Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HP ENVY 5010 All-in-One Drucker + 6 Monate Instant Ink [Amazon]
335° Abgelaufen

HP ENVY 5010 All-in-One Drucker + 6 Monate Instant Ink [Amazon]

49,60€64,90€-24%Amazon Angebote
Expert (Beta)30
Expert (Beta)
eingestellt am 9. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommt ihr gerade einen All-in-One Drucker von HP + 6 Monate Instant Ink für 49,60€ inkl. Versand.

PVG liegt bei ca. 65€



Details:
  • HP Instant Ink: Mit HP Instant Ink müssen Sie sich keine Gedanken mehr um Ihre Tinte machen und sparen dabei Zeit, Nerven und bis zu 70 Prozent Tintenkosten. Inklusive 6 Probemonate zum Testen
  • Spartipp dazu: der HP Instant Ink 50-Seiten-Tarif. Weitere Informationen in der Produktbeschreibung
  • Highlights: platzsparender Fotodrucker; vielseitiger Multifunktionsdrucker mit Randlosdruck und Fotodruck in Laborqualtität, drucken von Smartphone oder Tablet, Duplex, WLAN, Airprint, Touchscreen
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 9 Seiten/Min (schwarz/weiß), bis zu 6 Seiten/Min (Farbe); Druckqualität: bis zu 4800 x 1200 dpi; Anschlüsse: WiFi, Hi-Speed USB 2.0, mobiles Drucken
  • Lieferumfang: HP ENVY 5010 Multifunktionsdrucker schwarz (M2U85B); HP 304 Schwarz, HP 304 Farbe; Druckerdokumentation und Software auf CD; Netzkabel; USB-Kabel


Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

30 Kommentare
50 Seiten ,da komme ich nicht weit, 500 wären zu überlegen, ich bleibe dann doch bei Brother Laser 1210 WLAN ,da kostet dann der Toner TN1050 nur ca 7 Euro für 1000 Seiten,sicher nur schwarz aber kostengünstig ach und 3 Jahre Garantie sind bei Brother Normal
Preis ist Hot!
Aber Vorsicht! Wer den kostenlosen Instant Ink Vertrag nutzen will, darf die 6 kostenlosen Monate nicht aktivieren!
demichve09.03.2020 06:04

Preis ist Hot!Aber Vorsicht! Wer den kostenlosen Instant Ink Vertrag …Preis ist Hot!Aber Vorsicht! Wer den kostenlosen Instant Ink Vertrag nutzen will, darf die 6 kostenlosen Monate nicht aktivieren!


Kannst Du bitte mehr Infos geben?
Luppo09.03.2020 06:23

Kannst Du bitte mehr Infos geben?


Wenn man einmal einen kostenpflichtigen Tarif aktiviert hat, kann man nicht mehr auf die kostenlose Option zugreifen
demichve09.03.2020 06:04

Preis ist Hot!Aber Vorsicht! Wer den kostenlosen Instant Ink Vertrag …Preis ist Hot!Aber Vorsicht! Wer den kostenlosen Instant Ink Vertrag nutzen will, darf die 6 kostenlosen Monate nicht aktivieren!


Dachte ich damals auch, wollte deswegen den ganzen Account kündigen und im Kündigungsdialog konnte ich doch wieder in den Gratistarif wechseln.
htcmobil09.03.2020 03:54

50 Seiten ,da komme ich nicht weit, 500 wären zu überlegen, ich bleibe d …50 Seiten ,da komme ich nicht weit, 500 wären zu überlegen, ich bleibe dann doch bei Brother Laser 1210 WLAN ,da kostet dann der Toner TN1050 nur ca 7 Euro für 1000 Seiten,sicher nur schwarz aber kostengünstig ach und 3 Jahre Garantie sind bei Brother Normal


Ich finde den Drucker auf die schnelle nicht. Kannst du weiterhelfen?
Ich brauche wahrscheinlich nur maximal 50Seiten im Monat. Bei Instant ink steige ich noch nicht ganz durch. Was heißt bis zu 50Seiten im Monat kostenlos?
Olsen838309.03.2020 08:31

Ich brauche wahrscheinlich nur maximal 50Seiten im Monat. Bei Instant ink …Ich brauche wahrscheinlich nur maximal 50Seiten im Monat. Bei Instant ink steige ich noch nicht ganz durch. Was heißt bis zu 50Seiten im Monat kostenlos?


Dass du Tinte für bis zu 50 gedruckte Seiten pro Monat bekommst.
Mehr Seiten kostet extra.
Olsen838309.03.2020 08:31

Ich brauche wahrscheinlich nur maximal 50Seiten im Monat. Bei Instant ink …Ich brauche wahrscheinlich nur maximal 50Seiten im Monat. Bei Instant ink steige ich noch nicht ganz durch. Was heißt bis zu 50Seiten im Monat kostenlos?


Instant ink ist relativ einfach. HP zählt die Seiten (egal ob Farbe oder Schwarz), die du gedruckt hast. Der Drucker muss ab und zu online sein, damit HP denn Füllstand der einzelnen Patronen übermittelt bekommt und dir rechtzeitig Nachschub schickt.
Dies Angebot hier scheint 6 Monate 50 Seiten kostenlos zu beinhalten. Wenn du dabei bleiben willst, kostet es danach 2,99 € pro Monat für 50 Seiten. Wenn du mal weniger oder gar nichts druckst, kannst du die angesammelten (gesparten) Seiten bis zu 100 mit in den nächsten Monat nehmen. Kündigung ist monatlich möglich. Wechsel in einen anderen Tarif on the fly. Achtung! So lang das "Abo" läuft, funktionieren keine "normalen" Tintenpatronen in dem Drucker!
Hoffe das hilft.
htcmobil09.03.2020 03:54

50 Seiten ,da komme ich nicht weit, 500 wären zu überlegen, ich bleibe d …50 Seiten ,da komme ich nicht weit, 500 wären zu überlegen, ich bleibe dann doch bei Brother Laser 1210 WLAN ,da kostet dann der Toner TN1050 nur ca 7 Euro für 1000 Seiten,sicher nur schwarz aber kostengünstig ach und 3 Jahre Garantie sind bei Brother Normal


Was ein schwachsinniger Vergleich.
Das ist als würde man unter jedes Benzinauto schreiben: Ich bleib bei meinem Diesel und zahle pro Liter viel weniger.

Zum Thema: Bei Druckern ist es immer so eine Sache. Man könnte hier sagen wer wenig druckt kommt gut damit klar. Allerdings trocknet dann auch schnell mal die Tinte ein. Wer natürlich auf Scannen, Faxen und kopieren verzichten kann (so wie ich) der greift zu einem Laser/LED Drucker (meine Empfehlung Brother).
Wer es allerdings nicht kann der kommt schnell auf die 200€ und braucht viel Platz. Meinen Vater hab ich den BROTHER MFC-L3750CDWG1 gekauft. Er ist sehr zufrieden und man hat nicht ständig irgendwelche Probleme wie bei Tintenstrahl.
Bearbeitet von: "kindum" 9. Mär
demichve09.03.2020 06:04

Preis ist Hot!Aber Vorsicht! Wer den kostenlosen Instant Ink Vertrag …Preis ist Hot!Aber Vorsicht! Wer den kostenlosen Instant Ink Vertrag nutzen will, darf die 6 kostenlosen Monate nicht aktivieren!


Stimmt nicht, einfach neues Konto anlegen später... hab ich auch so erfolgreich gemacht nachdem ich mich zuerst nach Ablauf der Testzeit geärgert hatte
Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem Drucker. Ich drucke im Monat maximal 15 Seiten aus. Ist dieser für meinen Gebrauch empfehlenswert?

Lieben Dank schonmal für eure Antworten.
Wenn jmd den späteren Gebrauch ohne Instant Ink plant: das Gerät hat eine Kombi Farbpatrone, die zum Wechsel zwingt, sobald eine der Farben leer ist.
Bearbeitet von: "mr.m4ngo" 9. Mär
JensenSVB09.03.2020 09:50

Hallo zusammen,bin auf der Suche nach einem Drucker. Ich drucke im Monat …Hallo zusammen,bin auf der Suche nach einem Drucker. Ich drucke im Monat maximal 15 Seiten aus. Ist dieser für meinen Gebrauch empfehlenswert?Lieben Dank schonmal für eure Antworten.


Wenn du dir mit den 15 Seiten sicher bist, solltest du die 6 Monate vielleicht nicht machen, sondern direkt über die 15 Seiten monatlich gratis nachdenken und damit starten.
25298894-wUs27.jpgEin Kollege von mir hat den Tarif jetzt schon über 2 Jahre und ist zufrieden damit.
50 Euro für den Drucker, da kannst du nicht soviel falsch machen. Wenn du bei Amazon die Bewertungen von Druckern in verschiedenen Ausführungen von diversen Herstellern liest, kaufst du KEINEN!

PS. Klar kann man, nach den 6 Monaten mit den 50 Seiten, es mit einem neuen Account probieren.
johnniewalker09.03.2020 10:40

Wenn du dir mit den 15 Seiten sicher bist, solltest du die 6 Monate …Wenn du dir mit den 15 Seiten sicher bist, solltest du die 6 Monate vielleicht nicht machen, sondern direkt über die 15 Seiten monatlich gratis nachdenken und damit starten. [Bild] Ein Kollege von mir hat den Tarif jetzt schon über 2 Jahre und ist zufrieden damit. 50 Euro für den Drucker, da kannst du nicht soviel falsch machen. Wenn du bei Amazon die Bewertungen von Druckern in verschiedenen Ausführungen von diversen Herstellern liest, kaufst du KEINEN!PS. Klar kann man, nach den 6 Monaten mit den 50 Seiten, es mit einem neuen Account probieren.


Also kann ich getrost bei dem Angebot zuschlagen für meine Zwecke?
JensenSVB09.03.2020 10:42

Also kann ich getrost bei dem Angebot zuschlagen für meine Zwecke?


Bewertungen sehen gar nicht so schlecht aus. Wenn der Drucker das ist, was du brauchst, würde ich wohl zuschlagen.
PS. Wenn du dich für den 15-Seiten-Tarif entscheidest, könntest du dies auch über einen Link von mir tun!
Wie verhält sich das wenn die Patrone/Kopf austrocknet? Erhält man dann eine Ersatzpatrone oder muss man womöglich die Kosten selbst tragen (eigenes verschulden?)
xri1209.03.2020 11:24

Wie verhält sich das wenn die Patrone/Kopf austrocknet? Erhält man dann e …Wie verhält sich das wenn die Patrone/Kopf austrocknet? Erhält man dann eine Ersatzpatrone oder muss man womöglich die Kosten selbst tragen (eigenes verschulden?)


Wie oben geschrieben, muss der Drucker ab und zu mal online sein. Man wird auch schon mal, per Mail, dazu aufgefordert .
Im Normalfall startet der Drucker dann eh einen Reinigungsprozess, in dem die Düse bzw. der Kopf gesäubert wird.
Klar fehlen dir dann die verwendeten Seiten/Blätter, aber wenn dabei Tinte verbraucht wird, gibt es beizeiten neue Patronen.
Die Lieferung der Patronen richtet sich nach dem Tintenfüllstand, nicht nach gedruckten Seiten!
Und die Konstruktion der Drucker hat sich, in diesem Bereich, wohl auch zum Positiven entwickelt.
Also ich hatte in den letzten 5-7 Jahren keine eingetrocknete Patrone mehr.
Hört sich ja nicht schlecht an; da wir bisher keinen Drucker hatten müssten 15Seiten/Monat eigentlich auch locker reichen
kindum09.03.2020 09:27

Bei Druckern ist es immer so eine Sache. Man könnte hier sagen wert …Bei Druckern ist es immer so eine Sache. Man könnte hier sagen wert wenigdruckt kommt gut damit klar. Allerdings trocknet dann auch schnell mal die Tinte ein. Wer natürlich auf Scannen, Faxen und kopieren verzichten kann (so wie ich) der greift zu einem Laser/LED Drucker (meine Empfehlung Brother).Wer es allerdings nicht man der kommt schnell auf die 200€ und braucht viel Platz. Meinen Vater hab ich den BROTHER MFC-L3750CDWG1 gekauft. Er ist sehr zufrieden und man hat nicht ständig irgendwelche Probleme wie bei Tintenstrahl.


Nur mal kurz antworten, damit ich den hilfreichen Beitrag in ferner Zukunft wieder finde.

Und wo wir gerade zusammen sind, wär ich natürlich dankbar für Tipps zu einem Fotodrucker mit Einzelpatronen für 1 Euro pro Stück, der wieder 20 Jahre hält, so wie mein Epson R200
Bearbeitet von: "David.P" 9. Mär
Kennt sich jemand genauer damit aus wie es abläuft wenn man den Tarif mit 15 gratis Seiten bucht?
Wird einem irgendwie angezeigt bei wie viele Seite man gerade ist ?
Und wie funktioniert das mit dem reinigen wenn einem dort auch Tinte verloren geht ?
Crixus1709.03.2020 12:53

Kennt sich jemand genauer damit aus wie es abläuft wenn man den Tarif mit …Kennt sich jemand genauer damit aus wie es abläuft wenn man den Tarif mit 15 gratis Seiten bucht?Wird einem irgendwie angezeigt bei wie viele Seite man gerade ist ? Und wie funktioniert das mit dem reinigen wenn einem dort auch Tinte verloren geht ?


So sieht der aktuelle Status aus.
25301428-eCNTJ.jpgUnd die Vergangenheit wird dir auch angezeigt.

25301428-kRVLQ.jpgIch gehe mal davon aus, das die Anzeigen bei dem 15-Seiten-Tarif nicht anders ist.
Klar fehlen dir dann die verwendeten Seiten/Blätter, aber wenn dabei Tinte verbraucht wird, gibt es beizeiten neue Patronen.
Die Lieferung der Patronen richtet sich nach dem Tintenfüllstand, nicht nach gedruckten Seiten!
johnniewalker09.03.2020 14:35

So sieht der aktuelle Status aus.[Bild] Und die Vergangenheit wird dir …So sieht der aktuelle Status aus.[Bild] Und die Vergangenheit wird dir auch angezeigt.[Bild] Ich gehe mal davon aus, das die Anzeigen bei dem 15-Seiten-Tarif nicht anders ist.Klar fehlen dir dann die verwendeten Seiten/Blätter, aber wenn dabei Tinte verbraucht wird, gibt es beizeiten neue Patronen. Die Lieferung der Patronen richtet sich nach dem Tintenfüllstand, nicht nach gedruckten Seiten!


Vielen Dank. Weißt du auch zufällig wieviel Seiten beim reinigen verbraucht werden und wie oft das passiert ?
Crixus1709.03.2020 14:59

Vielen Dank. Weißt du auch zufällig wieviel Seiten beim reinigen v …Vielen Dank. Weißt du auch zufällig wieviel Seiten beim reinigen verbraucht werden und wie oft das passiert ?


Das kann ich dir leider nicht sagen. Ist wohl auch abhängig vom Hersteller und vom Model.
Ich habe hier einen Canon, der wartet sich jedes Mal, wenn ich ihn starte. Dabei wird aber kein Blatt Papier verbraucht, sicher aber etwas Tinte, welche dann in das Schaumgummi gedrückt wird. Bei der manuellen Reinigung wird, im Standard, eine Seite verwendet. Wenn das Druckbild danach nicht passt, dann erneute Reinigung und wieder eine Seite.
Aber der schon erwähnte Kollege hat auch einen ENVY und hat bisher nichts von eingetrockneten Patronen berichtet.
PS. Ich arbeite nicht für einen Drucker-Hersteller!
Mist. Scheinen alle weg zu sein.
Sind wieder verfügbar?
Kann mir jemand sagen warum Tintenstrahldrucker in 2020 noch ein Ding ist? Dachte mittlerweile sind Laserdrucker state of the art..
Bearbeitet von: "Toneey92" 9. Mär
Den kostenlosen Instant Ink Tarif scheint es plötzlich nicht mehr zu geben, kann das jemand bestätigen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text