Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
HP EliteBook 820 G3 12,5", Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, Win 10 Pro, FR
-6°

HP EliteBook 820 G3 12,5", Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, Win 10 Pro, FR

499€ProJex Angebote
27
-6°
HP EliteBook 820 G3 12,5", Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, Win 10 Pro, FR
eingestellt am 2. Sep 2020Bearbeitet von:"6hellhammer6"
Vergleichspreis traue ich mich dieses Mal nicht anzugeben.
Achtung: Französisches Tastaturlayout.
Der Shop scheint seriös zu sein.
Allgemein
HP EliteBook 820 G3 Notebook-PC - Flach, leicht und sofort einsatzbereitProduktives Arbeiten im Büro und unterwegs
Das beeindruckend flache und leichte HP EliteBook 820 bietet Benutzern eine leistungsfähige Technologie der Enterprise-Klasse, mit der sie Inhalte erstellen, in Verbindung bleiben und mit Kollegen zusammenarbeiten können.

Tragbares Kraftpaket
Kombinieren Sie Hochleistungstechnologie und eine lange Akkubetriebsdauer mit Windows 10 Pro, Intel Core-Prozessoren der 6. Generation und einem PCIe SSD der 3. Generation. Profitieren Sie mit DDR4-Arbeitsspeicher von der Arbeitsspeicherleistung der nächsten Generation für Ihre anspruchsvollsten Geschäftsanwendungen.

Neues flaches Design mit den richtigen Anschlüssen
Bietet alle erforderlichen Anschlüsse ohne umständliche Dongles. Trotz seiner ultraflachen 18,9 mm bietet das leichte HP EliteBook 820 VGA-, DisplayPort-, RJ-45-, USB- und USB-C-Anschlüsse sowie Dockingfunktionen der Enterprise-Klasse.

Für Zusammenarbeit entwickelt
Ersetzen Sie Ihren Telefonlautsprecher durch das HP EliteBook 820 G3 mit Lautsprechern von Bang & Olufsen und der HP Noise Reduction Software für ein herausragendes Audioerlebnis bei der Zusammenarbeit über Anwendungen wie Skype for Business.


Hinweis
Bitte beachten Sie, dass dieses HP Elitebook Modell mit einer FR Tastatur ausgestattet ist.
Gewährleistung
24 Monate Gewährleistung

Auch UK und IT Version verfügbar
Zusätzliche Info
ProJex AngeboteProJex Prospekte
Beste Kommentare
5 Jahre alte CPU.
Ja, da braucht man keinen vgp mehr
27 Kommentare
5 Jahre alte CPU.
Ja, da braucht man keinen vgp mehr
Top Deal....
Nicht
Winter is coming
Wenn es dem Datenblatt entsprechend tatsächlich die LTE-Version mit FHD IPS-Panel ist, ist das ja noch halbwegs akzeptabel, aber dennoch sehr grenzwertig.....und vor allem greift man, wenn überhaupt, ja eher zu dem italienischen oder UK QWERTY-Layout statt dem AZERTY.....Und ob das wirklich Neuware ist, ist auch etwas fraglich.
svmxn02.09.2020 22:44

Top Deal....Nicht


Morgen keine Schule

Oder seid Ihr da auch rausgeflogen
MarzoK02.09.2020 22:48

Wenn es dem Datenblatt entsprechend tatsächlich die LTE-Version mit FHD …Wenn es dem Datenblatt entsprechend tatsächlich die LTE-Version mit FHD IPS-Panel ist, ist das ja noch halbwegs akzeptabel, aber dennoch sehr grenzwertig.....und vor allem greift man, wenn überhaupt, ja eher zu dem italienischen oder UK QWERTY-Layout statt dem AZERTY.....Und ob das wirklich Neuware ist, ist auch etwas fraglich.


Hab extra Mal den Shop durchstöbert, dort ist eigentlich alles sauber mit gebraucht oder neu gekennzeichnet.
6hellhammer602.09.2020 22:51

Hab extra Mal den Shop durchstöbert, dort ist eigentlich alles sauber mit …Hab extra Mal den Shop durchstöbert, dort ist eigentlich alles sauber mit gebraucht oder neu gekennzeichnet.


Jap, das stimmt schon, aber es ist auch schon etwas seltsam, dass sie ausgerechnet die identische Elitebook 820 G3 Konfiguration mit gleich 3 verschiedenen Tastaturlayouts als Neuware anbieten.

Meinetwegen sind sie vllt. günstig an alte Restposten eines italienischen Shops/Firma gekommen, aber gleichzeitig das Ganze auch bei einem britischen und französischen Shop, sowie obendrein bei allen eine identische Elitebook-Konfiguration aus der gleichen Baureihe zu bekommen (und das zum offensichtlich auch noch identischen Einkaufspreis) - und dann sind das auch noch die einzigen Elitebooks, die der ganze Shop anbietet?
--> kommt mir doch irgendwie etwas unwahrscheinlich vor.
Bearbeitet von: "MarzoK" 2. Sep
6hellhammer602.09.2020 22:48

Morgen keine Schule Oder seid Ihr da auch rausgeflogen …Morgen keine Schule Oder seid Ihr da auch rausgeflogen


Was genau hat die Bildung mit einem veralteten Produkt zu tun?
Laut cpubenchmark ein Average CPU Mark-Wert von 3275!
Mein kürzlich gekaufter Mini-PC mommt da auf etwa 4000 Punkte.
Wäre mal interessant zu wissen, aus welchem Jahr es stammt.
Wer wirklich soetwas will, kauft es mit neuerem Prozessor gebraucht für unter 300€.
500€ ist einfach zu teuer.
arabidopsis02.09.2020 23:07

Laut cpubenchmark ein Average CPU Mark-Wert von 3275!Mein kürzlich …Laut cpubenchmark ein Average CPU Mark-Wert von 3275!Mein kürzlich gekaufter Mini-PC mommt da auf etwa 4000 Punkte.Wäre mal interessant zu wissen, aus welchem Jahr es stammt.Wer wirklich soetwas will, kauft es mit neuerem Prozessor gebraucht für unter 300€.500€ ist einfach zu teuer.


Was ist der Unterschied zwischen einem 4000 Punkte Computer, und einem 3275 Punkte Computer?

Ich vermute mal, man kann es damit vergleichen , als ob man in einer geschlossenen Ortschaft mit einem 60 PS Golf, oder mit einem 150 PS Golf GTI herum fährt.

Also man hat 150 PS unter der Haube, nur um das erhebene Gefühl zu haben, dem Nachbars Lumpi überlegen zu sein?
Bearbeitet von: "Pimf79" 2. Sep
Pimf7902.09.2020 23:22

Was ist der Unterschied zwischen einem 4000 Punkte Computer, und einem …Was ist der Unterschied zwischen einem 4000 Punkte Computer, und einem 3275 Punkte Computer?Ich vermute mal, man kann es damit vergleichen , als ob man in einer geschlossenen Ortschaft mit einem 60 PS Golf, oder mit einem 150 PS Golf GTI herum fährt.Also man hat 150 PS unter der Haube, nur um das erhebene Gefühl zu haben, dem Nachbars Lumpi überlegen zu sein?


Der Unterschied ist 725 Punkte.
Bearbeitet von: "Donald_Shrump" 2. Sep
Also ich vermute, dass dieser Notebook in irgendeiner Firma auf Halde gelegen hat.
Das verrückte Deutschande hat der Firma 5000 Notebooks bezahlt, es wurden aber nur 4900 gebraucht.

Letztendlich dürften die Akkus nicht mehr die besten sein.
Hab mit dem Händler mal vor Jahren zu tun gehabt. Wundert mich, dass der noch aktiv ist... (bzw. sein darf)...
Aber davon mal ab, wie alt ist das Gerät überhaupt? Wo lag das die ganzen Jahre? Das muss ja ein echter Staubfänger aus Lagerblei gewesen sein oder es ist doch keine Neuware.
Sledge_Hammer02.09.2020 23:46

Hab mit dem Händler mal vor Jahren zu tun gehabt. Wundert mich, dass der …Hab mit dem Händler mal vor Jahren zu tun gehabt. Wundert mich, dass der noch aktiv ist... (bzw. sein darf)...Aber davon mal ab, wie alt ist das Gerät überhaupt? Wo lag das die ganzen Jahre? Das muss ja ein echter Staubfänger aus Lagerblei gewesen sein oder es ist doch keine Neuware.


arabidopsis02.09.2020 23:07

Laut cpubenchmark ein Average CPU Mark-Wert von 3275!Mein kürzlich …Laut cpubenchmark ein Average CPU Mark-Wert von 3275!Mein kürzlich gekaufter Mini-PC mommt da auf etwa 4000 Punkte.Wäre mal interessant zu wissen, aus welchem Jahr es stammt.Wer wirklich soetwas will, kauft es mit neuerem Prozessor gebraucht für unter 300€.500€ ist einfach zu teuer.




CPU ist 5 Jahre alt.
Wie alt aber das Notebook hier ist, weiß ich nicht.
Pimf7902.09.2020 23:22

Was ist der Unterschied zwischen einem 4000 Punkte Computer, und einem …Was ist der Unterschied zwischen einem 4000 Punkte Computer, und einem 3275 Punkte Computer?Ich vermute mal, man kann es damit vergleichen , als ob man in einer geschlossenen Ortschaft mit einem 60 PS Golf, oder mit einem 150 PS Golf GTI herum fährt.Also man hat 150 PS unter der Haube, nur um das erhebene Gefühl zu haben, dem Nachbars Lumpi überlegen zu sein?



Sicher, es gibt immer Kunden, die sich gut fühlen, wenn sie führ eine 5 Jahre alte CPU 500€ zahlen. Weil man mehr nicht braucht. Weil der arme Händler auch leben muss. Nur erkennen selbst die irgendwann, dass sie einfach nur eine teure Schreibmaschine gekauft haben.
Und für meinen Mini-PC, der schneller ist, habe ich nur 79€ zahlen müssen.
Habe noch nie erlebt, dass einer extra einen langsamen PC kauft, schon weil der mehrere Jahre genutzt werden soll.
Irgendwie ist das hier ein Schnäppchenforum, da dachte ich, jeder will den besten Gegenwert für sein Geld.
.
Bearbeitet von: "Dealer1973" 3. Sep
Eine Generation vorher (G2 statt G3), nur 4 GB Ram (Aufrüstung 30€), nur 128 GB SSD (externe Pladde hat man sowieso) und die Auflösung des >Displays ist kleiner. Wer aber arbeitet mit einem 12 Zöller? Die meisten nutzen den zum arbeiten an einer Docking mit externem Monitor, und auf 12 Zoll fällt mir die Auflösung kaum auf. Dafür aber 300 Tacken günstiger.

shop.onkelklaus.eu/geb…=44
Ich habe das Notebook, aber mit deutscher Tastatur. Mit dem fullHD IPS Panel und dem i7 kann man auch heute noch einwandfrei alle Office Anwendungen und surfen im Internet bewältigen. Habe es zwar gebraucht gekauft, aber nur die Hälfte gezahlt.
Also das Notebook ist brauchbar, aber nicht zu dem Preis und mit falscher Tastatur. Deal eher kalt...
FYI: seit gestern kommt die 11. Generation von Intel aufm Markt und du kommst mit nem deal aus der Steinzeit. Sorry, aber erst informieren, dann posten. Cold
Pimf7902.09.2020 23:22

Was ist der Unterschied zwischen einem 4000 Punkte Computer, und einem …Was ist der Unterschied zwischen einem 4000 Punkte Computer, und einem 3275 Punkte Computer?Ich vermute mal, man kann es damit vergleichen , als ob man in einer geschlossenen Ortschaft mit einem 60 PS Golf, oder mit einem 150 PS Golf GTI herum fährt.Also man hat 150 PS unter der Haube, nur um das erhebene Gefühl zu haben, dem Nachbars Lumpi überlegen zu sein?


Der Vergleich ist korrekt, allerdings haben wir bei Computern keinen deutschen Staat, der unsere Geschwindigkeit bei jeder Gelegenheit und überall limitieren will. Deshalb machen die paar Punkte viel Zeit aus.
Hiet ein Vergleichspreis: ich habe für das gleiche Notebook mit beleuchteter qwertz-tastatur i5 6300 und 128 GB über rakuten 260€ bezahlt.
Das war im Mai.
Also eher kein Deal
Bearbeitet von: "Thorbeau" 4. Sep
Thorbeau04.09.2020 13:41

Hiet ein Vergleichspreis: ich habe für das gleiche Notebook mit …Hiet ein Vergleichspreis: ich habe für das gleiche Notebook mit beleuchteter qwertz-tastatur und 128 GB über rakuten 260€ bezahlt.Das war im Mai.Also eher kein Deal


Neu oder gebraucht?
Gebraucht- aber keine Gebrauchsspuren
Bearbeitet von: "Thorbeau" 4. Sep
Thorbeau04.09.2020 13:42

Gebraucht- aber keine Gebrauchsspuren


Das hier soll neu sein, laut Angaben der Website.
Wo wollen die denn nach 5 Jahren noch neue Geräte herhaben?
Keine Garantie nur Gewährleistung.

Dit is mir nichts
Bearbeitet von: "Thorbeau" 4. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text