HP Envy 15 x360: 15,6" FHD Touch IPS, i5-8250U, GeForce MX150 4GB, 8GB RAM, 1TB HDD + 128GB SSD, HDMI 2.0, USB-C 3.0 mit DisplayPort, Bel. Tastatur, Win 10
523°Abgelaufen

HP Envy 15 x360: 15,6" FHD Touch IPS, i5-8250U, GeForce MX150 4GB, 8GB RAM, 1TB HDD + 128GB SSD, HDMI 2.0, USB-C 3.0 mit DisplayPort, Bel. Tastatur, Win 10

749€899€-17%HP Store Angebote
70
eingestellt am 14. Jun
Moinsen, beim HP Onlineshop erhaltet ihr das HP Envy 15 x360 15-bp108ng Notebook gerade zum Bestpreis von 749€ inkl. Versand. Benutzt den Gutscheincode HPSPARWELT2XX im Warenkorb um auf den Dealpreis zu kommen. Hätte ich mal ein wenig mit dem Notebook Kauf gewartet, mich reizt es schon sehr. ^ ^

Preisvergleich 899€

1188469.jpg

CPU: Intel Core i5-8250U, 4x 1.60GHz (Turbo 3.40GHz)
• RAM: 8GB DDR4-2400 (1x 4GB verlötet, 1x 4GB Modul, 1 Slot)
• HDD: 1TB
• SSD: 128GB M.2
• Grafik: NVIDIA GeForce MX150, 4GB GDDR5, 1x HDMI 2.0
• Display: 15.6", 1920x1080, Multi-Touch, glare, IPS, Digitizer
• Anschlüsse: 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort, 2x USB-A 3.0
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, Miracast
• Cardreader: SD/SDHC/SDXC
• Webcam: 2.0 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home64bit
• Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 55.8Wh, 11.7h Laufzeit
• Gewicht: 2.16kg
• Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur, Aluminium-Oberfläche
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mega Hot!

Und das schöne hier ist, nicht nur die technischen Daten passen, sondern auch die Verarbeitung, Haptik mit Alubody etc passt.
70 Kommentare
Mega Hot!

Und das schöne hier ist, nicht nur die technischen Daten passen, sondern auch die Verarbeitung, Haptik mit Alubody etc passt.
Mateo84vor 4 m

Mega Hot! Und das schöne hier ist, nicht nur die technischen Daten passen, …Mega Hot! Und das schöne hier ist, nicht nur die technischen Daten passen, sondern auch die Verarbeitung, Haptik mit Alubody etc passt.


Naja, das Gewicht ist dann schon etwas abschreckend
Wer gern mit Gehörschutz arbeitet, kann bedenkenlos zugreifen...
Mateo84vor 5 m

Mega Hot! Und das schöne hier ist, nicht nur die technischen Daten passen, …Mega Hot! Und das schöne hier ist, nicht nur die technischen Daten passen, sondern auch die Verarbeitung, Haptik mit Alubody etc passt.



Bis auf den verlöteten RAM gebe ich Dir Recht
Sparingervor 1 m

Naja, das Gewicht ist dann schon etwas abschreckend



Ist auch kein 14 Zöller, für ein 15,6" Notebook sind 2kg vollkommen in Ordnung.
Flux86vor 8 m

Wer gern mit Gehörschutz arbeitet, kann bedenkenlos zugreifen...


So ein quatsch
Lüfter beim Surfen zu hören ?
Und wie sieht es aus wenn ich das Gerät draußen benutze, ist im Schatten noch was zu erkennen ?
Bearbeitet von: "Finchy123" 14. Jun
Sparingervor 5 m

Naja, das Gewicht ist dann schon etwas abschreckend


15" ist für mich auch Desktop Ersatz, wer auf Mobilität Wert legt greift besser zu 13".
Hardwareupgrade geht trotz des Alu-Designs sehr einfach. Ich empfehle iFixit Essential Kit (ca. 25€) und mit dem Saugnapf die untere Abdeckung nach Lösen der Schrauben zu entfernen.
Habe auch genau das Modell und er hat jetzt schon ein 500GB NVME-Upgrade bekommen und bekommt jetzt noch eine 1TB SSD statt HDD.
Finchy123vor 4 m

Lüfter beim Surfen zu hören ? Und wie sieht es aus wenn ich das Gerät dr …Lüfter beim Surfen zu hören ? Und wie sieht es aus wenn ich das Gerät draußen benutze, ist im Schatten noch was zu erkennen ?


Schatten sollte auf jeden Fall vorhanden sein, das hängt stark davon ab wie hell die Sonne scheint.
Aber irgendwie geht es immer.. Lüfter beim Surfen nicht zu hören, es sei denn irgendwas läuft im Hintergrund, das hat dann ja mit dem Surfen nichts zu tun. Und es läuft eine Software Namens CoolSense. Wenn der Laptop auf einer warmen Oberfläche steht, drehen die Lüfter schonmal auf. Kann man aber auch alles deaktivieren und einstellen. Ich bin mit der Standardeinstellung jedoch zufrieden.
Bearbeitet von: "chargersheen" 14. Jun
"Der Gutscheincode wurde nicht gefunden."
KnutKowalskivor 2 m

"Der Gutscheincode wurde nicht gefunden."



Hm, klappt bei mir problemlos.

Meint ihr, das Gerät eignet sich fürs Studium und für leichte CAD-Tätigkeiten (AutoCAD, Sketchup, Rhino,..?). Sollte mit der 4 GB MX150 ja eigentlich ganz okay laufen?
Morph007vor 17 m

Bis auf den verlöteten RAM gebe ich Dir Recht


Stimmt schon

Was das ganze aber erträglich macht ist der verbaute 2x 4GB DDR4 Ram. Also Dual Channel oder?

17644561-VMzjr.jpg
Genau dieser Punkt stört mich z.B. bei Lenovo mit deren 1x8Gb im Single Channel...die Technischen Daten sind gleich, aber der HP ist performanter.
Mateo84vor 7 m

Stimmt schon Was das ganze aber erträglich macht ist der verbaute 2x …Stimmt schon Was das ganze aber erträglich macht ist der verbaute 2x 4GB DDR4 Ram. Also Dual Channel oder?[Bild] Genau dieser Punkt stört mich z.B. bei Lenovo mit deren 1x8Gb im Single Channel...die Technischen Daten sind gleich, aber der HP ist performanter.


Erledigt sich das mit dem Dual Channel eigentlich, wenn man den 4GB Riegel mit einem 8GB ersetzt? Sorry für die vielleicht blöde Frage, kenn mich damit leider nicht aus
misdahvor 13 m

Erledigt sich das mit dem Dual Channel eigentlich, wenn man den 4GB Riegel …Erledigt sich das mit dem Dual Channel eigentlich, wenn man den 4GB Riegel mit einem 8GB ersetzt? Sorry für die vielleicht blöde Frage, kenn mich damit leider nicht aus


Dann hast du 4+4GB im Dual-Channel und weitere 4GB im Single-Channel. Zugriff ist dabei wahllos, also sozusagen Anderhalb-Channel
misdahvor 19 m

Erledigt sich das mit dem Dual Channel eigentlich, wenn man den 4GB Riegel …Erledigt sich das mit dem Dual Channel eigentlich, wenn man den 4GB Riegel mit einem 8GB ersetzt? Sorry für die vielleicht blöde Frage, kenn mich damit leider nicht aus


Ich persönlich meine ja. Hab auch grad mal kurz gegoogelt und natürlich gibt’s wieder verschiedene Antworten im Netz

Wie gesagt am besten zwei gleich große Ram Riegel verbauen.

Edit: was @ReaCT schrieb hab ich auch mit Google gefunden...nur sagen das nicht alle
Bearbeitet von: "Mateo84" 14. Jun
Mateo84vor 1 h, 10 m

Mega Hot! Und das schöne hier ist, nicht nur die technischen Daten passen, …Mega Hot! Und das schöne hier ist, nicht nur die technischen Daten passen, sondern auch die Verarbeitung, Haptik mit Alubody etc passt.


Dann hast du noch keinen HP gehabt.
Also ich komm da mit einem Gutscheincode auf 799 €
Aeryse4fb9vor 1 m

Also ich komm da mit einem Gutscheincode auf 799 €



Du hast den falschen Gutschein benutzt, nimm den aus dem Deal.
Doomguyvor 3 m

Dann hast du noch keinen HP gehabt.



Erklär das mal einem Unwissenden bitte
Search85vor 8 m

Du hast den falschen Gutschein benutzt, nimm den aus dem Deal.


Alles klar, danke
Hat jemand eine Ahnung, wie lange der Gutschein gültig ist? Ich würd mit dem Bestellen noch bis morgen Abend warten, wenn möglich
Doomguyvor 12 m

Dann hast du noch keinen HP gehabt.


Habe als mobile Lösung ein 14" HP Ultrabook mit Magnesium-Aluminium Chassis...

...aber ja, die 17" HP Plastikbomer für 279€ taugen eher nix.

Man bekommt für was man bezahlt, das war schon immer so.
Mateo84vor 43 m

Ich persönlich meine ja. Hab auch grad mal kurz gegoogelt und natürlich g …Ich persönlich meine ja. Hab auch grad mal kurz gegoogelt und natürlich gibt’s wieder verschiedene Antworten im Netz Wie gesagt am besten zwei gleich große Ram Riegel verbauen.Edit: was @ReaCT schrieb hab ich auch mit Google gefunden...nur sagen das nicht alle


Meine Aussage habe ich durch einen Test von PCGH und meiner Betriebssystemvorlesung und da vertraue ich beiden Seiten Mal mehr als irgendwelchen Nutzern, die gerne Halbwahrheiten verbreiten. Falls du mir aber eine seriöse Quelle mit dem Gegenteil hast, lasse ich mich aber gerne umstimmen
Doomguyvor 24 m

Dann hast du noch keinen HP gehabt.


Also ich benutze das Schwestermodell mit ryzen-prozi für die Uni und bin von der Verarbeitung sehr zufrieden. Klar, kleinere Kritikpunkte hat man immer, die Schaniere könnten etwas steifer sein, die Unterkante der Unterseite nicht ganz so scharf...aber das ist jammern auf hohem Niveau. Die Spaltmaße sind top, es gibt kein Backlightbleed, die Tastatur ist sehr angenehm, der Touchscreen funktioniert zuverlässig (ganz anders als OneNote ), die oberfläche fühlt sich gut und edel an...hab aktuell nur einen Beschwerdepunkt: Die mangelnde Treiberversorgung seitens HP für den Ryzen-prozi, aber das fällt bei Intel ja eh weg.
ReaCTvor 9 m

Meine Aussage habe ich durch einen Test von PCGH und meiner …Meine Aussage habe ich durch einen Test von PCGH und meiner Betriebssystemvorlesung und da vertraue ich beiden Seiten Mal mehr als irgendwelchen Nutzern, die gerne Halbwahrheiten verbreiten. Falls du mir aber eine seriöse Quelle mit dem Gegenteil hast, lasse ich mich aber gerne umstimmen


Das kann schon stimmen bei dir, nur frage ich mich, ob bestimmte Hardware bzw Softwarevoraussetzungen (Mainboard, Ram, Bios etc) vorliegen müssen damit die verschiedenen Ramriegel im Dual Channel Modus arbeiten können.

Warum sonst sollte es so viele verschiedene Aussagen geben? Und ich als Laie rate deshalb zur "sicheren Nummer" mit 2 technisch identischen und gleich großen Riegeln
Mateo84vor 26 m

Das kann schon stimmen bei dir, nur frage ich mich, ob bestimmte Hardware …Das kann schon stimmen bei dir, nur frage ich mich, ob bestimmte Hardware bzw Softwarevoraussetzungen (Mainboard, Ram, Bios etc) vorliegen müssen damit die verschiedenen Ramriegel im Dual Channel Modus arbeiten können.Warum sonst sollte es so viele verschiedene Aussagen geben? Und ich als Laie rate deshalb zur "sicheren Nummer" mit 2 technisch identischen und gleich großen Riegeln



Wäre es nicht richtig, als Laie, der keine Ahnung hat, gar nichts zu raten? Sonst ist das ganze ein einziges Raten und irgendwo steht dann was als Tatsache, was aber eben nur ge"raten" ist.

Ansonsten ist Dein Tip hier eben auch schwer umzusetzen oder mit anderen Worten: Aufrüsten über die 4GB ist dann nicht und damit könnte der lose Riegel praktisch auch eingelötet sein
daniuvor 18 m

Wäre es nicht richtig, als Laie, der keine Ahnung hat, gar nichts zu …Wäre es nicht richtig, als Laie, der keine Ahnung hat, gar nichts zu raten? Sonst ist das ganze ein einziges Raten und irgendwo steht dann was als Tatsache, was aber eben nur ge"raten" ist.Ansonsten ist Dein Tip hier eben auch schwer umzusetzen oder mit anderen Worten: Aufrüsten über die 4GB ist dann nicht und damit könnte der lose Riegel praktisch auch eingelötet sein


Mein "Laie" ist wahrscheinlich gar nicht mal so schlecht. Ich bin wenigstens so ehrlich und gebe zu das die Detailfragen die sich durch meine Recherche ergeben haben, so einfach nicht zu lösen sind.

Daher mein Vorschlag zur sicheren Nummer. Aber wie wäre es denn statt sinnlose Zeit in einen Vortrag gegen mich zu stecken, diese stattdessen in eine Zielführende Lösung zu investieren?

War dann aber doch einfacher einen inhaltsleeren Post zu verfassen was?

Btw: Mein Tipp ist im übrigen überhaupt nicht schwer umzusetzen...denn das ist die Standard Ausführung, sprich es muss nichts getan werden. Also mein nächster Tipp für dich lautet daher...erstmal richtig lesen, dann posten
Bearbeitet von: "Mateo84" 14. Jun
Jemand ne Ahnung, ob hier auch die Max-Q-Variante der MX150 verbaut ist?
Ich bin sowieso verwirrt über die 4 GB Grafikspeicher...
Weiß jemand, wie die Karte performed? Auf meine ursprüngliche Frage (s.oben) wollte ja keiner antworten

Achso, ihr macht euch so viele Gedanken über Dual oder Single Channel.. Aber generell soll es bereits recht schwierig sein, die Abdeckung des Notebooks zu öffnen (weil sehr fest). In den Tests hatten die Tester u.a. Angst, das Gerät zu beschädigen...
Aber so kennt man HP ja, die machen es einem nur selten einfach....
Guter Preis.
Unterschied zum Spectre x360?
sm0ken4devor 1 h, 19 m

Jemand ne Ahnung, ob hier auch die Max-Q-Variante der MX150 verbaut …Jemand ne Ahnung, ob hier auch die Max-Q-Variante der MX150 verbaut ist?Ich bin sowieso verwirrt über die 4 GB Grafikspeicher... Weiß jemand, wie die Karte performed? Auf meine ursprüngliche Frage (s.oben) wollte ja keiner antworten Achso, ihr macht euch so viele Gedanken über Dual oder Single Channel.. Aber generell soll es bereits recht schwierig sein, die Abdeckung des Notebooks zu öffnen (weil sehr fest). In den Tests hatten die Tester u.a. Angst, das Gerät zu beschädigen... Aber so kennt man HP ja, die machen es einem nur selten einfach....


Hmm...mist, dass wäre mir schon relativ wichtig die Kiste ohne Beschädigungen aufmachen zu können
PredatorHHJvor 2 h, 32 m

Unterschied zum Spectre x360?



Spectre sind dünner und mehr "High-End". Envy bildet die Mitte und Pavillion sind die "Einsteiger-Geräte".
Ach und Jungs, kann man nicht noch die 8% Shoop abstauben? Dann wäre man bei ~690€ was für das Gerät ziemlich geil wäre.
Klasse Deal!
schade, den Lenovo Deal verpasst, IdeaPad 530s mit i5 8250 und mx150, 14" für 633 (inkl. shoop) klang auch nicht schlecht oder das ThinkPad... welches findet ihr besser? das HP oder Lenovo? danke
Simbla321vor 8 m

schade, den Lenovo Deal verpasst, IdeaPad 530s mit i5 8250 und mx150, 14" …schade, den Lenovo Deal verpasst, IdeaPad 530s mit i5 8250 und mx150, 14" für 633 (inkl. shoop) klang auch nicht schlecht oder das ThinkPad... welches findet ihr besser? das HP oder Lenovo? danke



Das Ideapad 530 ist kein Convertible, komplett andere Zielgruppe.
sm0ken4devor 7 h, 22 m

Hm, klappt bei mir problemlos.Meint ihr, das Gerät eignet sich fürs S …Hm, klappt bei mir problemlos.Meint ihr, das Gerät eignet sich fürs Studium und für leichte CAD-Tätigkeiten (AutoCAD, Sketchup, Rhino,..?). Sollte mit der 4 GB MX150 ja eigentlich ganz okay laufen?


Bin kein Profi, aber schaue mich auch derzeit nach einem Notebook für die Uni um. Auch für CAD. Ich denke, dass es locker reichen sollte.Mir haben viele gesagt haben, dass selbst eine integrierte GPU reichen sollte, für einfache Zeichnungen. Ich denke also, dass du mit dem hier für CAD gut aufgehoben bist, zumal du auch an der Uni Zugang zu Computern hast, die CAD problemlos stämmen. Ich rate dir trotzdem von diesem Notebook ab Bzw von der Größe. Für die Uni solltest du dir 14‘ oder 13‘ holen. 15‘ sind einfach zu groß und wiegen ne Menge.
MuroDvor 10 m

Bin kein Profi, aber schaue mich auch derzeit nach einem Notebook für die …Bin kein Profi, aber schaue mich auch derzeit nach einem Notebook für die Uni um. Auch für CAD. Ich denke, dass es locker reichen sollte.Mir haben viele gesagt haben, dass selbst eine integrierte GPU reichen sollte, für einfache Zeichnungen. Ich denke also, dass du mit dem hier für CAD gut aufgehoben bist, zumal du auch an der Uni Zugang zu Computern hast, die CAD problemlos stämmen. Ich rate dir trotzdem von diesem Notebook ab Bzw von der Größe. Für die Uni solltest du dir 14‘ oder 13‘ holen. 15‘ sind einfach zu groß und wiegen ne Menge.



Leistungstechnisch reicht das alle mal. Ich finde Laptops in der Größe sogar recht angenehm, einfach dadurch, dass du mehr Inhalt auf den Bildschirm bekommst. Jede Zeile Code bei mir mehr ist gut.
Ich muss sagen Sparwelt mausert sich langsam
Liquicitizen_Dirkvor 4 h, 7 m

Ach und Jungs, kann man nicht noch die 8% Shoop abstauben? Dann wäre man …Ach und Jungs, kann man nicht noch die 8% Shoop abstauben? Dann wäre man bei ~690€ was für das Gerät ziemlich geil wäre.


Würde mich auch interessieren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text