HP Instant Ink Tintenlieferservice CYBERWEEK Angebot - bis zu 6 Monate auf HP Drucker kostenlos drucken
241°Abgelaufen

HP Instant Ink Tintenlieferservice CYBERWEEK Angebot - bis zu 6 Monate auf HP Drucker kostenlos drucken

22
eingestellt am 26. Nov 2017
Interessantes Angebot für alle die gerade in der Cyberweek einen HP Tintenstrahl-Drucker (HP Deskjet, Eny, OfficeJet) gekauft haben oder noch kaufen.
Bei Registrierung bis zum 3.12.2017 mit dem Promocode "CYBERWEEK" jetzt 3 Monate bis zu 300 Seiten pro Monat GRATIS drucken. Bei jedem neu gekauften Drucker, der innerhalb weniger Tage registriert wird sind schon 3 kostenlose Monate dabei, dh zusammen sind es dann 6 Monate. Da kann man ordentlich sparen wenn man z. B. den 300 Seiten Plan/Monat auswählt = 6 Monate x 300 Seiten = 1800 Seiten kostenlos gedruckt. Danach kann man auch jederzeit monatlich kündigen oder den Instant Ink plan reduzieren, ab 2.99 Euro/50 Seiten pro Monat.

1083101.jpg
Zusätzliche Info
22 Kommentare
Kann man also auch 6 Monate häufiges drucken wählen und dann auf Gratis abstufen?
Arschkartenvor 30 m

Kann man also auch 6 Monate häufiges drucken wählen und dann auf Gratis a …Kann man also auch 6 Monate häufiges drucken wählen und dann auf Gratis abstufen?


Von der HP Website:

4. Sie können Ihren Servicetarif jederzeit online ändern oder kündigen. Bitte beachten Sie, dass ein Wechsel von einem kostenpflichtigen zum bzw. zurück zum Gratis-Tarif nicht möglich ist, da es sich beim Gratis-Tarif nur um ein Einführungsangebot handelt.
Hat noch wer einen passenden Druckerdeal zu bieten?
Verfasser
Bei Notebooksbilliger gibt es ganz gute HP Preise oder Saturn/Media Markt. Hier z. B. notebooksbilliger.de/bla…end
Verfasser
Auf Gratis runterstufen geht nicht mehr. aber wenn man nur wenig druckt dann ist der Gratistarif echt ne tolle Alternative. Hier kann man 15 Seiten/Monat kostenlos drucken. Wenn mal mehr drucken muß auch kein Problem dann kosten je 10 Seiten 1 Euro. Hier mehr dazu:
instantink.hpconnected.com/de/…F5g
Hat aber nichts mit dem oben genannten Super Cyberweek Deal zu tun - vor allem für Leute die jeden Monat mehr als 50 Seiten drucken sehr interesant und total flexibel
kann man das auch irgendwie für Bestandskunden anwenden? (derzeit kein Gratis Tarif)
steaden007vor 27 m

kann man das auch irgendwie für Bestandskunden anwenden? (derzeit kein …kann man das auch irgendwie für Bestandskunden anwenden? (derzeit kein Gratis Tarif)


Gute Frage!
Verfasser
Nein das geht leider nur bei der ersten Anmeldung mit dem genutzten Drucker, ist auch ganz neu dieser Gratis Tarif...
Wow. Jetzt weiß ich endlich warum bei mir erst ab dem 24.06.2018 abgebucht wird :D.
Bearbeitet von: "juugrace" 26. Nov 2017
der Gratis Tarif ist ja ne Super Sache, leider ist mein Drucker nicht kompatibel
bei mir ist der gratistarif nur 15 Seiten, was mache ich falsch?
Besser selber Patronen auffüllen...
Bearbeitet von: "moinmoin51" 27. Nov 2017
Verfasser
Der Gratistarif kann nur bei der Erstinstallation und Registrierung des neuen HP Tintenstrahldruckers (HP Envy, Deskjet, OfficeJet) ausgewählt werden. Alternativ zum Gratistarif kann man bei einem höheren monatlichen Druckvolumen einen anderen Plan auswählten (z. B. 50 Seiten für 2.99 Euro/Monat oder auch 300 Seiten/Monat für 9.99 Euro/Monat). Auf diesen Plan bekommt man dann 3 Monate kostenlos auf den jeweiligen Plan gutgeschrieben, wenn man sich innerhalb von 8 Tagen nach Druckerinstallation registriert. Mit dem CYBERWEEK GS Code sind es nochmal weitere 3 Monate = 6 Monate. Danach kann man jederzeit monatlich kündigen oder den Plan verändern....
Jetzt mal im Ernst, die Preise sind ja teurer als im copy Shop. Wer druckt denn heutzutage noch so teuer zu hause? Lieber einen brother oder Epson mit günstigen Patronen kaufen!
eshitvor 11 h, 15 m

bei mir ist der gratistarif nur 15 Seiten, was mache ich falsch?



Nix, es geht ja nicht um den Gratis Tarif, sondern um einen Aktionstarif, der sich nach Ablauf der 3 Monate in einen kostenpflichtigen Tarif umwandelt, insofern fährst du als Wenig-Drucker mit dem Gratis-Tarif ganz gut.
Kann jemand einen Drucker für wenig Drucker empfehlen? Mir ist gerade mein Canon verreckt.
Also es geht nicht den Premium Tarif zu kündigen und dann für den Gratis Tarif zu wechseln?
Verfasser
Ordentliche Drucker sind z. B. der HP Envy 4525 aktuell bei Notebooksbilliger recht günstig zu haben (noch am Cybermonday). Es geht nicht vom normalen Tarif in den Gratistarif zu wechseln, da muß man sich bei der Registrierung entscheiden.
Mist jetzt war ich gestern abend zu langsam, wo kriegt man das denn sonst günstig her?
helge200227. Nov

Der Gratistarif kann nur bei der Erstinstallation und Registrierung des …Der Gratistarif kann nur bei der Erstinstallation und Registrierung des neuen HP Tintenstrahldruckers (HP Envy, Deskjet, OfficeJet) ausgewählt werden. Alternativ zum Gratistarif kann man bei einem höheren monatlichen Druckvolumen einen anderen Plan auswählten (z. B. 50 Seiten für 2.99 Euro/Monat oder auch 300 Seiten/Monat für 9.99 Euro/Monat). Auf diesen Plan bekommt man dann 3 Monate kostenlos auf den jeweiligen Plan gutgeschrieben, wenn man sich innerhalb von 8 Tagen nach Druckerinstallation registriert. Mit dem CYBERWEEK GS Code sind es nochmal weitere 3 Monate = 6 Monate. Danach kann man jederzeit monatlich kündigen oder den Plan verändern....




Ich habe meinen Officejet 8730 nach 3 Tagen registriert, habe die 300 Seiten Variante ausgewählt und Den Code benutzt, habe aber nur 3 Monate für den Code erhalten, aber keine 300 wegen neuen Druckers.
Verfasser
Wenn der GS Code eingegeben wurde innerhalb des Zeitraums sollte alles passen. Sonst am besten bei der telefonischen Hotline checken lassen.
juugrace26. Nov

Wow. Jetzt weiß ich endlich warum bei mir erst ab dem 24.06.2018 abgebucht …Wow. Jetzt weiß ich endlich warum bei mir erst ab dem 24.06.2018 abgebucht wird :D.


@juugrace bitte schau mal in deine PN - danke! [sorry für diesen unorthodoxen Weg ;-) ]
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text