Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HP ENVY x360 15-ds0001ng 15,6" FHD IPS Touch, AMD Ryzen 5 3500U Quad-Core, 8GB
262° Abgelaufen

HP ENVY x360 15-ds0001ng 15,6" FHD IPS Touch, AMD Ryzen 5 3500U Quad-Core, 8GB

14
eingestellt am 23. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
gerade zufällig gesehen, dass es den Deal noch nicht gibt. Vllt für ein paar eine Alternative zu dem Cyberport Deal mit dem i5.






Hier ein paar Daten:

AMD Ryzen 5 3500U
2in1 Convertible
Displaygröße: 39 cm (15,6“)
Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Touchscreen
IPS-Panel
Grafikkarte: Radeon Vega 8 Mobile
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4 2400 MHz (Dual Channel)
M.2 SSD 256 GB

Abmessungen (B x T x H): 35,9 x 24,6 x 1,72 cm
Akkulaufzeit bis zu 9.15 Stunden
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Guter Preis

Alternativ gäbe es noch immer das Modell mit R7 2700U für 699€. Einziger Vorteil liegt dort aber in der stärkeren Grafik.
Bearbeitet von: "MarzoK" 23. Mai
MarzoK23.05.2019 13:19

Guter Preis Alternativ gäbe es noch immer das Modell mit R7 2700U für 6 …Guter Preis Alternativ gäbe es noch immer das Modell mit R7 2700U für 699€. Einziger Vorteil liegt dort aber in der stärkeren Grafik.


leider falsch, der 2500u ist in Sachen Grafik die bessere Wahl, da AMD beim 2700u die CPU Leistung bevorzugt und die GPU limitiert ist. Siehe: youtube.com/wat…57s
Zusätzlich kommt beim 3500u in diesem Angebot noch das bessere Energiemanagement zum Tragen, sodass der 3500u nochmals 5%-8% bessere GPU Leistung bringt als der 2500u. In Summe ist der 3500 knapp 12-15% schneller als der 2700u.
Bearbeitet von: "Schnitte99" 23. Mai
Schnitte9923.05.2019 14:58

leider falsch, der 2500u ist in Sachen Grafik die bessere Wahl, da AMD …leider falsch, der 2500u ist in Sachen Grafik die bessere Wahl, da AMD beim 2700u die CPU Leistung bevorzugt und die GPU limitiert ist. Siehe: https://www.youtube.com/watch?v=RhWJjAkLh84&t=157sZusätzlich kommt beim 3500u in diesem Angebot noch das bessere Energiemanagement zum Tragen, sodass der 3500u nochmals 5%-8% bessere GPU Leistung bringt als der 2500u. In Summe ist der 3500 knapp 12-15% schneller als der 2700u.


Der verlinkte Vergleich ist aber sehr grenzwertig, denn man kann kein Acer Swift 3 mit einem HP Envy X360 vergleichen.....Zwar wurde bei beiden Dual-Channel mit 2400mhz verwendet, aber die TDP wurde bei HP offensichtlich höher geregelt, während es beim Acer wohl das Minium von 15W sind. Außerdem scheint der Acer wohl stärker zu throttlen.

Wenn wir jetzt einen Envy X360 R5 mit einem Envy x360 R7 vergleichen würden, sollte sich die VEGA 10 nochmal deutlich abheben.
Bearbeitet von: "MarzoK" 23. Mai
MarzoK23.05.2019 15:09

Der verlinkte Vergleich ist aber sehr grenzwertig, denn man kann kein Acer …Der verlinkte Vergleich ist aber sehr grenzwertig, denn man kann kein Acer Swift 3 mit einem HP Envy X360 vergleichen.....Zwar wurde bei beiden Dual-Channel mit 2400mhz verwendet, aber die TDP wurde bei HP offensichtlich höher geregelt, während es beim Acer wohl das Minium von 15W sind. Außerdem scheint der Acer wohl stärker zu throttlen.Wenn wir jetzt einen Envy X360 R5 mit einem Envy x360 R7 vergleichen würden, sollte sich die VEGA 10 nochmal deutlich abheben.


Stimmt aber generell zieht sich das bei AMD so durch egal mit welcher tdp 2500>2700, man möchte eben auch mit den großen Intel Prozessoren bei der CPU Leistung mithalten können. Aber hier zweimal Acer 2700 vs 3500.
Schnitte9923.05.2019 15:23

Stimmt aber generell zieht sich das bei AMD so durch egal mit welcher tdp …Stimmt aber generell zieht sich das bei AMD so durch egal mit welcher tdp 2500>2700, man möchte eben auch mit den großen Intel Prozessoren bei der CPU Leistung mithalten können. Aber hier zweimal Acer 2700 vs 3500. [Video]


Das ist natürlich schon ein sinnvollerer Vergleich und der Unterschied ist teilweise schon beachtlich. Allerdings kann ich mir das nur so vorstellen, dass das Kühldesign beim neueren Modelll verbessert wurde.

Ich würde mich hier eher auf Daten von Notebookcheck verlassen, denn da wird ein Durchschnittswert von allen getesteten Notebooks genommem und die Vega 10 hebt sich da schon deutlich ab. Bei der reinen CPU-Leistung sind 2700U und 3500U jedoch gleichauf.

Allerdings kann man natürlich auch nicht wissen, wie es sich beim Envy X360 verhält....
Bearbeitet von: "MarzoK" 23. Mai
MarzoK23.05.2019 15:35

Das ist natürlich schon ein sinnvollerer Vergleich und der Unterschied ist …Das ist natürlich schon ein sinnvollerer Vergleich und der Unterschied ist teilweise schon beachtlich. Allerdings kann ich mir das nur so vorstellen, dass das Kühldesign beim neueren Modelll verbessert wurde.Ich würde mich hier eher auf Daten von Notebookcheck verlassen, denn da wird ein Durchschnittswert von allen getesteten Notebooks genommem und die Vega 10 hebt sich da schon deutlich ab. Bei der reinen CPU-Leistung sind 2700U und 3500U jedoch gleichauf.Allerdings kann man natürlich auch nicht wissen, wie es sich beim Envy X360 verhält....


Hast du ein Link dazu, ich bin da wirklich sehr interessiert. Auf notebookcheck.net/Veg…tml ist der Durchschnitt über alle Laptops nämlich die Vega 8 stets schneller (2500 vs 2700). oder hast du es mit der Vega 10 aus der am4 Sockel APU verwechselt?
Schnitte9923.05.2019 16:18

Hast du ein Link dazu, ich bin da wirklich sehr interessiert. Auf …Hast du ein Link dazu, ich bin da wirklich sehr interessiert. Auf https://www.notebookcheck.net/Vega-10-vs-Vega-8_8142_8144.247598.0.html ist der Durchschnitt über alle Laptops nämlich die Vega 8 stets schneller (2500 vs 2700). oder hast du es mit der Vega 10 aus der am4 Sockel APU verwechselt?


Nein, selbstverständlich nicht....mhh seltsam.
Hier: notebookcheck.com/Mob…tml
Da stehts doch genauso beim Performance Rating , die Initialsortierung ist nicht die Sortierung nach Leistung !:
AMD Radeon RX Vega 10
17.4

AMD Radeon RX Vega 8
24.7
MarzoK23.05.2019 16:21

Nein, selbstverständlich nicht....mhh seltsam.Hier: …Nein, selbstverständlich nicht....mhh seltsam.Hier: https://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html


Erst die Vega 11 ist wieder schneller, siehe Performance Rating.
21791909-9H4QS.jpg
Schnitte9923.05.2019 16:29

Erst die Vega 11 ist wieder schneller, siehe Performance Rating. [Bild]


Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was der Wert aussagen soll. Demnach wäre nämlich auch eine GTX 1060 6gb langsamer als die Max-Q Variante....
MarzoK23.05.2019 16:37

Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was der Wert aussagen soll. …Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was der Wert aussagen soll. Demnach wäre nämlich auch eine GTX 1060 6gb langsamer als die Max-Q Variante....


Also wenn ich alle Benchmarks aktiviere, steht da bei 1060: 86points und bei 1060 maxQ: 83points, knapp 5% langsamer ist die maxQ . Ist doch alles richtig. wobei ich mir noch vorstellen kann, dass die nicht maxQ beim turbo schneller einbricht und dann auch irgendwo bei 1500mhz landet und der Abstand deshalb nicht so hoch zur maxQ ausfällt. Irgendwas machst du mit der Tabelle falsch
21792173-QcdcJ.jpg
Schnitte9923.05.2019 16:54

Also wenn ich alle Benchmarks aktiviere, steht da bei 1060: 86points und …Also wenn ich alle Benchmarks aktiviere, steht da bei 1060: 86points und bei 1060 maxQ: 83points, knapp 5% langsamer ist die maxQ . Ist doch alles richtig. wobei ich mir noch vorstellen kann, dass die nicht maxQ beim turbo schneller einbricht und dann auch irgendwo bei 1500mhz landet und der Abstand deshalb nicht so hoch zur maxQ ausfällt. Irgendwas machst du mit der Tabelle falsch [Bild]


Puh, keine Ahnung, was einer von uns da falsch macht

Aber um (hoffentlich) abschließend nochmal zur Vega 10 zurückzukommen: sie hat mehr Shader und einen höheren Takt. Abgesehen von Throttling würde mir kein Grund einfallen, warum diese also sogar langsamer(!) als die Vega 8 wäre?
MarzoK23.05.2019 17:01

Puh, keine Ahnung, was einer von uns da falsch macht Aber um …Puh, keine Ahnung, was einer von uns da falsch macht Aber um (hoffentlich) abschließend nochmal zur Vega 10 zurückzukommen: sie hat mehr Shader und einen höheren Takt. Abgesehen von Throttling würde mir kein Grund einfallen, warum diese also sogar langsamer(!) als die Vega 8 wäre?


hab dir mal ne PM geschickt, warum die Vega 10 trotz besserer Specs schlechter abschneidet.
gibts das auch in kleiner? 13" oder 14"?
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Mausdroide. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text