[HP EDUCATION STORE] HP Envy 13 ad142ng: 13,3'', I7-8550U, 8GB, MX150, 512GB SSD
261°Abgelaufen

[HP EDUCATION STORE] HP Envy 13 ad142ng: 13,3'', I7-8550U, 8GB, MX150, 512GB SSD

1.049€1.299€-19%HP Store Angebote
10
eingestellt am 1. JunBearbeitet von:"parge_ey"
Bin bei meiner Suche nach einer Alternative für meinen fiependen XPS 13 auf dieses Angebot gestoßen (btw. erster Deal also bitte nicht hauen ).

Meiner Meinung nach sehr attraktive Spezifikationen in einem schicken Gehäuse, was in Sachen Verarbeitungsqualität dem Spectre X360 oder dem XPS13 in nicht viel nachsteht.

Außerdem interessant ist der große Akku, viele Anschlüsse und die für ein Ultrabook in der größe, doch sehr potente dedizierte MX150.
Leider kein Thunderbolt 3 an Bord, worüber ich aber aufgrund der hohen Preise von Thunderbolt Peripherie mal hinwegblicke.
Hab mir das Teil gestern selbst bestellt und werde berichten wie es mir gefällt.

Um Zugang im HP Education Store zu bekommen, muss man übrigens KEIN STUDENT SEIN! Also auch für Azubis, Schüler, FSJler usw..

PVG (im HP Store): 1299€

Review für ein Schwestermodell bei Notebookcheck



Technische Daten:
  • Intel® Core™ i7-8550U (1,8 GHz Basisfrequenz, bis zu 4 GHz mit Intel® Turbo Boost-Technologie, 8 MB Cache, 4 Kerne
  • NVIDIA Geforce MX150 (2 GB GDDR5 dediziert)
  • 512GB NVMe M.2 SSD
  • 8GB RAM LPDDR3-1866
  • 51 Wh Akku
  • 2 USB 3.1 Typ-C Gen 1 (Mit support für Power-Delivery, 5Gbit/s, Dual 4k)
  • 2 USB 3.1 Gen 1 (HP Sleep and Charge)
  • 1 Kopfhörer/Mikro kombiniert
  • MicroSD-Speicherkartenleser
  • 13,3" Randloses FHD-IPS-BrightView-Display (1920x1080)
  • Gewicht 1,38kg


1182294.jpg
1182294.jpg
1182294.jpg

Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
Verfasser
Übrigens: Ich als Azubi musste keinerlei Nachweis von der Berufsschule oder ähnliches erbringen, ist also gut möglich, dass man das Angebot auch als Berufstätiger bekommt.
Ein chickes Teil, könnte mich reizen, wenn es nicht wieder dieses beknackte Clickpad hätte, was gefühlt bei jedem 2. Klick entweder garnicht reagiert oder rechte und linke Maustaste vertauscht wird.
Achtung die MX 150 ist, wie bei <15" Gerät weit verbreitet, die abgespeckte ID 1D12.
Diese ist ne Ecke langsamer als die ID 1D10 und damit nur auf GeForce 940MX Niveau.
Bearbeitet von: "LordLaden" 1. Jun
LordLadenvor 34 m

Achtung die MX 150 ist, wie bei <15" Gerät weit verbreitet, die …Achtung die MX 150 ist, wie bei <15" Gerät weit verbreitet, die abgespeckte ID 1D12.Diese ist ne Ecke langsamer als die ID 1D10 und damit nur auf GeForce 940MX Niveau.


Danke wusste ich gar nicht.
Ich habe das Vorgängermodell. Das hier mit einem XPS 13 zu vergleichen finde ich sehr gewagt. Beispielsweise das Touchpad des ENVY ist sehr schlecht, was gerade bei einem Ultrabook doch eigentlich sehr wichtig ist.
Verfasser
ricko11vor 4 m

Ich habe das Vorgängermodell. Das hier mit einem XPS 13 zu vergleichen …Ich habe das Vorgängermodell. Das hier mit einem XPS 13 zu vergleichen finde ich sehr gewagt. Beispielsweise das Touchpad des ENVY ist sehr schlecht, was gerade bei einem Ultrabook doch eigentlich sehr wichtig ist.


Ja das Touchpad wurde echt in ein paar Reviews bemängelt.. ich Check das Mal, hab dann einen XPS 13 als direkten Vergleich.
Verfasser
LordLadenvor 51 m

Achtung die MX 150 ist, wie bei <15" Gerät weit verbreitet, die …Achtung die MX 150 ist, wie bei <15" Gerät weit verbreitet, die abgespeckte ID 1D12.Diese ist ne Ecke langsamer als die ID 1D10 und damit nur auf GeForce 940MX Niveau.


Oh jep, hast Recht! Sollte zum abundzu mal was daddeln aber trotzdem ausreichen, grade für ein Ultrabook oder?
LordLadenvor 1 h, 14 m

Achtung die MX 150 ist, wie bei <15" Gerät weit verbreitet, die …Achtung die MX 150 ist, wie bei <15" Gerät weit verbreitet, die abgespeckte ID 1D12.Diese ist ne Ecke langsamer als die ID 1D10 und damit nur auf GeForce 940MX Niveau.


Wie finde ich es raus? Ich frage weil ich einen anderen Laptop bestellt habe. Der hat aber auch eine mx150
Bearbeitet von: "must_stay_STRONG" 1. Jun
parge_eyvor 1 h, 46 m

Oh jep, hast Recht! Sollte zum abundzu mal was daddeln aber trotzdem …Oh jep, hast Recht! Sollte zum abundzu mal was daddeln aber trotzdem ausreichen, grade für ein Ultrabook oder?


Das kommt halt auf die Ansprüche an. Für die gängigen eSports-Titel reicht es für 60fps. PUBG geht in 720p hingegen kaum.


Man kann es über GPUZ bspw. sehen.
Ab
Ansonsten wird es von den Herstellern und nvidia bewusst nicht kommuniziert, welches Modell verbaut ist. Notebook Check führt glaube ich eine Liste.
Ja, sehr schön. Habe das Envy mit i5 und die Accu-Leistung ist nicht so dolle, das Display eher zu etwas dunkel und eigentlich fehlt ein Fingerprint-Sensor. Dann stellt sich schon die Frage, ob hier 1000 gerechtfertigt sind? Gut, ein MacPro kostet min. 2000 ....
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von parge_ey. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text