HP DeskJet 3732 All-in-One Drucker ("Der kleinste All-in-one Drucker der Welt") für 63,91€ im HP Education Store
137°Abgelaufen

HP DeskJet 3732 All-in-One Drucker ("Der kleinste All-in-one Drucker der Welt") für 63,91€ im HP Education Store

10
eingestellt am 10. Janheiß seit 10. Jan

935332-mm1Bo.jpgDer HP DeskJet 3732 ist laut HP der weltweit kleinste All-in-One Drucker und nimmt daher selbst in der kleinsten Studentenbude nicht zu viel Platz weg. Der Drucker kann drucken, scannen und kopieren. Der Drucker verbindet sich wireless über WIFI oder auch über USB. Wer viel druckt, sollte sich wahrscheinlich lieber was besseres suchen, wer aber nur ab und zu was ausdrucken möchte, für den ist dieser Drucker sicherlich ausreichend!


UVP: 79,90€
Idealo: 74,05€
EDU-Preis: 63,91€



Um an den Preis zu kommen, müsst ihr euch via unimall.de/hp einloggen und nach der Produktnummer T8X05B suchen.

Die Lieferung erfolgt laut HP innerhalb von 48 Stunden.

Hier sind weitere Produktinfos von HP:
store.hp.com/Ger…ker

Produktvideo:










Bei eBay gibt es das technisch identische (Aussage HP) Gerät in blau für 59,99 €
10 Kommentare

Kann jemand was zu den Folgekosten sagen?

laxrothvor 2 m

Kann jemand was zu den Folgekosten sagen?

​Die Patronen gab es schon vor 10 Jahren, ist in meinen Augen nicht mehr zeitgemäß 3 Farben in eine Patrone zu stecken.

laxrothvor 13 m

Kann jemand was zu den Folgekosten sagen?



Sinken werden sie vermutlich nicht, wenn HP erst einmal die konkurrierenden Tintenanbieter losgeworden ist.

"Fremdtinte soll weiterhin geblockt werden
Die neue Firmware steht für die Drucker der Serie Officejet, Officejet Pro und Officejet ProX zum Download bereit.
Auch wenn sich damit einstweilen wieder günstigere Patronen anderer Hersteller nutzen lassen, will HP an seiner Entscheidung grundsätzlich festhalten: Langfristig soll es mit HP-Druckern nicht möglich sein, Fremdtinte zu nutzen. HP begründet das mit schlechterer Qualität, die beim Drucken auftreten könnte."
Quelle

Nicht heiß, den gab es vor drei Wochen bei Saturn online für unter € 45!

laxrothvor 14 m

Kann jemand was zu den Folgekosten sagen?




Wenn du viele A4 Seiten in bunt druckst, solltest du HP Instant Ink in Betracht ziehen, da zahlst du einen festen Seitenpreis, bei 300 Seiten monatlich nur 3,33 Cent pro Seite, egal wie bunt oder wie voll bedruckt. (Tipp: 4 Fotos auf A4 drucken, dann schneiden, keine 1 Cent pro Foto Druckkosten plus Papier )
Bearbeitet von: "Tomtom69" 10. Jan

nnnnnnnnnnvor 1 m

Nicht heiß, den gab es vor drei Wochen bei Saturn online für unter € 45!




Das war der 3720, aber ich weiß auch nicht, wo der Unterschied besteht.

Nee, 3732. Ich habe ihn mir ja in der Aktion gekauft:

mydealz.de/dea…340



nnnnnnnnnnvor 3 m

Nee, 3732. Ich habe ihn mir ja in der Aktion gekauft: https://www.mydealz.de/deals/hp-deskjet-3732-all-in-one-drucker-mit-wlan-weissrot-49-eur-10-zahlung-mit-paypal-statt-7899-eur-916340#comment-12629090




ok, dann hat mich IDEALO angelogen oder die kennen auch den Unterschied zwischen den Geräten nicht

So ein Nachtag, hier aus dem HP-Forum:

AW: Unterschied Deskjet 3720 3730 3732
28.12.2016 12:09

Hi sonnesam,



danke für Ihren Beitrag im HP Forum.



Alle Geräte aus der HP Deskjet 3700 Serie sind aus technischer Sicht identisch. Die unterschiedlichen Nummern in der Bezeichnung entstehen durch eine unterschiedliche Produktfarbe, einen speziellen Deal mit einem Discounter oder gar dem Verkauf nur in einem speziellen Land. Die Funktionen sind aber stets identisch.



Gruß

Steven

Dann wäre der hier billiger, es sei denn, man steht auf rot

laxrothvor 2 h, 51 m

Kann jemand was zu den Folgekosten sagen?

Zwei neue Patronen kosten soviel wie ein neuer Drucker
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text