HP ENVY 4521 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker All-in-one 3in1 Instant Ink ready
302°Abgelaufen

HP ENVY 4521 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker All-in-one 3in1 Instant Ink ready

26
eingestellt am 24. Jan
1118685-KNABC.jpg1118685-dupQE.jpg
Auflösung: bis 4.800 x 1.200 dpi
Druckerschnittstellen: AirPrintWifi-DirectWLAN
Papierkassette: bis 100 BlattAusgabefach: bis 25 Blatt
Randloser Druck: ja
Duplex: ja
Druckgröße: max. A4Druckgeschwindigkeit:max. 10 Seiten/min. (s/w)max. 7 Seiten/min (Farbe)Scannertyp: Flachbett
Gewicht: 5,41 kgFarbe: schwarz
Abmessungen (B x T x H): 44,50 x 56,40 x 12,80 cm
Zusätzliche Info

Gruppen

26 Kommentare
pvg von 91€ ist schon arg daneben, wenn man bedenkt, dass nbb als bisherigen preis 69€ angibt.
Preisvergleich ist ein wenig quatsch, da es ein Nachfolgemodell gibt:

HP ENVY 5030 für 78,90
lemoonn24. Jan

pvg von 91€ ist schon arg daneben, wenn man bedenkt, dass nbb als b …pvg von 91€ ist schon arg daneben, wenn man bedenkt, dass nbb als bisherigen preis 69€ angibt.


16258886-TEswo.jpgDer nächstbeste Preis ist aktuell nicht 69.
insider6124. Jan

[Bild] Der nächstbeste Preis ist aktuell nicht 69.



es ist ein auslaufmodell! und es wird nur noch von amazon sonst angeboten.
Perfekt für unter 50 €, genau was ich grad suche als Zweit-/Ersatzdrucker. Gehäusefarbe schwarz passt auch. Danke mit genommen !
Bearbeitet von: "Skelektor" 24. Jan
Bei dem Ding kosten die Patronen fast so viel wie der Drucker
Kann mir jemand einen Drucker empfehlen mit den selben Eigenschaften wo jedoch die Tinte günstig bzw Fremdtinte nutzbar ist🤔
Guts24. Jan

Kann mir jemand einen Drucker empfehlen mit den selben Eigenschaften wo …Kann mir jemand einen Drucker empfehlen mit den selben Eigenschaften wo jedoch die Tinte günstig bzw Fremdtinte nutzbar ist🤔


Da mein aktueller Drucker den Geist aufgegeben hat bin ich ebenfalls auf der Suche.
Diesen Drucker hier würde ich auf keinen Fall kaufen, da verbrennt man mit den zwingend notwendigen Original Patronen viel zu viel Geld.
Bei den Folgekosten für Patronen eiskalt!
xsjochen24. Jan

Bei den Folgekosten für Patronen eiskalt!



War da nicht mal was mit instant ink und gratis x Ausdrucke je Monat? Für Leute die sehr wenig Drucken (und darauf ziehlt das Modell ja scheinbar ab) also durchaus nicht uninteressant.
Hackeschnitz_Erna24. Jan

War da nicht mal was mit instant ink und gratis x Ausdrucke je Monat? Für …War da nicht mal was mit instant ink und gratis x Ausdrucke je Monat? Für Leute die sehr wenig Drucken (und darauf ziehlt das Modell ja scheinbar ab) also durchaus nicht uninteressant.


Werde mir den Drucker und InstantInk (gratis) zulegen, ich druck eh nur 3 Seiten pro Monat wenns hochkommt.

Hat jemand noch einen Aktions / Gutschein Code für Notebooksbilliger?
schnaeppchenfuchs081524. Jan

Werde mir den Drucker und InstantInk (gratis) zulegen, ich druck eh nur 3 …Werde mir den Drucker und InstantInk (gratis) zulegen, ich druck eh nur 3 Seiten pro Monat wenns hochkommt.Hat jemand noch einen Aktions / Gutschein Code für Notebooksbilliger?


Wie geht das denn mit gratis instantink - bzw was ist das überhaupt genau. Kannst du ein paar Zahlen Preise etc. geben? Bin grad auf Arbeit und kann nicht googlen, wäre lieb
Nachfüllen sollte recht einfach sein, man sollte aber den Adapter und das Reinigungssystem mitbestellen.
druckerpatronentankstellen.de/epa…XL"
Maravilla.Xavilla24. Jan

Wie geht das denn mit gratis instantink - bzw was ist das überhaupt genau. …Wie geht das denn mit gratis instantink - bzw was ist das überhaupt genau. Kannst du ein paar Zahlen Preise etc. geben? Bin grad auf Arbeit und kann nicht googlen, wäre lieb



Ich habs auch noch nicht abgeschlossen, aber auf der Seite von HP steht dazu:

1 Der Gratis-Tarif ermöglicht es Ihnen, während der gesamten Lebensdauer Ihres Druckers 15 Seiten pro Monat gratis zu drucken (Papier nicht inklusive). Zusätzliche Seiten sind nicht enthalten und werden am Ende des Monats über die Kreditkarte bzw. das Lastschriftkonto des Kunden zu je 1 € für jedes zusätzliche Kontingent von 10 Seiten abgerechnet (dem Kunden wird auch dann 1 € für jedes Kontingent in Rechnung gestellt, wenn er nicht das gesamte Kontingent verwendet hat). HP behält sich das Recht vor, den Gratis-Tarif nach einer 60-tägigen Ankündigungsfrist einzustellen oder zu ändern. Eine Barauszahlung des Angebots ist nicht möglich, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben. Zusätzliche Informationen finden Sie in den HP Instant Ink-Bedingungen unter Allgemeine Nutzungsbedingungen für HP Instant Ink.
schnaeppchenfuchs081524. Jan

Ich habs auch noch nicht abgeschlossen, aber auf der Seite von HP steht …Ich habs auch noch nicht abgeschlossen, aber auf der Seite von HP steht dazu:1 Der Gratis-Tarif ermöglicht es Ihnen, während der gesamten Lebensdauer Ihres Druckers 15 Seiten pro Monat gratis zu drucken (Papier nicht inklusive). Zusätzliche Seiten sind nicht enthalten und werden am Ende des Monats über die Kreditkarte bzw. das Lastschriftkonto des Kunden zu je 1 € für jedes zusätzliche Kontingent von 10 Seiten abgerechnet (dem Kunden wird auch dann 1 € für jedes Kontingent in Rechnung gestellt, wenn er nicht das gesamte Kontingent verwendet hat). HP behält sich das Recht vor, den Gratis-Tarif nach einer 60-tägigen Ankündigungsfrist einzustellen oder zu ändern. Eine Barauszahlung des Angebots ist nicht möglich, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben. Zusätzliche Informationen finden Sie in den HP Instant Ink-Bedingungen unter Allgemeine Nutzungsbedingungen für HP Instant Ink.


Ok, das ist cool für Wenigdrucker! Schlage denke ich zu! Wie lang wird die Lebensdauer geschätzt? 1-2 Jahre nur oder länger?
Eurotreiber24. Jan

Nachfüllen sollte recht einfach sein, man sollte aber den Adapter und das …Nachfüllen sollte recht einfach sein, man sollte aber den Adapter und das Reinigungssystem mitbestellen.https://www.druckerpatronentankstellen.de/epages/81246086.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/81246086/Categories/"PRINTER INK, REFILLSET, REFILLSYSTEM FOR HP"/"Tinte, Nachfülltinte, Druckertinte für HP 302, HP 302XL"


Dann hast Du nach dem Wiederbefüllen aber immer noch den alten Druckkopf. Wenn Du die Originalpatronen kaufst oder Instant Ink machst, tauschst Du immer den Druckkopf mit aus.
AZimmermann24. Jan

Dann hast Du nach dem Wiederbefüllen aber immer noch den alten Druckkopf. …Dann hast Du nach dem Wiederbefüllen aber immer noch den alten Druckkopf. Wenn Du die Originalpatronen kaufst oder Instant Ink machst, tauschst Du immer den Druckkopf mit aus.


Gibts denn einen Resetter für die Patronen?
schnaeppchenfuchs081525. Jan

Gibts denn einen Resetter für die Patronen?


Und was sollte dieser Resetter bringen? Aus einem gebrauchten Druckkopf einen neuen machen???
schnaeppchenfuchs081525. Jan

Gibts denn einen Resetter für die Patronen?



Na ja...wohl doch nicht dein ernst, dass du dir diesen Drucker holen möchtest, um die Patronen nachzufüllen?

Maravilla.Xavilla24. Jan

Ok, das ist cool für Wenigdrucker! Schlage denke ich zu! Wie lang wird die …Ok, das ist cool für Wenigdrucker! Schlage denke ich zu! Wie lang wird die Lebensdauer geschätzt? 1-2 Jahre nur oder länger?


Teuer wirds natürch, wenn du mehr druckst...das sollte dir klar sein....
Snaggle25. Jan

Na ja...wohl doch nicht dein ernst, dass du dir diesen Drucker holen …Na ja...wohl doch nicht dein ernst, dass du dir diesen Drucker holen möchtest, um die Patronen nachzufüllen? Teuer wirds natürch, wenn du mehr druckst...das sollte dir klar sein....


Ja klar, ist logisch aber selbst dann passt es, meine Alternative wäre in der uni zu drucken und da zahle ich auch 10 cent pro Seite!
Maravilla.Xavilla25. Jan

Ja klar, ist logisch aber selbst dann passt es, meine Alternative …Ja klar, ist logisch aber selbst dann passt es, meine Alternative wäre in der uni zu drucken und da zahle ich auch 10 cent pro Seite!



Na ja, gut, das wäre für mich absolut keine Alternative....bei 10 Cent pro Seite wäre der Preis ja 20000% teurer als meine Seiten jetzt.... Würde man es mal auf den Anschaffungspreis beim Drucker hier umrechnen, wäre es ja so, als wenn man sagen würde....ob ich 50 Euro zahle oder 10.000 Euro ...who cares......;-)
Da bekäme ich ja Hausverbot bei MyDealz....
Snaggle25. Jan

Na ja, gut, das wäre für mich absolut keine Alternative....bei 10 Cent pro …Na ja, gut, das wäre für mich absolut keine Alternative....bei 10 Cent pro Seite wäre der Preis ja 20000% teurer als meine Seiten jetzt.... Würde man es mal auf den Anschaffungspreis beim Drucker hier umrechnen, wäre es ja so, als wenn man sagen würde....ob ich 50 Euro zahle oder 10.000 Euro ...who cares......;-) Da bekäme ich ja Hausverbot bei MyDealz....


Geht halt darum, dass ich Wenigdrucker bin, deshalb lohnt es sich halt für mich, wenn der Drucker eine einigermaßen lange Lebensdauer hat!
15 Seiten im Monat = 1,50 im Monat gespart, hab ich halt nach 3 Jahren Drucklebenszeit das Geld für den Drucker wieder raus + die Gemütlichkeit, von daheim aus drucken zu können und nicht nur in der Uni.

Ist halt ne blöde Rechnerei, aber allein für die Gemütlichkeit lohnt es sich halt. Sind ja immerhin keine 20.000% , da ich ja mehr als nur eine Seite drucke ^^. Aber hast halt auch recht, dass man die Anschaffungskosten nicht vergessen sollte, deswegen die Frage nach der Lebensdauer.

Wenn der Drucker 3 Jahre mitmacht bin ich mehr als happy!
Maravilla.Xavilla25. Jan

Geht halt darum, dass ich Wenigdrucker bin, deshalb lohnt es sich halt für …Geht halt darum, dass ich Wenigdrucker bin, deshalb lohnt es sich halt für mich, wenn der Drucker eine einigermaßen lange Lebensdauer hat! 15 Seiten im Monat = 1,50 im Monat gespart, hab ich halt nach 3 Jahren Drucklebenszeit das Geld für den Drucker wieder raus + die Gemütlichkeit, von daheim aus drucken zu können und nicht nur in der Uni. Ist halt ne blöde Rechnerei, aber allein für die Gemütlichkeit lohnt es sich halt. Sind ja immerhin keine 20.000% , da ich ja mehr als nur eine Seite drucke ^^. Aber hast halt auch recht, dass man die Anschaffungskosten nicht vergessen sollte, deswegen die Frage nach der Lebensdauer. Wenn der Drucker 3 Jahre mitmacht bin ich mehr als happy!


Na ja.....was verstehst du denn unter Wenigdrucker? Also Anzahl der Seiten im Monat bzw. von mir aus übers Jahr gerechnet?
So bis zu 10-15 Seiten passt halt Perfekt und falls ich doch mal eine größere Menge ausdrucken muss, kann ich das kostenlos auf Arbeit machen, die sind damit auch vollkommen einverstanden!
Maravilla.Xavilla25. Jan

So bis zu 10-15 Seiten passt halt Perfekt und falls ich doch mal eine …So bis zu 10-15 Seiten passt halt Perfekt und falls ich doch mal eine größere Menge ausdrucken muss, kann ich das kostenlos auf Arbeit machen, die sind damit auch vollkommen einverstanden!



Ok, da lässt sich nix schlechtrechnen.....:-) Dennoch ist ja ausschließlich die Nachbetrachtung interessant, wo man wirklich gelandet ist....Wenn mals nach dem Motto läuft...."ach, ich druck das jetzt mal ebend aus........", "ich braucht das aber jetzt sofort" etc. etc.
Für andere Leser hier noch Alternativen...
Problem bei diesem Drucker ja, für nicht absolut Wenigdrucker, viel zu teuer, da nur zwei Patronen...Tintenalarm...s/w 3,5 Cent....4C 5Cent

Alternative 1:
mydealz.de/dea…599

1 Cent kompatibel...bzw. verlinkt als Angebot sogar runter auf 0,5Cent, Selbernachfüller 0,075 Cent

Alternative 2:
Epson Workforce 2760, 3620 3640 etc.
Widerrufsware von Otto bei Favorio bei Ebay..2760 ca. 50 Euro...3620 3640 60-70 Euro...
2760 0,9c pro Seite....Nachfüller 0,05 Cent.

Beide System einfach nachzufüllen. Workforce-Serie lässt sich auf 3 Jahre registrieren....beim Pixma ev. ist nur ein Jahr Garantie....Bei der Workforce-Serie bin ich aber ein wenig skeptisch bzg. der Druckköpfe und Austrocknen. Die alten Pixmas, MP 610-640, sind mehrere 5-10 Jahre alt...kein Ausfall (solange man sich an ein paar Regeln hält und vor allem den Druckkopf nciht mit Chinaschrott übern Jordan schickt und/oder Resttintentank absaufen lässt damit.)
Die Workforceserie ist aber auch bei Amazon durchwachsen....und habe einen 7620...da ist die Zufriedenheit auch .,..na ja...überschaubar...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text