228°
ABGELAUFEN
HP 355 G2 für 299€ @redcoon - 15 Zoll Notebook mit mattem Display, AMD A8-6410, 500GB HDD, 4GB RAM und Windows 7 Professional & 8.1

HP 355 G2 für 299€ @redcoon - 15 Zoll Notebook mit mattem Display, AMD A8-6410, 500GB HDD, 4GB RAM und Windows 7 Professional & 8.1

ElektronikRedcoon Angebote

HP 355 G2 für 299€ @redcoon - 15 Zoll Notebook mit mattem Display, AMD A8-6410, 500GB HDD, 4GB RAM und Windows 7 Professional & 8.1

Admin

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Redcoon Supersale gibt es gerade das HP 355 G2 in der Variante mit AMD A8-6410, 4GB RAM, 500GB HDD und Windows 7 bzw. 8.1 zu einem ganz guten Preis.

Vergleichspreis 345€: idealo.de/pre…%29

Es handelt sich natürlich um ein recht einfaches Notebook, aber für Leute, welche hauptsächlich nur Office o.ä. nutzen, mit Sicherheit ausreichend.

Notebookcheck hat das Gerät getestet und kommt insgesamt zu folgendem Fazit:

Das HP 355 G2 weiß insgesamt zu gefallen - HP hat hier ein gelungenes Niedrigpreis-Office-Notebook im Sortiment. Es bietet eine ordentliche Anwendungsleistung und kann mit guten Akkulaufzeiten aufwarten. Der Grafikkern erlaubt es, das eine oder andere Spiel zu spielen. Wie es sich für ein Office-Gerät gehört, sind auch eine gute Tastatur und ein matter Bildschirm vorhanden.

notebookcheck.com/Tes…tml

Technische Daten:
CPU: AMD A8-6410, 4x 2.00GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: AMD Radeon R5 (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1366x768, non-glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth • Cardreader: SD • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 Pro 64bit und Windows 7 Professional 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.50kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

11 Kommentare

Ist der AMD A8-6410 mit einem alten i3 vergleichbar oder schwächer?

Admin

Laut Notebookcheck: Bei Auslastung eines Kernes liegt die APU durch den hohen Turbo von 2,4 GHz deutlich über dem alten 25-Watt-Modell A6-5200 (2,0 GHz), ist bei Multi-Threading aber nur geringfügig schneller. Im Mittel ordnet sich die CPU in etwa auf dem Niveau eines Haswell-basierten Pentium- oder Core-i3-Prozessors (ULV-Versionen) ein. Für typische Alltagsanwendungen und leichtes Multi-Tasking sollten die Reserven der APU problemlos ausreichen.

xsjochen

Ist der AMD A8-6410 mit einem alten i3 vergleichbar oder schwächer?



schwächer bis vergleichbar. je nach anwendung.

nice thx

Danke für die Einordnung... gutes Angebot.

Habe einen 10€ redcoon gutschein mit mbw 200€ anzugeben... Bis morgen gültig

xsjochen

Ist der AMD A8-6410 mit einem alten i3 vergleichbar oder schwächer?


Ohne zu wissen um welchen i3 es sich handelt und wie "alt" er ist, kann man das nicht sagen. Da sich die Frage ausdrücklich auf einen "alten" i3 bezieht und der A8-6410 laut Notebookcheck im Mittel mit einem Haswell i3 ULV vergleichbar ist, würde ich sogar sagen, der A6-6410 ist leistungsstärker als ein "alter" i3.

xsjochen

Ist der AMD A8-6410 mit einem alten i3 vergleichbar oder schwächer?



Ich bin davon ausgegangen, dass er einen i3 23xx meint. Die sind schliesslich 4-5 Jahre alt. Und wer sagt dass ein i3 Haswell schneller ist als ein i3 23xx.

Kann jemand was zur Lautstärke des Lüfters sagen? Wie oft und wie laut er läuft insbesondere

Ich hab am Montag den HP für 329 Euro bei Redcoon gekauft. Gestern ausgepackt, schwarze Fingerabdrücke und Display flackert die gante Zeit oO
Weiß echt nicht, was ich von Redcoon bzw. HP halten soll (_;)

kenobi

Ich bin davon ausgegangen, dass er einen i3 23xx meint. Die sind schliesslich 4-5 Jahre alt. Und wer sagt dass ein i3 Haswell schneller ist als ein i3 23xx.


Vergleichbare Haswells sind schon potenter als ihre Sandy Bridge Pendants. Insbesondere bei der IGPU hat sich spürbar etwas getan.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text