Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HP OfficeJet Pro 6960 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Airprint) inkl. 3 Monate HP Instant Ink
225° Abgelaufen

HP OfficeJet Pro 6960 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Airprint) inkl. 3 Monate HP Instant Ink

79,90€89,99€-11%Amazon Angebote
15
eingestellt am 13. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei Amazon erhaltet ihr den o.g. Drucker für unter 80€ inkl. Versand.


Merkmale:

  • Besonderheiten: leistungsstarker All-in-One Drucker für Büroumgebungen, vielseitiges und schnelles Multifunktionsgerät mit Duplex und ADF, WiFi, Netzwerk, HP Instant Ink, Dokumentendruck in Laserqualität, HP Wireless Direct, drucken von Smartphone oder Tablet, Touchdisplay, geringer Stromverbrauch
  • HP Instant Ink: Bis zu 70 % bei Tinte sparen und bequem nach Hause geliefert bekommen. Inklusive 3 Probemonate zum Testen
  • Spartipp dazu: der HP Instant Ink 300-Seiten-Tarif. Weitere Informationen in der Produktbeschreibung
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 18 S./Min (schwarz/weiß) und 10 S./Min (Farbe); Druckqualität: bis zu 600 x 1200 dpi; Anschlüsse: Hi-Speed USB 2.0, Ethernet, Wifi 802.11bgn, RJ-11 Fax, mobiles Drucken
  • Lieferumfang: HP OfficeJet Pro 6960 All-in-One-Drucker (T0F32A); HP 903 Schwarz; HP 903 Cyan, HP 903 Magenta, HP 903 Gelb; Druckerdokumentation und Software; Netzkabe

LG
Seabeard
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
Hätte ich jetzt gekauft, wenn da nicht die 1 Sterne- Rezensionen wären.
bubblebraker13.09.2019 01:58

Hätte ich jetzt gekauft, wenn da nicht die 1 Sterne- Rezensionen wären.


Bei Idealo hat er aber vergleichsweise Top Bewertungen.
Also nicht immer über die Fake Bewertungen auf Amazon irritieren lassen.
Einzug.. Nett. Kann der Scan2FTP?
Robsn2568813.09.2019 02:20

Bei Idealo hat er aber vergleichsweise Top Bewertungen.Also nicht immer …Bei Idealo hat er aber vergleichsweise Top Bewertungen.Also nicht immer über die Fake Bewertungen auf Amazon irritieren lassen.

Danke, das schaue ich mir an. Ich suche schon länger für Mamutschka einen, der genau das alles kann.
Habe das Teil jetzt einige Zeit Cloud-Print sowie die Anbindung ans WLAN sind extrem praktisch.


Nachteile bei HP Druckern im allgemeinen sind die Tinten Preise, bei diesem. Modell spezifisch kann ich nichts schlechtes sagen außer dass der Einzug des Kopierens bei mir andauernd hängt, und sollte er Mal nicht hängen zieht er schief ein... Der ist leider für mich nicht nutzbar, aber ob das an dem Modell oder nur an meinem Gerät liegt kann ich nicht sagen
Bearbeitet von: "Kinaj" 13. Sep
bubblebraker13.09.2019 01:58

Hätte ich jetzt gekauft, wenn da nicht die 1 Sterne- Rezensionen wären.



HP verbaut bei den Druckern, ich glaube seit 2016, den Druckkopf fest und verkauft diesen auch nicht als Ersatzteil und kurz nach Garantieablauf ist dieser zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit defekt. Ist mir demletzt auch passiert und die Vorversion hat aufgrund dessen mittlerweile nur noch 2* bei Amazon und bekommt seit Monaten nur 1* Bewertungen...
Am Anfang war ich auch begeistert....
bubblebraker13.09.2019 01:58

Hätte ich jetzt gekauft, wenn da nicht die 1 Sterne- Rezensionen wären.



man muss aber hier auch eingestehen das leute die zufrieden sind deutlich weniger bewertungen abgeben im vergleich zu den unzufriedenen.
Kinaj13.09.2019 07:05

Habe das Teil jetzt einige Zeit Cloud-Print sowie die Anbindung ans WLAN …Habe das Teil jetzt einige Zeit Cloud-Print sowie die Anbindung ans WLAN sind extrem praktisch. Nachteile bei HP Druckern im allgemeinen sind die Tinten Preise, bei diesem. Modell spezifisch kann ich nichts schlechtes sagen außer dass der Einzug des Kopierens bei mir andauernd hängt, und sollte er Mal nicht hängen zieht er schief ein... Der ist leider für mich nicht nutzbar, aber ob das an dem Modell oder nur an meinem Gerät liegt kann ich nicht sagen



wenn man originaltinte nimmt …. kann man nicht wiedersprechen. da sind einfach die 8xxx modelle rechnerisch am günstigsten und die ganz neuen drucker von hp negativ nochmals deutlich teurer.
kommt aber immer aufs druckverhalten oder nicht-druck-verhalten an.
und das mit dem einzug ist …. trauriger hp daueraltag. kann bei allem Modellen passieren. entweder man hat glück oder nicht. liegt aber am relativ primitiven einzu selbst.. führt man jedes blatt einzeln ein (was dem einzug eigentlich wiederspricht) und drückt etwas dagegen tritt das Problem eigentlich nicht auf, nur wenn der ducker es selbst einzieht.
sollte nicht sein, aber nunja, nutzerbedingt und glück oder Pech halt.
die alternativen von epson oder Canon kosten dafür mal eben locker 250.-
ronronron13.09.2019 08:22

HP verbaut bei den Druckern, ich glaube seit 2016, den Druckkopf fest und …HP verbaut bei den Druckern, ich glaube seit 2016, den Druckkopf fest und verkauft diesen auch nicht als Ersatzteil und kurz nach Garantieablauf ist dieser zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit defekt. Ist mir demletzt auch passiert und die Vorversion hat aufgrund dessen mittlerweile nur noch 2* bei Amazon und bekommt seit Monaten nur 1* Bewertungen...Am Anfang war ich auch begeistert....



auch hier gilt : negativ bewertn deutlich mehr als positiv.
ich hab die teile immer im doppelgebrauch, arbeit und privat. bei der ersten modellreihe meiner 8xxxer war bei einem nach knapp 30 Monaten das isplay im arsch, die 2. 2 nachfolgermodelle laufen seit 3 jahren problemlos.
Habe den Drucker als Homeoffice Ausstattung von meiner Firma bekommen, bin mehr als zufrieden. Drucken vom iPhone, Scanen direkt aufs iPhone will ich nicht mehr missen. Ansonsten auch die Doppelseitig-Option beim Drucken und das Scannen vieler Blätter per Einzug klappt auch winderbar.

Ps: meiner läuft seit knapp 3 Jahren ohne Probleme
Bearbeitet von: "Flowryan21" 13. Sep
Weis jemand von euch ob dieser HP OfficeJet Pro 6960 auch als Fotodrucker brauchbar ist?
Oder gibt es dafür Alternativen?

Ich bräuchte auch einen neuen Homeoffice Drucker.
Mein C5180 habe ich 2006 gekauft, der Funktioniert noch bis heute!
Allerdings hat er keine gute Netzwerkanbindung.
Und mit dem Smartphone direkt Fotos drucken würde mir sehr entgegenkommen.
derHeiko13.09.2019 10:05

Weis jemand von euch ob dieser HP OfficeJet Pro 6960 auch als Fotodrucker …Weis jemand von euch ob dieser HP OfficeJet Pro 6960 auch als Fotodrucker brauchbar ist? Oder gibt es dafür Alternativen? Ich bräuchte auch einen neuen Homeoffice Drucker. Mein C5180 habe ich 2006 gekauft, der Funktioniert noch bis heute! Allerdings hat er keine gute Netzwerkanbindung. Und mit dem Smartphone direkt Fotos drucken würde mir sehr entgegenkommen.


So eine Alternative zu hp wo die tinte nicht teuer ist und wo der druckknopf tauschbar ist würde mich auch interessieren.
ich habe genau dieses Modell und habe das Kostenlose 15 Seiten im Monat Abo-Modell abgeschlossen.

ich bin zufrieden mit dem Drucker, nutze ihn aber auch nur sehr Speziell für DHL-Versandaufkleber und wenn ich mal Fotos auf Fotopapier drucke. Damit kam ich bisher nur weniger mal über 15 Seiten und habe im letzten Jahr somit vielleicht 5€ fürs Drucken ausgegeben (Tinte) und die Patronen sind laut Anzeige ungefähr halb leer.

Heißt in einem Jahr kriege ich warscheinlich neue Patronen zugesandt und werde dafür vielleicht insgesamt <20€ für den Satz bezahlt haben.

Aber ich besitze auch noch einen Farblaser mit dem ich den "Rest" drucke.

Was ein bisschen Negativ ist: Die Scanauflösung.Für Office total ausreichend, aber wenn es zweimal im Jahr analog Bilder vom Fotografen des Kindergartens gibt muss ich diese anders einscannen mit höherer Auflösung.
Bearbeitet von: "desidia" 13. Sep
Danke, mitgenommen!
ronronron13.09.2019 08:22

HP verbaut bei den Druckern, ich glaube seit 2016, den Druckkopf fest und …HP verbaut bei den Druckern, ich glaube seit 2016, den Druckkopf fest und verkauft diesen auch nicht als Ersatzteil und kurz nach Garantieablauf ist dieser zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit defekt. Ist mir demletzt auch passiert und die Vorversion hat aufgrund dessen mittlerweile nur noch 2* bei Amazon und bekommt seit Monaten nur 1* Bewertungen...Am Anfang war ich auch begeistert....


Off Topic:
Das Wort "demletzt" habe ich noch nie gehört. Finde es aber so kreativ lustig, dass ich es Mal gesucht habe. Es scheint tatsächlich einige Leute zu geben, die das Wort verwenden.
m.korrekturen.de/bel…tml
Hab den Drucker letztens noch für den Preis als whd gekauft :(. Guter Drucker und für mich als sehr wenig Drucker langen die 15 Seiten für das Gratisabo von hp instant ink.wenn die Tinten leer sind schickt mir HP einfach kostenlos neue. Und das Abo hat keine begrenzte Laufzeit.
Bild Wenn ich mehr drucken muss, wird das auf der Arbeit ausgedruckt.
Ps: aktuell bekommt man ein Upgrade auf 3 Jahre Garantieerweiterung bei diesem Modell von HP geschenkt.
Deshalb muss man sich auch keine Gedanken machen über die schlechten Rezessionen auf Amazon machen, wenn der Drucker kaputt geht einfach einsenden und fertig.
Hat denn jemand alternativen für Home-Office? Ab und zu was drucken. Fotos / versandlabel usw. Tinte sollte nicht die Welt kosten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text