HP Officejet 7740 125,90€   durch 20% + 30€ Cashback
227°Abgelaufen

HP Officejet 7740 125,90€ durch 20% + 30€ Cashback

125,90€187,46€-33%notebooksbilliger.de Angebote
26
eingestellt am 16. Nov 2017
Auf der Suche nach einem A3 Drucker bin ich auf folgendes Kombi-Angebot gestoßen:

HP Officejet 7740 bei Notebooksbilliger für 188,64€ + 4,99€ Versandkosten
- 20% Rabattcode "HPOFFICE" (-37,73€)
- 30€ Cashback durch HP
Ergibt 125,90€
Nächster Vergleichspreis bei Idealo: 187,46€

Link zum Drucker bei Notebooksbilliger:

notebooksbilliger.de/dru…one

Link zur Cashback Info: (führt leider immer zur französischen HP Seite)

h41201.www4.hp.com/WMC…ls/

Link zu den technischen Daten:

store.hp.com/Ger….ds

Für mich die wichtigsten Unterschiede zum:
7720 - hat nur ein Papierfach
7730 - kann kein A3 scannen

Die 20% (HPOFFICE) gelten auch für andere HP Drucker:

notebooksbilliger.de/dru…BwE
Zusätzliche Info

Gruppen

26 Kommentare
Steht jetzt seit nem guten Monat bei uns und funktioniert gut.
Frist der auch Tinte? Der letzte HP den ich hatte da konnte man Gefühlt 10 Seiten mit einer Patrone Drucke danach war sie leer weil er beim Reinigen sehr viel Tinte schluckt.
Bearbeitet von: "VinVenom" 16. Nov 2017
Gibt‘s dafür gute Angebote für Tinte? Die Originalen kann sich vermitlich kaum einer leisten.
Wäre vielleicht ganz sinnvoll, die deutsche und nicht die französische Seite des Trade-In-Programms zu verlinken.

h41201.www4.hp.com/AdL…/1/

Damit lassen sich in der Tat einige spannende Preise erzielen. Nicht nur beim Officejet 7740. Den Officejet Pro 8730 z.B. kann so für schlappe 139,79 Euro bekommen.

231,00 Euro
+ 4,99 Versand
- 20% durch HPOFFICE Gutschein
- 50 Euro Trade-In-Prämie
dinoo16. Nov 2017

Gibt‘s dafür gute Angebote für Tinte? Die Originalen kann sich vermitlich k …Gibt‘s dafür gute Angebote für Tinte? Die Originalen kann sich vermitlich kaum einer leisten.


Der 7740 nutzt auch die 953 XL Patronen, wie auch die 8er Serie. Ich weiß allerdings nicht, ob speziell die 957 XL Schwarz-Patrone dazu kompatibel ist. Damit lässt sich vergleichsweise günstig drucken.

Ansonsten schau mal 8er OfficeJet-Serie an, speziell den 8730 mit seinem DADF-Scanner.

Die HP 957 XL Schwarz-Patrone ist mit rund 37 Euro bei Amazon mit einer Reichweite von 3000 Seiten relativ günstig. Gibts aber gelegentlich auch mal für 31 Euro bei Amazon & Co.

idealo.de/pre…tml

Farbe ist etwas teurer, gibts aber auch als 953 XL Value-Pack, so dass sich der Preis auch hier in Grenzen hält.

idealo.de/pre…tml

Das ist in seiner Preisklasse von den aktuellen Multifunktionsgeräten vermutlich der im Unterhalt günstigste Drucker bei Verwendung von Originaltinte.
NoNameForMe16. Nov 2017

Wäre vielleicht ganz sinnvoll, die deutsche und nicht die französische S …Wäre vielleicht ganz sinnvoll, die deutsche und nicht die französische Seite des Trade-In-Programms zu verlinken.https://h41201.www4.hp.com/AdLanding/de/de/91000/1/


Ich habe keine Ahnung warum man auf der französischen Seite landet, die URL habe ich von der deutschen Cashback Seite kopiert...
Stucky8416. Nov 2017

Ich habe keine Ahnung warum man auf der französischen Seite landet, die …Ich habe keine Ahnung warum man auf der französischen Seite landet, die URL habe ich von der deutschen Cashback Seite kopiert...


Hast recht, mein Link geht auch nach Frankreich.
Dealpreis ist 155,90. Ohne CB!
Und seit HP die günstige Ersatztinte nicht mehr blockiert, ist Drucken wirklich günstig.
Kann der 7740 duplex ADF?
llight16. Nov 2017

Und seit HP die günstige Ersatztinte nicht mehr blockiert, ist Drucken …Und seit HP die günstige Ersatztinte nicht mehr blockiert, ist Drucken wirklich günstig.



Mal sehen, wie lange das noch so ist.

"Fremdtinte soll weiterhin geblockt werden
Die neue Firmware steht für die Drucker der Serie Officejet, Officejet Pro und Officejet ProX zum Download bereit.
Auch wenn sich damit einstweilen wieder günstigere Patronen anderer Hersteller nutzen lassen, will HP an seiner Entscheidung grundsätzlich festhalten: Langfristig soll es mit HP-Druckern nicht möglich sein, Fremdtinte zu nutzen. HP begründet das mit schlechterer Qualität, die beim Drucken auftreten könnte."

Quelle
.
Bearbeitet von: "Individuum" 16. Nov 2017
Individuum16. Nov 2017

Mal sehen, wie lange das noch so ist."Fremdtinte soll weiterhin geblockt …Mal sehen, wie lange das noch so ist."Fremdtinte soll weiterhin geblockt werden Die neue Firmware steht für die Drucker der Serie Officejet, Officejet Pro und Officejet ProX zum Download bereit.Auch wenn sich damit einstweilen wieder günstigere Patronen anderer Hersteller nutzen lassen, will HP an seiner Entscheidung grundsätzlich festhalten: Langfristig soll es mit HP-Druckern nicht möglich sein, Fremdtinte zu nutzen. HP begründet das mit schlechterer Qualität, die beim Drucken auftreten könnte."Quelle.


Der Konsumentendruck war einfach zu groß.

Mehr Details kann man hier nachlesen: computerbild.de/art…tml

Klar, kann es in der Zukunft sein, das HP es wieder mal probiert, aber niemand zwingt einen dann die letzte Firmware aufzuspielen.
llight16. Nov 2017

Der Konsumentendruck war einfach zu groß. Mehr Details kann man hier …Der Konsumentendruck war einfach zu groß. Mehr Details kann man hier nachlesen: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Drucker-Firmware-Update-Officejet-Drucker-HP-Fremdpatronen-16493225.htmlKlar, kann es in der Zukunft sein, das HP es wieder mal probiert, aber niemand zwingt einen dann die letzte Firmware aufzuspielen.


Der von Dir verlinkte Artikel stammt aus der gleichen Zeit wie meiner - und der enthält eine klare Absichtserklärung. Wer einen solchen Anbieter durch seinen Kauf unterstützen will, kann das natürlich gern tun.
Individuum16. Nov 2017

Der von Dir verlinkte Artikel stammt aus der gleichen Zeit wie meiner - …Der von Dir verlinkte Artikel stammt aus der gleichen Zeit wie meiner - und der enthält eine klare Absichtserklärung. Wer einen solchen Anbieter durch seinen Kauf unterstützen will, kann das natürlich gern tun.


Welchen Drucker verwendest du?

Ich habe damals einen HP A3 Drucker gekauft und der läuft echt super.

Dann mal Lexmark probiert, ein Desaster

Dann Brother, was einem auch viele Tage vermiesen kann

HP hat eine Kundenunfreundliche Politik und möchte einen ausnehmen wie eine Weihnachtsgans, aber die Drucker funktionieren zuverlässig und solange es noch alternative Patronen gibt ...
Individuum16. Nov 2017

Der von Dir verlinkte Artikel stammt aus der gleichen Zeit wie meiner - …Der von Dir verlinkte Artikel stammt aus der gleichen Zeit wie meiner - und der enthält eine klare Absichtserklärung. Wer einen solchen Anbieter durch seinen Kauf unterstützen will, kann das natürlich gern tun.



Na ja...diese Absichtserklärung ist nix wert und auch keine Gefahr...damit haben sie überhaupt keine Chance in der EU. Es gab schon 2002 oder so ein Grundsatzurteil, das Drittanbietern den Zugang zum Markt ermöglicht.

Natürlich sollte man immer die Firmwareupdate sperren, denn im Zuge der Verbesserungen einer Firmware kann es immer mal sein, dass man ärgert....da tun die sich aber alle nicht, ob HP, Brother etc. etc.
Bearbeitet von: "Snaggle" 16. Nov 2017
Snaggle16. Nov 2017

Na ja...diese Absichtserklärung ist nix wert und auch keine Gefahr...damit …Na ja...diese Absichtserklärung ist nix wert und auch keine Gefahr...damit haben sie überhaupt keine Chance in der EU. Es gab schon 2002 oder so ein Grundsatzurteil, das Drittanbietern den Zugang zum Markt ermöglicht. Natürlich sollte man immer die Firmwareupdate sperren, denn im Zuge der Verbesserungen einer Firmware kann es immer mal sein, dass man ärgert....da tun die sich aber alle nicht, ob HP, Brother etc. etc.


Das ist sehr wichtig die automatischen Firmwareupdates zu sperren
Snaggle16. Nov 2017

ja, müsste zwei scanzeilen haben …ja, müsste zwei scanzeilen haben ...https://www.druckerchannel.de/device_info.php?ID=4528


Ja, ist meines Wissens das einzige Modell der 7000er Serie mit DADF.

Hab mal die Spezifikationen durchgelesen. So wie es aussieht, passt die große 957 XL Schwarz-Patrone nicht in den 7740.

Btw, neben Cashback gibt es bei Registrierung des Druckers auch noch eine kostenlose Garantieverlängerung von 1 auf 3 Jahre.
Bearbeitet von: "NoNameForMe" 16. Nov 2017
Snaggle16. Nov 2017

ja, müsste zwei scanzeilen haben …ja, müsste zwei scanzeilen haben ...https://www.druckerchannel.de/device_info.php?ID=4528


jupp, Scannt in einem Ruck beidseitig weg, bisher war das Maximum 30 Seiten auf einen Schlag... Manchmal etwas schief.
llight16. Nov 2017

aber die Drucker funktionieren zuverlässig


HP funktioniert zuverlässig? Nach wie vielen Firmware-Updates? Gibt es überhaupt noch Hersteller, die halbwegs fehlerfreie Produkte auf den Markt bringen?
Wir haben einige Drucker von denen laufen und im Vergleich sind Sie leider gut - aller Vorbehalte zum Trotz.
NoNameForMe16. Nov 2017

HP funktioniert zuverlässig? Nach wie vielen Firmware-Updates? Gibt es …HP funktioniert zuverlässig? Nach wie vielen Firmware-Updates? Gibt es überhaupt noch Hersteller, die halbwegs fehlerfreie Produkte auf den Markt bringen?



Na ja.....ist ja die Frage, ob überhaupt ein einziges Firmwareupdate was bringt oder immer nur zum Ärgern dient...

Der 7740 kommt in den Bewertungen auf Amazon im Vergleich zu anderen, auch zum 8730, ganz gut weg.

Bin noch ein wenig hin- und hergerissen, ob ich dafrü nicht meinen Epson 7620 auf Garantie entsorge....wäre eine Versuchung wert...der Brother schafft zwar technisch die vierfache Auflösung, aber was bringt es mir, wenn der Druckkopf ständig verstopft und/oder schmiert.
Und zum Foto drucken gibt es immer noch die schöne, alte MP-Serie von Canon...

Na ja...hoffe, der Deal ist schnelll vorbei, dann muss ich nicht überlegen...hihi...
Nie. Wieder. hp. Drucker.

Das sag ich mir nun schon zum zweiten Mal. Diesmal hör ich auf mich und lasse mich nicht mehr von Testergebnissen und verlockenden Angebotspreisen ködern.

Die Dinger gehen einem garantiert nach wenigen Wochen dermaßen auf den Sack!
Immer nur am nörgeln und beschweren:
"Patrone leer hier, böse Fremdpatrone drin da."

Grad bei den Geräten mit vielen Einzelpatronen ist IMMER EINE LEER.
Ich: "Scheiß drauf, dann druck halt nur mit schwarz."
Drucker: "Mimimi, kann ich nicht, ich will magenta wieder aufgefüllt haben. ICH DRUCK SONST NICHT-ÄTSCH"

Ich: "Druck mal flott diesen Brief hier"
Drucker: "Ja klar, warte, ich mach mal gefühlte 5 Minuten mechanische Geräusche und rödel ganz wichtig rum, aber dann, wenn ich loslege, ist der Brief tatsächlich in 3 Sekunden draußen, versprochen. Es sei denn, ich hab kein magenta..."

Ganz großes Kino war auch mal ein Gerätekonstruktionsfehler mit einem sich schnell abnutzenden Einzugsrad. Hat erst schief und dann gar nicht mehr eingezogen. HP hat sich dann was großartiges ausgedacht: Falls sich ein Kunde beschwert, schicken wir ihm KOSTENFREI (echter Service!) eine Plastikkonstruktion mit aufgeklebtem Schleifpapier samt passender CD mit einem kleinen Programm, was nichts anderes macht als den Einzugsmotor drehen zu lassen und die Einzugsräder über das Sandpapier schraddeln zu lassen
Danach funktioniert wieder alles für ein paar Wochen.
Dann wieder schraddeln.
Dann wieder okay.
Dann wieder schraddeln.
(...)
Bis die Rolle soweit runtergeschraddelt war dass das auch nichts mehr half -> Müll.

Nie. Wieder. hp. Drucker.
Leider ist die Aktion schon vorbei. Heute sind andere Drucker mit einer andern Gutschein günstiger

Aber der Shop bietet ja 50 € nachlass bei +% Finanzierung. Meint ihr, es ist lohnenswert zu finanzieren ? Erfahrungen mit Consors Finanz ?
100124. Nov 2017

Leider ist die Aktion schon vorbei. Heute sind andere Drucker mit einer …Leider ist die Aktion schon vorbei. Heute sind andere Drucker mit einer andern Gutschein günstiger Aber der Shop bietet ja 50 € nachlass bei +% Finanzierung. Meint ihr, es ist lohnenswert zu finanzieren ? Erfahrungen mit Consors Finanz ?


Na ja...ob einem das wert ist? Hat man glaube ich ein wenig Papierkrempel mit und dann ev. muss man die Kreditkaret dazunehmen. Dann weiß ich nicht, ob die auch kostenfrei ist etc. etc. Ev.Eintrag in Schufa und somit Einfluss auf Rating.

Im Prinzip sind die 50 Euro ja nur ein WEillkommensbonus bei der Bank, den bekommst auch bei jeder andeen Bank und das sogar mehr. Du verkaufst damit im Prinzip deine Daten, ob es einem wert ist...na ja..muss man selber wissen.
gibt ja immer mal welche, die auch 150 für ein Konto geben.
Bearbeitet von: "Snaggle" 24. Nov 2017
Der Code HPOFFICE funktioniert wieder. Habe eben den selben Drucker gekauft für
188,29 € - 20% (HPOFFICE) = 150,63 €
Darauf gibt es dann ja immer noch die 30 € Cashback von HP und somit kostet mich der Drucker am Ende nur 120,63 €. Versandkostenfrei war es nämlich auch.
Ich hätte ja echt gern HOT gevotet..., aber der Deal ist inaktiv. Ich hab ihn mal als aktiv markiert - vielleicht kann ja jemand der Mods oder der Verfasser den Deal reaktivieren und die Zahlen updaten?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text