678°
ABGELAUFEN
(HP) HP 10s+ Wissenschafts-Taschenrechner wieder für 5,99€

(HP) HP 10s+ Wissenschafts-Taschenrechner wieder für 5,99€

ElektronikHP Store Angebote

(HP) HP 10s+ Wissenschafts-Taschenrechner wieder für 5,99€

Preis:Preis:Preis:5,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Auch wenn der Deal wahrscheinlich Cold geht... Es gibt wieder den HP 10s+ Wissenschafts-Taschenrechner für 5,99€ Dank Gutscheincode!

Preisvergleich 10,83€: idealo.de/pre…tml

Technische Daten
HP 10s+ Wissenschaftstaschenrechner


Produktfarbe: White
Gehäusematerial: Kunststoff

Speicherregister: 9

Anzeigegerät: Lineares Display, 5 x 6 Dots x 12 Ziffern
Anzeigegerätetyp: 2-zeiliges Dotmatrix- und Segmentdisplay

Tastatur: Numerisch

Stromversorgung: Akku:1 LR44, Solarzelle an der Vorderseite des Geräts

Gewicht: 92 g

Garantie
3 Jahre Garantie
etc.

Gutscheincode: HP40PATTACH14

Voraussichtliche Lieferung:
Geschätzte Lieferzeit ca. 1 bis 2 Wochen !!!!!

Beliebteste Kommentare

Warum kann man nicht einfach hinschreiben was der Vergleichspreis ist?

Steffen3010

Warum kann man nicht einfach hinschreiben was der Vergleichspreis ist?



Musst ja nicht gleich angepisst sein aber es erspart anderen einfach Arbeit

das Display vom Casio ist einfach nur
fx82deplus_grafik_display.jpg

34 Kommentare

Warum kann man nicht einfach hinschreiben was der Vergleichspreis ist?

Steffen3010

Warum kann man nicht einfach hinschreiben was der Vergleichspreis ist?



Einfach nur WOW zu deinem Kommentar. Aber extra für dich habe ich den Preis dazu geschrieben. Ich möchte dich ja nicht überfordern...

Steffen3010

Warum kann man nicht einfach hinschreiben was der Vergleichspreis ist?



Musst ja nicht gleich angepisst sein aber es erspart anderen einfach Arbeit

Warum sollte das cold sein?
Toller Taschenrechner und super Preis. Danke schön.
QIPU 4 % Cashback sollte auch noch klappen

Die kosten doch immer so... nur eben nicht von HP. Funktionen sind aber gleich.

Ich bleibe bei meinem Casio. Vertraue den anderen nicht.

Gilt der Gutschein auch für andere Sachen im Store?

KonzRTwins

Ich bleibe bei meinem Casio. Vertraue den anderen nicht.




Stimmt - ich hatte mal einen nicht casio Taschenrechner - der hat doch tatsächlich aus 4 + 4 = 9 als Ergebnis ausgespuckt ....

das Display vom Casio ist einfach nur
fx82deplus_grafik_display.jpg

John02

das Display vom Casio ist einfach nur


Bei einem Taschenrechner geht es um Handlung und nicht den preis. Ohne den Casio wäre sowohl mein Abi als auch mein Studium deutlich schlechter gelaufen. Natürliches Display ist mmn Standard.

El_Pato

Bei einem Taschenrechner geht es um Handlung und nicht den preis. Ohne den Casio wäre sowohl mein Abi als auch mein Studium deutlich schlechter gelaufen. Natürliches Display ist mmn Standard.


Du sagst es, der Schwerpunkt bei Taschenrechnern, die nicht nur für "simple" Sachen gebraucht werden, sollte ganz klar die Bedienbarkeit und das damit verbundene Display das dies ermöglicht...
Die einfache Bedienbarkeit vom Casio ( z.B. FX-86DE Plus) ist in meinen Augen ein muss!

El_Pato

Bei einem Taschenrechner geht es um Handlung und nicht den preis. Ohne den Casio wäre sowohl mein Abi als auch mein Studium deutlich schlechter gelaufen. Natürliches Display ist mmn Standard.



Das hier ist aber doch eine ganz andere Zielgruppe... Wenn mit dem Gerät - wie mit 99% - nur einfachste Aufgaben bewältigt werden müssen, reicht dies voll aus. Wenn man andere Ansprüche hat, muss man selbstverständlich auch 2-3 Euro mehr in die Hand nehmen.

auch mit komplexer Zahlen ?

leanh2

auch mit komplexer Zahlen ?



Natürlich kann das der nicht. Wer mit komplexen Zahlen ernsthaft arbeitet sollte auf einen Taschenrechner mit natural Display zurückgreifen.

Das wäre dann der 991er von Casio, die Anpassung kann man nach Wunsch (DE/ES) wählen...

Dann doch lieber gleich den Texas Instruments TI-Voyage 200

X)

Zeo

Dann doch lieber gleich den Texas Instruments TI-Voyage 200



Den durfte man bei uns im Studium, zu Recht, nicht verwenden.

Da ich aber einen Geschenkt bekommen hatte, konnte ich immerhin bein den Mathe Übungsaufgaben kontrollieren ob ich richtig integriert bzw. differenziert habe.
Wobei mache Aufgaben zu komplex waren für den Taschenrechner.

MathStudio oder WolframAlpha-Apps toppen jeden Taschenrechner, wenn man der Touchbedingung auf dem Smartphone beim eintippen von Formeln nicht zu sehr abgeneigt ist

Hm, ich hab noch nen 15 Jahre alten Casio, der gut funktioniert. Aber son schickes Display mit Bruchstrichen fänd ich reizvoll. Ich bin aber strickt gegen diese Taschenrechner, die Zeug können wie differenzieren und integrieren, im Schulgebrauch.
Kenne einige Leistungskurs Mathe Leute im Studium, die so ein Ding hatten und dann erstmal einfachstes ableiten und co lernen mussten.

Hier sind ja einige Hobby-Mathematiker unterwegs X)

KonzRTwins

Ich bleibe bei meinem Casio. Vertraue den anderen nicht.


Geht darum, dass Casios z.B. als wissenschaftliche Taschenrechner mit ihrer Zeilenfunktion doch sehr geil sind und eben bei jeder Klausur zugelassen sind, während bei ungelisteten No Names das dann als Täuschungsversuch gelten kann. Mein Casio hat 40 Variablen gespeichert, kann Einheiten umrechnen (sogar in die Amieinheiten), rechnet mir Lineare Gleichungsysteme mit bis zu 3 Variablen aus und auch Gleichungen der Form ax³ + bx² + cx + d = 0, dazu speichert der die letzten 10 Rechnung ab.
Wenn ich z.B. diese ganzen Texas Instruments sehe könnte ich ausrasten, weil allein durch diese kurze Zeile ist mir einfach effektives Arbeiten untersagt. Mein Taschenrechner ist der beste nicht programmierbare (ohne Grafikfunktion) der halt überall zugelassen ist. Das macht ihn einfach unschlagbar und bisher konnte mich kein Konkurrenzprodukt nicht zur Weißglut treiben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text