Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HP Gaming PC mit RX 580 und Ryzen 5 2600, 16GB RAM, 256GB SSD und 1TB HDD
2433° Abgelaufen

HP Gaming PC mit RX 580 und Ryzen 5 2600, 16GB RAM, 256GB SSD und 1TB HDD

730,64€812,77€-10%notebooksbilliger.de Angebote
153
aktualisiert 27. Aug 2018 (eingestellt 25. Aug 2018)Bearbeitet von:"cocoscocos"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Das Angebot ist wieder verfügbar. //Barney
Hallo,
das ist mein erster Deal
Das habe ich mit dem 15% Code "GAMINGHP" auf notebooksbilliger gefunden. Ein vorgefertigter PC mit diesen Komponenten:

  • RX 580 8GB (wahrscheinlich keine overclockte )
  • Ryzen 5 2600
  • 16 GB dual ddr4 RAM (2666 MHz)
  • 256GB NVMe SSD (Lese- und Schreibgeschwindigkeit nicht angegeben, evtl. einfach mal anrufen)
  • 1TB HDD
  • Mini Tower (kleines Gehäuse)
  • Mainboard nicht angegeben (aber 5x USB 3.1 Anschlüsse und 4x USB 2.0 Anschlüsse)
  • Vorne inklusive 3x 3.1 USB Anschlüsse
  • DVD Super Multi Brenner
  • WLAN UND Bluetooth 4.2

Der PC ist wesentlich günstiger als wenn man es selbst zusammenstellen würde (mit vielleicht paar Nachteilen. Bitte sagt mir welche, mit Beweis)

Hier auf Geizhals: 812,77€
Geizhals: geizhals.de/?ca…609 (evtl. +10€, da bei HP Gaming PC eine Tastatur und Maus mit dabei ist)

Somit Ersparnis von 82,13€ und es ist schon vorgefertigt für euch
(812,77€ - 730,64€)
Wer ungefähr weiß, wie viel schlechter die nicht overclockte GPU ist, bitte sagen!
Zusätzliche Info
NBB hat in Ihrem Blog selber einen Test zu dem Gerät veröffentlicht, der sehr informativ ist, sowohl was Aufrüstbarkeit als auch Lautstärke angeht.
blog.notebooksbilliger.de/hp-…at/
Informationen zum Mainboard des Rechners:

Name: Sunflower
Form: Non-Standard, 24,4 x 26,7 cm
Speicher: DDR4-UDIMM bis 2400 Mhz, Dual Channel
Sockel / Chipsatz: AM4 / Promontory FCH (OEM B350)
CPU: 2700 / 2600 / 1700 / 1600 / 2400G / 2200G / A12-9800 / A10-9700 / A8-9600
Erweiterung: 1 PCIe x16 / 1 PCIe x1 / 1 M.2 Sockel 1, Key A / 1 M.2 Sockel 3, Key M


27663-rlzzE.jpg

Gruppen

Beste Kommentare
M._S.vor 4 m

Kein Kühler, Mini Tower, kein Mainboard angegeben, kein Windows, full …Kein Kühler, Mini Tower, kein Mainboard angegeben, kein Windows, full AMD... Finde trotz des Preises, unkaufbar.



"full AMD" war vllt. vor 5 Jahren ein Argument gegen den Kauf. Mittlerweile eher ein Argument FÜR den Kauf, besonders in der Preisklasse mit dem aktuellsten Ryzen. Und die RX 580 würde ich auch der 1060 vorziehen, alleine schon wegen Freesync. Die G-Sync Steuer bei den Monitoren darf Nvidia gerne behalten
Der PC ist wesentlich günstiger als wenn man es selbst zusammenstellen würde (mit vielleicht paar Nachteilen. Bitte sagt mir welche, mit Beweis)

Du sagst er ist wesentlich günstiger aber wir sollen einen Beweis erbringen?
Mokdakvor 4 m

Der PC ist wesentlich günstiger als wenn man es selbst zusammenstellen …Der PC ist wesentlich günstiger als wenn man es selbst zusammenstellen würde (mit vielleicht paar Nachteilen. Bitte sagt mir welche, mit Beweis)Du sagst er ist wesentlich günstiger aber wir sollen einen Beweis erbringen?


mit vielleicht paar >Nachteilen<. Bitte sagt mir >welche< (falls es die geben sollte, die ich nicht erwähnt habe), mit Beweis
Bearbeitet von: "cocoscocos" 25. Aug 2018
Für jemanden, der eine Full-HD-Daddelkiste so richtig wirklich günstig bräuchte, durchaus ansprechend. Hot.
153 Kommentare
  • FVorne inklusive 3x 3.1 USB Anschlüsse
cocoscocos25.08.2018 23:58

Ein deutscher youtuber hat seine eigene Firma gegründet und war bei seinen …Ein deutscher youtuber hat seine eigene Firma gegründet und war bei seinen videos immer sehr ehrlich. Er würde niemals einen falschen code absichlich geben. Wenn es nicht funktioniert, gibt er dir einen neuen windows key. In kurz: sehr vertrauenswürdig



wahrscheinlich kauft er die für 2€ bei alibaba und verkauft sie dann für 16€ weiter. PcFritz lässt grüßen.
Fnort26.08.2018 11:23

Ich kenne nicht dieses Gerät, aber etliche Geräte von Lenovo und HP, und w …Ich kenne nicht dieses Gerät, aber etliche Geräte von Lenovo und HP, und wenn ich eins nicht bestätigen kann, dann dass es Brüllwürfel sind. Die Lautstärke in Ihren All-in-One Kisten haben die normalerweise sehr gut im Griff. Wobei man nicht ausschließen kann, dass darunter die Performance ein wenig leidet, weil die Lüftersteuerung über das BIOS angepasst ist. Und im schlimmsten Fall kann man die Gurke ja noch zurückschicken.


Ich habe im Büro einen HP, der schon im Desktopbetrieb deutlich hörbar ist. Will gar nicht erst wissen, wie der unter Last klingen würde...
Ein Gaming-PC mit entsprechender CPU und GPU produziert erheblich Wärme, deren Abführung entsprechende Lüfter usw. benötigt. Und wenn dann keine hochwertigen, i.d.R. teuren Lüfter, ausreichend große Heatsinks usw. verbaut sind wird das eben sehr laut. Und hier kannst du davon ausgehen, dass der Stock-CPU-Kühler drin ist (laut) und hast keine Ahnung, welche Graka die verbaut haben (d.h. sehr wahrscheinlich auch sehr laut). Zu Netzteil, Festplatte und Gehäuselüftern steht gar nichts drin, auch alles nicht zu vernachlässigende Lärmquellen.

Wie gesagt, deshalb für mich nichts. Aber wer bei Lärm unempflindlich ist und/oder nur mit Kopfhörern am PC sitzt, sicher ganz okay.
Roman4926.08.2018 11:03

Ist der Prozessor besser/gleichwertig als/wie ein i7 der 8.Gen (für …Ist der Prozessor besser/gleichwertig als/wie ein i7 der 8.Gen (für Illustrator, Photoshop etc.) oder sollte man besser zu dem Modell greifen? https://www.notebooksbilliger.de/pc+systeme/hewlett+packard+pc+systeme/hp+pavilion+desktop+595+p007ngDanke!


Ordentlicher Aufpreis! Welten schlechtere Grafik und kleinere Ssd
Catullusvor 5 m

Ich habe im Büro einen HP, der schon im Desktopbetrieb deutlich hörbar i …Ich habe im Büro einen HP, der schon im Desktopbetrieb deutlich hörbar ist. Will gar nicht erst wissen, wie der unter Last klingen würde...Ein Gaming-PC mit entsprechender CPU und GPU produziert erheblich Wärme, deren Abführung entsprechende Lüfter usw. benötigt. Und wenn dann keine hochwertigen, i.d.R. teuren Lüfter, ausreichend große Heatsinks usw. verbaut sind wird das eben sehr laut. Und hier kannst du davon ausgehen, dass der Stock-CPU-Kühler drin ist (laut) und hast keine Ahnung, welche Graka die verbaut haben (d.h. sehr wahrscheinlich auch sehr laut). Zu Netzteil, Festplatte und Gehäuselüftern steht gar nichts drin, auch alles nicht zu vernachlässigende Lärmquellen.Wie gesagt, deshalb für mich nichts. Aber wer bei Lärm unempflindlich ist und/oder nur mit Kopfhörern am PC sitzt, sicher ganz okay.



Das ist der Stock-Kühler von AMD. Ich habe einen Ryzen 1700. Der Spire-Kühler ist im Normalbetrieb kaum hörbar, im Gegensatz zu den Intel-Kühlern, die Du echt wegwerfen kannst. Beim Spielen wird das Gerät mit Sicherheit nicht leise sein, keine Frage, zumal das Mini-Gehäuse die Belüftung auch nicht gerade fördert. Für einen Silent-PC legt man aber auch deutlich mehr Geld hin als 730 Euro. :-) Laut NBB-Blog ist das Gerät im Normalmodus jedenfalls nicht laut.
Sehr hot! Lüftung und Erweiterung wäre nur die Frage wie sich das verhält
bigfakervor 5 m

Ordentlicher Aufpreis! Welten schlechtere Grafik und kleinere Ssd


Ok, für Illustrator ist die Grafikkarte wohl fast wichtiger als der Prozessor. Brauche also eine gute GPU, ordentlich RAM und eine große SSD. Mal schauen, ob es noch bessere Optionen gibt. Merci!
Guter erster Deal
Den hier kaufen, oder lieber noch ein Monat warten für ein günstigeres Angebot von diesem GamingPc hier?
Bearbeitet von: "Exitus91" 26. Aug 2018
Absolut ausreichend und das sage ich als high end Besitzer.

Top Deal!
bigfakervor 24 m

Vielen Dank. Bist du dir sicher mit dem Studentenrabatt? Wäre schon fein … Vielen Dank. Bist du dir sicher mit dem Studentenrabatt? Wäre schon fein und vielleicht Wert auszuprobieren.


Habe es selbst ausprobiert, ging nicht.
Briggsyvor 13 h, 17 m

Für jemanden, der eine Full-HD-Daddelkiste so richtig wirklich günstig b …Für jemanden, der eine Full-HD-Daddelkiste so richtig wirklich günstig bräuchte, durchaus ansprechend. Hot.


Nicht nur fhd die Kiste kann durchaus mehr.
Exitus9126.08.2018 12:12

Den hier kaufen, oder lieber noch ein Monat warten für ein günstigeres A …Den hier kaufen, oder lieber noch ein Monat warten für ein günstigeres Angebot von diesem GamingPc hier?


Ich würde zuschlagen. Die Grafikkarte könntest du jederzeit upgraden.
Was wäre denn da das Intel und nvidia Pendant?
malagoragovor 18 m

Ich würde zuschlagen. Die Grafikkarte könntest du jederzeit upgraden.


Mainboard scheint ja eher unbekannt zu sein "sunflower" und das Gehäuse ist relativ klein. Bin echt am hadern Anderes Gehäuse und Mainboard kann man sich sicher bei der Variante nicht aussuchen
Also in deiner Vergleichsliste auf Geizhals musst du folgendes bedenken (Ich kenne diese HP Rechner habe selber einen in der Hand gehabt):

-Die Grafikkarte wird deutlich schlechter sein (vermutlich so ein OEM Ein-Lüfter-Dingbum)
-Der RAM ist, wenn du Glück hast, 2666MHz CL16, vielleicht auch schlechter. Da RAM bei Ryzen wichtig ist, würde ich da auch nicht ins Ungewisse tappen wollen, gerade auch, da G.Skill Aegis so billig ist.
-Die Mainboard bei HP sind ebenfalls OEM, d.h. man kann mit einem A320, im besten Fall B350/B450 Mainboard rechnen. Wie viele SATA-Anschlüsse, m.2 oder sonstiges dieser PC hat, wird man daher nicht herausfinden können. Außerdem möchte man mit dem R5 2600 auch mal Übertakten, das wird bei diesem PC unmöglich sein.
-Das Netzteil wird niemals Gold sein. Rechne viel mehr mit einem 400 Watt Bronze Netzteil, Kaufpreis 25-30€.
-Der Preis vom R5 2600 ist momentan recht hoch. Der wird bald auch wieder auf 150€ sinken.
-Bei den HP PCs die ich kenne, ist das Mainboard genau verkehrt herum mit den hinteren Anschlüssen. Sprich man kann den PC nicht aufrüsten, da es kein richtiger ATX-Formfaktor ist.

Ansonsten an alle, die Freunde des Plug&Play sind, schlagt zu. Einfacher und günstiger gehts nicht.

Wer aber Ahnung von PCs und dem Zusammenbauen hat, Finger weg, man kann selber für einen ähnlichen Preis etwas viel besseres zusammenstellen.
Preis ist echt hot, aber die Graka wäre mir viel zu laut. Die Lüfterkonfiguration in dem Gehäuse geht leider auch inRichtung Staubsauger.
Bearbeitet von: "Balle" 26. Aug 2018
Avatar
GelöschterUser472953
Eine Sache sehe ich bei HP sehr skeptisch das Mainboard , die verbauen sehr gerne Eigenprodukte , keine wirklichen Hochwertigen , im Hinblick auf OC sieht es böse aus.
Leider ohne Windows Betriessystem
Merlin32126.08.2018 12:34

Der RAM ist, wenn du Glück hast, 2666MHz CL16, vielleicht auch schlechter.


Nein, schlechter nicht, 2666 MHz steht in der Artikelbeschreibung. Und wie wird der dann auch haben.
Merlin32126.08.2018 12:34

Außerdem möchte man mit dem R5 2600 auch mal Übertakten


Wer übertakten will kauft sich einen anderen Rechner. Von daher will der Käufer dieses Rechners nicht übertakten.
Merlin32126.08.2018 12:34

Das Netzteil wird niemals Gold sein. Rechne viel mehr mit einem 400 Watt …Das Netzteil wird niemals Gold sein. Rechne viel mehr mit einem 400 Watt Bronze Netzteil


Wenn Gold in der Artikelbeschreibung steht wird es das auch sein. Du kennst HP schlecht, die verbauen recht gute Netzteile.
buzzdehvor 12 h, 46 m

Leude, ich habe mir derzeit folgendes System konfigurieren …Leude, ich habe mir derzeit folgendes System konfigurieren lassen:Arbeitsspeicher: 16Gb GSkill Aegis DDR4 3000Mhz RAMMainboard: Gigabyte Z370 DS3HGrafikkarte: nVidia GTX1060 6Gb (KFA2 Custom Design)Festplatten: PNY 240Gb SSD + 1Tb HDDGehäuse: Sharkoon S1000CPU Kühler: Intel Boxed KühlerNetzteil: beQuiet 400WW-Lan: TP Link N300 W-Lan Karte0815 SSD Card Reader0815 DVD LaufwerkWindows: Windows 10 64BitDer Spaß kostet mich allerdings 250,- EUR mehr als die Kiste da oben.Dafür sind m.E. ordentliche Komponenten verbaut, während ich hier beim Mainboard die Büchse der Pandora kaufe und kein Betriebssystem habe..Mir geht es weniger ums Gaming, als um 4K Video Editing + Bildbearbeitung (Hobby mäßig).Reicht das Ding da oben trotzdem?Danke & Gruß.


Oh Gott auf gar keinen Fall, du wirst total übers Ohr gehauen. Der PC im Deal ist deutlich besser zum Videobearbeiten.

Ein Ryzen 5 2600 schlägt einen Intel Core i5 8400 in jeder Hinsicht. Außer beim Spielen, da sind die beiden gleichauf. Videobearbeitung und Streamen kann der Ryzen viel besser. Das liegt daran, dass der Ryzen 12 logische kerne hat, der i5 nur 6.
Des Weiteren kostet der Ryzen auch noch mehr als 20€ weniger!

Der Intel boxed kühler ist totaler Müll, da sind die von AMD besser (AMD sind leiser und haben eine höhere Kühlleistung, einfach mal googeln da gibts viele Tests zu).
Bambusfahrervor 13 h, 55 m

Wenn das Mainboard, die SSD und der RAM kein absoluter Scheiß ist, hot.


Sry aber schau dir das MB doch mal an.. OMG da ist nichts mit H370 oder B360 power
Im Test wird der Grafikspeicher mit nur 4Gb beworben. Im Deal mit ganzen 8Gb. Das relativiert das ganze natürlich. Was soll ich jetzt glauben?
Im verlinkten Test ist aber auch schon Win. 10 vorinstalliert. Ist der überhaupt für genau dieses Modell?
Bearbeitet von: "bigfaker" 26. Aug 2018
eloy3vor 14 m

Nein, schlechter nicht, 2666 MHz steht in der Artikelbeschreibung. Und wie …Nein, schlechter nicht, 2666 MHz steht in der Artikelbeschreibung. Und wie wird der dann auch haben. Wer übertakten will kauft sich einen anderen Rechner. Von daher will der Käufer dieses Rechners nicht übertakten. Wenn Gold in der Artikelbeschreibung steht wird es das auch sein. Du kennst HP schlecht, die verbauen recht gute Netzteile.



Mein Fehler, noch mal nachgesehen, da steht sogar "400 Watt Platinum", schwer zu glauben aber das wäre echt gut.

Zum RAM: Nein, du hast mich falsch verstanden, sorry. Das bezog sich auf die Latenz. 2666MHz CL16 wäre vermutlich Standard, es könnte aber auch CL18 sein (der ist günstiger). Das weiß man hier einfach nicht da bringt auch anrufen nichts, da müsste einer den PC kaufen und benchnmarken. Solche Ungewissheiten sind halt unangenehm. Und Latenz sowie Speichergeschwindigkeit bringen bei den AMD Ryzen CPUs deutliche Leistungssteigerungen, im Gegensatz zu Intel, da sind die Unterscheide sehr gering.

R5 2600 > i5 8400 in allen Fällen (Videobearbeitung, streamen, zocken und streamen gleichzeitig, etc) außer eben NUR zocken. Dann muss man den Ryzen ein wenig übertakten, um aufs gleiche Ergebnis zu kommen. Da greift was ich zum Schluss schrieb: Wer Ahnung von PCs hat lässt von diesem hier besser die Finger.
Wer diesen PC kauft übertaktet sowieso nicht. Stimm ich dir zu. Ist ja auch sinngemäß was ich schrieb. Und noch dazu: falls man dann doch irgendwann mal will, ist halt dann ziemlich doof, weils nicht geht.
Krustenkäse11vor 3 h, 57 m

Hey Leute, bin zur Zeit auf der Suche nach einem Gaming Pc, hauptsächlich …Hey Leute, bin zur Zeit auf der Suche nach einem Gaming Pc, hauptsächlich zocke ich Overwatch und Battlefield. Mein Budget liegt bei ca. 800€, sollte ich hier zuschlagen oder auf die neue Generation warten?


Angesichts der Tatsache, dass "die neue Generation" an Gpu's bei 600 Euro (UVP) anfängt, schlag lieber hier zu
Sofern du nicht beabsichtigst auf die 2050/2060 zu warten, die noch keinen Realese Termin haben
Man muss halt wissen auf was man sich einlässt. You get what you pay for. Maximale Leistung pro € auf Kosten von Lautstärke bzw. Kühlleistung, Netzteil (Effizienz), Aufrüstbarkeit usw. usf.
Das einzig schlechte an dem Teil ist halt, dass es kein standard ATX oder Micro ATX Mainboard ist. Ist ein eigenes Board von HP das extra für das Gehäuse gebaut wurde. Daher könnt ihr das Meinboard weder wechseln noch in ein anderes Gehäuse bauen.
Für Leute zum basten oder aufrüsten ist das Ding daher nix. Seht es wie eine Konsole. Ist ja auch nocht viel größer als eine PS4 33cm x 27cm x 17cm (ist schon sehr kompakt das Teil. ) Mit einem ATX Tower braucht ihr das nicht zu vergleichen. Nutzen bis es in die Jahre gekommen oder schrott ist fertig... Der Preis und die Config ist in Ordnung. Halt mit dem Nachteil des "non Standard Mainboards". Bzw non standard Gehäuse.
Bearbeitet von: "pommeswurst" 26. Aug 2018
Geht bei euch der Gutscheincode noch?
Meiner wird nicht mehr akzeptiert.
Bearbeitet von: "bigfaker" 26. Aug 2018
bigfaker26.08.2018 13:09

Geht bei euch der Gutscheincode noch?Meiner wird nicht mehr akzeptiert.


nope, scheint nicht mehr zu funktionieren :/
Was wäre bei dem Preis denn im Eigenbau empfehlenswert?
Fake_Fakervor 9 m

nope, scheint nicht mehr zu funktionieren


Im Chrome Browser jetzt doch
Glücklichstes Geburtstagskind!!
Catullusvor 2 h, 46 m

Hm. Wenn "der Key kommt von so nem Youtuber" heutzutage synonym für "sehr …Hm. Wenn "der Key kommt von so nem Youtuber" heutzutage synonym für "sehr vertrauenswürdig" ist, dann bin ich offenbar schon zu alt


bei mir immer noch nicht
pommeswurstvor 2 h, 6 m

Das einzig schlechte an dem Teil ist halt, dass es kein standard ATX oder …Das einzig schlechte an dem Teil ist halt, dass es kein standard ATX oder Micro ATX Mainboard ist. Ist ein eigenes Board von HP das extra für das Gehäuse gebaut wurde. Daher könnt ihr das Meinboard weder wechseln noch in ein anderes Gehäuse bauen.Für Leute zum basten oder aufrüsten ist das Ding daher nix. Seht es wie eine Konsole. Ist ja auch nocht viel größer als eine PS4 33cm x 27cm x 17cm (ist schon sehr kompakt das Teil. ) Mit einem ATX Tower braucht ihr das nicht zu vergleichen. Nutzen bis es in die Jahre gekommen oder schrott ist fertig... Der Preis und die Config ist in Ordnung. Halt mit dem Nachteil des "non Standard Mainboards". Bzw non standard Gehäuse.


Netzteil ist auch schwer auf zu rüsten.
Man muss allerdings auch sehen, dass heute immer weniger aufgerüstet wird. Noch vor etwa 10 Jahren ging die Entwicklung bei der Hardware noch relativ rasant. Heute ist auch 5 Jahre alte Hardware noch vollauf alltagstauglich. Heute rüstet doch kaum jemand mehr die CPU auf. Höchstens noch RAM-Erweiterung (was bei den 16 GB hier im Deal aber nicht nötig sein wird), oder man rüstet die Grafikkarte auf (betrifft wohl nur Gamer), was hier durchaus möglich sein sollte.
Das Board verträgt nur 16 GB oder kann man auch 2x16GB verbauen?
itchyvor 3 m

Das Board verträgt nur 16 GB oder kann man auch 2x16GB verbauen?


Klar gehen auch 2*16 GB.
Dürfte für die Meisten nur ziemlich unnötig sein soviel RAM. Für Gaming wird man in den nächsten 5 Jahren sicher nicht mehr als 16 GB brauchen für 90% aller Spiele.
Code funktioniert scheinbar nicht mehr
pommeswurst26.08.2018 13:05

Das einzig schlechte an dem Teil ist halt, dass es kein standard ATX oder …Das einzig schlechte an dem Teil ist halt, dass es kein standard ATX oder Micro ATX Mainboard ist. Ist ein eigenes Board von HP das extra für das Gehäuse gebaut wurde. Daher könnt ihr das Meinboard weder wechseln noch in ein anderes Gehäuse bauen.Für Leute zum basten oder aufrüsten ist das Ding daher nix. Seht es wie eine Konsole. Ist ja auch nocht viel größer als eine PS4 33cm x 27cm x 17cm (ist schon sehr kompakt das Teil. ) Mit einem ATX Tower braucht ihr das nicht zu vergleichen. Nutzen bis es in die Jahre gekommen oder schrott ist fertig... Der Preis und die Config ist in Ordnung. Halt mit dem Nachteil des "non Standard Mainboards". Bzw non standard Gehäuse.


Mit welchem Monitor welcher Preisklasse wäre der Pc ungefähr sinvoll zu betreiben?
Vielen Dank schonmal
bigfaker26.08.2018 15:54

Mit welchem Monitor welcher Preisklasse wäre der Pc ungefähr sinvoll zu b …Mit welchem Monitor welcher Preisklasse wäre der Pc ungefähr sinvoll zu betreiben?Vielen Dank schonmal


Mit jedem Monitor in Full HD Auflösung, was so ziemlich alle haben heute.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von cocoscocos. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text