf bis zu 3,9 GHz")Zum Thema 10%: ja vielleicht in den ersten ein paar Sekunden:"Aber im Multi-Core-Test landet das HP Notebook nur auf dem dritten Rang, hier führt das Xiaomi mit starken 38 Prozent, und auch das Toshiba ist knapp besser. Für ein paar Sekunden takten die Kerne bei rund 3 GHz, dann fällt die Rate auf ca. 2,2-2,3 GHz herab und bleibt dort recht stabil. Das volle Potential eines i5-8265U kann unser Testmodell demnach nicht ausschöpfen." (Notiz: die anderen Notebooks hatten sogar nur einen Kaby Lake: i5-8250u)


Naja, genau genommen ist der 8250U ein Kaby-Lake-R mit leicht verbesserter Architektur und etwas verbessertem Fertigungsprozess, aber ich will eigentlich nicht zum Erbsenzähler mutieren.

Ich bin auch großer Fan der neuen Ryzen Prozessoren und nichts freut mich mehr, als das AMD Intel endlich mal wieder die Rücklichter zeigt, aber es ging ja ursprünglich darum, dass Trappey nen 14-Zöller, brauchbarer CPU und IPS-Display gesucht hat. Wenn man nicht auf die bessere Grafikleistung des Ryzen angewiesen ist, wird man praktisch wohl keinen wirklichen Unterschied zwischen den beiden CPUs merken, daher nur der Hinweis an Trappey. Ob Ihm dass dann reicht, oder ob er doch lieber auf nen Ryzen wartet muss er ja dann selbst wissen.

Im übrigen wird wohl auch der Ryzen seinen maximalen Boost nicht ewig halten können, von daher wäre ein Test der beiden CPUs interessanter als ein Test 8250U gegen 8265U. Und dann ist die tatsächliche Leistung natürlich auch immer noch vom Gesamtsystem und der Parametrierung des Herstellers abhängig, und nicht nur von der CPU. In einem anderen Laptop kann der 8265U also durchaus deutlich besser performen, als im getesteten Modell (wie ja auch notebookcheck schon schreibt).
Bearbeitet von: "ToNKeY" 27. Nov 2019
Wo kommt der Preisvergleich her?
23872717-mb1cQ.jpgidealo.de/pre…tml
ToNKeY27.11.2019 10:42

Naja, genau genommen ist der 8250U ein Kaby-Lake-R mit leicht verbesserter …Naja, genau genommen ist der 8250U ein Kaby-Lake-R mit leicht verbesserter Architektur und etwas verbessertem Fertigungsprozess, aber ich will eigentlich nicht zum Erbsenzähler mutieren.Ich bin auch großer Fan der neuen Ryzen Prozessoren und nichts freut mich mehr, als das AMD Intel endlich mal wieder die Rücklichter zeigt, aber es ging ja ursprünglich darum, dass Trappey nen 14-Zöller, brauchbarer CPU und IPS-Display gesucht hat. Wenn man nicht auf die bessere Grafikleistung des Ryzen angewiesen ist, wird man praktisch wohl keinen wirklichen Unterschied zwischen den beiden CPUs merken, daher nur der Hinweis an Trappey. Ob Ihm dass dann reicht, oder ob er doch lieber auf nen Ryzen wartet muss er ja dann selbst wissen.Im übrigen wird wohl auch der Ryzen seinen maximalen Boost nicht ewig halten können, von daher wäre ein Test der beiden CPUs interessanter als ein Test 8250U gegen 8265U. Und dann ist die tatsächliche Leistung natürlich auch immer noch vom Gesamtsystem und der Parametrierung des Herstellers abhängig, und nicht nur von der CPU. In einem anderen Laptop kann der 8265U also durchaus deutlich besser performen, als im getesteten Modell.


Das von mir ausgewählte HP Modell war ein 2kg Gerät, damit der i5 kaum drosselt! Dein 1,6kg Teil wird viel weniger Leistung bieten und als Beispiel bekommst du ein vergleichbaren 14" Ryzen der gegen Whiskey Lake und Kaby Lake R eiskalt die Nase vorn hat (und damit sind die angeblichen 10% nämlich für die Katz!):

notebookcheck.net/Len…tml

Strg + F : Performance und dann die Diagramme anschauen: Der Ryzen hat mehr Leistungs als alle Intel U Prozessoren bis Whiskey Lake!
Bearbeitet von: "Malte" 27. Nov 2019
ToNKeY27.11.2019 09:32

Laut User-Benchmark ist dieser von der CPU-Leistung her ca. 10 % schneller …Laut User-Benchmark ist dieser von der CPU-Leistung her ca. 10 % schneller als ein Ryzen 5 3500U, wobei es hier natürlich immer auch zu enormen Unterschieden zwischen verschiedenen Anwendungen kommt.


Kleiner Hinweis, dann erklärt sich auch die Diskrepanz: computerbase.de/201…ik/
Malte27.11.2019 10:48

Das von mir ausgewählte HP Modell war ein 2kg Gerät, damit der i5 kaum d …Das von mir ausgewählte HP Modell war ein 2kg Gerät, damit der i5 kaum drosselt! Dein 1,6kg Teil wird viel weniger Leistung bieten und als Beispiel bekommst du ein vergleichbaren 14" Ryzen der gegen Whiskey Lake und Kaby Lake R eiskalt die Nase vorn hat (und damit sind die angeblichen 10% nämlich für die Katz!):https://www.notebookcheck.net/Lenovo-IdeaPad-Flex-14API-Review-Ryzen-5-raises-the-bar.436864.0.htmlStrg + F : Performance und dann die Diagramme anschauen: Der Ryzen hat mehr Leistungs als alle Intel U Prozessoren bis Whiskey Lake!



Vielen Dank ... das ist doch mal ein schöner Vergleich.

Natürlich ist es sehr eindrucksvoll, was der Ryzen da abliefert, aber:

- der 8265U kommt in diesem Test ungewöhnlich schlecht weg - keinesfalls sollte er langsamer sein als der 8250U (ich vermute mal, dass das Flex 14 einfach schlechte Rahmenbedingungen bietet und während der Ryzen mit diesen besser klarkommt, kann der 8265U in diesem Umfeld nicht seine volle Leistung entfalten
- bei Geekbench 4.4 hat sogar der alte 8250U gegenüber dem Ryzen leicht die Nase vorn - es kommt halt auch ein bisschen auf die Anwendung an

Man muss also auch ein bisschen schauen, der 8265U kommt in diesem Test wirklich nicht gut weg, wobei ich wie gesagt die Schuld dafür nicht bei der CPU an sich vermute. Unterm Strich hast du aber sicherlich Recht und der Ryzen ist die leicht bessere CPU mit deutlich besserer GPU. Ich schu halt gern bei User-Benchmark, weil man da wirklich alle CPUs einander direkt gegenüber stellen kann. Gerade wenn es um verschiedene Generationen geht, die vielleicht 2 oder 3 Jahre auseinanderliegen findet man in der Regel keine Tests, in denen diese sich direkt gegenüber stehen. Die 10 % Mehrleistung des 8265U gegenüber dem Ryzen sind in diesem Fall aber tatsächlich recht fragwürdig.
Malte27.11.2019 11:08

Kleiner Hinweis, dann erklärt sich auch die Diskrepanz: …Kleiner Hinweis, dann erklärt sich auch die Diskrepanz: https://www.computerbase.de/2019-07/userbenchmark-cpu-speed-index-aenderung-kritik/


Vielen Dank, das erklärt tatsächlich einiges. Schade, damit verliert die Seite als Anlaufstelle für neutrale Vergleiche auch bei mir deutlich an Ansehen und Vertrauen.
ToNKeY27.11.2019 11:08

Vielen Dank ... das ist doch mal ein schöner Vergleich.Natürlich ist es s …Vielen Dank ... das ist doch mal ein schöner Vergleich.Natürlich ist es sehr eindrucksvoll, was der Ryzen da abliefert, aber:- der 8265U kommt in diesem Test ungewöhnlich schlecht weg - keinesfalls sollte er langsamer sein als der 8250U (ich vermute mal, dass das Flex 14 einfach schlechte Rahmenbedingungen bietet und während der Ryzen mit diesen besser klarkommt, kann der 8265U in diesem Umfeld nicht seine volle Leistung entfalten- bei Geekbench 4.4 hat sogar der alte 8250U gegenüber dem Ryzen leicht die Nase vorn - es kommt halt auch ein bisschen auf die Anwendung anMan muss also auch ein bisschen schauen, der 8265U kommt in diesem Test wirklich nicht gut weg, wobei ich wie gesagt die Schuld dafür nicht bei der CPU an sich vermute. Unterm Strich hast du aber sicherlich Recht und der Ryzen ist die leicht bessere CPU mit deutlich besserer GPU. Ich schu halt gern bei User-Benchmark, weil man da wirklich alle CPUs einander direkt gegenüber stellen kann. Gerade wenn es um verschiedene Generationen geht, die vielleicht 2 oder 3 Jahre auseinanderliegen findet man in der Regel keine Tests, in denen diese sich direkt gegenüber stehen. Die 10 % Mehrleistung des 8265U gegenüber dem Ryzen sind in diesem Fall aber tatsächlich recht fragwürdig.


Es gibt nahezu keinen Unterschied zwischen i5-8250U, i5-8265U und sogar den i7 Modellen wie i7-8550U und i7-8565U. Viel wichtiger ist die Kühlung des Notebooks und das wird dem Flex 14 wohl zum Verhängnis, wie allen 14" Modellen:

als Beispiel guck dir die Cinebench Werte hier zum Dell Inspiron 14 an (das habe ich genommen, weil es die höchste Leistung der 14" Intel Modelle hat, also am wenigsten drosselt):

notebookcheck.com/Tes…tml

Da ist ein i7-8550U dann auch schneller als die beiden i7-8565U und kommt eben gerade auf den Wert des Ryzen im Lenovo C340.


Ich mag userbench auch, allerdings drehen sie es durch die geänderte Gewichtung positiv zu Intel und das ist absolut lächerlich! Vorher 4+ thread mit 10% bewerten und 2019, wenn die Geräte und Software mit spielt ist Multithreading nicht mehr wichtig und wird auf 2% runter gesetzt? Da ist wohl Knete vom blauen Vollpfosten geflossen...
Bearbeitet von: "Malte" 27. Nov 2019
Trappey27.11.2019 06:56

Ich brauche doch einfach nur 14 Zoll, Ryzen 5 3500u, IPS für 400€!!!


da kannste warten...
habe beim zenbook zugeschlagen für 519euro bei nbb
Ist der Akku austauschbar? Die Bewertungen sind ja eigentlich gut, nur das Display soll ja nicht der Hammer sein
Bzw. gibt es für diesen Preis bessere Laptops/PCs? Mein Vater ist zurzeit an Pentium prozessoren gewöhnt und hat immer Probleme mit diesem Computern, wäre dieser Laptop die Lösung?
Was ist mit Shoop?
Das mit dem Deal ist leider ne Verkaufsmasche gewesen. Kostet inzwischen 399€ normal, man hat also krasse 20€ gespart...
alexandra.deborah09.12.2019 00:22

Das mit dem Deal ist leider ne Verkaufsmasche gewesen. Kostet inzwischen …Das mit dem Deal ist leider ne Verkaufsmasche gewesen. Kostet inzwischen 399€ normal, man hat also krasse 20€ gespart...


Darum ist er aber ja jetzt nicht schlechter
Meiner ist heute gekommen... HERMES... War witzig... Hat mich der Paketbote gefragt ob ich der Empfänger sei... Weil an der einen Klingel Wohnung und an der anderen Klingel Garten steht... Hab ihn dann auf das separate Namensschild aufmerksam gamacht
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Alex_Gag. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text