308°
ABGELAUFEN
HP Envy 15-k103ng - 15,6 Zoll FHD, Core™ i7, 8 GB Ram, GeForce GTX 850M, 1 TB HDD, Win 8.1 für 799€ @HP Store
HP Envy 15-k103ng - 15,6 Zoll FHD, Core™ i7, 8 GB Ram, GeForce GTX 850M, 1 TB HDD, Win 8.1 für 799€ @HP Store
ElektronikHP Store Angebote

HP Envy 15-k103ng - 15,6 Zoll FHD, Core™ i7, 8 GB Ram, GeForce GTX 850M, 1 TB HDD, Win 8.1 für 799€ @HP Store

Moderator

Preis:Preis:Preis:799€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 877,74€

Der Dealpreis wird mit dem 100€ Gutscheincode HP100EDE7EDM erreicht.
Der Code muss im Warenkorb eingegeben werden, es fallen keine Versandkosten an.

Eine Bestellung über Qipu bringt 4% Cashback.
qipu.de/cas…rd/

Technische Daten:

Windows 8.1 64
Intel® Core™ i7-4510U Prozessor
39,6 cm (15,6")
8 GB RAM, 1 TB SATA HDD + Flash Cache
SuperMulti DVD-Brenner
NVIDIA GeForce GTX 850M
2 Jahre eingeschränkte Garantie auf Teile, Arbeitszeit und Abhol- und Lieferservice
1 HDMI
1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert
3 USB 3.0 (1 HP USB Boost)
1 RJ-45

Beste Kommentare

Ich versteh den ganzen 'u-wahn' sowieso nicht.
Entweder man geht wirklich auf akkulaufzeit und hat dann keine stromfressende dedizierte graka drin oder man geht auf leistung und wählt potenteren prozessor und dedizierte graka.

So nen mittelding will doch keiner ^^

20 Kommentare

Wieso nimmt man bei sonem laptop bitte nen u prozessor?

MrKratzeis

Wieso nimmt man bei sonem laptop bitte nen u prozessor?



Diese Frage bitte an den HP-Support stellen! X)

Ich versteh den ganzen 'u-wahn' sowieso nicht.
Entweder man geht wirklich auf akkulaufzeit und hat dann keine stromfressende dedizierte graka drin oder man geht auf leistung und wählt potenteren prozessor und dedizierte graka.

So nen mittelding will doch keiner ^^

HOT. Kann man da auch ohne Probleme Windows 7 draufmachen? Ich kann mich mit Windows 8 einfach nicht anfreunden.

Redaktion

Preis ist gut - aber ob ich mir - ganz grundsätzlich - für 800€ ein HP-Notebook kaufen will? Ich glaube nicht ...

Lieber das redcoon Angebot mit dem Acer vn7 nehmen

Gerade bestellt

der i7-4510u ist ja gerade mal so schnell wie mein fast 2 Jahre alter i5-3230m

Das ist doch von den Herstellern die reinste verarsche, sorry

MrKratzeis

Ich versteh den ganzen 'u-wahn' sowieso nicht. Entweder man geht wirklich auf akkulaufzeit und hat dann keine stromfressende dedizierte graka drin oder man geht auf leistung und wählt potenteren prozessor und dedizierte graka. So nen mittelding will doch keiner ^^



Hab ich (Acer v5-573g) und bin äußerst zufrieden. 8h Akkulaufzeit und bei bedarf kann man auch mal zocken. Nur für Photoshop könnte es manchmal etwas mehr bumms sein.

Schnappi Schnapp

Lieber das redcoon Angebot mit dem Acer vn7 nehmen Gerade bestellt



Gibt`s dazu nen Deal hier?
Oder ist es einfach das Notebook:
geizhals.de/ace…tml

Ausstattung ist definitiv HOT und der Preis natürlich auch.

Schnappi Schnapp

Lieber das redcoon Angebot mit dem Acer vn7 nehmen Gerade bestellt



Ja genau, mit SSD und 860GTX mit DDR 5 RAM

m. E. viel besser. Hab das Aspire V5 von 2014, das Gehäuse und layout sollte ähnlich sein, daher hab ichs auch gekauft. Für mich gibts keine brauchbare Alternative. Exzellente Kühlung, dünn und leicht und vor allem ohne überflüssiges optisches Laufwerk. Das brauch ich 1 mal im Jahr und das steck ich dann mit USB an.


Alternate ist wohl noch n Tick günstiger. Allerdings hab ich die Garantieplus schutz Versicherung bei redcoon für 5 Jahre für 89 Euro abgeschlossen. Selbst die einfache Garantieverlängerung ist bei Alternate teurer. Kann man sich natürlich streiten, ob man so was braucht. Bei meinen letzten 2 Laptops hätt ichs gebrauchen können soweit ich die Bedingungen durchgesehen hab, kein SB, die Restwertbestimmung ist auch vollkommen ok, und die kommen auch dafür auf wenn man wasser drauf kippt oder es runterfallen lässt.

redcoon.de/res…pdf

notebookcheck.com/Tes…tml

"i7-4510U" gehört in den Titel...

Schnappi Schnapp

Lieber das redcoon Angebot mit dem Acer vn7 nehmen Gerade bestellt




redcoon.de/B58…r=7 hier mit gtx850 und ohne ssd..

Die 860 hat 45w TDP statt 75W! Lower TDP 45W vs 75W 40% lower TDP

gpuboss.com/gpu…50M

Könnte mir bitte jemand sagen, auf welcher Festplatte
beim Acer Aspire VN7 591G-590D Windows installiert ist?
Auf der Hybrid Festplatte, oder auf der 128GB SSD?

Danke.

weshalb ich auf das Design der aspire seit 2014 schwöre sind die Doppellüfter nach hinten und die extrem praktische Wartung

Wartung
Wie bereits geschrieben, bringt das Aspire keine Wartungsklappe mit. Eine Öffnung des Gehäuses ist aber relativ leicht möglich. Nach dem Aufschrauben hat man direkten Zugang zur SSD, zur Festplatte, zum WLAN-Modul und zum Akku. Zudem könnten die Lüfter problemlos gereinigt werden. Um an den Arbeitsspeicher zu gelangen, müsste die Hauptplatine entfernt werden. Acer verbaut eine Solid State Disk im M.2-Format. Ein Tausch wäre möglich. Gleiches gilt für die herkömmliche 2,5-Zoll-Festplatte. Es passen Modelle der Bauhöhen 7 und 9,5 mm. Der Akku könnte im Falle eines Defekts gewechselt werden. Er wird nur von einer Schraube gehalten und ist per Stecker mit der Hauptplatine verbunden.

@Schnappi Schnapp:
Die Reihenfolge Zahl + GT(S/X ) gibt es bei Nvidia schon seit Generationen nicht mehr. Wir haben bereits 2015. Und das "M" für mobile Grafikkarten nicht vergessen (so wie zu deiner Zeit es "GeForce Go" hieß).

Die U-Prozesseron sind klasse.
In Verbindung mit einer solchen Grakka aber Fehl am Platz.
Wenn schon Gaming Notebook, dann einen H- oder HQ-Prozessor.


MrKratzeis

Ich versteh den ganzen 'u-wahn' sowieso nicht.


Verstehen muss man das auch alles nicht. Reicht, es nicht zu kaufen.

Viel schwieriger ist es, Notebooks zu finden, die durchdacht gebaut sind (und dann nicht durch einen Schminkspiegel, eine unbrauchbare Tastatur oder 3 kg alles wieder kaputt machen) und bezahlbar.

Deutschmaschine

@Schnappi Schnapp: Die Reihenfolge Zahl + GT(S/X ) gibt es bei Nvidia schon seit Generationen nicht mehr. Wir haben bereits 2015. Und das "M" für mobile Grafikkarten nicht vergessen (so wie zu deiner Zeit es "GeForce Go" hieß).



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text