HP ENVY 34" Curved All-in-One 34-a090ng (Intel Core i7, 8GB RAM, 128GB SSD, 1 TB HDD, WQHD Display & NVIDIA GeForce GTX 960A) für 2117€ im HP Education Store
319°Abgelaufen

HP ENVY 34" Curved All-in-One 34-a090ng (Intel Core i7, 8GB RAM, 128GB SSD, 1 TB HDD, WQHD Display & NVIDIA GeForce GTX 960A) für 2117€ im HP Education Store

30
eingestellt am 30. Janheiß seit 30. Jan
Ich habe gerade beim HP Wintersale noch ein interessantes Produkt entdeckt: Den HP ENVY Curved All-in-One Desktop mit 34" und WQHD Display gibt es für nur 2117,07€ im Angebot. Der PC hat einen Intel i7 CPU mit 4x2,80 GHz (TurboBoost bis 3,6 GHz), 8GB RAM, 128 GB SSD + 1TB HDD und eine NVIDIA GeForce GTX 960A mit 2GB DDR5. Dazu gibt es Windows 10 Home 64.

Das Angebot ist allerdings nur bis zum 31.01.2017 gültig!

UVP: 2599,00€
EDU: 2417,07€
EDU mit Gutscheincode: 2117,07€
Idealo: 2387,99€
Gutscheincode: HPWS3XX117

An den Preis kommt ihr, wenn ihr euch über unimall.de/hp einloggt und nach der Produktnummer P4P99EA sucht.

Produktvideo:


Technische Daten:
• CPU: Intel Core i7-6700T mit 4x2,80 GHz (TurboBoost bis 3,60 GHz)
• RAM: 8GB RAM
• SSD: 128 GB SATA SSD
• HDD: 1 TB HDD
• Grafik: NVIDIA GeForce GTX 960A mit 2GB DDR5
• Display: 34" curved, 3440x1440 WQHD
• Anschlüsse: 2x USB 2.0, 4x USB 3.0, 2x HDMI. Ethernet LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n/ac (2x2) , Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD/SDHC/SDXC
• Webcam: Intel RealSense 3D
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64
• Eingabegeräte: Tastatur & Maus (beides Funk)
• Lautsprecher: Bang & Olufsen 6 Lautsprecher
• Herstellergarantie: 2 Jahre

Beste Kommentare

Wer 2.000 € aufwärts für ein HP Gerät ausgibt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Ersparnis dennoch gut

"für nur 2117,07€"

Dann lieber einen HP Envy 32 WQHD für 350 € aus einem der ständigen Angebote kaufen und vergleichbare oder zeitgemäße Hardware für 700 € dahinterdübeln.
Bearbeitet von: "JoeD" 30. Jan
30 Kommentare

Wer 2.000 € aufwärts für ein HP Gerät ausgibt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Ersparnis dennoch gut

"für nur 2117,07€"

Dann lieber einen HP Envy 32 WQHD für 350 € aus einem der ständigen Angebote kaufen und vergleichbare oder zeitgemäße Hardware für 700 € dahinterdübeln.
Bearbeitet von: "JoeD" 30. Jan

Verfasser

tomekk00vor 3 m

Wer 2.000 € aufwärts für ein HP Gerät ausgibt hat die Kontrolle über sein L …Wer 2.000 € aufwärts für ein HP Gerät ausgibt hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Ersparnis dennoch gut


Da gibts bei Apple aber ein paar ganz andere Kandidaten! Und für Leute, die sowas wie einen iMac möchten aber mit Windows passt das doch. Die 27"er iMacs fangen auch bei 2100 an. (Wobei man dort ein 5K Display hat )

Touch?

welcher education rabatt Bezieher hat denn 2000€ für so ein Teil übrig:-D

für den Preis ne 960

Tech62vor 15 m

Da gibts bei Apple aber ein paar ganz andere Kandidaten! Und für Leute, …Da gibts bei Apple aber ein paar ganz andere Kandidaten! Und für Leute, die sowas wie einen iMac möchten aber mit Windows passt das doch. Die 27"er iMacs fangen auch bei 2100 an. (Wobei man dort ein 5K Display hat )


und die Hardware besser mit der Software abgestimmt ist

leider keine Pivot-Funktion und kein DVD-Laufwerk

dan lieber 1000 drauflegen und surface studio kaufen mit wesentlich besserer hardware

Tech62vor 27 m

Da gibts bei Apple aber ein paar ganz andere Kandidaten! Und für Leute, …Da gibts bei Apple aber ein paar ganz andere Kandidaten! Und für Leute, die sowas wie einen iMac möchten aber mit Windows passt das doch. Die 27"er iMacs fangen auch bei 2100 an. (Wobei man dort ein 5K Display hat )

Und da haben wir unter anderem den Knackpunkt

Wer unbedingt einen haben möchte, einer ist noch verfügbar für 1.999.-

ebay.de/itm…368

Von dem Teil gibt / gab es auch eine "Pro" Version, welche ein gutes Stück günstiger war / ist. Das war sogar im HP Geschäft schon so. Mitte letzten Jahres ging das Ding sogar mal unter 1800.- bei Saturn weg ( war so eine 10, 20, 30% Onlineaktion ). Der Preis ist jetzt so hoch, da nur noch wenige Händler wenige Geräte mit dieser Konfiguration haben.
Letztendlich evtl. warten und im Sommer / Herbst beim Nachfolger zuschlagen.
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 30. Jan
Avatar

GelöschterUser209738

Rohrlegervor 11 m

leider keine Pivot-Funktion und kein DVD-Laufwerk


Und kein 5,25 Zoll Laufwerk... muss doch Maniac Mansion drauf installieren!!

sehr geiles Teil, allerdings ist die SSD echt winzig und 8 GB Arbeitsspeicher sind auch etwas wenig bei dem Preis.

johannesbruegelvor 11 m

sehr geiles Teil, allerdings ist die SSD echt winzig und 8 GB …sehr geiles Teil, allerdings ist die SSD echt winzig und 8 GB Arbeitsspeicher sind auch etwas wenig bei dem Preis.



Aufrüsten ist bei dem Teil auch nicht einfach!
Habe mich letztes Jahr auch intensiv mit dem HP beschäftigt. Es ist dann ein Lenovo Aio 700 27-ish geworden.
27" 4K Touch, i7 6700 ( nicht verlötet ) 16 GB DDR 4 ( mittlerweile 32 ), 192GB SSD (mittlerweile 480GB ), 2TB HD, GTX950m, Intel 3D Kamera, HDMI Ein- und Ausgang.
Hinten ist ein Deckel den man abziehen kann und voila...das war dann auch mein Hauptkaufgrund. Ausserdem sind 34" dann doch ein wenig zuviel des guten.
Mittlerweile habe ich sogar 2 von den Dingern, den 2ten habe ich sowas von günstig schießen können

Warum ist da überhaupt eine GPU drin? Die 960 kann doch bei WQHD ohnehin nichts befeuern.

Ich verkaufe meinen falls jemand Interesse hat melden

gab es vor Weinachtenl für 1199,. beim Saturn am Ku-Damm in Berlin, nicht so der Reißer das Produkt, nicht kalt oder heiß.

NeroRayvor 18 m

Warum ist da überhaupt eine GPU drin? Die 960 kann doch bei WQHD ohnehin …Warum ist da überhaupt eine GPU drin? Die 960 kann doch bei WQHD ohnehin nichts befeuern.


Ist doch oke für Videobeschleunigung in diversen Programmen wie After Effects.

Hat das Teil auch Band 20?

Verstehe ich nicht, oben wird der store.hp.com/Ger…DTP
Abgebildet 2231,07 Euro
16 gb RAM 256 GB SSD 2Tb Festplatte
Also Speicher verdoppelt für 120 Euro mehr...


Der Rechner ist dermaßen übel ausgestattet und das für 2500 UVP
Jeder Apple (und die sind echt teuer) hat eine bessere Austattung.
Die Grafikkarte ist ja wohl ein Witz. Was soll man denn da Spielen mit dieser Auflösung?
Für den Officebetrieb ist der 34" Monitor wohl kaum gedacht.
Meiner Meinung nach völlig überflüssiger Artikel


Für rund die Hälfte bekommt man einen Dell Poweredge T20, baut noch eine anständige Grafikkarte, etwas mehr RAM und eine SSD ein und kauft sich dann einen 49" Curved UHD-TV als Monitor und bekommt dafür 167% mehr Pixel bei 249% mehr Bildfläche, kann 4K-Material in nativer Auflösung anschauen und hat ein modulares System, bei dem man Bildschirm und Hardware separat austauschen und upgraden kann.
Und von der Ersparnis kann man sich auch noch eine Oculus Rift leisten und hat immer noch gespart.
Bearbeitet von: "inquisitor" 30. Jan

KRANK

2 000€ für ein Gerät mit 8 GB RAM, könnten sie nicht mindestens 16 GB einbauen... Ich kan das nicht verstehen... Für mich ien Wahnsinn

Antarktisch kalt, was für ein lächerliches Produkt zu dem Preis.

StevenDerderwickvor 8 h, 16 m

Der Rechner ist dermaßen übel ausgestattet und das für 2500 UVPJeder Apple …Der Rechner ist dermaßen übel ausgestattet und das für 2500 UVPJeder Apple (und die sind echt teuer) hat eine bessere Austattung.Die Grafikkarte ist ja wohl ein Witz. Was soll man denn da Spielen mit dieser Auflösung?Für den Officebetrieb ist der 34" Monitor wohl kaum gedacht.Meiner Meinung nach völlig überflüssiger Artikel



Das ist ein AIO. Da ist nicht mal mir nichts, Dir nichts eine Gamer GraKA eingebaut ( Kühlung ) ! Der Grafikchip ist auf dem Mainboard verlötet.
Meines Wissens hat grade einzig Lenovo einen "Gamer" AIO rausgebracht, den AIO 910-27ish mit GTX 1070 oder 1080. Die Gehäusetiefe ist dann entsprechend groß.

Cold, weil der Preis für die Hardware nicht angemessen ist. Dann lieber selber zusammenstellen, viel Geld sparen und dann ein sehr gutes Display kaufen!

Verfasser

passirvor 14 h, 17 m

welcher education rabatt Bezieher hat denn 2000€ für so ein Teil übrig:-D


Geh mal nach München

Autodidaktikervor 3 h, 38 m

Das ist ein AIO. Da ist nicht mal mir nichts, Dir nichts eine Gamer GraKA …Das ist ein AIO. Da ist nicht mal mir nichts, Dir nichts eine Gamer GraKA eingebaut ( Kühlung ) ! Der Grafikchip ist auf dem Mainboard verlötet.Meines Wissens hat grade einzig Lenovo einen "Gamer" AIO rausgebracht, den AIO 910-27ish mit GTX 1070 oder 1080. Die Gehäusetiefe ist dann entsprechend groß.


Ich weiß was du meinst.
Es geht nicht um die Stärke der Grafik sondern um Preis und Zusammenstellung.Diesen AIO kannst du schon jetzt nicht für ordentliche Auflösungen nutzen, und zukünftig.....wohl auch nicht....

Tech62vor 2 h, 30 m

Geh mal nach München



Jaja bwl Justus... bin selbst Bwler, allerdings aus Stuttgart :-D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text