HP 350 G2 für 400€ - gutes Office Notebook mit Core i7-5500U, 8GB RAM und 1TB HDD *UPDATE*

ElektronikCyberport Angebote

HP 350 G2 für 400€ - gutes Office Notebook mit Core i7-5500U, 8GB RAM und 1TB HDD *UPDATE*

Redaktion

Update 3
Da es noch verfügbar ist hier schnell ein Update. Search85 hat das 350 G2 bei eBay mit Core i7 gefunden:


Die Hardware kann sich sehen lassen: Core i7-5500U, 8GB Ram, 1TB HDD, AMD Radeon R5 M240, DVD-Brenner, Gb LAN, Bluetooth 4.0
Update 2

jfknyc hat darauf hingewiesen, dass Cyberport das Notebook nun nochmal 30€ günstiger anbietet:



Update 1

jfknyc hat darauf hingewiesen, dass Cyberport das Notebook nun nochmal 30€ günstiger anbietet:



Xeswinoss hat auf einen guten Preis für ein einfaches Office/Multimedia-Notebook ohne Betriebssystem bei eBay hingewiesen:



Die HP 300 Serie ist von HP für kleinere Unternehmen und Selbstständige vorgesehen. Alle Modelle kommen mit GBit-LAN, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, HDMI, VGA und hier in der Version mit Core i3-4030U, 4GB Ram und einem Terabyte Festplatte. Einen ausführlichen Test gibt es bei Notebookcheck für eine Core i5-Variante. Diese bekommt 75%. Die Akkulaufzeit liegt bei rund 5 Stunden, das Notebook erwärmt sich nicht sehr stark, bleibt also immer recht kühl, was besonders bei langen Schreibarbeiten sehr angenehm ist. Die Tastatur ist ebenfalls gut, somit ist es eine ideale Schreibmaschine mit Multimediafähigkeiten. Einziges Manko bei dem Preis ist wohl das fehlende Betriebssystem, sonst kann man nicht viel falsch machen. Das Display ist matt, jedoch nicht sonderlich gut, sollte aber für den Preis angemessen sein.


HP_350_G2_156_Zoll_Notebook_Lss.png


Technische Daten:


CPU: Intel Core i3-4030U, 2x 1.90GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics 4400 (IGP), HDMI • Display: 15.6″, 1366×768, non-glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 (SD/MMC) • Webcam: 0.3 Megapixel • Betriebssystem: N/A • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.30kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr


Beliebteste Kommentare



inliner123:
Windows ist nachrüstbar oder?



nein, natürlich nicht.
Die Kiste kannst du nur ohne etriebssystem nutzen.
--lol_

70 Kommentare
Avatar

Anonymer Benutzer

Niemals mehr HP !
Die verbauen schlechte minderwertige Komponenten, die nach einiger Zeit kaputt gehen (nach der Garantie) ! Und dann in die Tonne mit dem Gerät!
Daher keinesfalls bei HP kaufen - das kann man sich sparen !!

Bearbeitet von: "" 21. Juni

dede9: Niemals mehr HP !
Die verbauen schlechte minderwertige Komponenten, die nach einiger Zeit kaputt gehen (nach der Garantie) ! Und dann in die Tonne mit dem Gerät!
Daher keinesfalls bei HP kaufen - das kann man sich sparen !!Ich lese hier bei mydealz immer wieder solche Kommentare. Oft wird auch gesagt, dass besonders die Consumer-Produkte von HP von schlechter Qualität seien.

In der Firma arbeite ich seit Jahren mit HP-Business-Notebooks. Ohne Probleme. Da war Dell wesentlich schlechter...

Windows ist nachrüstbar oder?

Ich kann von HP auch nichts gutes berichten. Die Notebooks im bekannten Kreis werden teilweise extrem heiß. Der Preis ist natürlich hot!


Die verbauen schlechte minderwertige Komponenten,
Belege?



inliner123:
Windows ist nachrüstbar oder?



nein, natürlich nicht.
Die Kiste kannst du nur ohne etriebssystem nutzen.
--lol_

naja die Auflösung

Worin (außer Größe der HDD) unterscheidet es sich hier zum G1:

cyberport.de/ang…tml

Reicht das ding für den Vater wenn man noch ne SSD einbaut ? Sollte eben office und surfen sehr zügig bewerkstelligen und am besten auch ein paar Jahre halten: D

Bei meinem HP ist nach der Garantie die minderwertige Tastatur kaputt gegangen. Dann kam ein Kabelbruch vom Display weil die Kabel direkt am Scharnier verlegt werden. Das Notebook ist dann den Hitzetod gestorben weil viel zu wenig Wärmeleitpaste auf den Komponenten waren. Für mich nie wieder HP.

kein optisches laufwerk?

kingquee: Reicht das ding für den Vater wenn man noch ne SSD einbaut ? Sollte eben office und surfen sehr zügig bewerkstelligen und am besten auch ein paar Jahre halten: D

Ja auf jede Fall. Habe ein ähnlich ausgestattetes Notebook. Und das läuft mit SSD und Win 8 sehr gut

Tesserakt: dede9: Niemals mehr HP !
Die verbauen schlechte minderwertige Komponenten, die nach einiger Zeit kaputt gehen (nach der Garantie) ! Und dann in die Tonne mit dem Gerät!
Daher keinesfalls bei HP kaufen - das kann man sich sparen !!Ich lese hier bei mydealz immer wieder solche Kommentare. Oft wird auch gesagt, dass besonders die Consumer-Produkte von HP von schlechter Qualität seien.

wir haben 2 HP Pavilion (dv6 und g7), ca 3-5 Jahre alt. Die laufen ohne Probleme. Nach 2 Jahren hab ich die Lüfter mal gereinigt und WLP erneuert was zugegeben etwas unhandlich war, aber da ist noch ein Intel t4200 drin und das läuft und läuft- hab es allerdings auch schon von mehreren Leuten gehört, dass die HP anfällig sind.

hat da schon jemand Win7 drauf bekommen? Hab 2 Versionen Prof 64 Bit ausm Netz geladen, key habe ich, installation bricht aber nach Dateien expandieren ab....

hab es jetzt hinbekommen, wenn ich das Image auf ne DVD brenne geht es.. Schön ist nur das der Key (über Rakuten geshoppt) wohl nicht wie angegeben für ne Win7 Prof Version ist...
P.S. auf der HP Homepage gibt es auch die Treiber dafür allerdings hab ich noch 1 unbekanntes Gerät drin...

Also, ich kann das ganz und gar nicht bestätigen, dass HP und Dell schlecht sein sollen - ganz im Gegenteil! Dagegen habe ich mit Toshiba, Lenovo, Packard Bell, Acer, Medion, Targa und Fujitsu-Siemens schon oft schlechte Erfahrungen machen müssen. HP und HP/Compaq laufen in meinem Bekannten- und Verwandtenkreis absolut ohne Aufflälligkeiten!

Kennt wer einen guten Office-Notebook für ca. 500€ der aber 14" hat?

Es kommt stark auf die Serien an, mit den Consumer Produkten von HP habe ich auch durchwachsene Erfahrungen gemacht. Das ProBook G1 ist da schon deutlich besser und ja, für den Office Einsatz reicht auch eine Auflösung von 1366 bei 15Zoll...
Und nein ich habe noch kein Augenkrebs

Mansil

Kennt wer einen guten Office-Notebook für ca. 500€ der aber 14" hat?


hol dir ein gebrauchtes thinkpad als leasingrückläufer
zb: lapstore.de/a.p…B58

kannst ja auch mal hier im board nach t420 oder t430 suchen. da gab es schon viele deals

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text