HP Elitebook 840 G1 Neuwertig zu einem guten Preis
128°Abgelaufen

HP Elitebook 840 G1 Neuwertig zu einem guten Preis

14
eingestellt am 11. Märheiß seit 12. Mär
Hallo zusammen,
ich bin selbst gerade auf der Suche nach einem guten Notebook (gerne auch gebraucht) un bin hierbei auf einen ganz guten allrounder zu einem fairen Preis gestoßen.
Anbei noch ein paar interessamte Eckdaten:
  • Intel Core i5-4300U (2x 1,9 GHz)
  • 35,6cm 14" TFT Display Touchscreen (Multitouch)
  • 1600 x 900 (HD+)
  • 16 GB DDR3
  • 180GB SSD
  • Windows 10 PRO - 64bit

14 Kommentare

cold - gebraucht, kein Vergleichspreis, Hardware etwas älter, Auflösung 1600 * 900

Für ein Elitebook finde ich den Preis wirklich fair...

Für 199 € wäre es evt. interessant gewesen.

Nicht schlecht, hatte mal eins.
Wenn man (wie hier) das 900p TN display hat, kann man es auf ein 1080p ips Display tauschen. Hat 65€ gekostet und das Alte hab ich für 40€ verkauft.
Sehr hochwertig das Teil! Bei gebrauchten Geräten natürlich immer auf den akku achten!

Verfasser

Das hört sich jetzt nach dem Schnäppchenjäger an, der versucht ein Notbook mit einem i7-7500U für 300 Euro zu bekommen... und das in der Qualität eines Apple Mac Book Pro
Bearbeitet von: "FB_1979" 11. Mär

Rohrlegervor 49 m

Für 199 € wäre es evt. interessant gewesen.


Alter dafür bekommst du ein altes (aber gutes) Lenovo mit nem Sandy i5, 4GB RAM und HDD. Außerdem ohne USB 3.0.
Wem ein Probook reicht für den ist das Angebot natürlich mäßig.

Einzig das 840 G3 mit WQHD Display besitzt ein IPS Display. Soll heißen, nicht mal die FHD Modelle liefern ein ordentliches (zeitgemäßes) Bild ab.

Wenn es jedoch die Philosophie von HP ist (war), dass dir im öffentlichen Raum niemand über die Schulter schauen kann, dann mag dass für Business User ok sein.

Privat möchte ich aber mittlerweile ein NB bei dem auch 2 Personen nebeneinander etwas auf dem Schirm erkennen können.

Obwohl ich seit 2007 14" Business Geräte von HP nutze bleibt mein 8440p wohl das letzte HP dass ich gekauft hab.

Ich warte aktuell auf ein FHD (IPS) T450s für etwa den Preis aus dem Deal

Wie sieht's aus mit dem Akku? Hat da jemand Erfahrung? Wenn der was taugt, wäre das was für mich...

Sorry, aber der Deal ist kalt. Für 10€ mehr gibt es bereits einen neuen HP 17-x064ng. Mit 17" Full HD IPS Display. Sonstige Hardware ist auch als besser anzusehen. Einziger Vorteil vom Elitebook 840 ist die bereits integrierte SSD. Aber mit 180GB kommt man nicht sonderlich weit.
Bearbeitet von: "basic123" 12. Mär

basic123vor 9 h, 35 m

Sorry, aber der Deal ist kalt. Für 10€ mehr gibt es bereits einen neuen HP …Sorry, aber der Deal ist kalt. Für 10€ mehr gibt es bereits einen neuen HP 17-x064ng. Mit 17" Full HD IPS Display. Sonstige Hardware ist auch als besser anzusehen. Einziger Vorteil vom Elitebook 840 ist die bereits integrierte SSD. Aber mit 180GB kommt man nicht sonderlich weit.


Dein ernst? Du vergleichst hier gerade Business mit LowBudget.. Das ist als ob du ne gebrauchte E-Klasse mit nem neuen Dacia Logan vergleichst.. Bei einem Elitebook geht es um andere Dinge als die bloße Leistung. Was meinst du warum die wohl im Neupreis ein vielfaches davon kosten? HP steht auf beiden drauf..

peacockvor 1 h, 32 m

Dein ernst? Du vergleichst hier gerade Business mit LowBudget.. Das ist …Dein ernst? Du vergleichst hier gerade Business mit LowBudget.. Das ist als ob du ne gebrauchte E-Klasse mit nem neuen Dacia Logan vergleichst.. Bei einem Elitebook geht es um andere Dinge als die bloße Leistung. Was meinst du warum die wohl im Neupreis ein vielfaches davon kosten? HP steht auf beiden drauf..



Kannst du "andere Dinge" genauer definieren? Ist das Display glatter? Oder die Unterseite anschmiegsamer? Klär mich auf. Auto-Vergleiche mit Hardware waren schon immer ein Krampf.

basic123vor 34 m

Kannst du "andere Dinge" genauer definieren? Ist das Display glatter? Oder …Kannst du "andere Dinge" genauer definieren? Ist das Display glatter? Oder die Unterseite anschmiegsamer? Klär mich auf. Auto-Vergleiche mit Hardware waren schon immer ein Krampf.



Die Consumer-NB von HP, insbesondere die mit nur mit kryptischen Zahlenkombis, sind meiner Meinung nach das allerletzte....

In diesem Fall fehlen:

-kein Inte AMT
-kein Dockinganschluss
-kein LTE-Modem möglich
-kein 3 Jahre (5 optional) Business-Support mit vor-Ort-Service next Busines-Day
-keine Werkzeuglose Wartungsklappe
-kein Akku-Expansion-Jacket möglich
-kein Pointing-Stick

Dazu noch die Hundsmiserable Verarbeitung (Plastebomber halt) der no-name-HP`s.

Ich verwende ausschließlich die 840 G1 bei mir in der Firma, bisher gabs noch nicht einen Ausfall (und die müssen jeden Tag richtig herhalten)....

Ich würde aber eher zur FHD-Version raten.
Bearbeitet von: "Herr_Kules" 12. Mär

basic123vor 14 h, 8 m

Kannst du "andere Dinge" genauer definieren? Ist das Display glatter? Oder …Kannst du "andere Dinge" genauer definieren? Ist das Display glatter? Oder die Unterseite anschmiegsamer? Klär mich auf. Auto-Vergleiche mit Hardware waren schon immer ein Krampf.



Wenn du eine schöne sehr zutreffende Erklärung mal lesen möchtest empfehle ich dir folgenden Artikel:
pcwelt.de/rat…tml
Bearbeitet von: "peacock" 13. Mär

Eben weil auf beiden HP steht, verstehen vielen den Vergleich 'gebrauchte E-Klasse - Dacia" nicht...
Und dann ist die gebrauchte E-Klasse eigentlich gar keine, weil der neue Dacia viel größer ist: 14 vs. 17 Zoll
Und spätestens jetzt steigen alle die aus, die noch kein Business NB in den Händen gehalten haben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text