HP ML10 Gen9 Server | Intel Xeon E3-1225v5 4x3,3/3,7Ghz | 8GB(64max)-ECC-RAM (alternative zu Poweredge T20)
336°Abgelaufen

HP ML10 Gen9 Server | Intel Xeon E3-1225v5 4x3,3/3,7Ghz | 8GB(64max)-ECC-RAM (alternative zu Poweredge T20)

53
eingestellt am 27. Mär
Wer eine modernere / leistungsfähigere alternative zum Poweredge T20 sucht:





HP ML10 Gen9



CPU: Intel Xeon E3-1225 v5, 4x 3.30GHz (Turbo 3,7Ghz) 8MB Cache LGA1151



RAM: 8GB DDR4 ECC (2133 MHz) (max 64GB)



Festplatte: 1TB HDD (bis zu 4x 3.5")



Grafik: Intel HD Graphics P530 (IGP), 2x DisplayPort



Anschlüsse: 4x USB-A 3.0, 3x USB-A 2.0



LAN: 1xGb LAN (Intel I219-LM)





Bei Mindfactory (Deallink) bestellt man ab 24 Uhr Versandkostenfrei.





Der Preis scheint zwar schon länger in diesem Bereich zu liegen, aber mit der CPU finde ich das schon preislich attraktiv.





Auch ein paar andere Händler haben es zu einem ähnlichem Preis drinnen (heise.de/pre…tml?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=at&hloc=de&v=e#filterform)

53 Kommentare

Macht das einen so großen Unterschied? v3 zu v5?
RAM ist klar, aber ich bin mir nicht sicher, ob die preisliche Differenz gerechtfertigt wäre...
Aber weiß auch nicht, ob es den T20 überhaupt noch gibt...

Überlege auch schon einige Zeit, ihn mir zuzulegen, aber der Preis ist eigentlich Standard...

Cold da standard

v5 vs v3 ist gegeben abef nicht bei dem preißunterschied

Verfasser

v5 ist zwei generationen neuer. laut benchmark etwas schneller, aber eben vor allem DDR4 und bis zu 64GB siehe cpubenchmark.net/com…993

teurovor 1 m

Cold da standard v5 vs v3 ist gegeben abef nicht bei dem preißunterschied

​ist halt hp und nicht Dell



fast gleich schnell Link

neo404vor 5 m

​ist halt hp und nicht Dell

Ist HP deiner Meinung nach besser als Dell? Kann das nicht einschätzen...

Der Dell T20 war gut, als es 70 € Cashback gab, so konnte man den für unter
300 € bekommen.
Für 388 € finde das Teil nicht so günstig, egal ob Dell oder HP.

Preisvergleich hinkt aber schwer, wo ist der Deal!?

Pfannkuchenfee23vor 28 m

Ist HP deiner Meinung nach besser als Dell? Kann das nicht einschätzen...


Beides scheisse, wenn der Server laufen soll kauf Dir gleich zwei, dann brauchst nicht auf Ersatzteile warten. Beide haben ihre deutschsprachigen Hotlines im Ausland und bei beiden habe ich starke Kommunikationsschwierigkeiten, wodurch trotz langen Wartens oft falsche Teile kommen. Seitdem nur noch Wortmann, Standardteile und aus Deutschland.

NemoXvor 11 m

Der Dell T20 war gut, als es 70 € Cashback gab, so konnte man den für un …Der Dell T20 war gut, als es 70 € Cashback gab, so konnte man den für unter300 € bekommen.Für 388 € finde das Teil nicht so günstig, egal ob Dell oder HP.


Andere Marken lassen sich genau diese Hardware mit vierstelligen Preisen entlöhnen. Teuer ist es sicherlich nicht.

Wie sind die Lüfter bei dem Teil und wie ist der Stromverbrauch? Ich brauche nen neuen Bürorechner

bloedsinn1212vor 24 m

Beides scheisse, wenn der Server laufen soll kauf Dir gleich zwei, dann …Beides scheisse, wenn der Server laufen soll kauf Dir gleich zwei, dann brauchst nicht auf Ersatzteile warten. Beide haben ihre deutschsprachigen Hotlines im Ausland und bei beiden habe ich starke Kommunikationsschwierigkeiten, wodurch trotz langen Wartens oft falsche Teile kommen. Seitdem nur noch Wortmann, Standardteile und aus Deutschland.

Wir sind HP Partner und ich kann aus dem täglichen Geschäft sagen das es nichts besseres gibt veim Support als HP. Alle unsere Server beim Kunden haben Vor Ort Service Next Business Day, manche sogar 4 Stunden Vor Ort. Hat bis jetzt jedes mal funktioniert. Dell ist soweit ich weiß aber ähnlich. Das der Support im Ausland ist stört mich da wenig, der ist immer sehr freundlich und sehr bemüht ein Problem zu lösen. Da kann sich Lenovo z.B ne Scheibe von abschneiden denn da funktioniert das überhaupt nicht.

10000 Dank für den Deal. Ich hoffe dann mal dass der nicht bei Windows 10 streikt. Genau das hab ich gesucht.

lerushvor 37 m

Wie sind die Lüfter bei dem Teil und wie ist der Stromverbrauch? Ich …Wie sind die Lüfter bei dem Teil und wie ist der Stromverbrauch? Ich brauche nen neuen Bürorechner



Kauf' Dir doch lieber was mit SSD fürs gleiche Geld. Wenns nur Office sein soll, ist das Quark.

hotdamnvor 9 m

Kauf' Dir doch lieber was mit SSD fürs gleiche Geld. Wenns nur Office sein …Kauf' Dir doch lieber was mit SSD fürs gleiche Geld. Wenns nur Office sein soll, ist das Quark.


Ich habe schon einmal einen Rechner geöffnet und hab noch ne SSD liegen.

Wenn du eine anständige Alternative hast - immer her damit.
Bearbeitet von: "lerush" 27. Mär

Nur ein LAN Anschluss? Ich fänd den Micro als Gen9 geil

Brauni28vor 56 m

Wir sind HP Partner und ich kann aus dem täglichen Geschäft sagen das es n …Wir sind HP Partner und ich kann aus dem täglichen Geschäft sagen das es nichts besseres gibt veim Support als HP. Alle unsere Server beim Kunden haben Vor Ort Service Next Business Day, manche sogar 4 Stunden Vor Ort. Hat bis jetzt jedes mal funktioniert. Dell ist soweit ich weiß aber ähnlich. Das der Support im Ausland ist stört mich da wenig, der ist immer sehr freundlich und sehr bemüht ein Problem zu lösen. Da kann sich Lenovo z.B ne Scheibe von abschneiden denn da funktioniert das überhaupt nicht.

​ich rede nicht vom next Day Service. der ist bei diesem Server auch sicher nicht dabei.

ich rede davon wenn man den mal nicht gebucht hat und gern ein Ersatzteil hätte. bei wortmann ein Anruf ohne Papierkram, Lieferung fast immer 24 Stunden bis fünf Jahre nach Garantieende und kein Prioritäterer Mist den man nur beim Hersteller kriegt. was gerade Dell gern macht. da ist man dann schnell am a.... nur weil ein Netzteil oder Kabel kaputt ist und man es nur per Versand aus dem Ausland erhält, weil normale Kabel und Netzteile einfach nicht passen. oder nicht genug Einschubrahmen zum aufrüsten mit Festplatten mit dem Server mitgeliefert werden, wenn man die nach drei Jahren braucht Gibt's die nicht mehr. was wir da alles erlebt haben, Wegen was für Kleinigkeiten wir Server ausgetauscht haben weil die anders nicht innerhalb von fünf Tagen lauffähig zu machen wären.

Diese Erfahrungen haben uns stark abgeschreckt, Dell oder HP trotz der guten Preise zu vermarkten. Dazu noch höchst bürokratisch, bei Dell z.b. trotz partnerstatus (früher) unterschriebenes Angebot und Anzahlung nötig für ältere Ersatzteile, Ansprechpartner kündigen dauernd und der nächste ist immer dümmer als der vorige.

Hab erst gedacht es wär nen neuer HP Microserver, da hat sich auch ewig nix mehr getan oder? hab hier noch den G8 rumstehn aber der is doch n bisschen Hungrig ~40Watt im idle

lerushvor 19 m

Ich habe schon einmal einen Rechner geöffnet und hab noch ne SSD …Ich habe schon einmal einen Rechner geöffnet und hab noch ne SSD liegen.Wenn du eine anständige Alternative hast - immer her damit.


Vielleicht tut es auch sowas: geizhals.de/fuj…=de (Prozessor aber ältere Generation und nur 4GB RAM)

Wofür kann man das gebrauchen? Kann ich den auch als normalen Computer benutzen?

KoenigLudwigvor 51 m

Nur ein LAN Anschluss? Ich fänd den Micro als Gen9 geil


Wofür soll man das bei der Kiste verbauen?
Willst du das Ding als Firewall benutzen? Dann bau einfach ne weitere Netzwerkkarte ein.
Mehr Datendurchsatz, ebenso.

bloedsinn1212vor 41 m

​ich rede nicht vom next Day Service. der ist bei diesem Server auch s …​ich rede nicht vom next Day Service. der ist bei diesem Server auch sicher nicht dabei. ich rede davon wenn man den mal nicht gebucht hat und gern ein Ersatzteil hätte. bei wortmann ein Anruf ohne Papierkram, Lieferung fast immer 24 Stunden bis fünf Jahre nach Garantieende und kein Prioritäterer Mist den man nur beim Hersteller kriegt. was gerade Dell gern macht. da ist man dann schnell am a.... nur weil ein Netzteil oder Kabel kaputt ist und man es nur per Versand aus dem Ausland erhält, weil normale Kabel und Netzteile einfach nicht passen.


Der Service ist auch bei Dell sehr gut. Falls ich ein Ersatzteil nicht bekommen würde: Dann werfe ich den T20 weg und stelle einen neuen Server hin. Da alles virtualisiert ist, ist auch das egal.

bloedsinn1212vor 2 h, 24 m

Andere Marken lassen sich genau diese Hardware mit vierstelligen Preisen …Andere Marken lassen sich genau diese Hardware mit vierstelligen Preisen entlöhnen. Teuer ist es sicherlich nicht.



Für den Server-Bereich im Business hast Du sicher recht.
Aber der Dell T20 mit Cashback war auch bei Leuten beliebt, die das mit einer Grafikkarte aufrüsten wollten und das
Teil für Gaming nutzen wollten.
Für den Einsatzzweck und den Preis des HP gibt es auch andere Lösungen.
Es hängt natürlich alles vom Einsatzzweck ab und dem Know How.

Pfannkuchenfee23vor 2 h, 57 m

Ist HP deiner Meinung nach besser als Dell? Kann das nicht einschätzen...

​Bin in der Branche und nutze nur hp egal ob pc/Notebook/server nie Probleme gehabt. Wobei ich das natürlich nur sehr einseitig beurteilen kann da ich mit Dell selten Berührungspunkte habe.

lerushvor 1 h, 26 m

Ich habe schon einmal einen Rechner geöffnet und hab noch ne SSD …Ich habe schon einmal einen Rechner geöffnet und hab noch ne SSD liegen.Wenn du eine anständige Alternative hast - immer her damit.



Wenn ich mir nen günstigen Office PC zusammenstellen würde, dann auf Basis von einem Asrock Deskmini "Barebone":
ASRock Deskmini 110
ASRock Deskmini 110 WiFi Kit
Intel Core i3-7100, 2x 3.90GHz
8 GB Crucial SO-DIMM
~320€ inkl. VSK
Bearbeitet von: "hotdamn" 27. Mär

hotdamnvor 6 m

Wenn ich mir nen günstigen Office PC zusammenstellen würde, dann auf Basis …Wenn ich mir nen günstigen Office PC zusammenstellen würde, dann auf Basis von einem Asrock Deskmini "Barebone":ASRock Deskmini 110ASRock Deskmini 110 WiFi Kit Intel Core i3-7100, 2x 3.90GHz8 GB Crucial SO-DIMM~320€ inkl. VSK


i3-7100 gegen Pentium G4560 tauschen und man könnte das so abnicken.
Allerdings würde ich mich schlaumachen ob Kaby Lake auf dem Bios vom H110 Board läuft. Hab im Januar mal bei MF nachgefragt, da hieß es nein.

EmmaSCollienvor 1 h, 14 m

Vielleicht tut es auch sowas: …Vielleicht tut es auch sowas: https://geizhals.de/fujitsu-primergy-tx1310-m1-vfy-t1311sp010de-a1552222.html?hloc=at&hloc=de (Prozessor aber ältere Generation und nur 4GB RAM)



Ist doch auch wieder nen verkappter Server mit Xeon und ECC-RAM . Office läuft auf der Kiste keine Frage .

soulsouljahvor 7 m

i3-7100 gegen Pentium G4560 tauschen und man könnte das so …i3-7100 gegen Pentium G4560 tauschen und man könnte das so abnicken.Allerdings würde ich mich schlaumachen ob Kaby Lake auf dem Bios vom H110 Board läuft. Hab im Januar mal bei MF nachgefragt, da hieß es nein.



Schaust Du hier: asrock.com/sup…CPU
Würde nie beim Händler Fragen :D. Außer Du hast da Dein "Guy".
Stimme Dir mitm dem Pentium zu, aber eben wollte er noch nen Xeon kaufen

Bitte bedenken: Als Anschluss nur 2xDP digital. Passive Adapter auf HDMI oder DVI funktionieren nicht!

cdn123vor 4 m

Bitte bedenken: Als Anschluss nur 2xDP digital. Passive Adapter auf HDMI …Bitte bedenken: Als Anschluss nur 2xDP digital. Passive Adapter auf HDMI oder DVI funktionieren nicht!



hardwareluxx.de/com…tml

bloedsinn1212vor 1 h, 50 m

​ich rede nicht vom next Day Service. der ist bei diesem Server auch s …​ich rede nicht vom next Day Service. der ist bei diesem Server auch sicher nicht dabei. ich rede davon wenn man den mal nicht gebucht hat und gern ein Ersatzteil hätte. bei wortmann ein Anruf ohne Papierkram, Lieferung fast immer 24 Stunden bis fünf Jahre nach Garantieende und kein Prioritäterer Mist den man nur beim Hersteller kriegt. was gerade Dell gern macht. da ist man dann schnell am a.... nur weil ein Netzteil oder Kabel kaputt ist und man es nur per Versand aus dem Ausland erhält, weil normale Kabel und Netzteile einfach nicht passen. oder nicht genug Einschubrahmen zum aufrüsten mit Festplatten mit dem Server mitgeliefert werden, wenn man die nach drei Jahren braucht Gibt's die nicht mehr. was wir da alles erlebt haben, Wegen was für Kleinigkeiten wir Server ausgetauscht haben weil die anders nicht innerhalb von fünf Tagen lauffähig zu machen wären. Diese Erfahrungen haben uns stark abgeschreckt, Dell oder HP trotz der guten Preise zu vermarkten. Dazu noch höchst bürokratisch, bei Dell z.b. trotz partnerstatus (früher) unterschriebenes Angebot und Anzahlung nötig für ältere Ersatzteile, Ansprechpartner kündigen dauernd und der nächste ist immer dümmer als der vorige.

​Wer sich nen Server ohne Next Business Day Support nimmt ist selbst schuld. Wir entsorgen unsere Server, wenn wir den Pro Support nicht mehr verlängern können.

Geworden ist es ebay.de/itm…jg~ für 317 € mit Preisvorschlag. Ich denke dan kann man nicht viel mit verkehrt machen.

Wir hatten Jahre lang immer wieder PC zusammengestellt und als Server genutzt. Im Januar durfte ich dann endlich so ein Teil anschaffen. Der Stromverbrauch - die Frage kam hier - beträgt im Vergleich zum Vorgänger (AMD Phenom II x4 900, 8 GB DDR RAM, 2 HDD im RAID, 450 W-Netzteil) nur noch 33%. Mit unserer USV kämen wir beim Stromausfall dreimal so lange hin.
Den Support von HP fand ich bis jetzt gut. Wir sind komplett auf HP umgestiegen. Eine Rechner war defekt und wurde am Folgetag früh ganz zeitig repariert, so dass das Gerät bei Öffnung des Büros wieder lief. Der Mitarbeiter war nett. Am Vortag musste ich natürlich HP anrufen. Auch dort antwortete man in korrektem Deutsch. Ich kann also nicht über HP meckern - im Gegenteil.
Der Preis ist gut. Ich hatte das Gerät für € 394,- auch bei MyDealz gefunden und gekauft.

lerushvor 4 h, 43 m

Wie sind die Lüfter bei dem Teil und wie ist der Stromverbrauch? Ich …Wie sind die Lüfter bei dem Teil und wie ist der Stromverbrauch? Ich brauche nen neuen Bürorechner



Ah, wie ich gerade gesehen habe bist du schon fündig geworden.


Wieviel willst du denn maximal ausgeben? Wenns echt nur Office (Browser, Mail, Excel, Word.. etc. ab und zu mal n Youtubevideo) dann kannst du schon entscheidend billiger wegkommen.
Bearbeitet von: "Uzail" 27. Mär

Hmm 5x SATA + 1x slim SATA, besser als die 4 SATA-Anschlüsse beim Poweredge T20, aber ich hätte gerne 7 oder 8

Uzailvor 58 m

Ah, wie ich gerade gesehen habe bist du schon fündig geworden. :pWieviel …Ah, wie ich gerade gesehen habe bist du schon fündig geworden. :pWieviel willst du denn maximal ausgeben? Wenns echt nur Office (Browser, Mail, Excel, Word.. etc. ab und zu mal n Youtubevideo) dann kannst du schon entscheidend billiger wegkommen.


Ich denke ich habe das was ich suche.
Das System sollte ohne Probleme ne OSX VM parallel zu Windows 10 laufen haben. Ich denke ich habe genau das gefunden was ich gesucht habe. Lieber 50 € mehr und enorme Reserven, als 50 € gespart und sich dann ab und an über die Geschwindigkeit des Systems aufregen. Ich hoffe dass Teil ist so leise wie der Rechner der hier ersetzt wird. Wobei die Preise für ECC Ram echt hoch sind
Bearbeitet von: "lerush" 28. Mär

NemoXvor 3 h, 44 m

Für den Server-Bereich im Business hast Du sicher recht.Aber der Dell T20 …Für den Server-Bereich im Business hast Du sicher recht.Aber der Dell T20 mit Cashback war auch bei Leuten beliebt, die das mit einer Grafikkarte aufrüsten wollten und dasTeil für Gaming nutzen wollten. Für den Einsatzzweck und den Preis des HP gibt es auch andere Lösungen.Es hängt natürlich alles vom Einsatzzweck ab und dem Know How.

​Sehe den Vergleich zum Dell T20 nicht. Ich habe für meine kleinen T20 bei eBay nach dem Cashback 175€ bezahlt. Also eine andere Größenordnung.

UrDealzvor 3 h, 49 m

​Wer sich nen Server ohne Next Business Day Support nimmt ist selbst s …​Wer sich nen Server ohne Next Business Day Support nimmt ist selbst schuld. Wir entsorgen unsere Server, wenn wir den Pro Support nicht mehr verlängern können.

​also diesen Server mit next Business Day Support kaufen? interessant. der Techniker wird sich einen ablachen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text