Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HP Chromebook x360 12b-ca0000ng (12 Zoll / HD+ Touchscreen) Convertible Laptop (Google Chrome OS, 17,3 mm flach, 2 x USB-C) [Amazon]
513° Abgelaufen

HP Chromebook x360 12b-ca0000ng (12 Zoll / HD+ Touchscreen) Convertible Laptop (Google Chrome OS, 17,3 mm flach, 2 x USB-C) [Amazon]

329€376,94€-13%Amazon Angebote
Expert (Beta)58
Expert (Beta)
eingestellt am 14. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen bei Amazon bekommt ihr derzeit das HP Chromebook x360 12b-ca0000ng (12 Zoll / HD+ Touchscreen) Convertible Laptop (Google Chrome OS, 17,3 mm flach, lange Akkulaufzeit, 2 x USB-C) silber für 329€ inkl. Versandkosten.

Preisvergleich 376,94€

  • Prozessor: Intel Celeron N4000; Grafikkarte: Intel UHD Grafik
  • Das 360 Grad Design ermöglicht ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Nutzungserlebnis in einem der 4 Modi: Tablet-, Tent-, Stand- oder Laptopmodus
  • Das Beste von Chrome und Android vereint auf einem HP x360: Ihre Lieblings-Apps können Sie jetzt einfach über Ihren Laptop nutzen
  • Der flache und schöne Laptop verbindet gutes Aussehen mit einem HD+ Display mit ausdrucksstarken Farben und Klarheit
  • Lieferumfang: HP Chromebook x360 12b-ca0000ng Convertible Laptop silber

1517732-7N27N.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
58 Kommentare
Hoffe ja mal, dass die Herstelle es irgendwann mal hinbekommen die Bezel kleiner zu gestalten.
Bearbeitet von: "Zappealz" 14. Jan
Zappealz14.01.2020 15:02

Hoffe ja mal, dass die Herstelle es irgendwann mal hinbekommen die Brezel …Hoffe ja mal, dass die Herstelle es irgendwann mal hinbekommen die Brezel kleiner zu gestalten.


Was hat man denn dann noch vom Brezel?!
Was soll man davon haben?
Zappealz14.01.2020 15:02

Hoffe ja mal, dass die Herstelle es irgendwann mal hinbekommen die Bezel …Hoffe ja mal, dass die Herstelle es irgendwann mal hinbekommen die Bezel kleiner zu gestalten.


notebookcheck.com/Das…tml

Das neue Spectre x360 wird es auf jeden Fall besser machen.
Das 14 Zoll Modell habe ich gestern bei Saturn für 299,- gekauft
GavinV114.01.2020 15:54

https://www.notebookcheck.com/Das-neueste-aktualisierte-HP-Spectre-x360-13-behebt-einen-unserer-Hauptkritikpunkte-in-Bezug-auf-den-Vorgaenger.448821.0.htmlDas neue Spectre x360 wird es auf jeden Fall besser machen.


Hat aber den Fehler, dass es kein Chromebook ist
Kann man so ein chromebook problemlos am Monitor benutzen? Ohne Rückler, Störungen usw
Budo9414.01.2020 16:03

Kann man so ein chromebook problemlos am Monitor benutzen? Ohne Rückler, …Kann man so ein chromebook problemlos am Monitor benutzen? Ohne Rückler, Störungen usw


Bei mir klappt es. Sogar für Präsentationen nutze ich es ohne Probleme. Nutze den großen Bruder davon.
Wobei soooo schlimm sehen die bei dem HP auch nicht aus. Sonst schaue dir das neue ASUS C436 bzw Samstag Galaxy Chromebook an
Ich suche immer noch ein gutes Chromebook.
Bin am überlegen zuzuschlagen.
Jedoch gibt es bei diesem hier keinen wirklichen Vorteil gegenüber zum Acer Spin 11, oder? Dieses kostet nur 249€ bei verschiedenen Anbietern.

m.notebooksbilliger.de/acer+chromebook+spin+311+cp311+2h+c7bg+642062?nbb=45c48c

Vllt eine längere Akkulaufzeit beim HP..aber sonst?
Bearbeitet von: "Donnie_Burger" 14. Jan
Donnie_Burger14.01.2020 16:21

Ich suche immer noch ein gutes Chromebook.Bin am überlegen …Ich suche immer noch ein gutes Chromebook.Bin am überlegen zuzuschlagen.Jedoch gibt es bei diesem hier keinen wirklichen Vorteil gegenüber zum Acer Spin 11, oder? Dieses kostet nur 249€ bei verschiedenen Anbietern.m.notebooksbilliger.de/acer+chromebook+spin+311+cp311+2h+c7bg+642062?nbb=45c48cVllt eine längere Akkulaufzeit beim HP..aber sonst?


Vielleicht länger Updates beim HP? Das Acer ist glaub ich ein bisschen länger auf dem Markt.

Ansonsten hast du aber im Acer dafür den N4100 (Quadcore) statt einem N4000 (Dualcore). Also eine bessere Multicore Leistung.
kentallica14.01.2020 16:35

Vielleicht länger Updates beim HP? Das Acer ist glaub ich ein bisschen …Vielleicht länger Updates beim HP? Das Acer ist glaub ich ein bisschen länger auf dem Markt. Ansonsten hast du aber im Acer dafür den N4100 (Quadcore) statt einem N4000 (Dualcore). Also eine bessere Multicore Leistung.


Ich glaube das Acer ist eine neuere Version die auch erst gegen Ende 2019 raus gekommen ist. Daher waren auch Updates bis 2026 drin..
Auf der offiziellen Google Updates Seite ist das Modell leider nicht gelistet..

Kann aber damit auch falsch liegen..
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten.


Ansonsten hot für Chromebooks, leider komplett unterbewertet hier in Deutschland
Donnie_Burger14.01.2020 16:40

Ich glaube das Acer ist eine neuere Version die auch erst gegen Ende 2019 …Ich glaube das Acer ist eine neuere Version die auch erst gegen Ende 2019 raus gekommen ist. Daher waren auch Updates bis 2026 drin..Auf der offiziellen Google Updates Seite ist das Modell leider nicht gelistet..Kann aber damit auch falsch liegen..


Das HP wird bis Juni 2026 supportet. Das Spin bis Juni 2024.
teviol14.01.2020 16:47

leider komplett unterbewertet hier in Deutschland


Das kann ich leider nur ganz dick unterstreichen. Es ist eine Schande....
Donnie_Burger14.01.2020 16:40

Ich glaube das Acer ist eine neuere Version die auch erst gegen Ende 2019 …Ich glaube das Acer ist eine neuere Version die auch erst gegen Ende 2019 raus gekommen ist. Daher waren auch Updates bis 2026 drin..Auf der offiziellen Google Updates Seite ist das Modell leider nicht gelistet..Kann aber damit auch falsch liegen..


Wurde ja eben aufgeklärt, 2024 statt 2026 beim HP.

Aber ansonsten ist glaub ich für 250€ das Acer der bessere Deal. Auch wegen der Quadcore CPU.

Wie das mit den Updates nach 2024 aussieht, müssen mal die Chromebook Profis sagen.
kentallica14.01.2020 17:01

Wurde ja eben aufgeklärt, 2024 statt 2026 beim HP. Aber ansonsten ist … Wurde ja eben aufgeklärt, 2024 statt 2026 beim HP. Aber ansonsten ist glaub ich für 250€ das Acer der bessere Deal. Auch wegen der Quadcore CPU. Wie das mit den Updates nach 2024 aussieht, müssen mal die Chromebook Profis sagen.


Du meinst das HP hat nur updates bis 2024?
Dann wäre dass ja nochmal ein Plus für das Acer Chromebook..
Palmer7814.01.2020 16:57

Das kann ich leider nur ganz dick unterstreichen. Es ist eine Schande....


In Deutschland ist wohl immer noch Windows Trumpf.

Kann mich aber auch nicht erinnern, dass Google hier in Deutschland groß Werbung dafür gemacht hat.

Obwohl vielleicht einige mit einem Chromebook wahrscheinlich besser zurecht kommen würden als mit einem Windows Laptop.
Donnie_Burger14.01.2020 17:03

Du meinst das HP hat nur updates bis 2024?Dann wäre dass ja nochmal ein …Du meinst das HP hat nur updates bis 2024?Dann wäre dass ja nochmal ein Plus für das Acer Chromebook..


Nee, dass Acer hat nur Updates bis 2024, das HP dagegen bis 2026.
kentallica14.01.2020 17:05

Obwohl vielleicht einige mit einem Chromebook wahrscheinlich besser …Obwohl vielleicht einige mit einem Chromebook wahrscheinlich besser zurecht kommen würden als mit einem Windows Laptop.



Vielleicht? Garantiert!
kentallica14.01.2020 17:09

Nee, dass Acer hat nur Updates bis 2024, das HP dagegen bis 2026.


Achso? Dachte irgendwo gelesen zu haben dass das Acer Spin 11 in der neuen Version vom link auch bis 2026 Updates hat.
Palmer7814.01.2020 17:16

Vielleicht? Garantiert!


Für Opa und Oma ganz sicher.

Ansonsten ist Windows ja nur nötig wenn man wirklich Windows Software nutzen muss.

Oder für das Thema Gaming am PC.

Ich nutze seit Jahren Linux statt Windows und wenn man Laptop mal kaputt geht, werde ich wohl auch über ein Chromebook nachdenken.

Dank Play Store und Installation von Linux Software steht man ja mit Chrome OS auch super da.
Nicht nur für Oma und Opa, auch für die ganzen "Windows-Experten" die mit einfachsten Installationen gnadenlos überfordert sind....

Für den Fall das Du es nicht weißt, Du kannst Dir auch Chrome OS als Partition zum testen installieren.
Palmer7814.01.2020 17:38

Nicht nur für Oma und Opa, auch für die ganzen "Windows-Experten" die mit e …Nicht nur für Oma und Opa, auch für die ganzen "Windows-Experten" die mit einfachsten Installationen gnadenlos überfordert sind.... Für den Fall das Du es nicht weißt, Du kannst Dir auch Chrome OS als Partition zum testen installieren.


Ich finde die Handhabung bei Linux auch weitaus besser als bei Windows.

Ob Software installieren oder Updates, das ist bei Windows alles aus meiner Sicht schlechter.

Mit Cloud Ready?

Da geht doch nur ein Dualboot mit Windows, oder nicht?

Hab momentan ein Dualboot mit Windows 10 und Manjaro.

Da kann ich ja kein Cloud Ready noch parallel installieren.
Kann man chrome-OS auch auf ner eigenen Büchse installieren? N ollen Lenovo hab ich noch rumliegen.
elbosan14.01.2020 18:18

Kann man chrome-OS auch auf ner eigenen Büchse installieren? N ollen …Kann man chrome-OS auch auf ner eigenen Büchse installieren? N ollen Lenovo hab ich noch rumliegen.


Mit Cloud Ready kannst du es probieren.

Hat zwar keinen Play Store Support, aber per Terminal kannst du Linux Programme installieren.
Die Display-Auflösung ist bei dem HP und bei dem Acer Spin nur HD, kein Full HD. Glaubt mir, man sieht die einzelnen Pixel, und das ist 2020 nicht mehr zeitgemäß. Ihr werdet keine Freude daran haben.
kentallica14.01.2020 18:21

Mit Cloud Ready kannst du es probieren. Hat zwar keinen Play Store …Mit Cloud Ready kannst du es probieren. Hat zwar keinen Play Store Support, aber per Terminal kannst du Linux Programme installieren.


Hm, ohne AppStore find ich es doof. Maps und Co muss schon sein.
elbosan14.01.2020 18:24

Hm, ohne AppStore find ich es doof. Maps und Co muss schon sein.


Was für Apps brauchst du denn?

Eben sowas wie Maps soll ja eigentlich genau im Chrome Browser genutzt werden.

Der Lenovo ist ja wohl ein bisschen schwach auf der Brust für Windows.

Cloud Ready könnte eine Alternative sein.

Besser als wenn das Notebook gar nicht nutzbar ist mit Windows.
kentallica14.01.2020 18:33

Was für Apps brauchst du denn? Eben sowas wie Maps soll ja eigentlich …Was für Apps brauchst du denn? Eben sowas wie Maps soll ja eigentlich genau im Chrome Browser genutzt werden. Der Lenovo ist ja wohl ein bisschen schwach auf der Brust für Windows. Cloud Ready könnte eine Alternative sein. Besser als wenn das Notebook gar nicht nutzbar ist mit Windows.


Ich dachte bei ChromeOS kann ich den Google Play Store / Chrome AppStore nutzen? Oder ist Chrome OS einfach n Betriebssystem mit. Chrome Browser drauf?
Donnie_Burger14.01.2020 16:21

Ich suche immer noch ein gutes Chromebook.Bin am überlegen …Ich suche immer noch ein gutes Chromebook.Bin am überlegen zuzuschlagen.Jedoch gibt es bei diesem hier keinen wirklichen Vorteil gegenüber zum Acer Spin 11, oder? Dieses kostet nur 249€ bei verschiedenen Anbietern.m.notebooksbilliger.de/acer+chromebook+spin+311+cp311+2h+c7bg+642062?nbb=45c48cVllt eine längere Akkulaufzeit beim HP..aber sonst?


Nur 4GB Ram. Dein Ernst?
elbosan14.01.2020 18:37

Ich dachte bei ChromeOS kann ich den Google Play Store / Chrome AppStore …Ich dachte bei ChromeOS kann ich den Google Play Store / Chrome AppStore nutzen? Oder ist Chrome OS einfach n Betriebssystem mit. Chrome Browser drauf?


Du kannst den Google Chrome Web Store nutzen und auch Linux Programme Libre Office z.b. per Terminal installieren.

Oder der Play Store bleibt den richtigen Chromebook vorbehalten.

Früher traf die Aussage mehr zu, aber Chrome OS ist eigentlich ein Betriebssystem mit Chrome Browser als große Basis.
kentallica14.01.2020 17:31

Für Opa und Oma ganz sicher. Ansonsten ist Windows ja nur nötig wenn man w … Für Opa und Oma ganz sicher. Ansonsten ist Windows ja nur nötig wenn man wirklich Windows Software nutzen muss. Oder für das Thema Gaming am PC. Ich nutze seit Jahren Linux statt Windows und wenn man Laptop mal kaputt geht, werde ich wohl auch über ein Chromebook nachdenken. Dank Play Store und Installation von Linux Software steht man ja mit Chrome OS auch super da.


Ich hätte gedacht, ein Hauptmotiv für die Nutzung von Linux ist der Datenschutz. Wie kommt man denn da ausgerechnet auf Chrome OS?
Was Nutzerdaten abgreifen angeht, ist ja sogar Microsoft noch vertrauenswürdiger als Google.
DerXer14.01.2020 18:44

Nur 4GB Ram. Dein Ernst?


Wieviel brauch man den in einem Chromebook, Herr Experte?
Palmer7814.01.2020 20:00

Wieviel brauch man den in einem Chromebook, Herr Experte?


Uuuh, sag du es mir Herr Chromebook! ....und denn bitte mit doppel n, Herr German!
Bearbeitet von: "DerXer" 14. Jan
koigeldischaukoiloesung14.01.2020 19:35

Ich hätte gedacht, ein Hauptmotiv für die Nutzung von Linux ist der D …Ich hätte gedacht, ein Hauptmotiv für die Nutzung von Linux ist der Datenschutz. Wie kommt man denn da ausgerechnet auf Chrome OS?Was Nutzerdaten abgreifen angeht, ist ja sogar Microsoft noch vertrauenswürdiger als Google.


Wahrscheinlich ist der Nutzungsgrund eher die Performance und die Sicherheit.
DerXer14.01.2020 20:01

Uuuh, sag du es mir Herr Chromebook!


Gerne, 32 oder 64!!!!!
kentallica14.01.2020 18:00

Ich finde die Handhabung bei Linux auch weitaus besser als bei Windows. Ob …Ich finde die Handhabung bei Linux auch weitaus besser als bei Windows. Ob Software installieren oder Updates, das ist bei Windows alles aus meiner Sicht schlechter. Mit Cloud Ready? Da geht doch nur ein Dualboot mit Windows, oder nicht? Hab momentan ein Dualboot mit Windows 10 und Manjaro. Da kann ich ja kein Cloud Ready noch parallel installieren.


Ich meine aber mal gelesen zu haben das man das auch per USB booten könnte... Lege meine Hand dafür aber nicht ins Feuer... Für gesicherte Erkenntnisse bin ich dankbar.

Ich seh schon, Du hast dich schonmal damit beschäftigt!
koigeldischaukoiloesung14.01.2020 19:35

Ich hätte gedacht, ein Hauptmotiv für die Nutzung von Linux ist der D …Ich hätte gedacht, ein Hauptmotiv für die Nutzung von Linux ist der Datenschutz. Wie kommt man denn da ausgerechnet auf Chrome OS?Was Nutzerdaten abgreifen angeht, ist ja sogar Microsoft noch vertrauenswürdiger als Google.


Ich sehe da eher Anpassbarkeit des Systems, Sicherheit, Performance als Gründe.

Chrome OS wäre da auch nicht abwägig, da man Linux Anwendungen nutzen kann.
Da ich ein Android Smartphone habe, hat Google meine Daten eh.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text