Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HP 950XL/951XL Multipack Original Druckerpatronen
205° Abgelaufen

HP 950XL/951XL Multipack Original Druckerpatronen

81,52€107,54€-24%Amazon Angebote
16
eingestellt am 30. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Kurz und knackig,

kosten durch Homeoffice sowieso ein Schweinegeld bei Idealo 107€. Bei Amazon momentan für knappe 82€ zu haben, da an der Kasse 26€ abgezogen werden.

Schnell sein
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

16 Kommentare
Danke, brauche ich bald!
Very Hot und danke sag ich mal.(y)
War drauf und dran eine einzelne Gelbe Patrone im Laden (teuer) nachzukaufen. Der HP 8600 lässt sich ohne nicht dazu bringen einfaches Schwarz zu Drucken
Drucker mit Tintentank kaufen, bei Epson sind z.B. die Tinten dabei und werden mit 3600 Seiten Schwarz und 6500 Seiten Farbe angegeben.
Der Satz hier reicht laut HP für 2300 Seiten Schwarz und 1500 Seiten Farbe.
Bei dem Preis gibt es dann den Epson Drucker quasi kostenlos dazu!

geizhals.de/eps…=de
Schon vorbei
Schade, wohl zu langsam gewesen. Danke trotzdem
Jetzt werden 2,67€ abgezogen Die hätte ich bald gebraucht :/
bebe123130.06.2020 20:22

Drucker mit Tintentank kaufen, bei Epson sind z.B. die Tinten dabei und …Drucker mit Tintentank kaufen, bei Epson sind z.B. die Tinten dabei und werden mit 3600 Seiten Schwarz und 6500 Seiten Farbe angegeben.Der Satz hier reicht laut HP für 2300 Seiten Schwarz und 1500 Seiten Farbe.Bei dem Preis gibt es dann den Epson Drucker quasi kostenlos dazu!https://geizhals.de/epson-ecotank-et-2720-schwarz-c11ch42402-a2037107.html?hloc=at&hloc=de#links


Jetzt kommen die Hersteller langsam mehr mit diesem System um die Ecke...
Dafür werden leider wohl die Drucker teurer
Kannst aber einen Drucker den es schon seit ~2012 gibt nicht so einfach mit einem aus '19 vergleichen. Schon gar nicht in der Ausstattung.(nerd)
meiner30.06.2020 20:52

Jetzt kommen die Hersteller langsam mehr mit diesem System um die …Jetzt kommen die Hersteller langsam mehr mit diesem System um die Ecke...Dafür werden leider wohl die Drucker teurer Kannst aber einen Drucker den es schon seit ~2012 gibt nicht so einfach mit einem aus '19 vergleichen. Schon gar nicht in der Ausstattung.(nerd)



Bei dem Preis der Tinte hier, geb ich gerne mehr für den Drucker aus. Eine Flasche Tinte für den Epson kostet ~ 17€ und reicht 3 - 4 so weit wie die von HP hier. Da kann ich ganz nach oben ins Regal greifen und auch 400.-€ für einen Drucker ausgeben, immer noch billiger auf lange Sicht.
Hab ne Flatrate. 10er im Monat für 300 Seiten. Was mich betrifft heißt das Drucken dass die Heide wackelt bei mindestens gleichen Kosten die man eh hätte in Raten und mit immer schon wieder vollen Patronen Backup. Nie wieder anders.
bebe123130.06.2020 21:01

Bei dem Preis der Tinte hier, geb ich gerne mehr für den Drucker aus. Eine …Bei dem Preis der Tinte hier, geb ich gerne mehr für den Drucker aus. Eine Flasche Tinte für den Epson kostet ~ 17€ und reicht 3 - 4 so weit wie die von HP hier. Da kann ich ganz nach oben ins Regal greifen und auch 400.-€ für einen Drucker ausgeben, immer noch billiger auf lange Sicht.


Bei einer Neuanschaffung kann man darüber nachdenken.
Ich seh aber nicht ein, ein funktionsfähiges Gerät zu entsorgen.
Für knapp zwei Jahren habe ich 60€ dafür bezahlt. Ich sehe es echt nicht ein soviel dafür zu zahlen.

Lidl hat aktuell ein Set für knapp unter 15€ im Angebot. 2x schwarz XL plus 3x Farbe in XL.

Ich werde es mal testen.

Der größte Witz ist aber wirklich das bei einer leeren Farbpatrone nicht mehr schwarz drucken kann.
der_rheinlaender30.06.2020 21:33

Für knapp zwei Jahren habe ich 60€ dafür bezahlt. Ich sehe es echt nicht ei …Für knapp zwei Jahren habe ich 60€ dafür bezahlt. Ich sehe es echt nicht ein soviel dafür zu zahlen. Lidl hat aktuell ein Set für knapp unter 15€ im Angebot. 2x schwarz XL plus 3x Farbe in XL. Ich werde es mal testen. Der größte Witz ist aber wirklich das bei einer leeren Farbpatrone nicht mehr schwarz drucken kann.


Ich würde mit kompatiblen Produkten vorsichtig sein. Ebenjenen Druckkopf (Officejet 8600, N911a) habe ich mir mal durch kompatible Marken(!)-Tinten zerstört.
Müsste sowas dann nicht von der Garantie des Herstellers der Tinte abgedeckt sein ?
der_rheinlaender30.06.2020 21:40

Müsste sowas dann nicht von der Garantie des Herstellers der Tinte …Müsste sowas dann nicht von der Garantie des Herstellers der Tinte abgedeckt sein ?



Da bist du in der Beweislast. Das dürfte dann ins unmögliche gehen.
der_rheinlaender30.06.2020 21:40

Müsste sowas dann nicht von der Garantie des Herstellers der Tinte …Müsste sowas dann nicht von der Garantie des Herstellers der Tinte abgedeckt sein ?


"Die Rechtslage eindeutig: Es gibt keine Klauseln, die die Garantie erlöschen lassen bei der Verwendung von Fremdtinten - ergo wäre es von den AGB's her schon unlauter, in einem solchen Fall die Garantieansprüche aufzulösen, und die Wettbewerbslage im Kartuschen- und Tonermarkt ist auch mittlerweile so eindeutig geklärt, dass Sie hier keine Bedenken haben müssen."

Aber: "Kann Ihnen der Druckerhersteller eindeutig nachweisen, dass der Schaden durch nicht von ihm hergestelltes Material entstand, wird es rechtlich kritisch."

Sofern der Fremdhersteller nicht ausdrücklich eine Garantie ausspricht, wird der kaum in die Bresche springen.
Das folgende basiert wohl nur auf Verhandlungen der verlinkten Internetseite mit zwei Drittherstellern:
"Um diesen ganzen Ärger und die Unsicherheit bei eventuellen Reparaturen zu vermeiden, haben wir mit unseren Lieferanten eine Vereinbarung getroffen. Sollte der, eher unwahrscheinliche, Fall eintreten, dass Ihr Gerät nach dem Einsatz unserer Tinten oder Toner streikt, senden Sie den Drucker zu uns. Wir leiten ihn dann an den entsprechenden TIntenhersteller weiter. Stellt dieser z.B. fest das der Defekt durch seine TInte hervogerufen wurde übernehmen unsere Lieferanten die Reparatur Ihres Druckers. Diese Vorgehensweise gilt für die beiden europäischen Hersteller KMP und JETTEC."

tintenmarkt.de/Blo…153
Danke für den Hinweis. In meinem Fall würde es aber zb nicht zutreffen da der Drucker schon aus der Garantie raus ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text