HP ENVY 4521 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker
143°Abgelaufen

HP ENVY 4521 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker

7
eingestellt am 1. Maiheiß seit 1. Mai
994258.jpgGutscheincode :BLACKHP2 eingeben,
dann geht der Drucker zum obigen Preis per Hermes auf die Reise

Geeignet für für den normalen Nutzer, der vor allen auch auf den Preis seine Äuglein richtet, Nachfüllen wird wohl kaum sinnvoll sein, bzw. von HP per Firmware unterbunden. (Nachkaufpatronen etwa 30€ - das ist angesichts des obigen Preises schon deftig)

7 Kommentare

Was nützt es ein günstiges Gerät zu haben, wenn die Tinte teuer ist.

302 kann man befüllen!

Selbst wenn man "mäßig" druckt und Instant Ink von HP nutzt, hat man im Jahr ca. 60,00 € Zusatzkosten.
Wer keinen Vertrag mit HP will muß noch mehr zahlen.

htcmobilvor 3 h, 47 m

Was nützt es ein günstiges Gerät zu haben, wenn die Tinte teuer ist.



...und insbesondere für HP-Drucker auch in nächster Zeit bestimmt nicht billiger wird, wie der Dealersteller schon angemerkt hat.

"Fremdtinte soll weiterhin geblockt werden
Die neue Firmware steht für die Drucker der Serie Officejet, Officejet Pro und Officejet ProX zum Download bereit.
Auch wenn sich damit einstweilen wieder günstigere Patronen anderer Hersteller nutzen lassen, will HP an seiner Entscheidung grundsätzlich festhalten: Langfristig soll es mit HP-Druckern nicht möglich sein, Fremdtinte zu nutzen. HP begründet das mit schlechterer Qualität, die beim Drucken auftreten könnte."
Quelle

Silberlockevor 2 h, 57 m

Selbst wenn man "mäßig" druckt und Instant Ink von HP nutzt, hat man im J …Selbst wenn man "mäßig" druckt und Instant Ink von HP nutzt, hat man im Jahr ca. 60,00 € Zusatzkosten.Wer keinen Vertrag mit HP will muß noch mehr zahlen.


Wieso? Ein Doppelpack Schwarz+Farbe kostet ca 23 Euro. Das reicht doch für Mäßigdrucker über ein Jahr

kann man den über Magicpaket wecken?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text