90°
ABGELAUFEN
HP MicroServer AMD N40L 2GB + HDD oder 4GB Variante für 158,12 Selbstabholer Düsseldorf oder +6,99 V

HP MicroServer AMD N40L 2GB + HDD oder 4GB  Variante für 158,12 Selbstabholer Düsseldorf oder +6,99 V

ElektronikComputery Angebote

HP MicroServer AMD N40L 2GB + HDD oder 4GB Variante für 158,12 Selbstabholer Düsseldorf oder +6,99 V

Preis:Preis:Preis:158,12€
Zum DealZum DealZum Deal
vielseitig verwendbar als HTPC oder als Nas zum Virtualisieren ...

voeb-mart.de/esh…nts
170,65- inclu

PC-System, AMD Turion II Neo K625 Prozessor 2x 1,5GHz
2 GB DDR3-RAM, Gigabit-LAN, SATA-RAID mit 4 Ports + eSATA + 1 x Sata intern
Gehäuse: Micro-Tower
Prozessor: Turion II Neo K625
Farbe: schwarz

Link zur 4GB Variante computery.de/pro…tml


alles relevante findet man eigentlich hier

hardwareluxx.de/com…tml

60 Kommentare

Vorsicht: Remarketing
Es sind quasi Warenrückläufer/B-Ware!

Nix Deal.

habe mal noch nen anderen hinzugefügt

was nimmt der eigentlich an Strom?

Mist, habe hot gevotet bevor ich gesehen habe, dass es B Ware ist. So eher cold.

Der Server ist hot. Meiner läuft mit ca. 40 Watt

freak1

was nimmt der eigentlich an Strom?



nackt nur mit einem laufwerk und 8GB RAM optimiert so 18-19W

DrJeffreyOdWeyer

Mist, habe hot gevotet bevor ich gesehen habe, dass es B Ware ist. So eher cold. Der Server ist hot. Meiner läuft mit ca. 40 Watt



habe oben mal noch einen non b verlink unterschied ein paar cent ...

Wieviel MB/S schafft der im Gigabit lan? Achja und 4TB Platten werden unterstützt?
Rd. 40 Watt ist schon happig... Puhh....

maseltrdf

Wieviel MB/S schafft der im Gigabit lan? Achja und 4TB Platten werden unterstützt? Rd. 40 Watt ist schon happig... Puhh....



du lastest gbit lan voll aus ja 4TB gehen natürlich ...
woher hast du das mit den 40W? ist schwachsinn

tibis

woher hast du das mit den 40W? ist schwachsinn



Nö. Du kannst einfach nur nicht lesen.

Das ist der Verbrauch des Servers, den DrJeffreyOdWeyer gerade betreibt.

tibis

woher hast du das mit den 40W? ist schwachsinn



ok manchmal bin ich wohl betriebsblind also 40w mit 5 HDD's oder aber er hat wie die meisten deppen keine grafiktreiber installiert wodurch der verbrauch mal eben um 5-8W steigt da die Grafikkarte nicht runtergetaktet wird. aber wie oben schon gesagt nackt nur mit OS 18-19W + HDD's aber die lassen sich ja nicht umgehen wenn man keine Grafiktreiber drauf hat geht der verbrauch mal eben auf 26-28W hoch je nach OS

bestellung bei media-dimension wurde storniert...

Ok 18 - 19 W ist jetzt auch keine Meisterleistung aber hier gehts ja auch um ein Low Budget Nas...hmmm ist immer schwer zu sagen ob man sich so etwas kaufen sollte...im Keller stehend bestimmt gut....für in einem der Wohnräume mit sicherheit nicht...Und die Stromkosten sollte man im Blick haben

die Stormkosten kann man im idealfall mit einer anderen Lösung vielleicht um 5-6w drücken ein Atom wäre dann aber wieder von der Leistung deutlich schwächer die Stromkosten belaufen sich bei mir auf 40€ im jahr wenn der kleine würfel 24/7 laufen würde aber das muss er ja nicht dafür gibt es auch Lösungen. mit ein paar euro kann man ihn auch sehr leise bekommen und viele nutzen ihn auch als HTPC also verstehe ich deine aussage mit im wohnraum nicht bei dem Preis zeig mit mal eine alternative

maseltrdf

Ok 18 - 19 W ist jetzt auch keine Meisterleistung aber hier gehts ja auch um ein Low Budget Nas...hmmm ist immer schwer zu sagen ob man sich so etwas kaufen sollte...im Keller stehend bestimmt gut....für in einem der Wohnräume mit sicherheit nicht...Und die Stromkosten sollte man im Blick haben


und wo gibt es den jetzt am günstigsten ???

FUKKEL

und wo gibt es den jetzt am günstigsten ???



http://www.computeronlineshop.net/Tower-Server/HP-MicroServer-N40L-658553-421-3354396.html

für 170,- inklu also 4,- mehr in der 2GB + HDD oder 4GB + DVD Variante

FUKKEL

und wo gibt es den jetzt am günstigsten ???



DANKE ;-)

maseltrdf

Ok 18 - 19 W ist jetzt auch keine Meisterleistung aber hier gehts ja auch um ein Low Budget Nas...hmmm ist immer schwer zu sagen ob man sich so etwas kaufen sollte...im Keller stehend bestimmt gut....für in einem der Wohnräume mit sicherheit nicht...Und die Stromkosten sollte man im Blick haben



Dann musst du aber einen günstigen Stromnbieter haben....ich rechne mal Anhand der 40 Watt Config, ok ? Also von mir aus 5 Platte dran was auch immer :
40 Watt im 24/7 macht im im Jahr:349,44 kWh und das bei rd. 0,25 Cent pro KwH macht : 87,36 Euro
Sagen wir nun mal du hat hmmm "nur" 25 Watt kommst auf ca. 55 Euro...mal aufgerundet...

OK gebe dir Recht...muss jan icht 24/7 laufen....aber das war nur anhand der Beispiel...

Also bei mir braucht der N40L ca. 25Watt im Idle (Platten im Spindown) mit folgender Konfiguration:

- Debian auf einem USB Stick als OS (interner USB Port)
- 1 x 3TB Barracuda
- 1 x 2TB Barracuda
- 2 x 1TB Hitachi im Raid
- 2 GB RAM (reichen dicke für Debian und services wie dlna/ssh/FTP/Samba )

Ich habe keine weitere Karten oder Controller drin, noch das Standard Bios drauf und Grakatreiber installiert (trotz dass ich nicht mal n Xserver laufen habe hat das 5-8W gebracht).

Ich denke durch diverse andere Optionen könnte ich nochmal so 5Watt rausholen, hab mich aber jetzt nicht weiter damit beschäftigt.

Unter Volllast (stress --cpu 8 --io 4 --vm 2 --vm-bytes 128M --hdd 8 -v Danke Stefan) sind es ungefähr 50-52 Watt.

edit:
bei mir läuft der Server nicht 24/7. Ich schalte ihn per wake on lan ein und per termin wieder aus.

maseltrdf

Ok 18 - 19 W ist jetzt auch keine Meisterleistung aber hier gehts ja auch um ein Low Budget Nas


Wer einfach nur ein Low-Budget-Nas aus der Suppentüte will das keinen Strom schluckt, wird ggf auch mit anderen Teilen glücklich (z.B. mit ARM-SoCs, wenn auch meist teurer). Aber wer ein _gescheites_ NAS mit Datensicherheit will (sprich: ECC und Datenredundanz mit _sicher_ kryptiertem Raid5 über 4 Platten) der wird es schwer haben, etwas zu finden, was weniger Strom verbraucht, erst recht zu einem annähernd vergleichbaren Preis.

also ich hatte mit 3 platten = 21W = 183kWh/a * 0,22Cent = 40,- bei 24/7 wenn man ihn von 0-6Uhr schlafen schickt oder mit Lightsout z.b. on demand konfiguriert marginalisiert sich der Verbrauch. Das hängt aber auch davon ab was man damit vor hat. auf die 40W komme ich nicht mal bei Last da sind es dann 36-38W. Viel günstiger wird es auch mit einer anderen Lösung leider nicht bei den Möglichkeiten

das Sparsamste für den Einstieg wäre ein System auf arm Basis 3W + HDD
keine Erweiterbarkeit meist und 30-40MB/S über Lan aber dann hat man wirklich nur was zum Streamen und ein paar Kleinigkeiten. bei anderen Lösungen Spart man meist maximal 10,- im jahr an Strom. mal sehen ob sich dann mit den neuen 28Nm Chips was ergibt aber die mögliche Ersparnis/Anschaffungskosten muss sich auch rentieren und da sind wir hier bei einem extrem guten P/L

maseltrdf

Dann musst du aber einen günstigen Stromnbieter haben....ich rechne mal Anhand der 40 Watt Config, ok ? Also von mir aus 5 Platte dran was auch immer :40 Watt im 24/7 macht im im Jahr:349,44 kWh und das bei rd. 0,25 Cent pro KwH macht : 87,36 EuroSagen wir nun mal du hat hmmm "nur" 25 Watt kommst auf ca. 55 Euro...mal aufgerundet...OK gebe dir Recht...muss jan icht 24/7 laufen....aber das war nur anhand der Beispiel...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text